welchen Sub für Axton 5- Kanal Amp?

Diskutiere welchen Sub für Axton 5- Kanal Amp? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Mahlzeit zusammen, die Frage ist mir eigentlich schon fast peinlich, aber bin auf dem Gebiet nicht so der Fachmann. Erstmal die Fakten: Ich...

  1. #1 schulle, 10.04.2011
    schulle

    schulle Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort GAL, BJ 95,1,3l
    Mahlzeit zusammen,

    die Frage ist mir eigentlich schon fast peinlich, aber bin auf dem Gebiet nicht so der Fachmann.

    Erstmal die Fakten:

    Ich besitze im Kofferraum einen Axton 5- Kanal Amp, der meines Erachtens 150 Watt RMS für den Sub bieten kann.

    momenant betreibe ich damit einen Sub, von dem ich die RMS Belastung nichtmal weiß, da er aus dem Keller eines Kumpels stammt.

    Im Prinzip sind es 2 Fragen:

    1. Reichen die 150 Watt überhaupt aus um etwas Druck zu bekommen?( Ich komme eher aus dem Gitarrebereich und will viel Kick für Die Bassdrum haben und kein wummen, wie bei elektro- Mussik)

    2. Was für einen Amp, wenn 1. zutrifft, könnt Ihr mir empfehlen?


    Hab vorhin was gefunden von Raveland. Ist sicher keine top Marke, aber vllt könnt Ihr sagen, ob dieser Sub reicht.

    ---->http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/raveland-cm-120-subwoofer/24091269


    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen,

    und wünsche noch einen schönen Sonntag.


    Gruß,

    schulle
     
  2. poppi

    poppi Teilchenbeschleuniger

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK 1 Turnier 1,8 16V
    hast ne pn .... und bitte ... lass die finger von marken wie auna und raveland ;) wer billig kauft , kauft mind 2x


    und nein er wird dir nicht reichen....
     
  3. #3 vstromtreiber, 11.04.2011
    vstromtreiber

    vstromtreiber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    `93 Ford Escort XR3i Cabrio RQB
    ohne mir die klamotten anzuschauen was du hast oder willst kann ich dir sagen das gerade im Hifi-Bereich der Instrumentalmusik du sehr viel kaputt machst so Low-Budget.

    150 Watt rms an vier Ohm bei Kanal 3 und 4 für TMT reicht aber fürn Sub mit Klang ist das viiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeel zu wenig.
     
  4. #4 schulle, 11.04.2011
    schulle

    schulle Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort GAL, BJ 95,1,3l
    Um das vielleicht etwas aufdröseln zu können:

    Habe einen Axton C609 5 Kanal Verstärker. Benutze ihn für die Lautsprecher in den Türen ( Phonocar Flat).

    Links und rechts der Hutablage werden über den Verstärker jeweils 2-Wege Ls von Audio Systems angesteuert.

    Wenn ich das nun richtig verstanden habe, hat der Sub- Kanal des Verstärkers 150 W RMS zur Verfügung. Was für einen vernünftigen Sub kann ich damit ansteuern? Qualität steht natürlich im Vordergrund, es muss aber auch nicht das teuerste sein.

    Gruß,

    schulle
     
  5. poppi

    poppi Teilchenbeschleuniger

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK 1 Turnier 1,8 16V
    150W an was ? 4, 2 , 1 OHM ???? was fürn klirrfaktor ??

    um deine art musik adäquat mit bass betreiben zu können fehlt dieser endstufe einfach mind 200W RMS an 4 OHM ... sorry

    ich werde mich jetzt auch nicht mehr dazu äussern da ich denke das ich in der pn alles geschrieben habe , ansonsten kauf den Raveland sub und werd unglücklich denn das wirst du mit absoluter sicherheit^^


    gruss...


    Poppi
     
  6. #6 vstromtreiber, 11.04.2011
    vstromtreiber

    vstromtreiber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    `93 Ford Escort XR3i Cabrio RQB
    Hi hi ich frag mal ganz blöd, wieviel Volt hast du an deiner Stufe denn anliegen?
     
  7. #7 Mondeo88, 11.04.2011
    Mondeo88

    Mondeo88 Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 2 Turnier
    Normale Boardspannung Sprich Irgentwas zwischen 12 und 13 volt in dem dreh müsste es sein
     
  8. #8 vstromtreiber, 11.04.2011
    vstromtreiber

    vstromtreiber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    `93 Ford Escort XR3i Cabrio RQB
    Es wäre halt auch interessant zu wissen was fürn ne Stromleitung er gelegt hat und wie dick oder ob die Zuleitung von Lichtmaschine zur Batterie verstärkt wurde.

    Also ich hab an meiner Stufe im Kofferraum 14,0 Volt anliegen und find das schon sehr gut.
     
Thema:

welchen Sub für Axton 5- Kanal Amp?

Die Seite wird geladen...

welchen Sub für Axton 5- Kanal Amp? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Linker Kanal tonlos

    Linker Kanal tonlos: Hallo Leute Ich habe einen Focus MK2 FL mit dem stink normalen 6000CD Radio Seit ein paar Wochen sind die vorderen und hinteren Lautsprecher der...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Getriebeöl nachfüllen/wechseln - 5 Gang Schalter

    Getriebeöl nachfüllen/wechseln - 5 Gang Schalter: Hi, ich habe hier und bei Google nichts passendes gefunden. Bei mir geht ab und zu der 3te Gang schlecht rein und da mein Mondeo nun 16 Jahre alt...
  3. Suche Dachträger Focus 2011 5 Türer ohne Dachreling

    Dachträger Focus 2011 5 Türer ohne Dachreling: Hallo zusammen, für meinen 2011er Focus 5 Türer suche ich einen Dachträger. Das Auto hat keine Dachreling. Bitte Angebote per PN anbieten....
  4. Suche einen Achsstummel, Escort 5

    Suche einen Achsstummel, Escort 5: hallo, Ich suche den hinteren linken Achsstummel für einen Escort 5. Vielleicht kann mir jemand helfen. MFG Joshua
  5. Biete Schlachte grünen 1.8 5 türer DAW mk1 Bj. 1999

    Schlachte grünen 1.8 5 türer DAW mk1 Bj. 1999: Habe Türen Motorhaube und Heckklappe übrig sowie die komplette Hintertachse und diverse kleinteile baue mein 1.4 zu einen 1.8 um