welcher subwoofer ? technikfrage

Diskutiere welcher subwoofer ? technikfrage im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; hallo ich will mir einen Bandpass subwoofer kaufen, im moment hab ich einen verstärker mit einer maximalleistung von 500W ich hab einen woofer...

  1. #1 fiesta1981, 13.07.2010
    fiesta1981

    fiesta1981 Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, MK1, 1,8l, BJ:99, 85Kw
    hallo ich will mir einen Bandpass subwoofer kaufen, im moment hab ich einen verstärker mit einer maximalleistung von 500W
    ich hab einen woofer gefunden den man in 2 versionen bekommt.
    einen 25cm der eine maxibelastung von 400W hat oder
    einen 30cm der eine maxibelastung von 500W

    jetzt is meine überlegung was besser mit den verstärker zu betreiben is die 400W box oder die 500W box.....

    was würdet ihr mir empfehlen.
     
  2. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Als Richtwert kann man sagen, dass die Leistung der Endstufe immer etwas höher sein soll als die der Abnehmer, damit diese nicht immer am limit läuft;)
     
  3. #3 fiesta1981, 14.07.2010
    fiesta1981

    fiesta1981 Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, MK1, 1,8l, BJ:99, 85Kw
    also nehme ich die 25cm der eine maxibelastung von 400W
    dann hab ich 100watt spiel.....
    aber ich denk das das am grundsound nicht viel ausmacht, da es ja eine Bandpass ist.


    college hat eine mit einen 20cm woofer (bandpass (also geschlossen mit scheibe))
    das teil mach einen terror das lustige die soll nur maxibelastung von 240watt haben..


    naja jetzt weiss ich ja zumin auf was ich kucken muss.
     
  4. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Wattangaben sind (meistens) Schall und Rauch.

    Worauf es ECHT ankommt ist der Wirkungsgrad. Hier sind 3dB mehr soviel wie doppelte Leistung!

    Und man kauft nach Klang und nicht nach Watt!!
     
  5. #5 fiesta1981, 14.07.2010
    fiesta1981

    fiesta1981 Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, MK1, 1,8l, BJ:99, 85Kw
    ja das is es was ich meine die hat nur 240watt und die macht so einen terror
    und der kerl will sich noch eine neue holen obwohl die schon donnert im kofferraum dumm oder.... naja das muss er selber wissen
    hab nur zu ihn gemeint er solle sich keinen billigen schrott holen sondern gleich was mit format.... leistung preis ^^
     
  6. #6 Bad-Focus, 14.07.2010
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    er hat doch jetzt schon schrott der rumscheppert , da kann er ruhig neu kaufen :lol:
    mehr als schepper wird dan nauch nicht weiter rum kommen , da ich nicht denke das der das irgendwie mal oderntlich machen wird...
     
  7. #7 freak.86, 14.07.2010
    freak.86

    freak.86 Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST FL
    ja richtig. die endstufe muss mehr watt haben als der sub.
    trotzdem den level oder gain an der endstufe auf max drehen damit die endstufe genug strom bekommt. jegliche klangeinstellungen NUR am radio vornehmen.
    bass usw auf norm lassen.
    frequenz in der regel auf 60 oder 70
     
  8. #8 MArtin.Ford.Focus, 14.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Lautsprecher haben gar keine Watt.

    Sie vertragen höchstens soundsoviel Watt. Diese Belastbarkeit ist aber im Betrieb mit Musik total fliessend : An Subwoofern, auf denen 400 Watt steht, kann man oft auch noch die volle Leistung einer 500 oder 800 Watt-Endstufe einspeissen !

    Der richtige Schutz vor Schäden durch Überlastung ist das richtige Einstellen des GAIN-Reglers an der Endstufe. Zudem sollte der Subwoofer und die Endstufe so kräftig gekauft werden, daß dieser nicht jedes Mal völlig an ihre Grenzen kommen !

    Ein Subwoofer läuft nämlich bei richtiger Einstellung an jeder Endstufe, ohne daß es Schäden gibt !

    Das ist blanker Unsinn ! :lol::lol::lol:

    Man kann dann den Dynamikspielraum der Endstufe nicht ausnützen ! Das Risko zum Übersteuern ist sehr hoch ! Clipping-Gefahr droht = Subwoofer brennt durch !

    Hier steht wie man eine Endstufe einstellt :

    http://www.car-hifi-audio.de/endstufe-richtig-einstellen-t13.html

    Und hier gibt es ganz viele Tips für LAIEN : http://www.hifi-forum.de/viewforum-165.html

    Als Grundtendenz für das Einstellen des GAIN-Reglers an der Endstufe gilt : man sollte das Radio in der Lautstärke nahezu völlig ausfahren können, ohne daß die Lautsprecher verzerren. Ansonsten ist GAIN zu hoch eingestellt !!;)

    Schwierig für Laien ! DENN die Angabe "Mittlerer Schalldruck" weist nicht darauf hin, bei welcher Frequenz das Chassis in welchem Gehäuse wie stark ist !!

    Sonst wären ja diese beiden Subwoofer im Wirkungsgrad gleich :

    http://www.monacor.de/typo3/index.php?id=56&L=0&act=8&act_sub=23&artid=7531&spr=DE&typ=u

    http://www.just-sound.de/Subwoofer/Wooferchassis/20cm/Helix-P8-Precision.html

    Haben ja schließlich beide 89 db :)

    So eine Aussage kannst du vieleicht bei einem Mitteltöner machen :lol:

    Warum ein Bandpass ?? W A R U M ????

    Es wäre mal schön zu wissen, was das für ein Gerät ist ! Damit man abschätzen kann, ob es sich um eine realistische Leistungsangabe handelt !

    Das sind nichtssagende Angaben ! Sie sagen weder was über Klang, Power, Haltbarkeit oder den richtigen Verstärker !

    Bitte lesen :

    http://orbid-sound.de/index.php?id=praxis&hifiid=seite01

    Und wenn du das gelesen hast, dann schreib mal noch, was du alles schon hast und was du ausgeben willst. Und schreib genau, was es für Sachen sind !

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Ansonsten kauf einfach den mit 500 Watt :mist::mist:

    Gruß !
     
  9. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Kann den zweiten aufgrund eines "total veralteten Browsers" nciht aufmachen, egal, ist wahrscheinlich ein Winziger..

    Der Wirkungsgrad sagt ja ncihts über Maximale Belastbarkeit und Max Schalldruck. Schon richtig!
    Meist wird der Wirkungsgrad bestimmt am Schalldruck im Bereich 1kHz. Das ist für SubChassis, nicht Boxen, vollkommener Quaak.

    Meine wichtigste Aussage ist aber, daß man immer nach KLANG kaufen sollte, und nciht nach irgendwelchen Wattangaben.
    Und das wirst Du nicht abstreiten können.
     
  10. #10 MArtin.Ford.Focus, 15.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Nein...................aber Klang ist etwas, was jeder für sich definieren muß ! Nicht für jeden sind trocken pochende, agile Subwoofer das Richtige !

    Der Zweite aus dem Link ist ein Helix P8.....also ein 20er für Kleingehäuse !! Mit der selben Wattzahl bei allem typischen Bassfrequenzen schwächer als der riesige 15 Zoll, der dazu noch in ein wesentlich größeres Gehäuse kommt ! Also keinesfalls identischer Wirkungsgrad !

    Für Boxen ist ein Wirkungsgradvergleich bezüglich dem Bassbereich auch nicht gut geeignet : denn selbst bei einer Box sagt dieser Wert überhaupt nicht, bei welcher Frequenz welcher Wirkungsgrad anliegt ! Das kann nur ein Frequenzgang-Diagramm !!

    Nimm eine PA-Box mit 38er 2-Wege, deren Angabe 98 db beträgt : diesen Schalldruck liefert die Box dann zwar vom Grundtonbereich aufwärts mit einem Watt, aber daß der Wert im Bassbereich recht früh abfällt verrät der db-Wert nicht. Aber ein Diagramm :

    http://lautsprechershop.de/pa/index.htm?/pa/d3672_15b450.htm

    (Man könnte auch eine andere Box als Beispiel nehmen, aber hier ist es sehr gut sichtbar : hohe SPL-Angabe und großes Chassis, trotzdem kein Tiefbass)

    Hier wird ein großer Sub nötig, damit der Frequenzgangabfall kompensiert wird. Ähnlich wie beim Ergänzen eines Frontsystems im Auto durch Subwoofer !

    Aber statt solche Diagramme zu studieren machen Hörtests mehr Sinn, vorzugsweise im eigenen Auto mit der eigenen Endstufe !
     
  11. #11 freak.86, 15.07.2010
    freak.86

    freak.86 Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST FL
    der gain an einer endstufe regelt nicht den strom am ausgang sondern am eingang, sprich wieviel strom das netzteil der endstufe zur verfügung hat. und die brauch 100% saft. deswegen dreht man in allen endstufen, ob auto oder richtige pa, den gain oder level in immer auf max damit das signal stabil und sauber bleibt.
    den ausgang regelt man über den mixer bzw das radio.
    bin zufällig langjähriger dj, anlagenbauer und verleiher. kenn mich geringfügig mit dem thema aus
     
  12. #12 MArtin.Ford.Focus, 15.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Warum gibt es diesen Regler dann, wenn er sowieso immer auf maximaler Stufe stehen muß ?? :gruebel::gruebel::gruebel:

    Ach so................wenn man GAIN runterdreht, bekommt das Netzteil weniger Saft..........:lol::lol::lol::lol:

    Also das ist dann sowas wie ein Hahn in der Stromleitung :narr::narr:
     
  13. #13 freak.86, 16.07.2010
    freak.86

    freak.86 Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST FL
    ich mach es so schon seit über 10jahren. jeder profi wird dir das bestätigen. meine boxen sind noch alle heile. werden immer am limit gefahren und haben einen sauberen unverzerrten klang.
    endstufe auf max, rest über mixer bzw radio. punkt :)
    soll kein angriff gegen dich sein
     
  14. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Genau das meine ich doch :-)
     
  15. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    geringfügig, ja das ist richtig.....


    Der GAIN an einer Endstufe ist ein Eingangspegelregler für das Eingangs SIGNAL , nicht für die Stromversorgung. In die wird -aktiv- generell nicht eingegriffen. Ein signalabhängiges Schaltnetzteil ist was anderes, das regelt die Sekundärspannung am Pegel, der reinkommt. Damit die Verlustleistung in den Leistungstransistoren geringer wird.


    Wenn man den GAIN anpasst, verhindert man, daß ein zu pegelstarkes Signal am Eingang anliegt. Der Verstärkungsfaktor ist ja konstruktiv festgelegt (Gegenkopplung). Und so verhindert man eine Übersteuerung!

    Wenn man einfach voll aufdreht, hat man das Risiko, daß bei irgendwelchen Störungen (auch im PA!!, Brumm, Umstöpseln, Wackler usw.) zu große Pegel reingehen und das dann über die "offene" Endstufe die LS zerbratzelt.

    Und noch ein Punkt ist das Rauschen, mit dem richtig angepaßten GAIN bekommst Du dann über eine optimal ausgesteuerte Endstufe ein optimals S/N Verhältnis.

    Und selbst in den heute üblichen Class D Endstufen muß Du den Eingangspegel richtig einstellen, damit Du die Pulsweitengenerierung nicht übersteuerst.

    Aber das brauche ich Dir als Profi ja nicht erklären, das weißt Du ja alles....


    Nimms nicht persönlich. Ich hab in meinem Leben schon viele "Profis" kennengelernt, die weil sie irgendwas 10 Jahre machen dann fälschlicherweise meinen, sie hätten wirklich tiefgründiges Wissen von der Materie.
     
  16. #16 MArtin.Ford.Focus, 18.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    @ freak : Wie man den GAIN- bzw. Level- Regler einstellt, steht übrigens in jeder Bedienungsanleitung von Endstufen dabei !

    Es ist NICHT einfach voll aufdrehen und fertig, auch wenn es mit dieser Einstellung an deinen Sachen vielleicht gut läuft !

    Hier: auch einer der Händler, die manchmal im Forum raumschwirren, hat es schon gepostet gehabt :

    http://www.ford-forum.de/showpost.php?p=562772&postcount=22

     
Thema:

welcher subwoofer ? technikfrage

Die Seite wird geladen...

welcher subwoofer ? technikfrage - Ähnliche Themen

  1. Biete (Focus MK2) Kofferraumausbau Bassbox Hifi Ausbau Eton Rainbow Subwoofer

    (Focus MK2) Kofferraumausbau Bassbox Hifi Ausbau Eton Rainbow Subwoofer: Biete euch hier einen passgenauen Kofferraumausbau für einen Ford Focus Mk2 (2004-2007, ggf. auch Facelift bitte prüfen) an. Der Ausbau ist in...
  2. Aktiv Subwoofer an Sony Navi anschließen

    Aktiv Subwoofer an Sony Navi anschließen: Hallo, es wir hier bestimmt in älteren Beträgen stehen, aber ich frage trotzdem. In meinen C-Max Bj 2011 ist ein Sony Navi Radio verbaut. besteht...
  3. Auktion Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4

    Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4: Guten Tag, und hier auch nochmal als Auktion bei Ebay falls jemand Interesse daran hat. Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde...
  4. Biete Original Subwoofer Sony-Soundsystem Ford Focus MK3, Mondeo MK4 Reserveradmulde

    Original Subwoofer Sony-Soundsystem Ford Focus MK3, Mondeo MK4 Reserveradmulde: Hallo, und wieder ein Überbleibsel aus meinen Focus MK3, bei Interesse einfach melden. Original Subwoofer Sony Soundsystem Ford Focus MK3,...
  5. Focus st170 Subwoofer kaputt

    Focus st170 Subwoofer kaputt: Hallo, mein Subwoofer ist kaputt, das ganze Membran ist abgerissen und wollte euch mal fragen wo ich so ein Lautsprecher her kriege, hat da jemand...