Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Welchen Bremssattel brauche ich.

Diskutiere Welchen Bremssattel brauche ich. im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Ich habe bei meinem Mondeo bei Ford die hinteren Bremsscheiben und Klötze erneuern lassen. Dabei wurde festegestellt das der Bremssattel hinten...

  1. #1 Brausemann, 08.06.2012
    Brausemann

    Brausemann Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 1998, 1,8 16V
    Ich habe bei meinem Mondeo bei Ford die hinteren Bremsscheiben und Klötze erneuern lassen.
    Dabei wurde festegestellt das der Bremssattel hinten rechts hinüber ist.
    Das Teil wurde dort mit 270€ veranschlagt.
    Mir wurde dann auch die Ford Teile Nr. genannt, damit ich eventuell einen passenden Sattel aus dem Zubehör damit kaufen kann.

    Die Nr. lautet: 1478418
    Die Zubehör Läden kennen zwar diese Nr. aber wohl leider nicht für mein Fahrzeug.

    Schlüssel Nr. 0928 und 842
    Weiß jemand, welchen Sattel ich kaufen muß? ATE, Bosch oder Bendix? :gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Mach mal die Motorhaube auf und schau auf den Ausgleichsbehälter
    für die Bremsflüssigkeit...
    Im zweifel steht da Bendix drauf ;)
     
  4. #3 Meikel_K, 09.06.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.756
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nach meinen Ermittlungen gehört die Bestellnummer (FINIS) 1478418 zu der Teilenummer R93BX-2553-BF, das ist allerdings ein linker Bremssattel. Der rechte mit der Teilenummer R93BX-2552-BF hätte die Bestellnummer (FINIS) 1478336.

    Im Teilehandel - z.B. kfzteile24 - werden auch die Vergleichsnummern 1328620 (links, R93BX-2553-BE) und 1328619 (rechts, R93BX-2552-BE) angezogen, wobei -BE durch -BF ersetzt wurde, die Teile sollten also austauschbar sein.

    Es gibt auch die Verlgeichsnummern 6700131 (links, 93BB-2553-BA) und 6700130 (rechts, 93B-2552-BA). Offenbar sind alle Vergleichsnummern für die Bremssattelposition hinter der Achse geeignet, es scheint also keine unterschiedlichen Versionen zu geben.

    Vielleicht lässt sich auf dem alten Sattel die Teilenummer ersehen.
     
  5. #4 frankstrand, 09.06.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 09.06.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    hätte da noch nen satz gebrauchter bremssättel fürn turnier
    zu nem schmalen kurs abzugeben , es müsten nur die zusätzlichen rückstellfedern nachgerüstet bzw umgebaut werden .

    1034549 / 1034550

    bei interesse PN !!!
     
  7. #6 Brausemann, 11.06.2012
    Brausemann

    Brausemann Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 1998, 1,8 16V
    Danke für eure Hilfe. Gebrauchten Sattel benötige ich nicht, sollte schon neu sein.

    Werde mir das ganze heute Abend mal genauer anschauen.
     
  8. #7 Brausemann, 18.06.2012
    Brausemann

    Brausemann Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 1998, 1,8 16V
    So, nun ich ganz verwirrt. Bevor die Bremsen gemacht wurden, hatte ich hinten rechts in Kurven öfters ein Geräusch. Nun ist es weg, ich meine allerdings ich hätte in einer Kuve es nochmal ganz leise gehört.
    Beim Bremsenwechsel wurde auch eine Bremsleitung getauscht, die am kaputten Sattel nicht, weil der ja sowieso noch gemacht wird, das macht man dann zusammen.
    Nun habe ich mich mal drunter gelegt, die neue Leitung ist rechts, also müßte der Kaputte Sattel ja links sein.
    Nun wird beim fahren aber die rechte Bremse wärmer als die linke, weswegen ich eigenlich vom rechten ausgegangen bin. :verdutzt:
    Die Teile nummer die ich habe soll aber auch zu links gehören. :gruebel:
    Ich glaube ich muß da nochmal hin.
     
  9. #8 Brausemann, 20.06.2012
    Brausemann

    Brausemann Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 1998, 1,8 16V
    So, war nochmal bei Ford. Also beim linken Sattel ist die Manschette hinüber und dort Wasser eingedrungen, schleifen tut aber der rechte.
    Nu hab ich die Faxen dicke, es werden beide erneuert.
    Die Nummer oben ist auch vom linken Sattel, mein Fehler.

    Habe nun auch die Nr. vom rechten Sattel, das Problem der Ersatzteilversorgung besteht aber weiterhin, der Zubhör hat zwar Sättel für mich, die habe aber mit den Nummern nix zu tun.

    Ist es eigentlich wichtig, ob es nen ATE, Bosch oder Bendix Sattel ist? Oder sind die untereinander kompatibel?

    War gestern noch beim Zubehör, der hat ATE Sättel für mich, jeweils 150€. Leider keine Übereinstimmung mit der Ford Nr, und die könnte ich nicht umtauschen wenn die nicht passen, weil es eine "Werksbestellung" ist. Auf meinem Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälter steht überigens "Bendix":gruebel:

    Er versucht heute noch "umtauschbare" Sättel zu bekommen.

    Eine Bremsleitung links brauche ich noch, da bekam ich die Auskunft: "Bremsleitungen für Ford generell nur bei Ford, nie im Zubehör erhältlich" :verdutzt:
    Na gut das der da nur 85€+MwSt. kostet. :weinen2:
     
  10. #9 frankstrand, 20.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
  11. #10 Brausemann, 24.07.2012
    Brausemann

    Brausemann Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 1998, 1,8 16V
    Ich danke euch für eure Hilfe.

    Es waren Bendix Sattel eingebaut, stand da auf den Gummikappen drauf.
     
  12. #11 Mondeo-Driver, 24.07.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Gibt doch auch überholte Bremssättel ........ kosten weniger als neue und packen genauso energisch zu (nur mal so als Tip ;) )
     
  13. #12 Reiburk, 24.07.2012
    Reiburk

    Reiburk Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1

    Diese Firma verkauft nur Billigschrott aus China, viel Spas beim Bremsen damit.
     
  14. #13 Brausemann, 24.07.2012
    Brausemann

    Brausemann Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 1998, 1,8 16V
    Ja, ich habe überholte Sättel aus dem Zubehör gekauft. Mit Rabatt 120€ das Stück.
    Die bei Ebay waren mir auch irgendwie zu günstig.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 frankstrand, 24.07.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Seit wann ist Mapco Billigschrott aus China??? Hast bestimmt auch nur gehört, dass diese Firma Billigschrott aus China verkauft was??? Ich habe schon bestimmt für mindestens 20 verschiedene Fahrzeuge dort bestellt und noch NIE irgendwelchen Billigschrott bekommen!!!
    Zudem gibt ATP auf alle Teile 3 Jahre Garantie, das würden die bestimmt nicht machen wenn es Schrotteile sind! Oder? Mal drüber nachdenken!!!
    Erst mal selbst dort kaufen und dann Urteilen!!!
    Bei nichtgefallen kann man außerdem kostenlos zurücksenden!!!
     
  17. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    das ändert auch nix daran, dass meine Querlenker nach gelaufenen 12.000
    KM schon beschädigte buchsen haben... soviel dazu!

    Garantie hilft mir da nur geringfügig... sind ja eingebaut... gell ;)

    Danach nur noch Meyle und gut...
     
Thema:

Welchen Bremssattel brauche ich.

Die Seite wird geladen...

Welchen Bremssattel brauche ich. - Ähnliche Themen

  1. Bremssattel hinten, Schrauben Bremssattelträger

    Bremssattel hinten, Schrauben Bremssattelträger: Hallo! Kurze Vorstellung meinerseits: Ich fahre schon seit über 10 Jahren meinen Mondeo und hatte vorher einen Escort. Von daher sind die...
  2. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Haubendämpfer, brauche Teile

    Haubendämpfer, brauche Teile: Hallo, hier: Газовые упоры капота! — бортжурнал Ford Fusion 1.6 МКПП на DRIVE2.RU und hier: газовые упоры капота — бортжурнал Ford Fusion на...
  3. F-150 & Größer (Bj. 2004–2008) Bin Anfänger und brauch mal bitte Hilfe

    Bin Anfänger und brauch mal bitte Hilfe: Hab ein Problem.Unter last macht der wagen gräusche hört sich an als ob man ein stück plastik zwischen fahrradspeichen gesteckt hat nur...
  4. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Spiegel demontieren, was brauche ich?

    Spiegel demontieren, was brauche ich?: Hallo Gemeinde, meine Stiefschwester hat sich die Tage den Spiegel abgefahren und hat mich gefragt ob ich ihr den neuen einbauen kann. Nun habe...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Bremssattel-Farbe FoFo ST

    Bremssattel-Farbe FoFo ST: Hallo. Ich möchte die Radmuttern pulvern lassen. Und zwar passend zum roten Bremssattel. Weiß zufällig jemand von Euch, welcher Farbton-Code/...