Welche Winterreifen?

Diskutiere Welche Winterreifen? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, Ich brauche wohl spätestens nächsten Winter neue Reifen. Allerdings ist der Markt ja relativ groß und entsprechend unübersichtlich. Jetzt...

  1. #1 Focus06, 06.01.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hallo,

    Ich brauche wohl spätestens nächsten Winter neue Reifen.
    Allerdings ist der Markt ja relativ groß und entsprechend unübersichtlich. Jetzt habe ich einen Testbericht gelesen, da wurden die ESA Tecar Supergrip 7 empfohlen. Von dem Hersteller habe ich noch nie etwas gehört. Aber anscheinend handelt es sich um einen Billigableger von Dunlop?!
    Weiß jemand etwas von diesem Reifen, bzw. fährt in selbst? Was kosten die Schlappen für 205/55 R16?
    Oder anders gefragt: welche Reifen könnt ihr in einem Preisbereich von 60-70€ empfehlen?
    Ich selbst favorisiere eigentlich Kumho. Aber auch die Pneus von Kleber sollen ja nicht schlecht sein.
    Über eure Tipps und Hinweise wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Testberichte lesen ist erstmal das beste was man machen kann:top1:
    bei den von dir genannten Reifen würde ich persönlich schon vom Namen her die Finger lassen, das Risiko wäre mir doch zu kostspielig.
    Die Reifen sind das letzte woran ich sparen würde:mies:
     
  3. #3 Carcasse, 07.01.2011
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Dann doch lieber auf 15 Zoll gehen...
     
  4. #4 Mondeo 2364, 07.01.2011
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    B-Max 2016
    Mercedes 190E Avantgarde Rosso
    u.a.
    Wir fahren auf unserem Focus Hankook in 15Zoll sind gut und wenn man im Netz schaut kriegst die günstig , ich hab für alle 4Reifen ca.220€ gezahlt, gabs bei uns bei nem Händler ca.40km entfernt alle anderen Reifenhändler wollten so um die 300€.
     
  5. #5 tradorus, 07.01.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Ich selber wollte mir auch erst WR in 16 Zoll zulegen.
    Nachdem ich aber die Preise, ab 100€ pro Reifen gesehen habe,
    entschloss ich mich auf 15 Zoll zu wechseln.

    Ich fahre jetzt sie Goodyear UltraGrip 7+ und bin sehr zufrieden.

    http://ford-forum.de/showthread.php?t=78304

    Hatte auf meinem alten Mondeo die Kleber und muss sagen, nie wieder....

    LG Martin
     
  6. #6 focusdriver89, 07.01.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    15" ist zu klein, das sieht nach nichts aus am Focus.

    Man sollte vielleicht auch bedenken, dass die TDCI größere Bremsen haben und damit auch nur 16" fahren können/sollen/dürfen.


    Ich habe 17" drauf, meine Reifen sind die ROCKSTONE IcePlus S210.

    Ich finde die Reifen gut. Sie versagen nur auf einer durchgängigen Eisschicht aber da würd sogar ein Conti versagen...
     
  7. #7 transe79, 07.01.2011
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1,4 2004, transit mk2 1979
    zu 90% sind die reifen die jeder gerade drauf hat die besten
    wie will man das sonst vergleichen??
    warum wird bei den seriösen tests auf einem fhrz die verschiedenen marken getestet?
    um einen vergleich zu haben
    wir die eine marke drauf haben können es nicht vergleichen!!
    und da die anschaffung für nächsten winter ansteht
    div reifentests lesen+sich den passenden raussuchen
    und bei den tests auf annähernd die reifengröße in betracht ziehen,die man auch sucht


    gruß transe79
     
  8. #8 sumpfgras88, 07.01.2011
    sumpfgras88

    sumpfgras88 Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK3FL 2015, 2.0T
    Ich habe mir vor ca. 3 Wochen vorne 2 Conti TS830 aufziehen lassen in 105/55 R16 und muss sagen: TOP!

    Kosten ca. 110EUR/stk. aber bei Reifen spare ich nicht....

    Verstehe sowieso nicht warum man auch so billig China Reifen fahren darf... sonst muss auch alles Tüv geprüft sein udn es darf das Auto nicht schlechter machen.. Sorry für das Offtopic ;)

    Viele Grüße
     
  9. #9 focuswrc, 07.01.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wenn man bei www.reifendirekt.de schaust, kannst gleich die testberichte von adac, AMT, öamtc usw. ansehen und auch preise vergleichen.
     
  10. #10 Ghia-Fahrer, 07.01.2011
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Ich hab mir auf den Focus die Goodyear UG7+ draufgemacht! Weltklasse! Für mich einer der besten Winterreifen überhaupt!Lief auf dem Golf super, funktioniert auch auf dem Focus.

    Auf dem Focus allerdings in 14" montiert.

    Finger weg von den China Reifen, vorallem von Wanli!!Geräuschkulisse wie kaputtes Radlager!Grip gleich null.
     
  11. #11 focusdriver89, 07.01.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Machen sie es ja auch nicht, also ich fahr meistens so billig reifn, ich hab keine probleme, die sind auch alle feigegeben bis 240 usw.

    also ich find, billige reifen sind nicht immer schlecht.
     
  12. #12 Focus06, 07.01.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Erst mal danke für die vielen Rückmeldungen.
    15" scheidet für mich erst mal aus, weil ich ja dann auch noch neue Felgen bräuchte. Da kann ich dann auch gleich die teureren Reifen kaufen...
    Ein billiger China-Reifen istder ESA auf keinen Fall, er wurde im ADAC-Test als genau so gut wie Michelin, Conti und Dunlop eingestuft.
    Darum ist dieser Reifen ja für mich so interessant. Leider habe ich bis jetzt nichts weiter über diesen Reifen in Erfahrung bringen können :verdutzt:
    Bei Reifendirekt und wie die ganzen Internetanbieter so heißen wird er garnicht geführt :gruebel:
    Das Einzige, was ich bisher in Erfahrung bringen konnte ist, dass der ESA-Reifen möglicherweise von Dunlop produziert wird.
    Ein Reifen für über 100€ scheidet definitv aus. Da nehm ich dann gleich Kumho, da ist man gut mit 80€ dabei.
    Kleber hatte ich mal auf meinem alten Fiesta. War eigentlich sehr zufrieden damit, aber das kann sich ja inzwischen schon wieder geändert haben...
     
  13. #13 Polenta, 07.01.2011
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Ich habe Semperit Winterreifen.... und überhaupt nicht zufrieden!!
     
  14. #14 tradorus, 07.01.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Für mich war die Entscheidung der Marke klar, war nur die Größe ausschlaggebend.

    Die 16" sollten 116€ + Wuchten kosten
    Die 15" kosteten 72€+ Wuchten.

    Da ich noch 15" Stahlfelgen hatte, kamen somit für mich die 15er in Frage.

    LG Martin
     
  15. #15 Carcasse, 08.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2011
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Du hast auf der ADAC Seite bestimmt auch gelesen, dass der Preis beim Winterreifen eine untergeordnete Rolle spielen sollte. Und das auch auf das "Einsatzgebiet" des Reifens geachtet werden soll, also ob Du viel im Schnee oder zum Beispiel mehr auf nassen Straßen unterwegs bist.

    Wo der Winterreifen eingesetzt wird finde ich beachtenswerter als die Preisfrage. Und 205er 16Zoll Reifen kosten nunmal mehr als die 185er oder 195er 15Zoll Reifen. Wann die Tests stattfanden ist ja auch auf der Seite zu lesen, vllt. haben sich die Preise ja doch drastisch verändert.

    Letztendlich liegt die Entscheidung bei Dir. Wir können nur eigene Erfahrungen einbringen.

    Edit:
    http://www.meinpneu.ch/winter/index.php
    http://www.esa.ch/index.php?id=382 ...dann Produkte und dort unter Reifen
     
  16. #16 focusdriver89, 08.01.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Dieser Satz ist ohnehin Schwachsinn. Laut ADAC sollen auch Winterreifen mit 4mm Restprofil entsorgt werden.

    Wer kann sich sowas leisten? Es gibt eben auch Leute, die auf Geld achten müssen.
     
  17. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Das mit den 4mm finde ich auch zu extrem aber Leute, die Reifen sind ja wohl mit das wichtigste sie halten euer Fahrzeug auf der Straße und sind Notfalls eure Lebensversicherung wie kann man an sowas sparen, da würd ich leiber auf den Airbag verzichten anstatt Billigreifen an mein Auto zu klatschen.

    Mich interessiert auch wie ihr eure Reifen testet um genau sagen zu können der taugt nichts oder der super gut?
     
  18. #18 focuswrc, 08.01.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich bin immer frustriert wenn der reifen nicht zum driften taugt, weiler zu viel grip hat. dann weis ich dasser halbwegs was taugt :D

    und ja, unter 4 mm is ein winterreifen auf schnee total fürn *****. wohnt man mal aufm berg, weis mans genau wann man hoch kommt und wann nur zur hälfte ;)
     
  19. #19 Paddyst170, 08.01.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Es liegt ja auch nicht nur am Profil, sondern auch am Alter. Nach max. 4 Jahren sollten Winterreifen entsorgt werden, auch wenn sie noch 6mm haben. Einfach aus dem Grund, dass mit dem Alter der Gummi hart wird und der Grip dann flöten geht. Was Billigreifen angeht, sollte man wirklich auf die Testberichte schauen, es gibt auch gute Reifen in günstiger Preislage.. Aber bei 205/55R16 sollte man schon so um die 100 Euro pro Pneu rechnen.. Ich hab ja diesen Winter auch gegrübelt was ich reifentechnisch an meinem ST170 mach, 15" von meinem alten Focus ging nich, Bermse im Weg.. Stahlfelgen gibts für den auch nich, und 16" Alus waren mir zu teuer.. Hab deshalb 215/40R17 auf die Felgen draufgezogen. Bin bis jetz zufrieden mit den Reifen, und wir haben hier im Gebirge schon ordentlich Winter!!!
    Ein bekannter von mir hatte mal die ESA+Tecar in 205/55R16 C (für Transporter^^) auf seinem Mondeo drauf, einsame Spitze!! Hat selbst Leute mit Dunlop und Conti stehen lassen.. Nur an Michelin kommen se nich ganz ran, aber das is ja dann auch ne Preisfrage. Also ich würde dir die Esa´s empfehlen.
     
  20. XTFBX

    XTFBX Guest

    also ich finde diese test mehr ne werbe tour als das sie helfen. viele gute reifen und auch bessere reifen werden garnicht erst getestet. zum anderen wer mal richtig gute und leider deshalb auch meist teure winterreifen/sommereifen gefahren ist.....der wird nie mehr auf günstig oder billig produkte zurück greifen. ich persönlich habe genug autos mit günstig reifen gefahren und freu mich immer wieder mit meinem auto und guten reifen zu fahren....das zeigt sich in kurven, handling oder beim bremsweg.....spart nicht immer am falschen ende

    ....meine empfehlung ist pirelli im höheren preis
     
Thema:

Welche Winterreifen?

Die Seite wird geladen...

Welche Winterreifen? - Ähnliche Themen

  1. extrem lautes Unwuchtgeräusch mit Winterreifen

    extrem lautes Unwuchtgeräusch mit Winterreifen: Hi, mein FoFi BJ 2000 mit 1.25er Motor 55kW hat letzte Woche TÜV ohne Mängel bestanden. Heute morgen habe ich die Winterreifen montiert (ich mache...
  2. Biete Frisch gepulverte Fiesta ST 180 Felgen mit Winterreifen und RDKS

    Frisch gepulverte Fiesta ST 180 Felgen mit Winterreifen und RDKS: Zu verkaufen habe ich einen Satz frisch gepulverte Fiesta ST 180 Serienfelgen in Anthrazit Metallic incl. Nanoschicht Klarlack. Felgen sind ohne...
  3. Winterreifen montiert, ohne Fehler des Reifendrucks

    Winterreifen montiert, ohne Fehler des Reifendrucks: Hallo Gemeinde, habe vergangenen Montag die Zeit genutzt meine Winterreifen montieren zu lassen. Mein FFH teilte mir mit, dass meine Winterreifen...
  4. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Verwirrung bzgl. passender Winterreifen, ET Daten und meinem Kuga Modell

    Verwirrung bzgl. passender Winterreifen, ET Daten und meinem Kuga Modell: Hallo zusammen, ich bin komplett neu hier, fahre einen Kuga vom November 2016 - das aktuelle Modell. Nun bin ich auf der Suche nach passenden...
  5. Biete 4x Conti Winterreifen auf 17" Alufelgen fast neu

    4x Conti Winterreifen auf 17" Alufelgen fast neu: Biete hier 4 Winterreifen auf Alufelgen ohne Beschädigungen an Reifen oder Felgen. Zustand wie neu. Felgen: it-wheels Michelle Mattschwarz...