Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Welche Pflegeprodukte?

Diskutiere Welche Pflegeprodukte? im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Bin auf der suche nach guten Pflegeprodukten für die Autowäsche . Was benutzt ihr?

  1. #1 Focusoptimus, 11.05.2012
    Focusoptimus

    Focusoptimus Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Bin auf der suche nach guten Pflegeprodukten für die Autowäsche . Was benutzt ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maze.

    maze. Weiterhin-Super-Tanker

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1998 1.25 16v
    Nigrin, Nigrin und Nigrin.
    Kostet was mehr als andere aber wirkt zu 120%.

    Habe leider nur schlechte Erfahrungen mit Billig-Marken gemacht, bin aber auch offen für Geheimtipps ;)
     
  4. #3 Chris-92, 11.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2012
    Chris-92

    Chris-92 [HOONIGAN]*

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 FL 1.6 16v
    Meguair's <3
     
  5. #4 Focusoptimus, 11.05.2012
    Focusoptimus

    Focusoptimus Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    :top1: Danke für die TIpps werds mal mit einem Meguairs Pföegeset versuchen. ;)
     
  6. A.K90

    A.K90 Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 1.8 , Bj. 2009
    Sonax ^^
     
  7. #6 Focusoptimus, 12.05.2012
    Focusoptimus

    Focusoptimus Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Sonax ist auch sehr gut habe ich für die Scheiben benutzt :top1: Top

    Von Maguairs habe ich mir ein Wash and Wax set bestellt.
     
  8. CleaN

    CleaN Guest

    Nigrin ist der letzte Müll ;) Die Produkte von denen (ausser der Cockpit Schaum) sind ihr geld nicht wert.

    Wenn das Auto nach einer Wäsche mit Anschliessender Politur und versiegelung gut aussehen soll, dann empfehl ich Meguiars oder Swissoil. Swissoil ist etwas teurer als Meguiars aber auch seh gut. Für "Normal Sterbliche :D" ist Meguiars das beste mittel auf den Markt.

    Als Einsteiger in solchen pflege sachen empfehle ich das Starter Pack, kostet um die 50€ und es ist alles dabei was man braucht um die kiste zum glänzen zu bringen. Ausser die Poliermaschine natürlich :D

    Zum Auto waschen vor der Polierung kannst du auch PH Neutrales Shampoo nehmen, sprich 10L wasser und ein Spritzer Shampoo. Wenn du aber alte Wachsschichten etc runterbekommen willst, nimmste nen Spritzer Fit mit ins Wasser, dadurch werden alte Wachsschichten runtergeholt. Und danach kannst du dein Lack strahlend Polieren und daraufhin mit Wachs versiegeln!
     
  9. #8 Focusoptimus, 23.05.2012
    Focusoptimus

    Focusoptimus Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Ok danke für die Tipps habe mir nun ein großes Maguiars set gekauft (Felgenreiniger,Wax,Wash) Nun habe ich auf der verpackung gleich gelesen das man Schutzkleidung tragen soll (Ätzend der Felgenreiniger) ich wollte im grunde ja nur das Auto waschen und nicht irgendwelche gesundheitlichen Risiken eingehen :verdutzt: wie handhabt ihr sowas?
     
  10. CleaN

    CleaN Guest

    Welcher Felgenreiniger ist das? Der Hot Rims?

    Diese aufdrucke dienen nur zur Sicherheit und es kommt auch drauf an wie Empfindlich deine Haut ist etc. Ich hatte das zeugs oft an den Griffeln und hab noch alle Finger und keine offenen Wunden.
    Wenn du dir aber unsicher bist, kauf dir 1x Handschuhe und zieh die dabei an.
     
  11. #10 Focus06, 23.05.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Alle Felgenreiniger arbeiten mit agressiven Säuren, darum sollen die auch nicht auf den Lack kommen. Wenn du damit in Berührung kommst einfach mit Wasser abspülen, das reicht.
    An sonsten kann ich für die Fenster Spiritus und ein weiches Wolltuch (fusselfrei) sehr empfehlen, dass konnte bis jetzt von noch nichts überboten werden!
    Bitte auch die richtige Anwendung der Reinigungsmittel beachten! Viele gehen erst mit dem Hochdruckreiniger auf ihr Auto, bringen dann die Reiniger drauf und wundern sich dann, dass es nicht funzt. Ist alles raus geworfenes Geld! Erst die Reiniger (Insektenlöser, Teerentferner) drauf, kurz wirken lassen und dann erst mit Wasser drüber. Und erst dann kommt das gute alte Fit-Wasser zum Zuge...
     
  12. #11 focusdriver89, 24.05.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    na lass das mal keinen Autopflege-Freak lesen, der zerreißt dich in der Luft. :)

    Denn normal soll man als allererstes das Auto mit vieeel Wasser spülen, um Sand, etc. zu entfernen, bevor man mit der Wäsche beginnt um den Lack nicht zu verkratzen. Und Spüli-Wasser löst die Wachsschicht und wird daher ebenso nicht empfohlen...
     
  13. #12 Focusoptimus, 24.05.2012
    Focusoptimus

    Focusoptimus Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Also alte Wachsschichten bekomme ich mit normalen Haushaltsspühli weg?
     
  14. #13 focusdriver89, 24.05.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    Jop, so machen es die meisten aufbereiter auch!
     
  15. #14 Focus06, 24.05.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Der Pflegefreak wird wissen, was ich meine :zunge1:
    Erst die Reinigungsmittel, dann abkärchern, dann Fit-Wasser und Bürste, noch besser ein Schwamm, dann noch mal mit dem Kärcher drüber und dann mit neuem Wachs versiegeln, wenn notwendig vorher noch eine Politur.
    Ich hoffe, jetzt habe ich es so geschrieben, dass nicht nur ich verstehe, was ich meine :lol:
     
  16. CleaN

    CleaN Guest

    So ist es richtig. Mal sollte aber noch dazu erwähnen, z.b Lackknete zu benutzen für den Restlichen kack der dran klebt und nicht abgeht!
     
  17. #16 Focusoptimus, 24.05.2012
    Focusoptimus

    Focusoptimus Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Ok, danke für die vielen Tipps. :top1:
     
  18. A.K90

    A.K90 Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 1.8 , Bj. 2009

    Aua :lol: nie im Leben :)
    Wasch meinen schön mit nem flauschigen Waschhandschuh :top1:

    Und zu der Reinigungsknete:
    Als ich mein Auto abgeholt hab hatte es einiges an Flugrost dran
    Hab dann auch die Reinigungsknete benutzt. Hätte nie gedacht, dass das so ein Wundermittel ist :top1:
    Einfach nur Top! Das Auto sah aus wie neu! :)
     
  19. CleaN

    CleaN Guest

    Die bürste ist ja auch für die Felgen. Z.b Felgenbürste. Ist aber nicht immer zwingend notwendig, je nachdem was es für Felgen sind.

    Zum Auto waschen benutzt man einen feinporigen schwamm oder einen waschhandSchuh, da aber nicht diese billig Dinger ausen kik nehmen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. A.K90

    A.K90 Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 1.8 , Bj. 2009
    Die billig Dinger vom Kik nehm ich für die schmutzigen Felgen :zunge1:


    Den hier hab ich für's Auto

    [​IMG]
     
  22. CleaN

    CleaN Guest

    *** schämst du dich nicht? :lol:
     
Thema:

Welche Pflegeprodukte?