Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Welche Felgengröße bzw. Reifengröße bei Winterreifen?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von onkelchen, 30.09.2009.

  1. #1 onkelchen, 30.09.2009
    onkelchen

    onkelchen Ford Fan

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style, 2008, 1,6 L Benziner
    Hallo zusammen,

    ich brauche demnächst ein paar Winterreifen für meinen 08er Focus (1,6L Benziner) und wollte jetzt gerne wissen welche Reifen / Felgen ihr so empfehlen könnt?

    Lohnt sich der Kauf von 15'' Felgen und 195er Bereifung oder ist es auch gut wenn ich meine 16'' Felge mit 205er Reifen bestücke?

    Die 16'' Felgen würde ich ansonsten wegwerfen bzw. verkaufen, da ich beabsichtige mir nächstes Jahr Alufelgen zu kaufen.....

    Ich bitte um Rat^^

    Gruß onkelchen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olli2000, 30.09.2009
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    Willkommen im Forum.

    Behalte doch die 16" Felgen. Warum neue kaufen? Weil - umso dünner die Reifen umso besser im Schnee? Kenn ich noch von vor 10 Jahren.
    Je mehr Auflagefläche der Reifen hat umso besser verzahnt er sich im Schnee. Sagt man heute.

    Gruß Olli
     
    onkelchen gefällt das.
  4. #3 onkelchen, 30.09.2009
    onkelchen

    onkelchen Ford Fan

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style, 2008, 1,6 L Benziner
    Genau das ist der Grund....mein Fordhändler sagte mir nämlich, dass ich lieber auf 195er umsteigen solle, da dies scheinbar der idealste Reifen für das Fahrzeug sei

    Bin mir da halt eben nicht sicher und ie 195er wären zudem ja auch noch wesentlich kostspieliger (Reifen/Felgen/Eintragung bzw. TÜV Abnahme)

    Und preislich nehmen sich die Reifen ja auch nicht so viel

    Gibts denn viele von euch die mit 205er Winterreifen fahren und gute Erfahrungen gemacht haben???

    PS: Danke schonmal für die schnelle Antwort ;)
     
  5. #4 caramba, 30.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2009
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Die 195/65R15 sind generell für den Focus 1.6i freigegeben und brauchen, sofern auf Werksfelgen montiert, nicht extra abgenommen werden.

    Für den 1600er Focus wären die völlig ausreichend, aber wenn bereits 16Zoll-Felgen vorhanden sind, würde ich auch die 205/55 für den Winter nutzen.

    P.S. ich fahre selbst mit 205/50R17 im Winter
     
  6. TPU

    TPU Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj09 Black Magic
    Ich hab im Sommer 17" Alus drauf und im Winter die im Schein eingetragenen
    195/65R15 auf Stahlfelge bestellt.
    Im Winter soll meiner Meinung nach der Reifen nicht schön aussehen, sondern mich sicher ans Ziel bringen
    (zumal es mir da meist eh zu kalt zum putzen ist :D )
     
  7. #6 Focus06, 01.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Da geb ich dir zu 100% Recht! Wen die Stahlfelgen stören, der soll doch Radkappen drauf machen, die kosten nun auch nicht die Welt.
    Aber in dem Fall, wo die 16" Felgen nun schon einmal da sind, würde ich auch sagen: Reifen drauf und fertig! Die Stahlfelgen nimmt dir eh nur der Schrotthändler ab und das lohnt sich bei den derzeitigen Preisen nicht :mies:
    Meine Eltern und ich fahren Sommer wie Winter mit 205/55R16. Wie sich beim Focus schmalere Reifen verhalten weiß ich aus eigener Erfahrung nicht. Was ich aber beurteilen kann: Die Winterreifen meiner Eltern sind Markenreifen (Pirelli Sottozero - gab es zu dem Auto dazu). Ich fahre billige Pneumant (PN150 Wintec). Der Unterschied ist gravierend! Mit den Billigriefen ist es ein einziges Gerutsche. Nie wieder werde ich mir Pneumant Reifen kaufen!!!
    Wenn du wirklich gute Reifen haben willst, dann schau nicht zu sehr auf dein Geld. Empfehlenswert sind:
    - Michelin Alpin (auf dem Auto meines Vaters)
    - Continental WinterContact (Empfehlung von Freunden)
    - Kleber Krisalp (selbst lange auf meinem alten Fiesta gefahren - natürlich in einer kleineren Dimension ;) )
    - Kumho KH17 (auf dem Auto meiner Schwester)
    -Pirelli Sottozero W210 (auf dem Auto meiner Mutter)

    Alle Reifen bewegen sich für die Dimension 205/55R16 etwa in der Preiskategorie um die 80 Euro. Das sind keine Schnäppchen, aber zu diesen Reifen kann ich ohne Bauchschmerzen raten. Wie schon gesagt, die Pneumant, die ich auf meinem habe sind die Hölle und kosten nur unwesentlich weniger.
    Wenn du kosten sparen willst: die selben Reifen in 195/65R15 sind bis zu 30 Euro günstiger. Dafür würde es sich dann auch schon lohnen die 16ner Stahlfelgen ein zu motten.
    Einen genauen und guten Überblick bekommst du hier:
    http://www.reifendirekt.de/
    Auf der Seite kannst du dir heraussuchen, was du willst und brauchst. Und wenn du mal einem Reifen nicht sicher bist, dann hilft dir die Seite weiter:
    http://www.reifentest.com/index.html
    Aber Vorsicht: gerade der Pneumant wird hier sehr gelobt, obwohl er mehr als schlecht ist...
     
  8. #7 sk8ermen, 01.10.2009
    sk8ermen

    sk8ermen Neuling

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk2 Bj.07/08 Sport Editionsmodell 1,6L
    205/50 R17 Continental SportsContact 2 im Sommer.
    205/50 R17 Continental WinterContact TS 830 im Winter.

    Beide auf Alus.
     
  9. #8 Bernados, 01.10.2009
    Bernados

    Bernados Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 05.07 2.0 TDCi
    moin,moin,

    fahre sommer wie winterreifen auf alus 205/55R16 ohne probleme.

    mfg.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    habe mir gestern, good year ultra grip 7+ auf 195er 15 Zoll schwarze Stahlfelgen beim Reifenhändler meines Vertrauens bestellt.
    ist mir lieber so, einen etwas schmaleren Reifen der sich gut in den Schnee "verbeisst".
    habe bei meinem reno vorher auch 205 55 16 Zoll im Winter verwendet und habe des öfteren Haftprobleme gehabt wo andere mir ihren 195ern ohne probleme unterwegs waren.
    vielleicht war aber auch die 1,5er dCi Maschine einfach zu leicht vorner auf der achse?!?!?!

    jedenfalls bin ich froh jetzt wieder mit dem "standardreifen" 195 unterwegs zu sein, wie so viele in der kompaktklasse und mittleklasse (passats, mondeos etc).

    und wesentlich günstiger noch dazu!

    und dann freu ich mich schon auf den sommer und die "tollen" 205er orig. Ford auf Alu!!!

    grüße
     
  12. #10 Olli2000, 02.10.2009
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    da kann man sich drüber streiten.
    Bei Neuschnee / Tiefschnee oder Schneematsch sind die schmaleren wohl besser. Bei einer Schneedecke sind jedoch die breiteren besser da die sich besser "verbeissen". So steht es jedenfalls bei einigen Herstellern und einigen Testberichten.

    Ich fahre jedoch auch die 195er und auch den GoodYear UG 7+. Bei und gibt es eher selten eine Schneedecke- eher Regen oder Schneematsch/regen.
    Für meinen neuen FoFo werde ich wohl auch wieder auf die 195er Version mit Stahlfelgen zurückgreifen.

    Gruß Olli
     
Thema:

Welche Felgengröße bzw. Reifengröße bei Winterreifen?

Die Seite wird geladen...

Welche Felgengröße bzw. Reifengröße bei Winterreifen? - Ähnliche Themen

  1. Biete Winterreifen NEU

    Winterreifen NEU: Verkaufe vier nagelneue runerneuerte Winterreifen 195/65R15 für 80€ an Selbstabholer, oder plus Versandkosten.
  2. Maverick (Bj. 00-07) Unbedenklichkeitsbescheinigung für Reifengröße

    Unbedenklichkeitsbescheinigung für Reifengröße: Der Vorbesitzer meines Maverick 3.0 XLT Bj 2006 hat nachträglich für Waldarbeiten die Reifen 235/70 R16 106S Achilles Desert Hawk AT aufziehen...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Reifengröße 235/65 -17

    Reifengröße 235/65 -17: Hallo, ich habe eine ABE für den Maverick für diese Rad/Reifenkombination. Aber es gibt den Zusatz: Tachoabbweichung muss geprüft werden. Hat das...
  4. Express (Bj. 95-02) AVL Reifengröße Abrollumfang 13" 17"

    Reifengröße Abrollumfang 13" 17": Hallo Leute, ich habe eine Frage zur Reifengröße beim Express. Ich habe hier schon gelesen das einige 215 40 R17 fahren. Laut Reifenrechner zur...
  5. Richtige Wahl Winterreifen

    Richtige Wahl Winterreifen: Hallo , wollte gestern meine Winterreifen aufziehen lassen , da wurde mir gesagt die seien ungleichmäßig bzw Innenseitig abgefahren. Mir wollten...