Welchen Winterreifen soll man nehmen ?

Diskutiere Welchen Winterreifen soll man nehmen ? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Moinsen. Da jetzt die kalte Jahreszeit vor der Tür steht und meine Winterreifen so ziemlich dat letzte sind, bin ich mal auf der Suche nach...

  1. Raven

    Raven Guest

    Moinsen.


    Da jetzt die kalte Jahreszeit vor der Tür steht und meine Winterreifen so ziemlich dat letzte sind, bin ich mal auf der Suche nach Guten und relativ günstigen. (Budget is knapp bemessen dieses Jahr :rotwerden: max. 250 €)

    Wie sind denn so eure Erfahrungen mit bestimmten Marken ?

    Ich such per Net und hab noch nen paar Reifenfritzen, die ich mal die Tage abklappern

    Die Maße : 185/65 14H Stahlfelge

    http://www.premio-volkmann.de/content/index.php?id=531

    http://www.preissuchmaschine.de/in-Autoreifen-Felge/PKW-Winterreifen/185-65-R-14-H-M-S.html
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dorminator, 17.09.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    also ich hatte auf meinen mk1 immer dayton drauf...erst als 175er dann als 185er...war mit denen sehr zufrieden.
    waren sehr laufruhig und hatten auch gut grip...vielleicht halten sie nicht ganz so lange wie zb continental,dafür kosteten sie auch fast die hälfte.
    hab den letzten satz 2003 bekommen,damals für 48 euronen pro stück.
    dayton ist eine tochterfima von bridgestone/firestone meines wissens.
     
  4. #3 elber286, 18.09.2008
    elber286

    elber286 Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2004, 1,6 l
    Hallo,

    schau doch mal beim ADAC. Vielleicht findest du da die Antwort auf deine Frage ;).

    Schönen Gruß,
    Micha
     
  5. #4 caramba, 18.09.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    mit 250€ stehen dir doch fast alle Möglichkeiten offen. Semperit ,Fulda, Firestone, Vredestein etc. kosten um die 50€ und selbst Top-Reifen wie Dunlop, Pirelli oder Goodyear um die 60€ oder knapp darüber.

    Lass' die Finger von Nexen, Sunny, Fate oder sonstigen Billigreifen. Die Freude über die 50-100€ Ersparnis ist schnell vorüber ;)
     
  6. #5 focusdriver89, 18.09.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    wenn du ganz billig haben willst, nimmst meine winterreifen incl. stahlfelgen....würd da auch nicht viel für nehmen. allerdings kost der versand pro rad 9,00€
     
  7. Raven

    Raven Guest

    Sollen schon neue sein. Stahlfelgen hab ich auch. :)

    Von Billigmarken halt ich eh nix , da der Preis ja irgendwo herkommen muß..

    Werd mal die Tage auf die Suche gehn....
     
  8. #7 focusdriver89, 19.09.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ich bin mir auch noch nicht schlüssig. Kann jetzt 4 neue Reifen in 185/65/15 von ner Conti-Tochter fürn 100ni haben, würd die dann auf meine Futura-Alus machen. Allerdings hätte ich lieber 17" mit mind. 205er reifen. :zunge1:
     
  9. #8 caramba, 20.09.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014

    185/65R15 ?? Das ist aber nichts für den Focus Mk.1

    Entweder 195/55 oder 195/60 als 15Zöller. Andere Größen gibt Ford imho für die Serienfelgen gar nicht frei.
     
  10. #9 focusdriver89, 20.09.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    kann man das nicht eintragen lassen? wenn das tatsächlich so ist, dann iset delikat...:rotwerden: Wär ja auch zu schön gewesen...:rasend:Also fährn wa wieder mit Sommerreifen im Winter, wie letztes Jahr! :freuen2: 14" Stahlfelge tu ich meinem Auge nich an!
     
  11. Raven

    Raven Guest

  12. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich kann eigentlich nur die snowtrac serie von vredestein empfehlen, habe diese selbst als winterreifen in 185/55R14 und kann mich, troz besuch in winterberg und co. nicht beschweren. preis/leistung sind wirklich gut.

    allerdings haben die beim adac test in sachen schnee nur mittelmässig abgeschnitten (kann ich zwar nicht bestätigen...), dafür aber bei glatteis top noten bekommen.
     
  13. #12 caramba, 22.09.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    dann schau auch mal genau hin wie alt die Reifen sind ;)

    Der UG GW2 wird imho schon lange nicht mehr produziert und die Reifen, die zum genannten Preis im Netz angeboten werden, sind DOT xx/2004 :gruebel:
     
  14. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    So dann will ich auch mal...

    Also ich hatte erst vor, irgend n billiges 17" Alu Komplettrad dauf meinen ST zu ziehen. Aber mein Dealer hat gemeint, wenn ich sowieso nächstes Jahr 19" fahren will, soll ich einfach jetzt die Wintermäntel auf die ST Felgen ziehen. Klingt eigentlich logisch..

    Nur: Komm ich mit 225er Reifen Crashfrei durchn Winter? Beim Golf GTI z.B. sind ja solche als Mindestbreite sogar angegeben.

    Wie denkt ihr darüber?
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Peda

    Peda WorcAholic

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    PS


    Hallo Raven,
    Fahre UltraGrip im Winter - die Reifen sind Gut ...
    Achte jedoch beim Bestellen im Internet darauf ob es auch die aktuelle
    Serie dieser Reifen ist , sonst kaufst du vllt. die Vorserie, sprich einen
    alten Reifen:was:

    Den besten Preis liefert dir ...
    http://preisroboter.de

    Mach's Gut
    Peda
     
  17. #15 KA-Tuning, 24.09.2008
    KA-Tuning

    KA-Tuning KA-Tuner

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA K2-Edition **DETAILS und BIL
    hab eben hier grad schon was dazu geschrieben:
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?p=273716#post273716


    kurz:
     
Thema:

Welchen Winterreifen soll man nehmen ?

Die Seite wird geladen...

Welchen Winterreifen soll man nehmen ? - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen aber welche ????

    Winterreifen aber welche ????: hallo zusammen , hab mich jetzt hier dusslig gesucht aber nichts richtiges gefunden Fahre einen Ranger 2,2 Limited 4x4 Automatic zur Zeit sind...
  2. Winterreifen

    Winterreifen: Mahlzeit zusammen. Bin auf der suche nach Winterreifen und auf meinen jetzigen steht drauf 185/65R R14 T TS780 In den Papieren steht 165/60R15...
  3. Winterreifen für den Ranger

    Winterreifen für den Ranger: Hallo Leute, ich bin gaanz neu hier. Ich habe einen 2014er Ranger 2.2 Limited. Nun würde ich gerne mal wissen, welche Reifen ihr auf eurem...
  4. Biete Ford Fusion Winterreifen auf Alu-Felge, 195/60/R15

    Ford Fusion Winterreifen auf Alu-Felge, 195/60/R15: Ich habe noch einen Satz Winterräder auf Alu Felge (Silber) von Dezent für den Fusion. Reifen sind von Kumho und haben noch gut Profil. Felgen...
  5. Biete Winterreifen NEU

    Winterreifen NEU: Verkaufe vier nagelneue runerneuerte Winterreifen 195/65R15 für 80€ an Selbstabholer, oder plus Versandkosten.