Welche Bremsscheiben und Beläge?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk4 Forum" wurde erstellt von tradorus, 22.02.2011.

?

Welche Bremsscheiben und Beläge?

  1. NK

    9,7%
  2. Textar

    16,1%
  3. Ferodo

    6,5%
  4. ATE

    48,4%
  5. Bosch

    19,4%
  6. Pagid

    3,2%
  7. Mintex

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Zimmermann

    12,9%
  9. Metzger

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Keins von denen

    19,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 tradorus, 22.02.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Hallo Ihr, würde gerne mal wissen, was Ihr so an Fabrikaten für Euren Mondeo so fahrt oder welche Ihr fahren würdet.

    LG Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 22.02.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Meiner hat welche von Bosch drin
     
  4. #3 Nosferatu, 22.02.2011
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    Um ganz genau zu sein: Keine Ahnung! Die wo drinnen sind, hat mein Vorbesitzer erst vor 5000 Km einbauen lassen. Wenn der nächste Satz fällig wird, dann liebäugel ich mit nem Satz gelochter Scheiben von Zimmermann inkl. der dazugehörigen Belägen.
     
  5. #4 tradorus, 22.02.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Eh Momentan sind original Ford Bremsbeläge und Scheiben drauf.
    Kommen aber runter und ATE kommt drauf.

    LG Martin
     
  6. #5 christian.k, 22.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2011
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Bremse

    Hallo,
    unseren alten Mondeo fahren wir erst seit 15 Monaten (ca. 40 tkm), da alle Inspektionen bis Kauf bei Ford gemacht wurden, gehe ich mal von Original-Teilen aus.
    Nächster Service ist im November inkl. HU/AU, ich denke da werden die Klötze vorn fällig. Montage macht eine freie Werkstatt, alle Teile zur Inspektion kaufe ich selber, no problem.

    ATE ist sicherlich TOP, habe mit Textar früher gute Erfahrung gehabt, die sind auch OK, und günstiger.

    :top1:
     
  7. #6 Brummer, 22.02.2011
    Brummer

    Brummer E 10 - Verweigerer

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier MK2, 05/1998 , 2,0 16V
    Hallo,

    ich habe Scheiben und Beläge von ATE drin, keine Probleme mit und halten lange.
     
  8. finne

    finne Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Renault Laguna 2.0 Initiale
    Hallo,

    vor einem Jahr Bremsen vorne und hinten komplett gemacht.

    Hersteller NK, 125 Euro (nicht von eBay).

    Ich bin mit den Bremsen super zufrieden.:)

    Gruß
    Peter
     
  9. #8 Schwally, 22.02.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    Vorne Brembo+ATE, hinten ATE+ATE
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Melanie W., 22.02.2011
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    zimmermann und ate haben wir auf unseren beiden drauf.
     
  12. #10 Schwally, 22.02.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    an die mit gelochten zimmermann scheiben:
    Habt ihr da Probleme mit Rissen an den Löchern? Davon hab ich meist gelesen, das da die scheiben dann gerne kaputt gehen und eher gewechselt werden müssen, als eigentlich nötig..
     
Thema:

Welche Bremsscheiben und Beläge?

Die Seite wird geladen...

Welche Bremsscheiben und Beläge? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Bremsscheibe wechseln

    Bremsscheibe wechseln: Hi Leute, ich bin noch relativ neu hier im Forum und ich hoffe, dass passt hier herein Ich hätte mal eine Qualitätsfrage ;) Meine Bremsscheiben...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsscheiben

    Bremsscheiben: Macht es Sinn auf günstige Bremsscheiben zurück zu greifen? Die Originalen Teile von Ford sind fast unbezahlbar.Ich müsste für die kompl.Scheiben...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Bremsscheiben Uhr -> Halter?

    Bremsscheiben Uhr -> Halter?: Servus Community! Heut mal etwas gaaanz anderes: Ich hab zufällig eine recht neuwertige Bremsscheibe mit Schlag. Da passt doch perfekt ein...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Beläge wechseln Vorderachse

    Beläge wechseln Vorderachse: Moin, Ich habe vor die Beläge auf der Vorderachse bei meinem Ford Focus C Max 2005,eventuell selbst zu wechseln. Bin zwar nicht ganz...
  5. Fiesta VII ST (Bj. 12-**) Hat jemand Erfahrung mit Zimmermann bremsscheiben?

    Hat jemand Erfahrung mit Zimmermann bremsscheiben?: Hat jemand Erfahrung mit gelochten Zimmermann bremsscheiben(Vorne/hinten) hab mal zusammen gesucht vorne hinten + Beläge bissl weniger als 300€...