Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Welcher Motor der "beste" für den Focus?

Diskutiere Welcher Motor der "beste" für den Focus? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin Leute, spiele mit dem Gedanken mir den neuen Focus zuzulegen. Will nen Diesel, da ich relativ viel fahre. Könnt ihr mir da eventuell was...

  1. #1 Ford_Finn, 15.12.2012
    Ford_Finn

    Ford_Finn Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,

    spiele mit dem Gedanken mir den neuen Focus zuzulegen. Will nen Diesel, da ich relativ viel fahre. Könnt ihr mir da eventuell was empfehlen? Sollte schon etwas Leistung haben und relativ wenig verbrauchen. Was sind da die besten Möglichkeiten? Was haltet ihr von dem 1,6 l Duratorq TDCi mit 115 PS?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 15.12.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.532
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der alte 1,6l hat große Probleme gemacht, im aktuellen Modell kommt eine überarbeitete Version zum Einsatz, man kann aktuell aber noch nicht sagen ob die Änderungen was bringen ... das wird man wohl erst in 5-10 Jahren können.
     
  4. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    Wenn's dir nicht auf die Kohle ankommt, nimm den großen Diesel. Der kann auch unter 5 Liter pro 100 km bewegt werden, wenn du einen sanften Gasfuß hast, hat aber bei Bedarf auch ordentlich Druck, wenns mal schnell gehen muß.
    Meiner liegt aktuell bei knapp über 6 Liter im Schnitt, und da waren auch Topspeed-Autobahn-Etappen und einige nette Landstraßen-Heizereien dabei, im Ausgleich dafür dann wieder "ich hab heute Zeit"-Autobahnfahrten mit Tempomat 110.

    Wenns aber sehr auf den Verbrauch ankommt, würde ich die Econetic-Modelle zumindest mal näher anschauen, von denen hab ich schon fabelhafte Verbrauchswerte gelesen.
     
  5. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    ich fahre extrem viel flaches land mit dem 2 liter. 5 liter im schnitt ist schon extrem schwer. ich war auch schon bei 3,8... diese fahrt ueber 100 km hat aber 0 aussagekraft. 5,5-5,6 sind normale werte, wenn man nicht jagen will. habe den wagen seit 6 monaten (auf den tag) 18.000 km; bis auf kleine macken zufrieden...

    140 ps ... koennte etwas mehr druck kommen... aber sonst ist alles gut
     
  6. #5 FocusTurnier2012, 15.12.2012
    FocusTurnier2012

    FocusTurnier2012 Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj 2012 1.6 TDCI 116 PS
    Der 1.6 TDCI mit 115 PS reicht voll und ganz. Bin zu 90 % auf der Autobahn unterwegs und bin doch immer wieder überrascht was der Motor leistet.
    Tatsächlicher Verbrauch bei normal bis zügiger Fahrweise 5,4-5,9 l/100km :fahren:

    Das Ding ist besser als der alte TDCI mit 109 PS. Die preisliche Differenz zum 2.0TDCI würde ich mir sparen bzw. in Ausstattung investieren.
     
  7. #6 omcd85, 15.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2012
    omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    ich bin mir nicht sicher, aber ich meine, es sind nur 500 euro preisunterschied?


    Edit: 1150 Euro sind es nach aktueller Preisliste - Stimmt - da könnte man überlegen mehr Ausstattung zu wählen.
    allgemein habe ich auch immer das Gefühl, fälschlicherweise den kleinen Motor bekommen zu haben :rotwerden:
     
  8. #7 Frank Focus, 16.12.2012
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Ich wähle die Motoren immer so aus, dass die Beschleunigung bei um die 10 s von 0 - 100 liegt und die angegebene Endgeschwindigkeit bei 190 - 200 km/h.

    Das mache ich schon seit 20 Jahren so. Die Motoren ändern sich, aber der Fahrspaß hängt weitgehend von der Beschleunigung ab. Ich bin keiner, der mit quitschenden Reifen an der Ampel losfährt, aber ich möchte halt nicht mit voller Beladung an jedem kleinen Berg in den 3. Gang schalten müssen.
     
  9. #8 BMST911, 16.12.2012
    BMST911

    BMST911 Guest

    Der richtige Motor ist immer eine Subjektive entscheidung und die PS Zahl fühlt sich bei jedem Wagen anders an...

    Ich sag immer einfach mal alle Varianten fahren und dann schauen was es auf dem Markt so gibt.

    Es gibt ja auch Vorführwagen oder junge gebrauchte die deutlich günstiger sind und wo dann die größere Maschine drunter steckt... Bei Diesel ist der Verbrauchstunterschied nicht die höhe....

    Einzig kann da eventuell die höhere Versicherung auch die leicht höhere Steuer mit reinspielen!!!



    Die Frage ist auch immer was ein Fahrprofil man hat... eher Land eher Autobahn oder auch viel Stadt...Mann kann ja auch Mitten im Nirgendwo wohnen ;)
     
  10. #9 omcd85, 16.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2012
    omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    1,6er braucht ~11 Sek.
    2,0er braucht ~9 Sek.


    Wie mein Vorredner aber sagt: kommt doch auch drauf an, wie's auf einen wirkt oder welches Anwendungsprofil man hat.
     
  11. #10 Frank Focus, 16.12.2012
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Na ja, 9 s oder 11 s, das geht beides noch, aber meine Frau hatte mal nen Golf, der hat 14 s von 0 - 100 gebraucht. Das war eine Quälerei mit dem Auto zu fahren. Da ist in der Praxis, wenn man nicht gerade in den Niederlanden wohnt, der Spritverbrauch am Ende höher, weil man ständig im 3. oder 4. Gang fährt.
     
  12. #11 BMST911, 16.12.2012
    BMST911

    BMST911 Guest

    Aber genau das ist es ja.... Der Threadsteller hat ja nicht gesagt wo er damit Haupsächlich fährt...

    Klar ist es ein Unterschied ob ich mit dem Wagen Zwischen Cham im Bayerischen Wald nach Regensburg pendle oder ob ich von Emden nach Oldenburg fahre :D

    Wenn ich zum Beispiel aber nur auf die Bahn fahre und in 100km später wieder abfahre ist die die Beschleunigung vllt eher zweitrangig, da wäre der Verbrauch doch wichtiger...

    Entscheid ist ja auch ob man viel Läd...

    Meiner einer ist öfter mal mit 100-150kilo Gepäck unterwegs....
    Dann sollte die Maschine das auch mitmachen...
     
  13. #12 GeloeschterBenutzer, 16.12.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    schon mal über den 1,0 ecoboost nachgedacht ?
    ist zwar ein benziner aber der 125 ps mit 6 gang
    braucht auch nur um die 5-6l hat gute fahrleistungen
    ist günsiger in der steuer als ein diesel , hat keinen so hohen reifenverschleiß wie der 2,0l aufgrund der geringeren achslast .
    der geräuschpegel ist auch wessentlich angenehmer das das des selbstzünders
    wobei die ja auch schon ganz ruhig sind .
    und das es ein 3 zylinder ist merkt man auch eher nicht .

    ohne eine ausgiebige probefahr der einzelnen motorisierungen würde ich sowieso kein auto kaufen . ;)
     
  14. #13 Ford_Finn, 17.12.2012
    Ford_Finn

    Ford_Finn Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @FocusZetec: Danke für die Info mit dem 1,6l Motor. Gut sowas zu wissen.

    Euch auch danke für die Infos. Ich denke mal ich werde mal den 2l Motor Probefahren, da sich ja am Verbrauch nicht all zu viel tut.

    Super Forum hier.... Top! :)
     
  15. #14 Ford_Finn, 17.12.2012
    Ford_Finn

    Ford_Finn Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ups, entschuldigt mich, die zweite Seite habe ich gar nicht gesehen.

    @BMST911:Hauptsächlich bin ich auf der Autobahn unterwegs. Aber Landstrassen sowie die Fahrt in der Stadt sind auch keine Seltenheit :)

    @RST: klingt ja ganz super. Ich weiß nicht wieso, aber ich bin eher der Diesel-Typ :)
    Meine Autos die ich bis jetzt hatte waren bzw ist ein Diesel :)
     
  16. #15 BMST911, 17.12.2012
    BMST911

    BMST911 Guest

    Der 1.0 Ecoboost ist sicher auch eine Variante... Deutlich geringere Fixkosten und der Verbrauch ist auch top....

    Wenn du nicht auf der Autobahn mit 200 Unterwegs bist Verbraucht der Ecoboost fast so wie ein Diesel bei deutlich angenehmeren Fahreigenschaften und Kultiviertheit :D

    Nichts destotrotz ist ein Diesel immer eine Gute Wahl...

    Solltest du aber zum Beispiel viele kurze Strecken in der Stadt fahren. Einkaufen zum Arzt und so weiter... so empfehle ich den Benziner...
    Langfristig sieht es eh danach aus das der Benzinpreis sich dem Dieselpreis angleicht.....

    Diesel ist natürlich ne Kraftmaschine ich genieße auch den Sound und das Drehmoment....
    Aber die ständigen Reinigungsprozesse des DPF NERVEN mich und die hohen Steuern und der Preis für den Diesel auch wieder zurück zum Benziner treiben.... abgesehen vom Anschaffungspreis ;)
    Außerdem bekomme ich beim Beziner einer deutlich höhere Leistungsklasse als bei Diesel...
     
  17. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    Die Reinigung nervt mich auch... Jede zweite Tankfüllung schläg sie zu.

    Der 2.0 braucht aber bestimmt 0,8-1,0 Liter mehr.
     
  18. #17 mobiles, 17.12.2012
    mobiles

    mobiles Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 2012 2.0 TDCi 163 PS
    Wie äussert sich denn die Reinigung des DPF?
    Überlege gerade, mir einen 2.0 mit 140 PS anzuschaffen, nur der Filter macht mir noch ein wenig "Angst"...
     
  19. #18 BMST911, 18.12.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.12.2012
    BMST911

    BMST911 Guest

    Also ich muss ja dazu sagen das ich aktuell keinen Ford fahre aber auch bei anderen Marken ist die Reinigung des DPFs doof...

    Man merkt sie am Erhöhten Verbrauch, leichtem Unrunden Motorlauf, laufenden Hauptlüfter, dem nach faulen Eier stinkenden Luftstrom von unter dem Auto.... Erhöhte Wärmeentwicklung und erhöhter Leerlaufdrehzahl....

    Was mich vorallem nervt ist das ich im Regelfall lage Strecken >400km fahre und der DPF sich immer am Ziel reinigt...

    Das nervt...:mies:

    Und deswegen wieder weg damit... Da war der Alte Diesel mit Euro2 vieeeeellllllllll Besssserrrrr :D



    Angst muss man nicht haben, man muss sich daran gewöhnen und man darf nicht ganz so sensibel sein....
    Zu Anfang haben die noch Probleme gemacht aber jetzt sind die Teile sehr zuverlässig... sollte man aber viel Kurzstrecke fahren muss man hin und wieder mal auf die Bahn und die Kiste mal ordentlich rausblasen :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mobiles, 18.12.2012
    mobiles

    mobiles Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 2012 2.0 TDCi 163 PS
    Danke für die Infos. Habe mir heute einen 2.0 TDCi mit 163 PS gekauft. Mal sehen.
     
  22. #20 BMST911, 18.12.2012
    BMST911

    BMST911 Guest

    Die Maschine ist ne Gute Wahl :)
     
Thema:

Welcher Motor der "beste" für den Focus?

Die Seite wird geladen...

Welcher Motor der "beste" für den Focus? - Ähnliche Themen

  1. Suche Steuergerät für PDC Focus Mk1

    Steuergerät für PDC Focus Mk1: Hallo zusammen. Ich suche ein Steuergerät für die PDC. Wer was hat bitte melden
  2. Problem mit Ford Focus 1,8

    Problem mit Ford Focus 1,8: nabend zusammen, Focus 1,8 2001. Speedsensor war defekt,mit etlichen Stunden Arbeit den festen Sensor ausgebaut und neuen eingebaut.Jetzt zum...
  3. Focus MK3 WFS-Transponder anlernen

    Focus MK3 WFS-Transponder anlernen: Hallo, hat schon mal jemand erfolgreich nach dieser Mondeo-Anleitung einen Schlüssel vom Focus MK3 angelernt? kann noch keine Links posten, das...
  4. Mondeo Tunier wo gibt es die besten Preise

    Mondeo Tunier wo gibt es die besten Preise: Hallo und guten Tag, wir überlegen uns einen neuen Mondeo Tunier anzuschaffen. Könnt Ihr mir Adressen sagen wo man dieses Fahrzeug zu guten...
  5. Suche Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome

    Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome: Hallo, da bei mir sich der Griff (Kennzeichenbeleuchtung, Ford Emblem) gelöst hat und gebrochen ist, suche ich jetzt nen neuen. Kann auch...