Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Welcher Diesel ?

Diskutiere Welcher Diesel ? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Nach bisher 155000 km auf einem Opel Astra H mit 105 PS Benziner, soll mein neuer ein Ford Focus werden. Nachdem ich ca. 20000km im Jahr fahre...

  1. Ripa

    Ripa Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Astra H
    Nach bisher 155000 km auf einem Opel Astra H mit 105 PS Benziner, soll mein neuer ein Ford Focus werden.
    Nachdem ich ca. 20000km im Jahr fahre wird es ein Diesel:

    Allerdings bin ich mir nicht sicher welche Leistung;

    Bei einer Probefahrt schien mir der 115 PS ausreichend. Das sagt aber nicht wenn ich mit Vollbeladen mit Dachbox über den Brenner an den Gardasee fahre.

    Wie sind eure Erfahrungen bzw. Meinungen ?
    Danke.

    Ripa
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 03.04.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ausreichend wird der 1.6er auch mit Equipment sein, man kommt von A nach B.

    Wenn du allerdings gerne mehr Leistung haben willst, dann nimm den 2.0TDCi mit 140PS. Der 163PS lohnt sich m.E. nicht, wenn man die (nahezu identischen) Fahrleistungen zum 140er vergleicht.

    Vom Spritverbrauch her werden die beiden sich auch nicht viel tun. Ich hatte den 1.6TDCi für 2 Tage als Leihfahrzeug. Der hat 6,5l gebraucht, auch wenn man sich überwiegend an die Schaltempfehlungen gehalten hat. Nur wenn man wirklich eine etwas längere Strecke konstant im höchsten Gang gefahren ist, ging der Verbrauch runter auf 5,8L...aber von den Herstellerangaben noch lange entfernt. 5,1 im Stadtverkehr sind unmöglich.
     
  4. #3 MondeoMK3, 06.04.2012
    MondeoMK3

    MondeoMK3 Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYB, 2012, 1.6 TDCi
    Meine Frau fahrt jetzt ein 1.6er mit 115PS und verbrauch liegt auf 6.7/100km. Meinen Mondeo MK3 mit 2.0er 131PS hatte dieselbe Verbrauchswert. Also meiner Ansicht nach kannst am besten für den 2.0er entschieden wegen selber Spritverbaruch, mehr Power, Spass, Ruhe und bessere Beschleunigung im Urlaub mit Wohnwagen, Dachbox und/oder Bergfahrten.
     
  5. #4 MasterT, 09.04.2012
    MasterT

    MasterT Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Titanium MK3, 2011, 1.6Liter 150PS EcoBo
    Hallo,

    gerade wenn dein FoFo Vollbeladen ist, wirst du die 2Liter Hubraum zu schätzen wissen! :top1:

    Dabei reichen die 140PS aber vollkommen aus. Mein Dad hat den gleichen Motor im S-Max. Mit 5 Leuten + Dachbox + Hund im Kofferraum kann man bequem und entspannst Reisen.

    Viele Grüße
    MasterT
     
  6. wihau

    wihau Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 2.0 TDCi 163 PS
    Hol das Thema mal hoch,

    fahre seit Freitag den großen Diesel mit 163 PS und kann nur sagen der lohnt sich. Er hat Leistungsreserven die jederzeit abgerufen werden können. Ich habe davor 7 Jahre einen 163 PS BMW Diesel gefahren und kann nur sagen, dass der Diesel von Ford bzw. PSA diesem in nichts nachsteht. Ist echt eine super Maschine und was die oft beschriebenen Probleme betrifft, so kann ich diese im Bezug auf meinen vorherigen BMW nicht nachvollziehen.

    Was den 140 PS Diesel betrifft kann ich nicht sagen, da ich diesen nicht kenne, glaube aber das die 163 PS-Maschine bestimmt besser ist.
     
  7. EiB_72

    EiB_72 Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium 2.0 140 PS
    Wir haben auch mit dem Gedanken gespielt, den 163 PS-Diesel zu nehmen - nach intensivem Recherchieren sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass der 140er ausreicht.

    Der größere hat 20 Nm mehr Drehmoment, beschleunigt 0,6 Sekunden schneller auf 100 und bringt 10 km/h mehr Endgeschwindigkeit...
    Wir haben eine 1 1/2 jährige Tochter... da wir das Auto ausschließlich als Reisemobil nutzen, werde ich weder Kickdowns an Ampeln hinlegen, noch Highspeed-Fahrten auf Autobahnen unternehmen!

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die genannten Werte/Unterschiede sich im normalen Autofahrer-Alltag überhaupt bemerkbar machen...

    Daher mein Rat: den 140 PS-Diesel - und die Differenz zum 163er in Ausstattung investieren! :)
     
  8. #7 focusdriver89, 02.07.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ja die tun sich wirklich nicht viel...

    Ich würde die Differenz lieber in ein gutes Chiptuning stecken, dann sollten da so 180PS und 400Nm bei rum kommen. Das ist dann bumms ohne Ende.
     
  9. wihau

    wihau Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 2.0 TDCi 163 PS
    Also den Mehrpreis von Brutto 750 Euro (je nach Nachlass sind es dann nur noch rund 600 Euro) ist es mir auf jeden Fall wert, die 23 PS mehr merkt man sicherlich, auch ich mache keine Kickdown mehr, habe aber doch lieber ein paar PS mehr unter der Haube.

    Zum Thema Chiptuning sei angemerkt, dass man hierdurch seine Garantieansprüche gegen Ford verliert und auch nach 2 Jahren bei evtl. Kulanzanträgen alt aussieht.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 focusdriver89, 02.07.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Kulanz ist bei Ford eh ein Fremdwort, egal ob mit oer ohne Chip. Und renomierte Chiptuner (z.B. Wolf) geben Garantie bei so neuen Autos, daher ist das kein Problem.

    Und wenn man mal die Farleistungen vergleicht, wie schon gesagt, ist da nicht soviel Unterschied...klar, er ist da, aber eben nicht der reißer.
     
  12. wihau

    wihau Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 2.0 TDCi 163 PS
    Auch wenn Kulanz bei Ford ein Fremdwort ist, so würde ich meinem 163 PS TDCi im Falle eines Chiptunings lieber 30 bis 40 PS mehr gönnen als einem 140 PS TDCi. Der geringe Preisunterschied beim Kaufpreis hat bei mir auf jeden Fall den Ausschlag zur 163 PS Maschine gegeben. Was sind schon 600 Euro bei einem Neuwert wenn man den Wagen einige Jahre fährt. Wenn ich dann nach 3 Jahren z.B. daran denke (Garantie und Kulanz spielt dann keine Rolle mehr) ein Chiptuning vorzunehmen habe ich richtig Freude an der Leistung die es dann gibt.
     
Thema:

Welcher Diesel ?

Die Seite wird geladen...

Welcher Diesel ? - Ähnliche Themen

  1. Beratung Ford Focus oder Mondeo Diesel

    Beratung Ford Focus oder Mondeo Diesel: Hallo, ich habe derzeit einen Ford Mondeo 1,8 Turnier MK3 vom Baujahr 2002. Ich verwende den als Baustellenfahrzeug und der fährt einige tausend...
  2. Ford E 350 / Womo / V8 Diesel

    Ford E 350 / Womo / V8 Diesel: Hallo, suche Hilfe zu meinem neuen Womo, habe diesen nun 3 Monate und bin recht unsicher was er für ein Problem hat. Sobald es in leicht...
  3. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...
  4. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  5. Simeringdichtung Ford Focus Turnier1.8 Diesel 2004

    Simeringdichtung Ford Focus Turnier1.8 Diesel 2004: Hallo Seid 2 Tagen Öl mein Ford. Es ist immer ein grosser Fleck unterm Auto zwischen Getriebe und Motor .Kann mir wer sagen was so was kostet...