Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Welcher Scorpio MK2 ist zu empfehlen ?

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk2 Forum" wurde erstellt von HSK-Man01, 13.05.2010.

  1. #1 HSK-Man01, 13.05.2010
    HSK-Man01

    HSK-Man01 Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2,9LGiha, Scorpio 2,0L
    Hi liebe Gemeinde.
    Habe vor mir einen Scorpio Mk2 zu zulegen, bräuchte aber Tipps von euch.
    Z.b. welche Motorvariante, Ausstattung, Bj. vernünftiger Preis u.s.w.

    Gruß ....Ich.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KTom69

    KTom69 Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    97er Scorpio 2,3 Turnier
    Hi,
    generell kann man da keine Tip´s geben. Du kannst einen guten ergattern, wenn Du Glück hast. Wenn Du Pech hast, hast nur Ärger. Es sind ja viele Beiträge hier im Forum zu diesem Thema. Ich gehe jetzt mal von meinem 2,3er Turnier, Bj. 97 aus,
    es ist ein Top Wagen...... so lange er nicht spinnt. Ich lege mir auf jeden Fall keinen mehr zu. Ich fahre den nun so lange er läuft, dann war das mein letzter Scorpio. Wenn Du vor hast, so ein Teil zuzulegen, schau auf die Ansaugbrücke, Motorkabelbaum, (zerbröselt recht gern) Sicherungskästen, (stehen gern unter Wasser) und der liebe Rost ist halt da noch. Heckklappe, hintere Radläufe, Rahmen hinten an der Achse. Preislich würde ich nicht mehr als 1000.- Euro ausgeben.
    Hätte jetzt einen angeboten bekommen, ein 2,3er Turnier, mit Lederausstattung,
    HU/AU bis Nov 11, allgemein guter Zustand. Die Anbieterin ist von 1450.- auf 1000.- runtergegangen. Da gibt es ja Angebote, da haut´s dich ja aus den Socken. Wie gesagt, ich rede von dem 2,3er, wie es mit den 2.o ist, da hab ich keine Erfahrung.

    Also viel Glück!
    MfG
    Thomas
     
  4. #3 gentlegiant, 13.05.2010
    gentlegiant

    gentlegiant Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Kia Sorento 2,5CRDI EX
    Also ganz ehrlich würde ich Dir wenn Du keine Ahnung vom schrauben hast keinen MK2 empfehlen, der 2,3er frist gerne und viel, da würde ich eher nen 2,9er 24V nehmen der frist zwar noch mehr aber Du hast richtig bums unter der Haube und nen schicken V6. Rost kann aber muss nicht sein, er hat viel Schnick Schnack und das geht gern mal kaputt und Fehlersuche gestaltet sich oft wie die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Also wenn keine Ahnung Finger wech!!!!!
    Wenn aber doch dann nur einen 98er!!!
     
  5. #4 HSK-Man01, 13.05.2010
    HSK-Man01

    HSK-Man01 Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2,9LGiha, Scorpio 2,0L
    Ohh dat hört sich ja garnicht gut an.
    Ich glaub dann steig ich auf 2,5L V6 Omega um.

    Danken euch.
     
  6. #5 Ford-Coyote, 13.05.2010
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    willst du Ford Untreu werden????


    :weinen2:

    wenne lieber nen Blitz als ne Pflaume aufe Motorhaube haben willst^^

    naja....
     
  7. #6 Mr. Binford, 13.05.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Sind auch nur Autos. Falscher Markenfanatismus ist hier fehl am Platz.

    Zurück zum Thema: Ich kenne einen User, der wird dir nichts anderes als einen Scorpio MK2 empfehlen. Aber es stimmt schon, sie sind häufig fehlerbehaftet. Kaufst du allerdings einen Facelift ab Baujahr 1998 (wie auch schon empfohlen), sind viele der Krankheiten behoben. Und dann ist es ein traumhaftes Auto.

    Aus deinem Omega-Gedanken lese ich heraus, dass du ein Fahrzeug aus ende der 90er suchst udn daher ein Scorpio MK1 nicht in Frage kommt? Da gibts immer wieder sehr schöne bei mobile und co..
     
  8. nobbel

    nobbel Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mustang GT 1994 5,0 HO
    Na, laßt mal die Kirche im Dorf. Auch die Marke mit dem Stern hat ganz massive Probleme , z.B. mit dem Kabelbaum und Rost gibt es überall. Wir reden hier über 12 - 15 Jahre alte Autos, nicht über Jahreswagen. Da weiß man, dass man den Schraubenschlüssel nicht allzuweit weglegen sollte.
    Ich hatte einen 95er 2,0 16V Kombi, der mit Motorschaden 2 Jahre gestanden hatte. Neuer Motor - und gut. Hat nur deswegen nicht lange gehalten, weil ein Doofie hinten drin geparkt hat. Danach 2,3 Kombi aus 97. Automatik getauscht (statt gespült, wäre sinnvoller gewesen), Fahrprobleme mit Tausch Motorkabelbaum beseitigt. Koste übrigens nicht 2000€ wie der FFH das gern sagt, sondern so bei 250€, wenn man ihm die richtige Teilenr. nennt. Hab ich gerade hinter mir.
    Rost? Radläufe hinten sind ein Thema, ebenso die Schweller und ggf. die Längsträger im hinteren Bereich. Aber: wir reden hier über Fahrzeuge, die mehr als 12 Jahre alt sind. Die dürfen das! Die Blechteile sind günstig. Der Rest von dem Brocken ist solide. Der säuft auch nicht so, wie manche es behaupten. Mit viel Kurzstrecke fahre ich den (Automatik) mit ca. 10L bei 1,7to Gewicht!! Ich denke, alle Fahrzeuge in dem Alter sind problembelastet.
    nobbel
     
  9. #8 gentlegiant, 13.05.2010
    gentlegiant

    gentlegiant Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Kia Sorento 2,5CRDI EX
    Bei allen Autos in dem Alter gibt es die einen oder anderen Probleme, ob da der Wechsel zu Opel das richtige ist, steht auf einem anderen Blatt. Die Frage ist viel mehr ob der Threadstarter Ahnung von Auto´s hat, denn es ist total egal was er kauft wenn er keine Ahung vom schrauben hat, legt er sich eine geile Mine ins Nest, wenn er nicht gut aufpasst. Aber da ist der Verstand die eine Sache und der Bauch die andere, ich persönlich habe 2 Wochen Omega gefahren und würde mir den nur mit dem 2,5 TDS Motor von BMW nochmal antun, da stimmt die Power und der Motorsound. Niemals den V6 von Opel der macht auch nur das Portemonaie leer, vorallem wenn man in den holländischen Alpen wohnt.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 HSK-Man01, 13.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2010
    HSK-Man01

    HSK-Man01 Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2,9LGiha, Scorpio 2,0L
    Also eigentlich such ich ja ne kräftige Limosine.
    Ambesten 6 Zylinder so wie z.b. der 2,5L Omega oder fünfer BMW oder auch nen Scorpio.
    Ich bin jetzt 7 Jahre Scorpio MK1 gefahren (meinen 2,0l DOHC>) gefahren und hatte nie irgendwelche Probs.
    (Seit 4 Jahren jetz paralell zum 2.0L meinen 2,9L 12V )
    Eigentlich ein gutes Argument dabei zu bleiben.
    Nen Mk1 Facelift BOA mit Handschaltung wär auch noch nen Grund Ford Treu zu bleiben.

    Aber ich habe lust auf was neues.
    Ausserdem kenne ich mich mit Opel am besten aus, da wir bis auf mich ne Opel Familie sind.
    Deshalb tendiere ich zum Omega A 2,6L Omega B 2,5L oder Senator B 2,5L.
    (Vadder und Brudda sind gelernte Mechaniker mein Cousin ist gelernter Mechatroniker. Alle bei Opel.)
    Manchmal Nervft dat weil sie immer Pflaume rufen.

    Achtung ich meine nicht den MV6 Omega.
    Von dem ist schwer abzurasten !!! Elektronik und Sensoren Probleme.

    Hab mal ne frage am rand kann ich den 2,9L 12V auf euro 2 umrüßten?
     
  12. p_u

    p_u Don´t damn me...........

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Taunus III Bj. 80, 1,6ltr. H-Zul.
    Morgäähn,

    also der Omega und der Ford haben eine ganz wichtige Gemeinsamkeit::boesegrinsen:

    :rotwerden:ROST!!:rotwerden:

    Der MV6 Bj 98 von meinem Kumpel rostet an fast den gleichen Stellen wie mein Scorpio.

    Der Opel hat zudem Steuerkette und Zahnriemen.

    Also richtig verbessern wirst dich dadurch nicht.:mies:

    Gruß Markus
     
Thema:

Welcher Scorpio MK2 ist zu empfehlen ?

Die Seite wird geladen...

Welcher Scorpio MK2 ist zu empfehlen ? - Ähnliche Themen

  1. Biete Federbeine und Antriebswellen MK2 24v

    Federbeine und Antriebswellen MK2 24v: Hallo! Habe noch 2 Federbeine und 2 Antriebswellen für einen Ford Scorpio 2 24V Bj. 96 liegen. Die Teile sind gebraucht. Federbeine und Wellen...
  2. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...
  3. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...
  4. Suche Dringend Federn Ford Scorpio Mk1

    Dringend Federn Ford Scorpio Mk1: Hallo, Suche dringend Federn für einen Scorpio Bj. 90 DOHC 120 PS. Gern auch Tieferlegungsfedern. LG
  5. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Scorpio Mk2 als Winterauto?

    Scorpio Mk2 als Winterauto?: Moin, Bin auf der Suche nach einem zuverlässigen Winterauto, welches eben nicht an jeder Ecke steht. Der Wagen soll Charakter haben. Kann gerne...