Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Welche Batterie gehört in einen 1,3er und gibt es größere Batterien ?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von u076216, 05.07.2012.

  1. #1 u076216, 05.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2012
    u076216

    u076216 Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Connect
    Bj. 2008
    90 Ps hoch/lang
    Ich habe einen 1,3er (60 PS) Benziner in einem 2000er Fiesta, manuelle Klimaanlage und keine Standheizung. Ich bräuchte für den Betrieb einer Kühlbox eine Batterie mit größerer Kapazität. Jetzt dachte ich immer (und Seiten die Autobatterien verkaufen geben das auch immer so an) es gehöre eine 43 Ah Batterie rein. Bei mir sitzt eine 52 Ah Batterie drin und die ist sogar Original (Batterie ist von Motorcraft und Erstladedatum ist 2000 wie das BJ des Fahrzeug).

    Meine Fragen also:

    - Welche Batterie gehört da rein (gibt es wegen der Klimaanlage unterschiede)

    - Gibt es größere Batterien die von den Abmessungen reinpassen

    Schon mal vielen Dank fürs Lesen und Antworten :top2:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kletterbuxe, 05.07.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    1. 43 Ah kenne ich auch so, Klima dürfte da nicht reinspielen, weil die ja nur über den Keilriemen läuft...
    2. Platz ist ja nur nach oben, bis 60 Ah ist vielleicht möglich, das wären um die 2cm...dann brauchst du aber andere Schrauben um den Halterbügel wieder drüber zu bekommen. Musst du halt mal messen wieviel luft bei geschlossener Haube ist...
    Die höhere Kapazität muss die Lima aber auch schaffen. Ist nciht mein Gebiet, meine aber das wegen der Lima allgemein von ner höheren Kapazität abgeraten wird...
     
  4. #3 GeierOpi, 05.07.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Schau mal in die Anleitung - da steht i.d.R. drin (meistens hinten) was bei welcher Motorvariante reingehört.
    Man sollte maximal die nächstgrößere einbauen als da empfohlen, nicht mehr.

    Zum einen wirds meist am fehlenden Platz scheitern, zum anderen, wie schon oben gesagt, schafft die LiMa das nicht immer 100%ig.

    Grad bei Kurzstreckenbetrieb und wenn dann die Kühlbox im Stand noch die Bat leersaugt, haste nie ne vollgeladene Bat was auf Dauer deren Lebensleistung erheblich verkürzt.

    Alternativ aber teuer und nur wenns unbedingt ne größere Bat sein soll: zusätzliche ne entsprechende LiMa einbauen (lassen). Aber ob sich das wirklich rechnet musst Du selbst entscheiden.

    Die Klima hat normalerweise mit der Bat - Größe/Stärke überhaupt nichts zu tun.
     
  5. #4 u076216, 06.07.2012
    u076216

    u076216 Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Connect
    Bj. 2008
    90 Ps hoch/lang
    Kletterbuxe, danke für deine Antwort !

    Hallo GeierOpi,
    vielen Dank für deine Antwort. Anleitung ist leider keine vorhanden, bin der Zweitbesitzer und vom Vorbesitzer kam nicht soviel.

    Das gute Stück fährt nur Langstrecke. Jeden Tag 80 Km Autobahn und die Box läuft nur zwei mal im Jahr für 3 Wochen im Urlaub. Also von daher keine Gefahr.
     
  6. #5 GeierOpi, 06.07.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Dann geh mal zu nem Boschdienst. Die sollen sich die LiMa ansehen und Dir sagen, zu was die in der Lage ist.

    Das ist ne klitzekleine mathematische Sache wo die keine 5 Minuten für brauchen ;)

    Das wird auch sicher jeder KFZ-Meister aus dem Stehgreif können - muss also nicht unbedingt Bosch sein. Ist aber deren Welt, von daher am naheliegensten :top1:
     
  7. #6 u076216, 10.07.2012
    u076216

    u076216 Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Connect
    Bj. 2008
    90 Ps hoch/lang
    So, hab ne Seite gefunden auf der man die Bedienungsanleitung anschauen kann: http://www.autopark-ingelheim.de/front_content.php?idcat=24

    Allerdings steht in der Anleitung nichts von der Batteriegröße die rein gehört.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sepomuk, 03.09.2012
    Sepomuk

    Sepomuk Neuling

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK IV 12/98 1,3l
    Also für den 1,3er gibt es passend leider nur die 70 Ampere Lichtmaschine.

    Mein 1,3er hatte damals auch ab Werk ne 42/43/44 Ampere Batterie drin, obwohl laut Buch die 36er reichen würde. Als die damals durch war, hab ich ne neue beim AhTehÜüüh geholt. Die hatten leider nur eine passende mit 19er höhe, wodurch man längere Schrauben braucht und es dann mit den Kabeln an den Polklemmen doch was knapp wird, da das ganze halt 2cm höher liegt. Oben auf meinen Batterie liegt noch ein kleiner sicherungshalter für den HiFi-Anlage. Diese hat sich in die Dämmmatte gedrückt. Wäre es ein grösserer halter gewesen, hätte sich das vielleicht sogar bis aufs Blech durchgedrückt. Da also aufpassen. Das war dann ne 52 Ampere Batterie wenn ich mich noch recht erinnere.

    Als diese irgendwann im Herbst abends auch nicht mehr wollte (im Sommer mehrfach tiefentladen durch Kühlbox), ich aber schnell eine neue brauchte, nicht aber soviel ausgeben wollte, hab ich mir im Baumarkt ne Billige 36 Ampere geholt. Ich wollte aufgrund ner geplanten grösseren Anlage den 27cm breiten Batteriekasten aus dem Diesel verbauen und dazu dann ne Batterie mit grösst möglicher Kapazität. Da die alte aber gar nicht mehr wollte (eine "voll" geladene Batterie hat nach 5 Minuten ruhe nicht mehr zum starten gereicht) musste hier schnell ne abhilfe her.

    So ne 36er ist wirklich gar nicht zu empfehlen. Halbe stunde kühlbox dran (4 Ampere) und der wagen orgelt sich beim starten einen zusammen.

    Der halter vom Diesel passt leider nicht wirklich. Von den nicht passenden Schraubenlöchern mal abgesehen, ragt der Kasten leider ich den Schlauchweg vom Luftfilter, der danach nicht mehr reinpasst. Wer hier nen K&N 57i verbaut hat, könnte es vielleicht passen.

    Also habe ich jetzt immernoch den normalen 24cm Batteriekasten (Achtung! Es soll auch 21cm Batteriekästen geben. Am besten nachmessen) und dazu ne neue Batterie aus dem Zubehörmarkt von "CAR". Ist eine OEM-Version von Panther. Die haben allesamt nur 17er Bauhöhen und diese ist nun 65 Ampere stark. Ich hab neulich nach einer 3 Stündigen fahrt den Wagen abgestellt und drinnen waren noch 2 Kühlboxen mit jeweils 4 Ampere verbrauch dran. Nach 5 Stunden habe ich diese erst abgeklemmt und den Wagen gestartet. Er sprang ohne murren an.

    Da ich ne Garage habe, lade ich die Batterie mit so nem CTek Ladegerät aber auch regelmäßig nach, da ich nicht weiss, wieviel von der 70 Ampere Lichtmaschine nachher an der Batterie noch ankommen.
     
  10. #8 u076216, 04.09.2012
    u076216

    u076216 Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Connect
    Bj. 2008
    90 Ps hoch/lang
    Hallo Sepomuk,

    vielen Dank für deine Ausführung. Das bestärkt mich eine größere Batterie zu kaufen. Bei um die 60 Ah war ich auch hängengeblieben als größte Kapazität ohne den Batteriekasten zu wechseln.

    Um das Laden mit der 70 Ah Lichtmaschine mach ich mir keine Gedanken. Durch die langen Autobahnfahrten sehe ich da kein Problem.
     
Thema:

Welche Batterie gehört in einen 1,3er und gibt es größere Batterien ?

Die Seite wird geladen...

Welche Batterie gehört in einen 1,3er und gibt es größere Batterien ? - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Batterie

    Batterie: Hallo, mal ne Frage in die Runde. Ich möchte mir demnächst ne neue Batterie kaufen, da ich in die jetzige kein grosses Vertrauen habe. Gerade...
  4. Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen

    Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen: Hallo, bin neu hier, daher noch etwas Forums unerfahren Also sorry für die Frage, gut möglich das eine ähnliche hier irgendwo hier schon...
  5. Felgen größe

    Felgen größe: Passt Stahlfelge mit ET 47,5 auf Escort VII Bj 95