Weiterhin Ölverlust an der "linken" Motorseite

Diskutiere Weiterhin Ölverlust an der "linken" Motorseite im Ford Focus Forum Forum im Bereich EU Modelle; Das Erste Thema, welches ich vor kurzer Zeit gepostet hatte konnte ich Dank der Hilfe des Forums lösen. Schaltwellensimmerring defekt?...

  1. #1 erfährtfort, 31.08.2019
    erfährtfort

    erfährtfort Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2, 2006, 1,6 (74kw)
    Das Erste Thema, welches ich vor kurzer Zeit gepostet hatte konnte ich Dank der Hilfe des Forums lösen.
    Schaltwellensimmerring defekt? Getriebeölverlust rund um Schaltung

    Aber jetzt habe ich ein weiteres Thema gefunden.
    Könnt ihr mir helfen und mir sagen was sich genau dort unter dieser Abdeckung befindet?
    Wie sich das schimpft? Muss ich um dort ggfs Dichtringe zu ersetzen den Motor rausholen,
    was ich annehme wegen dem ganzen Zahnriemen Werk.

    Erst hatte ich die Ölwanne im Verdacht, da es dort an den Schrauben tropfte.
    Diese habe ich komplett ausgebaut, gereinigt & neu abgedichtet.

    Den Ölfilter habe ich in diesem Zuge auch gewechselt. Der ist auch jetzt noch trocken, von dort kann es also auch nicht kommen.

    Deshalb denke ich es muss irgendetwas hinter der schwarzen Abdeckung sein?!
    Ist das die Kurbelwelle? Nockenwelle?

    Hmpf ...leider ist googledrive oder gmail zur Zeit nicht erreichbar, muss meine Livebilder
    später hochladen.
    Habe hier eins im netz gefunden, wo die Abdeckung schon abmontiert ist.
    Mit Abdeckung kommt dort unter dieser Scheibe, irgendwo Öl her.
     

    Anhänge:

  2. #2 erfährtfort, 31.08.2019
    erfährtfort

    erfährtfort Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2, 2006, 1,6 (74kw)
    Vor dem Reinigen
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      254,5 KB
      Aufrufe:
      11
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      200,9 KB
      Aufrufe:
      11
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      166,9 KB
      Aufrufe:
      11
  3. #3 erfährtfort, 31.08.2019
    erfährtfort

    erfährtfort Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2, 2006, 1,6 (74kw)
    Nach dem Reinigen und 100km Fahrt....
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      184,3 KB
      Aufrufe:
      12
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      185,8 KB
      Aufrufe:
      13
  4. #4 FocusZetec, 31.08.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.579
    Zustimmungen:
    760
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Zahnriemen

    an der Stelle kommt der Dichtring von der Kurbelwelle in Frage, dafür muss der Zahnriemen abgebaut werden. Aber um es genau zu sagen muss man die Verkleidung abbauen, aber das geht auch nur wenn man den Zahnriemen abnimmt (bzw. den Motor dafür vorbereitet).
     
  5. #5 erfährtfort, 31.08.2019
    erfährtfort

    erfährtfort Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2, 2006, 1,6 (74kw)
    Mist. Ich habe es vermutet. Das funktioniert vermutlich aber nicht mit verbauten Motor, sodass es ausgeschlossen ist, dass ich es selbst schaffe,
    richtig?
    Dann wird sich eine Reparatur in der Werkstatt bestimmt nicht lohnen?! mit 180.000km Laufleistung
     
  6. #6 FocusZetec, 31.08.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.579
    Zustimmungen:
    760
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wie alt ist der aktuelle Zahnriemen?

    Das kostet einen Zahnriemen und ein neuer Simmerring, schätzungsweise 500-600€ in einer freien Werkstatt, das sollte sich schon noch lohnen?
    Der Zahnriemen (besonders bei dem Motor) ist anspruchsvoll, und auch beim Simmerring sollte man wissen was man tut, daher ja das solltest du einer Werkstatt überlassen wenn du sowas noch nie gemacht hast.
     
    erfährtfort gefällt das.
  7. #7 erfährtfort, 02.09.2019
    erfährtfort

    erfährtfort Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2, 2006, 1,6 (74kw)
    Der aktuelle Zahnriemen ist langsam tatsächlich sowieso Wechsel reif.
    100.000 km und 7 Jahre hat er jetzt geschafft.

    Ja eigentlich sind die 600 Euro (wenn es dann nur der Simmering ist, gut investiert, habe aber Angst, dass er dann langsam immer mehr mit Reparaturen kommt,
    hatte schon ein paar erledigt, dann würde ich das Geld lieber in einen neuen gebrauchten investieren.
    Und ich (auch wenn mans ungern zugibt) die Kohle zur Zeit nicht habe, deshalb gehofft habe mit der Schrauberei alleine fertig zu werden.

    Danke Dir für die Hilfe, ich werde mich mal an eine Werkstatt wenden.
     
Thema:

Weiterhin Ölverlust an der "linken" Motorseite

Die Seite wird geladen...

Weiterhin Ölverlust an der "linken" Motorseite - Ähnliche Themen

  1. Kompatibles Bauteil für elektrischen linken Fensterheber

    Kompatibles Bauteil für elektrischen linken Fensterheber: Der elektrische Fensterheber auf der Fahrerseite funktioniert nicht mehr. Der Motor ist in Ordnung, aber das Fenster wird nicht mehr gehalten. Das...
  2. Summgeräusch / Zisch- knackgeräusch Innenraum Fußraum links (Ford Fiesta ST-Line 1.0)

    Summgeräusch / Zisch- knackgeräusch Innenraum Fußraum links (Ford Fiesta ST-Line 1.0): Hallo liebe Autofreunde, ich habe mir vor kurzem einen brandneuen Ford Fiesta ST-LINE 1.0 125PS gekauft. Nach kurzer Zeit ist mir beim Fahren ein...
  3. bremse hinten links

    bremse hinten links: Hello, meine handbremse links hinten is blockiert. Den hebel von den Bremssattel nicht mehr in den Freistaat zurück. Gibt es irgendwo eine Firma,...
  4. Suche Gummis der Seitenscheibe vorne rechts und links (Scheibenschachtgummis)

    Suche Gummis der Seitenscheibe vorne rechts und links (Scheibenschachtgummis): Kann mir hier jemand Seitenscheibenschachtgummis vorne rechts und links anbieten? Diese sollten noch glatt und nicht aufgequollen sein. Meine...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kotflügel vorne links

    Kotflügel vorne links: Hallo in die Runde, gibt es hier jemanden der mir grob sagen kann, wie viel ungefähr ein neuer Kotflügel + Lackieren vorne links kosten würde?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden