Welcher Motor hat die wenigsten Macken ?

Diskutiere Welcher Motor hat die wenigsten Macken ? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, seit ich mich hier informiere wird mir immer mulmiger. Wir fahren zwischen 30.000 bis 40.000km im Jahr. Nun steht ja wie bekannt ein...

  1. #1 appendix, 04.08.2005
    appendix

    appendix Guest

    Hallo, seit ich mich hier informiere wird mir immer mulmiger. Wir fahren zwischen 30.000 bis 40.000km im Jahr. Nun steht ja wie bekannt ein Jahreswagenkauf an - leider sind wir mittlerweile absolut unschlüssig welchen Motor wir nehmen sollen. Die Fahrzeuge sind zwischen 4/04 und 3/05 zugelassen - entweder Focus Kombi, C-Max oder Mondeo Turnier.

    Aber welchen motor ? Kommen nur der 1.6er Benziner mit 109 PS bzw. der 1.6er TDCI oder beim Mondeo der 2.0 tdci in Frage.

    Nun lese ich ständig von Macken jeglicher Art bei den Tdci-Modellen - gibt es auch Fahrer die diese Motoren seit jahren ohne Probleme bewegen (bisherige Laufleistung?)

    Oder trotz der hohen Jahresfahrleistung lieber zum 1.6er Benziner greifen. Ich kann bald nicht mehr :roll: :oops:
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.587
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Das du nur von Macken liest liegt wohl eher daran, das jemand der mit seinem Auto voll zufrieden ist die nicht unbedingt gleich postet. Hingegen einer mit Fehler gleich wissen will was es sein kann.
    Den Diesel Motor im C-Max und Partikelfilter kann ich durchaus empfehlen. Das ist auch ein ganz anderes Systhem als im Modeo.
    Übrigens Peugeot kauft die Software für den Partikelfilter inzwischen bei Ford ein, sehr ausgeklügelte Technik steckt dahinter.
     
  3. #3 bauer_horscht, 04.08.2005
    bauer_horscht

    bauer_horscht Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo xc60
    Ford Focus MK3 FL
    Würde Dir auf jedem Fall zu dem Focus (C-Max oder Turnier=Nutzenfrage und Geschmackssache) mit 2.0 TDCI- Motor mit Partikelfilter raten, da er den wesentlich besseren Durchzug bietet und auch sehr sparsam bewegt werden kann. Zudem ist er meiner Meinung (zumindest im C-Max) nach sehr leise. Und Partikelfilter ist in der momentanen Situation schon ein Muss, allein der Umwelt zuliebe.
    Aber egal für welchen der beiden Diesel du Dich letztendlich entscheidest ausgereift sind alle beide, beide Motoren sind bei mir im Bekanntenkreis vertreten und bisher hatte keiner der beiden Probleme.


    P.s.: Wenn Du es etwas zügiger magst kann es eigentlich nur einen Sieger geben - 2.0 TDCI (geiler Motor, macht jede Menge Spaß damit zu fahren :wink: )
     
Thema:

Welcher Motor hat die wenigsten Macken ?

Die Seite wird geladen...

Welcher Motor hat die wenigsten Macken ? - Ähnliche Themen

  1. Motor geht beim Kuppeln aus

    Motor geht beim Kuppeln aus: Guten Tag, mein Fokus I, Bj. 2003, DAW-Motor 85kW hat seit einiger Zeit ein Problem, das sich nun zuspitzt: Beim Fahren gibt es in...
  2. Motor springt nicht an

    Motor springt nicht an: Hallo ihr Lieben, wir haben vor kurzem einen Ford Galaxy 2.3L 16V BJ 1998 erstanden. Ich bin verliebt in dieses Auto, dennoch lief er nicht...
  3. Haben die 2,3er Duratec HE Motoren Probleme mit Pleuellagerschäden??

    Haben die 2,3er Duratec HE Motoren Probleme mit Pleuellagerschäden??: Hallo Leute, bin gerade auf das Thema Pleuelagerschäden bei den 2,3 Duratec HE Motoren gestoßen...... Hier hab ich nix gefunden. Übern Maverick...
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Motor geht immer mal wieder aus

    Motor geht immer mal wieder aus: Moin zusammen der Transit 2,2 TDCI, 86PS, Bj.2008 macht hin und wieder Zicken indem die Leerlaufdrehzahl schwankt, Motor nimmt kein Gas an und...
  5. Motor kommt nicht auf Temperatur

    Motor kommt nicht auf Temperatur: Guten Abend liebe Leutz, Ich habe ein Problem mit meinem FoFo Mk2 BJ 2005 1.8i Duratec-HE. Und zwar kommt er nicht auf Temperatur. Er geht max....