Welchen Motor f. Scorpio2 Turnier

Diskutiere Welchen Motor f. Scorpio2 Turnier im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen, will mir einen Scorpio2 Turnier (Schalter)zulegen, welchen Motor koennt ihr empfehlen,? Wir (5) fahren zur Zeit einen 95er Mondeo...

  1. #1 Laabsammler, 22.04.2006
    Laabsammler

    Laabsammler Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0L TDCI
    Hallo zusammen, will mir einen Scorpio2 Turnier (Schalter)zulegen, welchen Motor koennt ihr empfehlen,?
    Wir (5) fahren zur Zeit einen 95er Mondeo MK1 2.0l 100kw Zetec-Motor , sind eigentlich ganz zufrieden, aber der Wagen hat mittlerweile 270000km und jetzt fangen die ersten Ermuedungserscheinungen an!
    Wir wohnen in Teneriffa und hier hat es ausser der Hitze noch einen haufen Berge, hatte mal gehoert das die 2.5 Diesel thermische Probleme haben und in Mobile.de/autoscout stehen eineige 2.3er Benziner mit Motorschaeden drinn!?
    Gibt es sonst noch was zu beachten
    Bleibt da nur der 2.0l, ist aber kein Zetec wie im Mondeo, oder?
    Bin fuer jeden Tip dankbar.
    Gruss Mario
     
  2. #2 M.Reinhardt, 23.04.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Richtig! Den Scorpio gibt es nicht mit nem Zetec-Motor.Die besten Scorpios aller Zeiten waren für mich die bis 94 gebauten (alte Form) mit dem unverwüstlichen 2,0 DOHC-Motor (8-Ventiler).
    Die 4-Zylinder Modelle ab 95 haben auch DOHC-Motore-allerdings 16 Ventiler.
    Die 2,3 Liter Version hatten relativ häufig Motorschäden-sie sind einfach nicht vollgasfest (persönliche Erfahrung).Die 2.0 Liter-Variante ist etwas schwachbrüstig für das Fahrzeuggewicht-hat aber weniger Schäden.Der positive Unterschied zum Zetec ist die wartungsfreie Steuerkette-also kein Zahnriemen.
    Der Diesel hat tatsächlich Hitzeprobleme-immer dann wenn man das fordert was man beim Diesel eigentlich erwartet-d.h. wenn Kraft gefordert wird (Bergfahrten,Anhängerbetrieb-etc.).Zudem sind die nicht allzu seltenen Reparaturen an dem Motor recht kostenintensiv.Der Motor ist ein italienisches Produkt (VM-Diesel) der auch in Fahrzeuge anderer Hersteller verbaut ist aber das Kühlsystem,insbesondere der Kühler selbst ist beim Scorpio zu klein ausgelegt.
    Das mal nur als kleine Info

    Servus,Micha
     
  3. #3 Laabsammler, 23.04.2006
    Laabsammler

    Laabsammler Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0L TDCI
    Danke fuer die Info, war ich doch nicht ganz falsch mit meinen Infos, bin selber noch keinen Scorpio gefahren, ist aber wenn man so im Internet schaut eine billige Alternative, wenn man viel Platz braucht zu anderen Marken!
    Aber wenn man dann die Probleme sieht weiss man auch warum, werde mal einen 2 Liter probe fahren, zum Rennen fahren brauche ich das Teil eh nicht, viel mehr meine Frau!
    Ansonsten sollte man noch auf was anderes achten, ausser auf Rost?!
     
  4. #4 M.Reinhardt, 24.04.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Es kam bei uns in der Werkstatt mehrere male vor dass sich die hinteren Achsmuttern lösten.Keine Angst,das hört man und das Rad fällt nicht gleich ab-aber es kann ein Radlager kosten.
    Ich mach mir ja jetzt vielleicht wieder Feinde,aber ich habe da auch mal ne Frage: Warum nehmt Ihr keinen guterhaltenen 124 Benz-Kombi?Der hat mehr Platz,ist zigfach weltweit bewährt und den gibt es in (fast) allen Leistungsstufen.Habe leider meinen 280er schweren Herzens verkauft,da mein neuer Job zu weit weg ist um mit dessen Verbrauch bei unseren Spritpreisen klarzukommen.Es gibt kaum was ausgereifteres und zuverlässigeres (schon gar nicht ein Scorpio der 95er Baureihe).Diesel mag ich grundsätzlich nicht aber mit so nem Motor wäre der Verbrauch erheblich zu drosseln gewesen.Die Wartungsteile sind bei Benz übrigens deutlich günstiger als bei Ford (vor allem die Bremsen).
    Die Scorpios bis MJ 94,das sage ich guten Gewissens,waren bis auf relativ teuren und häufigen Bremsenersatz,insbesondere die mit dem 2.0l DOHC-Motor absolut zuverlässig.Leider hat sich das in der Nachfolge nicht fortgesetzt.
    Übrigens:Egal ob altes oder neueres Modell,die hinteren Radläufe rosten gerne von innen durch.

    Entscheidet wie Ihr mögt-ich kann nur persönliche Erfahrung weitergeben.

    Good Luck
     
  5. #5 Laabsammler, 24.04.2006
    Laabsammler

    Laabsammler Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0L TDCI
    Na ja, ob der w124 mehr Platz hat wie der Scorpio kann ich nicht wirklich glauben, aber Mercedes hat auch seine Macken ich sage nur, Motor-Kabelbaeume von den 4 Ventilern, loesen sich in Luft auf!
    Aber davon abgesehen,ist der MB Kombi viel teurer als ein Ford Kombi, das ist der springende Punkt.
     
  6. #6 CorsaNostra2005, 25.04.2006
    CorsaNostra2005

    CorsaNostra2005 Guest

    2.3er anfällig?

    meiner hat 330.000 runter und wird häuffig kräftig in den arsch getreten...


    immer schön ölen und mit nix unter super bleifrei fahren...


    platz : in den scorpio II Turnier passt mehr als in die neuste E-Klasse...

    das haben wir in der Firma beim beladen von Bauschildern festellen dürfen... beim scorpio problemlos reingegangen... in den benz gar nicht *gg* sollte für sich sprechen
     
  7. #7 M.Reinhardt, 25.04.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Also,ums nochmal zu sagen,ich sprach von der alten E-Klasse und da geht mit Sicherheit mehr rein-aber egal.Ich hatte,wie gesagt,nen 280er Kombi (93) - da gab es keine Mängel und ich musste beim Vergleich mit anderen,gleichen (6 Zyl. ) Modellen feststellen das meine 170.000 km. offenbar als gerade gut eingefahren zu werten sind.Das gilt auch für die Automatic,die bei Ford leider oberhalb 120.000 km. schon gerne mal den Geist aufgibt.
    Das Auto habe ich (da grossvolumige Motoren wg. der Spritpreise nicht gerade trendi sind) für 3500 Ocken und zwar in nem Topzustand und superausstattung verkaufen müssen.Die 124er sind nicht mehr teuer!
    Na gut-ich will kein Benz-Werbeforum eröffnen.Wenn ein 2,3 l. Motor im letzten Scorpio so lange hält,sag ich "herzlichen Glückwunsch"-die Regel ist das aber eher nicht.Die,die ich mit strammen Motorschäden sah lagen in der Laufleistung zwischen 80.000 und 140.000 km. Das war bei Kunden die Ihr Auto regelmässig warten liessen.
     
Thema:

Welchen Motor f. Scorpio2 Turnier

Die Seite wird geladen...

Welchen Motor f. Scorpio2 Turnier - Ähnliche Themen

  1. Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0

    Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0: Hallo, habe mir kürzlich einen Turnier 2.0 mit 96 kw angeschaut, EZ 2002 Automatik, den ich kaufen wollte. Das Fahrzeug hat ca. 100 000 km runter...
  2. Kabeldurchführung vom Motor- in den Innenraum?

    Kabeldurchführung vom Motor- in den Innenraum?: Servus liebe Maverick-Gemeinde, kann mir jemand sagen, ob es vom Motorraum (2.3L) in den Innenraum des Mavericks eine vernüftige und zugängliche...
  3. Kaufberatung Ford Focus Turnier

    Kaufberatung Ford Focus Turnier: Hallo! Ich habe bisher kein Auto besessen und möchte mir nun eines Dank Nachwuchs zulegen. Durch Beratung bin ich jetzt bei Ford Focus Turnier...
  4. Umrüstung F-150 Baujahr ab 2015

    Umrüstung F-150 Baujahr ab 2015: Hallo liebe Ford Gemeinde, ich bin neu im Forum und möchte mich erstmal kurz vorstellen: Wir - meine Frau und ich - leben im schönen Kiel....
  5. Mondeo Baujahr 2008 2.2 Turnier

    Mondeo Baujahr 2008 2.2 Turnier: Kann keinen Gang mehr einlegen, wahrscheinlich Kupplungsproblem. Kosten?