Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Welche Ersatzteile zwecks Radlager, Spurstange und Bremsen

Diskutiere Welche Ersatzteile zwecks Radlager, Spurstange und Bremsen im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich habe einen Ford Mondeo Kombi und brauche nun einige Ersatzteile... Ich hab mich mal auf einer Internetseite umgeschaut, zb...

  1. #1 Parallax, 26.02.2014
    Parallax

    Parallax Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Ford Mondeo Kombi und brauche nun einige Ersatzteile...

    Ich hab mich mal auf einer Internetseite umgeschaut, zb autoteile-guenstig.de...

    Nun habe ich ein paar Auswahlschwierigkeiten...

    Bei den Radlagern Hinten brauche ich ja die ganze Nabe. Hierbei wurde mir zu einem Satz von SKF geraten, mit ABS Sensor. Könnt ihr den Hersteller empfehlen?

    Wenn wir bei der Hinterachse bleiben, fehlt da noch der Bremssattel für Handbremse und Bremsseil. Gibt es für das Bremsseil eine gewisse Herstellerempfehlung? Und unter was findet man den Bremssattel für das Handbremsseil.

    Bei der Vorderachse benötige ich 2x die Koppelstange, auch hierfür bräuchte ich eine Empfehlung zum Hersteller.

    Ansonsten noch einen Spurstangenkopf Links, und neue Bremsscheiben und Klötze.

    Was ist bei den Bremsen und dem Spurstangenkopf empfehlenswert. Bei dem Kopf geht es hauptsächlich um nen guten Hersteller, bei den Bremsen gibts ja unterschiede zwischen voll und belüftet. Wenn die Haltbarkeit auch noch gut wäre, würde das natürlich auch noch Vorteil sein.


    Wäre cool wenn ihr mir da helfen könntet.

    Mfg
    Parallax
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    SKF-Radlager sind auf jeden Fall sehr hochwertig.

    Der Bremssattel für die Hinterachse enthält den Mechanismus für die Handbremse, du brauchst also kein separates Teil.
    Hatte beim Focus schon Schwierigkeiten mit Zubehör-Handbremsseilen, daher nehme ich immer die von Ford.

    Für Spurstangenköpfe/Koppelstangen gibt es mehrere gute Hersteller, z.B. Febi Bilstein, Metzger o.Ä.

    Bremsen würde ich von ATE nehmen, die sind beim MK3 vorne auf jeden Fall innenbelüftet.
     
  4. sf169

    sf169 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mondi MK3 2,2l + Mondi MK3 2,0TDCI 130PS DPF
    Soweit mir bekannt, ist die Scheibe beim Mondeo MK3 vorne immer Innenbelüftet - egal von welchem Hersteller. Hinten sind die beim MK3 nicht innenbelüftet, beim MK2 war das anders, da waren die hinteren auch innenbelüftet.

    ATE würde ich auch empfehlen. Wenn Du finanziell in der Lage bist, dann würde ich bei den Belägen die Keramik-Beläge von ATE nehmen. Die haben hinterher deutlich weniger Bremsstaub. Für vorne ist die ATE-Powerdisk recht gut - vor allem bei Nässe deutlich besser als Serie oder ATE Standard (ich hab den direkten Vergleich vor der Tür: 1Auto mit ATE Powerdisk vorn und ATE-Standardbelägen, ein Auto mit ATE Standardscheiben und Keramik-Belägen).

    Mit SKF machste bei den Radlagern nichts falsch.

    Bremsseile würd ich auch von Ford nehmen. Musst nur aufpassen, falls Du einen vFL mit automatisch nachstellender Handbremse hast. Da ist wohl die Seillänge anders.

    Zu den Bremssätteln, Koppelstangen und Spurstangenköpfen kann ich nichts sagen, würd da aber auch die o.a. üblichen Markenhersteller bevorzugen.

    Die Spurstangenköpfe würde ich dann aber auch sofort beide neu machen. Zur Achsvermessung musste sowieso.

    Viele Grüße
    Stefan
     
  5. #4 K1ngAlpha, 12.03.2014
    K1ngAlpha

    K1ngAlpha Hubraumliebhaber

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 2.5l V6, Limousine
    Falls du auf OrignalTeile zurückgreifen willst. :rotwerden:
    http://stores.ebay.de/ford-teileprofi
    Ist wirklich sehr Preiswert, Inspektionskit bekommst du günstiger als Ford Werkstätten!!!
    Hoffe ich konnte dir helfen :)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welche Ersatzteile zwecks Radlager, Spurstange und Bremsen

Die Seite wird geladen...

Welche Ersatzteile zwecks Radlager, Spurstange und Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ersatzteil Info

    Ersatzteil Info: Wie heißt diese "Klammer/Halterung"? Sie ist vom Handschuhfach. Und wo bekomm ich die? [IMG]
  2. Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?

    Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?: Ich habe seit einiger Zeit Laufgeräusche von hinten. es sollen die Radlager sein. Frage: es gibt die Radlager im freien Handel. Ist es möglich...
  3. Ruf Ersatzteile Erfahrung

    Ruf Ersatzteile Erfahrung: Hallo Gemeinde, ich habe bei meinem Mondi Turnier BJ2000 1,8l vor ca. 30.000km (6monaten) das hintere Radlager , Radnabe gewechselt. Nun ist das...
  4. Spurstange/ Axialgelenk 1.8i Bj.2000

    Spurstange/ Axialgelenk 1.8i Bj.2000: Grüß euch, es gibt ja zwei verschiedene Spurstangen für den BNP, abhängig von der Felgengröße. Kann ich also wirklich mit 100%iger Sicherheit...
  5. Ford Scorpio Bj 96 2.0 Ich benötige Ersatzteile

    Ford Scorpio Bj 96 2.0 Ich benötige Ersatzteile: Moin , ich bin hier neu .Der Wagen meines Vaters benötigt Ersatzteile. Da diese schwer zu bekommen sind , wäre ich für jede Hilfe und jeden Tipp...