Welche Endstufe passt zu meiner Anlage?

Diskutiere Welche Endstufe passt zu meiner Anlage? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallöle, so, ich habe nun vor, für mein Auto ne Endstufe und nen Subvoofer zu holen. Ichhabe folgendes Radiogerät: Clarion DB-288RUSB CD-Tuner...

  1. #1 Pauline, 16.08.2008
    Pauline

    Pauline Guest

    Hallöle,

    so, ich habe nun vor, für mein Auto ne Endstufe und nen Subvoofer zu holen.
    Ichhabe folgendes Radiogerät: Clarion DB-288RUSB CD-Tuner (4x50W).
    In meinen Türen vorne habe ich folgende Lautsprecher: JBL 3-Wegesystem mit Frequenzweichen ca. 50-60 Watt (so genau weiß ich das grad net).

    Was kann ich mir denn nun für eine Endstufe holen?
    Also wieviel Watt sollte die haben? 4 x 50 W, also dann 200 W insgesamt?
    Sollte es denn ein 4-Kanal sein (weil ja mein radioteil auch 4 x 50 W hat)? Oder doch nur ein 2-Kanal?
    Und wieviel Watt höchstens insgesamt? :gruebel:

    Und was gibt es bei dem Subvoofer zu bedenken? Welche Werte sollte der haben? :gruebel:

    Ich danke Euch! ;)
     
  2. #2 Christian, 16.08.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Wenn du keinen Woofer hast dann reicht auch ne Zweikanal...
    Ist ne Frage des Budgets welches du hast. Daran kann man dann sagen welche Stufe es werden sollte :)
     
  3. #3 Pauline, 17.08.2008
    Pauline

    Pauline Guest

    Also ich denke da so an 200 Euro für beides, also Endstufe und Subwoofer.

    Ist das denn relativ egal, wie viel Watt die Enstufe hat? Oder könnte es sein, daß vielleciht zu viel Watt nicht zu meiner Anlage passt, bzw. die dann davon einen Schaden trägt? :gruebel:

    Danke
     
  4. #4 focusdriver89, 17.08.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    hehe, ich denke 200 nur für die endstufe sind da realer....:cooool:
     
  5. #5 Pauline, 17.08.2008
    Pauline

    Pauline Guest

    Kann hier nicht einfach mal nur jemand meine Fragen beantworten, bitte?:rolleyes:

    Daß je teurer, desto besser, weiß ich auch. ;)

    Danke
     
  6. #6 Yggdrasill, 18.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2008
    Yggdrasill

    Yggdrasill ehem. Escort-Fahrer

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort ´96 1.8 16V
    Besser der Verstärker hat mehr Watt als deine Lautsprecher, da bei Verstärkern mit zu wenig Leistung du beim
    Aufdrehen leicht in den Bereich kommst wo dein Verstärker verzerrt (zu hoher Klirrfaktor) oder gleich mit Clipping (Gleichspannung)
    anfängt. Beides schlecht für deine Lautsprecher.

    EDIT: Um deine Eingangsfragen noch zu beantworten:

    1. Ich würde grob mit min. 400+ Watt RMS die Verstärkerleistung schätzen die du brauchst.
    2. 4 Kanal Endstufe von denen du 2 Kanäle für den Sub brücken kannst, optimal mit einstellbarer Trennfrequenz für den Sub
    und Hochpassfilter für die Frontboxen.
    3. Dein Radioteil hat mit Sicherheit keine "echten" 4 x 50W. Da wird mit schaltungstechnischen Tricks gearbeitet um möglichst hohe
    Leistungswerte zu erzielen, doch denen setzt die Netzspannung deiner Batterie die Grenzen. Abgesehen davon sind 200W ne ganz
    gute Heizleistung die auch erst mal gekühlt werden wollen. Deswegen würde ich davon absehen deine JBL-Boxen, die du ja schon mit 50 - 60 W bezifferst,
    übers Radio zu betreiben, da jenes wahrscheinlich nicht genug Reserven bietet wenn du aufdrehst.
     
  7. #7 Christian, 18.08.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Im Endeffekt kannst du die meisten Wattangaben ganz schnell in die Tonne hauen.
    Im Regelfall sind real anliegende 100 Watt schon richtig laut an normalen Lautsprechern im Frontbereich.
    Versuch bei Ebay ne Carpower Wanted 4/320 gebraucht zu kaufen und als Sub nen BullAudio auch gebraucht. Dazu nen Kabelset und du hast alles was du brauchst. Neuware mit Qualität ist leider nicht zu erwarten bei dem Budget :(
     
  8. #8 Pauline, 18.08.2008
    Pauline

    Pauline Guest

    :top1:Ich danke Euch beiden, endlich mal klare Aussagen! ;)

    Ich bekomme nun erst mal von nem Freund seine Endstufe, die er im Moment eh net braucht, von Magnat mit 400 W max., 4-Kanal, mit einstellbarer Ansteuerung der Anschlüsse, zB. des Subwoofers.
    Dann kann ich mir erst mal nen schönen Subwoofer holen und dann immer noch mal sehen, ob irgendwann ne bessere Enstufe drin ist, oder ob mir das so reicht.

    LG Pauline
     
  9. FoFoFu

    FoFoFu Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Futura
    Wie wäre es mit Audio System?
     
Thema:

Welche Endstufe passt zu meiner Anlage?

Die Seite wird geladen...

Welche Endstufe passt zu meiner Anlage? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Passt der Grill?

    Passt der Grill?: Nabend, War heute beim FFH. Weil ich meinen kühlergrill wechseln möchte. Die Demontage ist kein Problem. Ich möchte das Chrom Monster (titanium...
  2. Passiven Subwoofer mit Endstufe an Sync 3

    Passiven Subwoofer mit Endstufe an Sync 3: Hey, da ich neu in diesem Forum bin, bitte ich um Entschuldigung, wenn ich im falschen Bereich bin... Zu meinem Problem: ich möchte einen...
  3. Bassbox für Reserveradmulde und 4-Kanal Endstufe

    Bassbox für Reserveradmulde und 4-Kanal Endstufe: Verkaufe meine Endstufe mit Bassbox, da sie nicht mehr in meinen FoFo passen. Vielleicht hat ja jemand in einem anderen Fahrzeug Verwendung dafür....
  4. Welche Kupplung passt?

    Welche Kupplung passt?: Fiesta, MK3, Bj 1993, 1.3 KAT, 4-türig, 0928/788 moin, brauche nun langsam eine neue Kupplung. OE -Nr ist 5026004. Aber welche soll/kann ich...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Passt dieses Navi?

    Passt dieses Navi?: Ich habe einen Fiesta MK7 Facelift Titanium. Ist folgendes Navi bereits mit Sync und passt das Plug n Play in mein Auto? Muss man dann was extra...