Welche Kabelstärke?????

Diskutiere Welche Kabelstärke????? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; hallo habe mir für meinen escort ne endstufe besorgt (1800 Watt von First austria)habe aber kein plan was ich für kabel für die stromversorgung...

  1. #1 reflexon, 29.03.2008
    reflexon

    reflexon Guest

    hallo habe mir für meinen escort ne endstufe besorgt (1800 Watt von First austria)habe aber kein plan was ich für kabel für die stromversorgung nehmen kann!war heute beim obi und habe mir das dickste boxenkabel geholt was die haben!jetzt splitte ich das ganze kabel und hab eins für minus und eins für plus !!!right???klappt das denn auch so oder sind die dann zu dünn???was würde dann passieren???kann mein auto abbrennen oder hab ich nur ein bischen stromverlust????:):freuen2::):freuen2:
     
  2. #2 focusdriver89, 30.03.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    :pfeifen: die karre brennt ab oder es läuft garnicht.

    man braucht einen stromkabel von mind. 10mm², besser jedoch 20-25mm², der kommt an die batterie und dazwischen ne sicherung. u7nd dann nen minuskabel für die erdung. mit boxenkabel is da nix^^
     
  3. #3 reflexon, 30.03.2008
    reflexon

    reflexon Guest

    und wenn ich die kabel doppel nehme hab die ja schon gekauft!!!!müsste doch kein problem sein???die können dann ja mehr strom führen!!!!
     
  4. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Also um ehrlich zu sein reichen bei der Stufe auch diese Kabel weil diese Stufe absoluter Schrott ist. Wenn die reale 1,8kW hätte kämst du um ein 50² nich drum rum und einer Zusatzbatterie
     
  5. #5 Carcasse, 30.03.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI

    Ehrliche Antwort! :) Ich wäre aber nun am Boden zerstört...;)
     
  6. #6 reflexon, 30.03.2008
    reflexon

    reflexon Guest

    brauch ja nicht 185 db im auto will ja nur en bischen besseren sound als standardsound.muss nicht die riesen anlage sein!!!will ja nur wissen ob irgendwas passieren kann wenn ich diese kabel nehme oder ob der stromverlust so extrem ist????
     
  7. #7 reflexon, 30.03.2008
    reflexon

    reflexon Guest

    Noch ne frage kommt das GND kabel von der endstufe an mein radio oder wohin.weil will ja nicht das die die ganze zeit strom zieht!!sonst is ja ständig die batterie leer!!
     
  8. #8 Moerff, 30.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2008
    Moerff

    Moerff Guest

    @focusdriver89
    Elektrotechnik is was feines, wenn man ahnung von hat ;)

    *Klugscheißermodus ein*

    Nochwas, geerdet wird bei nem auto überhaupt nichts..! Das "minuskabel" wie du es nennst, oder auch "massekabel" genannt gehört wie der name schon sagt an den Minuspol der Batterie, oder an die Karosserie, was bei so einer endstufe vollkommen ausreicht!
    Evtl. muss man dann nur noch eine zusätzliche masseleitung von der batterie zur Karosserie legen.

    *Klugscheißermodus aus*

    Mal abgesehen davon, dass die namen "Lautsprecherkabel" und "Stromkabel" schon ihre bedeutung haben und auch nur für die vorgesehenen Zwecke benutzt werden sollten!! :gruebel::mies:

    _______________________________

    zu deiner frage reflexon

    Nein, dein GND anschluss der endstufe gehört entweder an die Karosserie oder an den Minuspol der Batterie!

    Keine angst, die Endstufe zieht weder tag und nacht strom, noch wird sie dir die Batterie leer saugen. Dafür sorgt das "remote"-Kabel, was normalerweise mit den Cinch-Leitungen kombiniert wird. Dieses schließt du an den entsprechenden anschluss am Radio an und eben an der Endstufe. Wenn du dein Radio einschaltest, wird die Endstufe dann über das Remotekabel eingeschaltet. Ansonsten ist die Endstufe aus!
     
  9. #9 Carcasse, 30.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Welchen Querschnitt hast Du dir denn gekauft?

    ...keine Ahnung. Prinzipiell ist "Plus" im Auto geschaltet. Also Radio etc. übers Zündschloss. Und GND, die Masse, ist die Karosserie. Aber für die Hifi-Arbeiten ich bin zuwenig Fachmann.

    Schon mal mit Google gesucht? Wie sooft sind da die Suchbegriffe entscheidend.

    Edit: Der Remoteanschluß von "moerff" macht alle weiteren Fragen eigentlich überflüssig. Entweder zwei Adern direkt von der Batt. (mit Sicherung im Plus).
    Oder nur eine Ader vom Plus der Batt. und die Masse kommt von der Karosse.
    Und über den Remoteanschluss wird der Verstärker geschaltet.

    Richtig?
     
  10. #10 reflexon, 30.03.2008
    reflexon

    reflexon Guest

    genau das isses hab en 2,5 er kabel gekauft ich mach das jetzt einfach mal so und schau mal was passiert.mein auto wird schon nicht in die luft gehn!!!Wo kommt denn das remote kabel an meine endstufe dran, am radio weis ich wo aber an der endstufe kein plan???


    B+ = Plus
    GND = Masse
    REM = Remote????


    nehm das kabel doppelt dann hab ich en 5mm² hehehe:freuen2::zunge1::freuen2::zunge1::freuen2::zunge1::freuen2:
     
  11. #11 Carcasse, 30.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Im Motorraum aber nicht löten. Lieber crimpen oder schrauben.

    Edit: Der Remoteanschluß von "moerff" macht alle weiteren Fragen eigentlich überflüssig. Entweder zwei Adern direkt von der Batt. (mit Sicherung im Plus).
    Oder nur eine Ader (mit Sicherung) vom Plus der Batt. und die Masse kommt von der Karosse.
    Und über den Remoteanschluss wird der Verstärker geschaltet.
     
  12. Moerff

    Moerff Guest

    Naja, erzähl das lieber niemandem, dass du die endstufe so anschließt.... ;-)

    Du würdest damit viele Lacher und ungläubige Blicke ernten! :D

    Ja, genau so wie du es geschrieben hast ist es richtig.

    B+ = Plus
    GND = Masse (Karosse oder - Pol)
    REM = Remote
     
  13. #13 Carcasse, 30.03.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Wen meinst Du?:gruebel: Mich oder reflexon?
     
  14. Moerff

    Moerff Guest

    meinte reflexon, wegen dem Lautsprecherkabel was er für die stromversorgung der endstufe nehmen will bzw. nimmt.
     
  15. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Ich hab ja bedenken das überhaupt was aus dieser Stufe rauskommt, denn bei dem was ich so im web darüber gelesen habe soll die ja sowas von murks sein was die leistung angeht. Da ist mehr Wärmeverlust als sonst was
     
  16. #16 Janosch, 30.03.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Dann kannste das Teil ja als Standheizung nutzen ;)
    Kleiner Spaß ;)
     
  17. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Hoffentlich baut der gute Mann wenigstens ne Sicherung ins Kabel, damit er vllt. sein autochen von der Versicherung bezahlt bekommt wenns abfackelt mit dieser Klingeldrahtverkabelung. Ironie aus!!!!!

    Bitte auf keinen Fall das so anschlieesen. Die Lautsprecherkabel sind absolut nicht für so hohe Ströme geeignet. Das brennt Dir die Karre unterm Arsch weg !!!!!:nene2::nene2::nene2:
     
  18. #18 Christian, 30.03.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Ich habe den Threat mit 2,5 mm² gelöscht. Weil es einfach FALSCH ist + gefährlich sehr dazu.

    Hier nochmal die Daten der Endstufe:

    Technische Daten :

    * 4x450 Watt maximale Leistung
    * 2x900 Watt maximale Leistung
    * Klirrfaktor: <0,05%
    * Frequenzbereich: 20Hz-100kHz
    * Überlastungs- und Überhitzungsschutz
    * vergoldete RCA-Anschlüsse
    * SBS Super Bass System
    * Hoch effizientes FET Schaltsystem zur Stromversorgung
    * LED Betriebsanzeige
    * Eingebauter automatischer Überlastungsschutz
    * Überbrückbarer Ausgang
    * anpassbarer Eingangsbereich
    * total harmonische Entzerrung, Verzerrung weniger 0,05%
    * Ausgangs-Impedanz: 4-8 Ohm
    * Eingangs-Impedanz: 10kOhm
    * Eingangs-Empfindlichkeit: anpassbar von 100 mV bis 1V
    * 2 Kanal Stereoverstärker
    * geeignet als 2; 3 oder 4 Kanalverstärker
    * 2x80 Watt RMS-Leistung
    * 4x25 Watt RMS-Leistung
    * Stereo-Trennung: mehr als 60dB
    * Abmessungen: 310 x 223 x 55 mm


    Sprich wir können bei der Stufe von ca. 25 A ausgehen wenn sie wirklich mal Impulsleistung abgeben muss.
    In dem Fall ist 10 mm² bei einer Kabellänge von 5 Metern durchaus zu empfehlen.
    Bitte nur richtiges Stromkabel und KEIN Lautsprecherkabel legen.
    Die Isolierungen von Lautsprecherkabel sind lange nicht so scheuerfest wie die von SK.
     
  19. #19 focusdriver89, 30.03.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    na wenigstens bin ich ja dann doch nicht so blöd, weil ich dachte dass das so nicht geht! :rotwerden: Die Experten sind ja auch meiner Meinung!
     
  20. #20 peter303, 01.04.2008
    peter303

    peter303 Guest

    @Reflexon:
    Nimm's mir bitte net übel. Will dich nicht beleidigen oder so. Aber bei den Sachen, die du in diesem Thread und in dem "Hilfe meine Sicherung fliegt immer raus" Thread schreibst, solltest du echt die Finger von der Verkabelung lassen und das jemandem überlassen, der sowas schon mal gemacht hat oder zumindest theoretisch eine Ahnung davon hat, was Volt und Ampere sind.
    So was ist nicht ungefährlich und deine Karre kann schnell in Flammen aufgehen.

    Falls du's doch selber machen willst, hier ein paar grundlegende Tipps, die eigentlich trivial sind:

    1.) Die Stromkabel (sowohl Plus als auch Masse) müssen ausreichend dimensioniert sein. Da die Spannung im Auto auf nur ca. 12V begrenzt ist, müssen sehr hohe Ströme fließen, um auf die x-hundert Watt an Leistung zu kommen (P=U*I). Bei mehreren Endstufen addieren sich natürlich die Ströme (kirchhoff'sches Gesetz). Hab zwar die nötigen Kabeldimensionierungen für Dauerbelastung in einem Buch vor mir liegen, aber ich bin zu faul die Tabelle hier abzuschreiben. Google einfach mal nach DIN 57100 Teil 523/430. Daran solltest du dich mindestens halten.

    2.) Das Massekabel solltest du unbedingt mit einem festen Karosseriepunkt verbinden. Auf keinen Fall an irgend ein anderes Massekabel hängen, wie z.B. das Massekabel deines Autoradios. Es würde ja dann der gleiche Strom durchfließen, der durch das dicke Massekabel fließt, und das dünne Kabel würde schmoren.
    Wenn kein Karosseriepunkt in der Nähe vorhanden ist und dir der Weg zur Batterie nicht zu lang ist, kannst du's alternativ auch an die Batterie anklemmen.

    3.) Das Pluskabel sollte durch eine Sicherung vor Überlastung (z.B. durch Kurzschluss) möglichst nahe der Batterie (z.B. 15 cm) geschützt werden. Der Sicherungswert muss dabei deutlich unter der maximal zulässigen Stromstärke des Kabels liegen, z.B. max. 50A Sicherung bei einer 10mm² Leitung mit 61A zulässiger Stromstärke).

    4.) Wenn du ein Stromkabel durch ein Loch in einer Blechwand ziehen musst, dann solltest du eine Tülle verwenden, um ein Durchscheuern durch die ständigen Vibrationen im Auto zu verhindern.

    Und alles bitte sehr sorgfältig durchführen!
     
Thema:

Welche Kabelstärke?????

Die Seite wird geladen...

Welche Kabelstärke????? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Kabelstärke für Endstufe?

    Kabelstärke für Endstufe?: Mein :) Ich will bei mir den Sound etwas aufwerten, habe also eine UR-JBL im Keller gefunden (ein älteres Model: jbl gtq200 mit 4 x 75/100 Watt),...