Welchen Winterreifen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von focusdriver89, 18.11.2008.

  1. #1 focusdriver89, 18.11.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Guten Abend,

    bin am Überlegen, ob ich meine Alu-Felgen mit Winterreifen beziehen soll. :was:
    Weil hab beim Kauf leider keine Winterreifen bekommen.

    Größe wäre 215/45/17.

    Hab jetzt mal bei Ebay geschaut und folgende gefunden:

    Maxxis MaPW1 Pressa Snow für glatt 400 incl. Versand:
    http://cgi.ebay.de/4-Super-Winterre...photoQQcmdZViewItemQQ_trksidZp1713.m153.l1262

    oder Dunlop WinterSport M3 für 610.
    http://cgi.ebay.de/4-Dunlop-Winter-...photoQQcmdZViewItemQQ_trksidZp1713.m153.l1262

    dazwischen liegen ja 200€, is ja auch was. Jetzt frage ich mich welche ich am besten nehmen kann, normalerweise würd ich den billigsten nehmen, weil wir haben hier eh fast garkein Winter und normalerweise sind daher Winterreifen unnötig. Aber da es ja neuerdings das beschissene Gesetz gibt, wonach man sogar bis 40€ Strafe bekommt und es sogar Punkte geben soll, würd ich doch schon Winterreifen dran machen und die können mich am Ar**h lecken. Außerdem kann mir dann keiner im Fall vom Unfall krumm kommen und mir ne Teilschuld verpassen (ich mein können se deswegen eh nicht, aber so würd ich mir Streitigkeiten sparen)...

    Wenn ich allerdings die Dunlops nehme und die halten dann auch 2-3 Winter länger, würd ich die 200€ mehr investieren...


    Natürlich würd ich auch andere Reifen nehmen, nur wie gesagt, Preis/leistung muss stimmen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 caramba, 18.11.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    das die Dunlop 2-3 Winter länger halten kannst Du getrost vergessen. Allerdings halten sie dein Auto garantiert 2-3mal so sicher auf der Straße!!

    Ich habe die seit dem Winter 2006 als 205/50R17 auf meinem Focus 2 und das Fahrzeug liegt damit perfekt. Egal ob nass, trocken oder Schnee.
    Bei den Billigreifen hapert es meist bei der Nässeperformance. Und gerade in deinem Fall benötigst Du eben keinen Schneespezialisten, sondern einen Reifen der auch bei Nässe ordentlich greift.
     
  4. #3 Lefty59, 18.11.2008
    Lefty59

    Lefty59 Alter Quertreiber

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Mk. III 10.2012
    BMW K1200R
    Kann mich Caramba nur anschließen,weil Du am falschen Ende sparst,wenn Du solche Billigreifen nimmst.Eine neue Front kostet erheblich mehr als ein paar ordentliche Reifen.


    Gruß,Lefty
     
  5. #4 Carcasse, 19.11.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich würde auch die Dunlop nehmen!

    Hast du schon mal nach WR von Michelin geschaut?
     
  6. #5 cc jürgen, 19.11.2008
    cc jürgen

    cc jürgen Grillmeister

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus cc, Renault Master
    Auch ich schließe mich caramba an.

    An Reifen gespart ist der falsche Weg. Über die komischen Billig-Importe hört man nix gutes, und die Testergebnisse sind unter aller Sau.

    Ich denke der Dunlop ist die bessere Wahl.
     
  7. #6 focusdriver89, 19.11.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Michelin kost der Billigste schon 172€/St.

    Dann hätte ich noch einen Continental WinterContact TS790 für 120,60/St. (=ca. 500€/Satz) und Continental ist ja auch eine gute Marke, die hab ich jetzt als Sommerreifen drauf.

    Oder einen Toyo SnowProx S952, auch 120€/St.

    Was ist denn mit Hankook-Reifen?

    Avch und dann noch geschwindigkeitsindex...muss man bei Winterreifeen dann auch V-Reifen nehmen, wenn die als Sommerreifen eingetragen sind? Ich mein im Winter würd ich ja nicht mit 240 über de Bahn hämmern.
     
  8. #7 garfield06, 19.11.2008
    garfield06

    garfield06 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier Mk3 V6 Ghia Automatik
    vergiss die hankook - hab nur schlechte erfahrungen mit den dingern gemacht! toyo kenn ich net!

    ja, auch bei den winterreifen brauchst den entsprechenden geschwindigkeitsindex - außer du kaufst dir reifen mit einem geringeren index, aber dann brauchst einen aufkleber im sichtfeld, dass du eben nur mit T-Reifen 190 fahren darfst.

    ist zumindest in österreich ausreichend
     
  9. #8 Marco84, 19.11.2008
    Marco84

    Marco84 Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6TDCI
    Moin

    Mit Hankook hab ich nur sehr gute Erfahrungen gemacht, genauso mit Toyo die hab ich als Sommerreifen.
    Bei den ganzen Reifentest schneidet Hankook eigentlich auch nicht so schlecht ab hatte bis jetzt auf meinen alten Wagen nur Hankook drauf und haben mich nie entäuscht.
    Naja gibt bestimmt immer mal von jedem Reifenhersteller schlechte Reifen so wie es auch Montags Autos gibt.
    Schau doch einfach beim Letzten Reifen test nach so lang sind die ja noch net her und hol dir nen guten und nicht so teueren Reifen.
    Man muss auch net immer die teuersten nehmen manche günstige sind auch nicht schlecht.
    mfg
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Dorminator, 19.11.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    genau so seh ich es auch,es muss kein absoluter markenreifen sein wo man für den namen kräftig mit zahlt,es gibt viele gute billigere reifen,die nicht wirklich schlechter sind.
    also meine meinung,billig ist nicht gleich schlecht,nur diesen extremen chinaramsch sollte man eben meiden
     
  12. vbzag

    vbzag Pharao

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga /2.0TDCi / 11 / 08
    Hi,

    ich hatte einige Winterreifen und bin bei dem Dunlop kleben geblieben und würde den immer wieder kaufen. Der beste WR den ich bis jetzt gefahren habe.

    Cu
    Volker
     
Thema:

Welchen Winterreifen?

Die Seite wird geladen...

Welchen Winterreifen? - Ähnliche Themen

  1. Biete Winterreifen NEU

    Winterreifen NEU: Verkaufe vier nagelneue runerneuerte Winterreifen 195/65R15 für 80€ an Selbstabholer, oder plus Versandkosten.
  2. Richtige Wahl Winterreifen

    Richtige Wahl Winterreifen: Hallo , wollte gestern meine Winterreifen aufziehen lassen , da wurde mir gesagt die seien ungleichmäßig bzw Innenseitig abgefahren. Mir wollten...
  3. Winterreifen für GTC

    Winterreifen für GTC: Verkaufe für GTC Winterreifen von Nokian ohne Felge einen Winter gefahren Profiltiefe 6mm und 8 mm Größe 205 60 R16 XL DOT 815 Bei Interesse...
  4. Winterreifen zu verkaufen o. Felge 205 55 R16 H97

    Winterreifen zu verkaufen o. Felge 205 55 R16 H97: Falls jemand Interesse hat bitte melden. Mit freundlichen Grüßen Ehewolf
  5. Biete Winterreifen D205/55 R16 mit Leichtmetallfelge

    Biete Winterreifen D205/55 R16 mit Leichtmetallfelge: 4 LM-Felgen 6,5x16 , Lochkreis 5/108 Einpresstiefe 50mm, mit Bereifung: CONTINENTAL /Winter D205/55 R16 TL M+S H91 WICONT.TS850FR Profiltiefe:...