Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Welche Batterie ?

Diskutiere Welche Batterie ? im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo Habe einen 93er Escort Cabrio XR3i 105 PS Habe im moment eine neue 46 Ah Batterie verbaut. Aber wenn der Wagen länger steht oder nur...

  1. #1 OliverH, 02.01.2009
    OliverH

    OliverH Neuling

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe einen 93er Escort Cabrio XR3i 105 PS

    Habe im moment eine neue 46 Ah Batterie verbaut. Aber wenn der Wagen länger steht oder nur Kurzstrecken gefahren wird ist nach kurzer Zeit die Batterie tot, trotz das sie bei Fahrt geladen wird ( hab ich schon durch gemessen ) und es sind auch keine Verbraucher an wenn der Wagen nicht läuft.

    Denke mal brauche eine stärkere Batterie grad bei dem kalten Wetter, müsste nur wissen welche da normal verbaut ist!

    Danke

    Gruß Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Benz, 02.01.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sersen !

    Das hört sich stark nach einer "verschlammten" Batterie an.
    Um das festzustellen bau die Batterie mal aus, lade sie mit nem Ladegerät voll auf,
    dann lass sie mal ein zwei Tage stehen(wenn das gehen sollte zeitlich).
    Hat sie dann schon Spannung abgebaut im Bereich von 2V oder mehr,
    dann isse "verschlammt" und hat ihre ursprüngliche Kapazität verloren.
    Zum Einbau einer neuen:
    da empfehle ich die etwas teureren, aber haltbareren Vliesakkus.
    Allerdings gibt es da nen kleinen Haken!
    Der Regler muss stabil laufen und darf 14,3V Ladespannung wenn überhaupt nur kurz überschreiten, sonst is die Vliesbatterie schnell im Eimer.
    Sollte der Regler dieses Kriterium nicht erfüllen,
    dann verbau ne herkömmliche wartungsfreie Batterie.
    Kurz zur Kapazität: die sollte natürlich nicht unter der original verbauten liegen,
    nach oben sind da keine Grenzen gesetzt.

    Die Batterie muss halt von den Abmessungen her reinpassen,
    der Rest is Wurscht.

    Kannst aber auch mal folgendes probieren:
    schmirgel mal die Kontakte der Batterie etwas ab,
    dann tu ordentlich Polfett drauf und probiers mal aus.
    Korrodierte Pole an der Batterie können nämlich auch zur Erhöhten Selbstentladung führen.

    mfg Onkel Benz
     
  4. #3 ShadowHE, 02.01.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    aber 46 ist trotzdem etwas mager.....

    im essi verbaue ich meist ne 64er


    mfg holger
     
  5. #4 ploetsch10, 02.01.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....sorry, sicher nicht! Allenfalls zu erhöhten Übergangswiderstand beim Laden oder bei der Entnahme.

    mfg
    Ploetsch10
     
  6. #5 Onkel Benz, 02.01.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sorry, aber das geht sehr wohl!
    Ich hab schon Batterien gesehen,
    die man erstmal saubermachen musste.
    Da hat sich durch die korrodierten Pole dermassen viel Gammel auf der Batterie selbst angesamelt,
    das genau dadurch die Selbstentladung gefördert wurde.
    Und das ist keine Erfindung von mir selbst,
    wenn ich noch Bilder hätte, würde ich die direkt mit beifügen!

    mfg Onkel Benz
     
Thema:

Welche Batterie ?

Die Seite wird geladen...

Welche Batterie ? - Ähnliche Themen

  1. Focus MK1 ABS Warnleuchte, schwache Batterie?

    Focus MK1 ABS Warnleuchte, schwache Batterie?: Hallo! Bin dabei einen Mk1 Kombi, TDDi mit etwa 200.000 km wieder in Schuss zu bekommen. Dieser Stand vorher ein dreivierteljahr ohne Betrieb. Da...
  2. Könnte das meiste an der Batterie liegen???

    Könnte das meiste an der Batterie liegen???: Hi Leute Ich habe mir mal forscan "Demo" runtergeladen, diese Fehler wurden mir angezeigt. Könnten die meisten fehler an der Batterie liegen? Ich...
  3. Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!

    Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!: Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!! Ford Fiesta BJ 2003 Benziner 1,2. Der Ruhestrom liegt zwischen 0,95 bis 1,6 Ampere und...
  4. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Batterie leer, Schloss fest..

    Batterie leer, Schloss fest..: Hallo, ich habe folgendes Problem: ich hab meinen Smax im März abgestellt. Jetzt ist scheinbar die Batterie leer, denn über die FB beider...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Batterie entlädt sich bei versperrtem Fahrzeug

    Batterie entlädt sich bei versperrtem Fahrzeug: Hallo Ich hab seit 2 Wochen ein Problem bei meinem 2011er Focus Turnier Titanium. Und zwar entlädt sich die Batterie immer dann, sobald das Auto...