Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Welche Injektoren sind verbaut?

Diskutiere Welche Injektoren sind verbaut? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, der gute Mondeo braucht mindestens einen neuen Injektor. Nur wie bekomme ich raus, welche Injektoren verbaut sind? Für Ford kommen...

  1. #1 CrazyCat, 22.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2010
    CrazyCat

    CrazyCat Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    der gute Mondeo braucht mindestens einen neuen Injektor.

    Nur wie bekomme ich raus, welche Injektoren verbaut sind?

    Für Ford kommen meines Wissens immerhin 3 Hersteller in Frage:
    Denso, Bosch und Delphi.

    Kann ich irgendwie aus der Motornummer oder der Fahrgestellnummer den Injektorlieferanten raus bekommen?

    Ach ja, es ist ein 2.0 TDCI DuraTorq - Motor aus einem 2003er Ford Mondeo.
    Österreichisches Modell, also keinerlei Schlüsselnummern.

    Motorcode: HJBB
    Motorleistung: 85 KW

    Eine weitere Frage hätte ich noch.

    Vor ein paar Wochen ist mir ein Bremsklotz abhanden gekommen (scheinbar hat sich der Kleber gelöst) woraufhin mal kurz Eisen auf Eisen gescheuert hat.
    Habe jetzt neue Klötze drin, allerdings habe ich nach wie vor "Scheuergeräusche" von der Seite, auf der der Bremsklotz verloren ging, selbst wenn ich die Bremse nicht betätige.

    Ist das normal?

    Gut, die Scheibe hat ordentlich gelitten, immerhin hat sie eine Zusatzrille auf einer der Laufflächen.
    So lange die Bremse nicht betätigt wird, dürfte sich diese aber nicht bemerkbar machen, oder doch?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Bei dem Motor sind das immer Delphi-Injektoren.

    zur Bremse:

    entweder hast du den Belagträger nicht richtig saubergemacht und der Belag klemmt fest und schleift so dauerhaft an der Bremsscheibe, oder der Rostrand an der Bremsscheibe schleift am Belag.

    Auseinandermachen, Belagträger säubern und fetten sowie den Rostrand an der Scheibe abklopfen sollten dagegen helfen.
     
  4. #3 DarkAngel85, 22.03.2010
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Ford Mondeo (Baujahr 2001-2007) B4Y/B5Y/BWY

    Hallo CrazyCat,
    Ich hoffe ich kann dir bei deinem Problem helfen.
    Welche Injektoren verbaut sind kann ich dir leider nicht sagen,da ich es leider nicht weiß.
    Hast du die Bremsklötze nur auf einer Fahrerseite gewechselt oder aufen beiden,das lässt sich schlecht Deuten durch den Text.
    Das Schleifen kann nähmlich damit zusammenhängen.
     
  5. #4 CrazyCat, 22.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2010
    CrazyCat

    CrazyCat Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Danke.

    Beläge habe ich natürlich achsweise gewechselt, also auf beiden Seiten.

    Belagträger fetten?
    Besteht dann nicht die Gefahr das das Fett durch Fahrtwind etc. auf die Scheibe gelangt?

    Scheibe und Felge werden jedenfalls nicht übermäßig heiß, das habe ich schon überprüft.


    Wenn ich das richtig verstehe, dann haben HJBB - Motoren immer Delphi - Injektoren, richtig?

    Gibt es dafür eine Ersatzteilnummer?

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Falls es von Interesse ist:

    Die Quelle der Scheuergeräusche wurde gefunden.
    Hinten links öffnet die Handbremse nicht mehr vollständig, weshalb die Klötze ständig minimal scheuern.

    Sieht so aus als müsste ich ein paar Euro in ein neues Handbremsseil investieren.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welche Injektoren sind verbaut?

Die Seite wird geladen...

Welche Injektoren sind verbaut? - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Welche Standheizung ist verbaut

    Welche Standheizung ist verbaut: Hi zusammen, hab die Suche hier schon bemüht, bin aber leider nicht fündig geworden. Kann mir jemand sagen, welche Bezeichnung die Serienmäßig...
  2. wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004

    wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004: Hallo, fahre einen ford focus tdci 2004 74KW 101PS. Mein Scheibenwischer funktioniert ohne Probleme. Was nicht funktioniert ist der Intervall....
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Injektoren undicht (1.6 TDCI 109 PS)

    Injektoren undicht (1.6 TDCI 109 PS): Hallo zusammen, so sicher wie das Amen in der Kirche erwischt es wohl jeden 1.6 TDCI-Dieselfahrer. Auch bei mir ist mind. ein Injektor undicht....
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Undichte Injektoren

    Undichte Injektoren: Hallo, Hatte bei 178000km bei meinem 1.6er TDCI drei undichte Injektoren. Hat sich durch Abgasgeruch bemerkbar gemacht. Laut Ford Händler ist das...
  5. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Welches Radio wurde verbaut?

    Welches Radio wurde verbaut?: Moinsen, kann mir jemand sagen, welches Radio im Ford Taunus GXL von 1974 werkseitig verbaut wurde? Vielen Dank im Voraus.