Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Welche Felgen(größe) für Ford Focus II

Diskutiere Welche Felgen(größe) für Ford Focus II im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich bin bald stolzer Besitzer eines Ford Focus II 1,6 mit 100 PS. Der Händler hätte ein gutes Angebot an ATS Felgen für mich. Es handelt...

  1. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Hallo,
    ich bin bald stolzer Besitzer eines Ford Focus II 1,6 mit 100 PS. Der Händler hätte ein gutes Angebot an ATS Felgen für mich. Es handelt sich um 19 Zöller mit 225er Reifen. Jetzt zu meinem Problem: Sind solche Größen für diesen Focus mit der Motorisierung geeignet oder muss ich Leistungseinbußen rechnen? 100 PS sind ja kein ST.
    Oder würdet ihr mir zu einer kleineren Größe raten?
     
  2. #2 horsthoschi, 11.02.2009
    horsthoschi

    horsthoschi FoFo 2008

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus; 03.2008; 1,6l
    Ich fahre das gleiche Modell und habe 18 Zöller mit 225er Bereifung. Das Leistung verloren geht lässt sich deutlich spüren und auch der Verbrauch ist höher, aber beides hält sich sich noch in Grenzen finde ich persönlich.
    Welche Felgen von ATS hast du dir denn ausgesucht.
     
  3. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Hallo, es handelt sich um die Apollo 11 SSL.
    Welche Felgen hast du? Also ich glaub 18 Zoll würde mir auch reichen. Wäre nie auf die 19 Zoll gekommen, wenn der Händler mir nicht diese Angebot gemacht hätte.
    Hattest du bei dieser Größe Probleme mit der Eintragung? Musste irgendwo etwas nachgearbeitet werden? Ich habe mir nämlich verschiedene Gutachten angeschaut und bei 225er Reifen muss (fast) immer nachgearbeitet werden. Ansonsten würde ich mir w*****einlich 215er holen. Dort gibts (meistens) keine Probleme wegen Nacharbeit usw.
     
  4. #4 Janosch, 11.02.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    225er in ST Größe (8x18 mit ET 52) passen locker drunter. Und sieht klasse aus.
    Hab da sogar noch 20mm Spurplatte drauf. Passt super (Was der TÜV-Onkel allerdings ander sieht :lol:).
     
  5. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Hast du sie gar nicht eingetragen? Oder meinst du nur die Spurplatten. Weil eingetragen möchte ich es schon haben. die Radkästen beim Focus sind ja wirklich "riesig", aber ob der Tüv das immer so sieht...
    wenn ich mir jetzt die ST-felgen (5-Speichen-Y) draufmachen will und diese Größe eingetragen werden muss-wie komme ich an ein passendes Gutachten, wenns denn überhaupt eins gibt?
     
  6. #6 Janosch, 11.02.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Vorteil der ST-Felgen:
    Dranschrauben und glücklich sein. Beim FFH gibts ne Freigabe-Bescheinigung für die Räder. Muss nicht eingetragen werden :top1:
    Und die Räder kriget man immer wieder ganz günstig. Hier werden irgendwo grad welche komplett für 800 € inkl. Versand angeboten.
    Ich hab 450 bezahlt :D
    Einzige Auflage für die Felgen: Lenkeinschlagsbegrenzer einbauen. Dazu mal Suchfunktion nutzen. Die Dinger kosten unter 20 € + Einbau ;)

    Ach ja: Wenn Du die Karre tieferlegst und/oder Spurplatten verbaust, muss die Felge doch einegtragen werden. ist aber unkompliziert. Ist nur eintragungsfrei, wenn der Rest des fahrwerks im Originalzustand bleibt


    edit: Nö, hab nix eingetragen. Der Tüv-Mann wollte dass ich da noch die Kotflügelkanten rausbiege, obwohl alles drunter passte. Naja egal, jetzt sind Winterreifen drauf und in 5 Wochen wird der Wagen abgegeben
     
  7. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Dumme Frage vielleicht: was ist FFH?:rolleyes:
    Dann wären die ST Felgen wirklich ne Alternative. Wo kann man den Lenkeinschlagsbegrenzer einbauen lassen? Beim Ford Händler?
    Danke für die schnellen Antworten:top1:
     
  8. #8 Janosch, 11.02.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    FFH = Freundlicher Ford-Händler :)

    Den Begrenzer kann man mit bissl geschick auch selber einbauen, allerding ist dafür ne Hebebühne ratsam. Ansonsten der FFH oder (günstiger) ne Freie Werkstatt.

    der Begrenzer ist übrigens wirklich sinnvoll. Ohne den schleifen die Räder beim vollen Lenkeinschlag leicht im Radkasten ;)
     
  9. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Achso....:)
    Also gut, werd mal mit meinem Händler reden, dann könnte der es eventuell gerade in der werkstatt machen. Werde dann mal nach ST Felgen Ausschau halten. ebay lässt grüßen:cooool:
    Arbeite bei ford. das heißt ich könnte auch mal bei uns im Werk nachfragen wie die Dinger genau einzubauen sind...
     
  10. #10 Janosch, 11.02.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Einbauanleitung ist dabei.
    Ist nur ein Plastikring. dieser wird Lenkgetriebeseitig auf die Lenkstange( Heist das so?) gesteckt. Dafür muss die Manschette runter. Ring draufklipsen, Manschette wieder drüber. Und wundern, warum der Wendekreis auf einmal größer ist als vorher :lol:
     
  11. #11 horsthoschi, 11.02.2009
    horsthoschi

    horsthoschi FoFo 2008

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus; 03.2008; 1,6l
    Hallo, ich habe Bock Felgen und überhaupt keine Probleme mit dem Tüv gehabt. Es musste nichts umgearbeitet werden und ein Lenkeinschlagbegrenzer war und ist auch nicht nötig bei der Bereifung. Ausserdem sind 215er teurer als 225er.
     
Thema:

Welche Felgen(größe) für Ford Focus II

Die Seite wird geladen...

Welche Felgen(größe) für Ford Focus II - Ähnliche Themen

  1. Original Ford Dachträger C-Max ab 2010

    Original Ford Dachträger C-Max ab 2010: Hallo wir haben unseren Max nicht mehr und daher die Original Ford Dachträger übrig. Ford CMax 2 ab 2010 Dachträger Original Ford Skiträger...
  2. Ford Flatrate C- Max

    Ford Flatrate C- Max: Möchte mir gerne einen neuen C-Max mit der 150 PS Dieselmaschine als Titanium zulegen. Habe nur eine Frage zu Flatrate. Ich würde die ja für 48...
  3. Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?

    Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?: Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem günstigen Leasingangebot für einen Fiesta. Mein Händler um die Ecke war leider immer zu teuer...
  4. Biete AZUGA Produkte für Ford Fiesta ab Bj. 10/2008

    AZUGA Produkte für Ford Fiesta ab Bj. 10/2008: Hallo Ihr Lieben, aufgrund des Verkaufs meines Ford Fiesta Bj. 2012 verkaufe ich folgende Produkte: 1. AZUGA Kofferraumwanne NP 23,90 für 12...
  5. Tuning -Allgemein ATReifen auf Ford Transit

    ATReifen auf Ford Transit: Hallo kann mir jemand sagen ob es möglich ist AT Reifen auf einer Original Felge von Ford zu montieren und was ich dabei beachten muss. Meine...