Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Welcher Diagnoseanschluss

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von darkmaster, 10.10.2008.

  1. #1 darkmaster, 10.10.2008
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Mal eine kurze frage, um welche Art diagnose Anschluss handel es sich bei meinem Mondeo MK2 ? OBD II ???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    hallo,

    um 97 rum müsste auch beim mondeo noch FDS2000 aktuell gewesen sein. lässt sich aber teilweise auch mit OBD II auslesen, jedenfalls die grundelemente, die stecker sind ziemlich identisch.
     
  4. #3 MucCowboy, 10.10.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.067
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Der Form nach ist es ein OBD-2-Stecker, also 16-polig und ähnlich wie die alten Druckeranschlüsse (Centronics) geformt. Seit etwa 1996 haben ihn ALLE Ford-Fahrzeuge.

    Technisch benutzt der MK2 aber kein OBD-2, auch kein EOBD, sondern Ford-eigene Diagnoseverfahren. Übermittlungsprotokoll ist PWM. Das wurde hier aber schon oft besprochen.

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 darkmaster, 11.10.2008
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Wie kann dann eine andere Werkstatt außer Ford selbst meinen Speicher auslesen ? Bei eB.... gibt es nämlich so wunderbare auslesegeräte für OBD II ich denke mal so für den Privatgebruach werden die nicht schlecht sein. Wollte mir vll so eines holen, passt das dann bei meinem AUto oder nicht ?
     
  6. #5 MucCowboy, 11.10.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.067
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich schreib mal was runter, weil ich mich auch gerade um so ein Thema kümmere:

    Die Ebay-Dinger funktionieren im Prinzip, wenn das Ford PWM-Protokoll unterstützt wird. Muss also dabei stehen, dass es für Ford ab ca. Bj 1996 geeignet ist.

    Nur: man kann damit die Fehlercodes auslesen und löschen, die das Motorsteuergerät abgelegt hat. Mehr nicht. Eigentlich eine recht primitive Sache für so viel Geld. Billige Geräte zeigen grad mal den Code, deren Bedeutung musst Du dann nachblättern. Und was ein Code für eine tatsächliche Ursache hat, steht in der meist einzeiligen, englichen Kurzbeschreibung sowieso nicht drin. Denn dafür brauchst Du tiefes Wissen über die Abläufe in der Motorsteuerung. Ich empfehle Dir mal die Seite http://www.fordscorpio.co.uk/obd2a.htm - die hab ich auch gerade durch und da ist so Einiges sehr gut erläutert.

    Etwas bessere Geräte spucken zum Code diesen Kurztext aus, wieder teurere Varianten erlauben das "Live"-Ausgeben des einen oder anderen Sensorwertes während der Fahrt - mal als reine Zahl, mal irgendwie grafisch dargestellt. Echt interessant wird es mit umfangreicheren Softwareprogrammen wie dem Vehicle Explorer, der Messwert-Logging, Replays, Analysen und Gegenüberstellungen beherrscht. Zusammen mit dem Wissen um die inneren Zusammenhänge ist dann endlich eine vernünftige Fehlersuche möglich.


    Eine Werkstatt hat sich zumeist das Ford-Diagnosesystem WDS oder FDS2000 angeschafft. Das kann alles, was Ford selber auch kann, dafür ist es mehrere 1000 EUR teuer. Hiermit kannst Du dann auch Dinge machen, die so ein Ebay-Tester definitiv nicht kann:
    • Auslesen und analysieren von anderen Geräten wie das Motorsteuergerät (in Deinem Fall ABS, ZV/Alarm, Klimaautomatik, Wegfahrsperre)
    • Verändern von Einstellungen (FFB 1x/2x drücken zum Aufsperren und sowas)
    • Löschen und Anlernen von Schlüsseln in die Wegfahrsperre
    • Programmieren am Motorsteuergerät (Kennfelder, Updates, etc.)
    • ...
    also teilweise Sachen für echte Profis. Und genau dort setzt Ford seine ganz spezifischen Methoden ein, die eben von Ebay-Testern niemals beherrscht werden, sondern nur von WDS und FDS

    Also, kauf Dir so ein Ding ruhig, probier es aus, aber erwarte nicht zuviel. Die Versprechungen in den Anzeigen sind immer weit überzogen. Oft weiß der Verkäufer offensichtlich selber nicht, wovon er da schreibt. Ich für meinen Teil spiele derzeit mit dem Gedanken, den Vehicle Explorer anzuschaffen.

    Grüße
    Uli
     
  7. #6 blue-shadow, 12.10.2008
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    ich hab mir vor ca. einem halben Jahr so ein ELM327 Lesegerät gekauft, Kosten 9,95€ + 19,95 Versand (kam aus Hong Kong) mit der Freeware von Scanmaster kann man den Fehlerspeicher auslesen, löschen und ein paar Sensordaten im Realtime Modus abfragen, mehr geht damit nicht, zumindest nicht mit Freeware
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Falo

    Falo Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Bj 2003, TDCi 2.0 130 PS, Automatik
    ich spiele mit dem Gedanken, für meinen Mondeo MK3 das Bluetooth ElmCan Interface http://www.obd-2.de/kabelec.html im Bundle mit der ScanMaster Software für 179€ zu kaufen. Spielt das technisch sinnvoll mit dem Motorsteuergerät zusammen und lassen sich damit auch die Sensoren wie der MAF auslesen? Ich habe im Gegensatz zu meiner Werkstatt und Ford Köln die Hoffnung noch nicht aufgegeben, hinter das Ruckeln und Bocken meines TDCi 2.0 zu kommen.


    Grüße Falo
     
  10. Falo

    Falo Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Bj 2003, TDCi 2.0 130 PS, Automatik
    mein ElmCan Interface in der USB Ausführung mit der ScanMaster-ELM Software habe ich zurück geschickt. Es ließ sich zwar problemlos in Betrieb nehmen, jedoch waren nur folgende Daten auslesbar:

    * Geschwindigkeit
    * Drehzahl
    * Stellung des Gaspedals
    * Raildruck

    Das war mir dann doch zu dürftig

    Gruss Falo
     
Thema:

Welcher Diagnoseanschluss

Die Seite wird geladen...

Welcher Diagnoseanschluss - Ähnliche Themen

  1. Welchen Diagnoseanschluss hab ich?

    Welchen Diagnoseanschluss hab ich?: Ich habe die SuFu bereits ausgiebig genutzt........und auch im Internet recherchiert......aber ich konnte bis dato nicht herausfinden welchen...
  2. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Wo ist der Diagnoseanschluss?

    Wo ist der Diagnoseanschluss?: Hallo, ich suche bei meinem Scorpio´86 mit 2,0i OHC EFI den Diagnoseanschluss für den Startester. Weiß einer wo der genau ist? Soweit ich mich...
  3. Diagnoseanschluß Probe 1

    Diagnoseanschluß Probe 1: Hallo, wollte mal fragen welchen Diagnoseanschluß man bei einem 91.er Probe vorfindet, den 3 poligen Star-Anschluß? Oder hat der vielleicht doch...