C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Welcher Winterreifen ist gut?

Diskutiere Welcher Winterreifen ist gut? im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, brauche neue Winterreifen, da meine billigen ROCKSTONE (die letzten beiden Winter waren sie ganz okay für das Geld) bei Nässe doch schon...

  1. #1 focusdriver89, 05.11.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Hallo,

    brauche neue Winterreifen, da meine billigen ROCKSTONE (die letzten beiden Winter waren sie ganz okay für das Geld) bei Nässe doch schon was rutschen, bin gestern zu schnell in die Ausfahrt von der AB gefahren und hab ein Drift vom feinsten hingelegt, ich meine macht auch Spass :lol::boesegrinsen:, aber da meine Freundin den Führerschein neu hat und den Ford auch fahren will/soll, will ich jetzt doch schon was besseres.

    Ich überlege nun in 2 Kategorien:

    1. Mittelpreisige Reifen:
    a) Falken Eurowinter HS449 (ganz gute Werte im Trockenen, bei Nässe/Eis Bestwerte, Geräuschmäßig auch ok, nur bei Schnee nicht ganz so doll, aber richtig fetten Schnee haben wir selten und hier sind auch keine Berge oder so.

    b) Nokian WR A3 oder D3 (der D3 hat einige Tests ganz gut bestanden)

    c) Semperit Speedgrip2 (wird ja auch viel gelobt der Reifen, allerdings beim diesjährigen ADAC-Test "nur" "befriedigend"


    2. oder in die vollen gehen und zu Premium greifen:

    a) Continental TS850

    b) Dunlop Wintersport 4D

    c) Goodyear Ultragrip 8

    d) Michelin Alpin A4 allerdings sollen die lauter sein, wie man hört.


    welchen würdet Ihr nehmen? "Muss" es unbedingt Premium sein? Ich finde den Falken nicht schlecht, er ist der günstigste und bietet laut ADAC auch passable Leistungen. Der Conti ist dagegen Grundsolide und der Goodyear der beste bei Nässe. Allerdings hatte ich mal den GY UG7 und der ganze Satz war nach nem Winter runter gefahren für 700 Schleifen.

    Achso, ich würde auch wert auf einen guten Rundlauf und noch wichtiger leises Abrollgeräusch und guten Komfort legen, weil das ist der Schwachpunkt der China-Reifen, sie sind grauenhaft laut.

    Ach ja, Felgengröße ist am liebsten 17" original alus. 205/50/17.
    Ich würde aber evt. auch auf 16" 205/55/16 umsteigen, die kleinste Größe beim 2.0TDCi.

    Ich weiß, dass es genügend Reifentests gibt, aber ich würde mich eher auf Erfahrungsberichte von Usern hier verlassen, insbesondere weil nicht jeder Reifen für jedes Auto (jede Marke) gut ist. Da würde mich schon die Meinung von den "Ford-Fahrern" mehr interessieren.

    Wenn jemand eine ganz andre Empfehlung hat, immer her damit.

    Gruß,
    driver
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fischmeister, 06.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2012
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    Ich hab mir gerade erst neue Goodyear Ultra Grip 8 in 195/65R15 zugelegt. Mir ist ein guter Regenreifen wichtig. An der Küste gibts mehr Regen als Schnee.
    Bisher muss ich sagen, sehr guter Reifen wenn es nass ist. Lautstärke ist ok, Verbrauch und Verschleiß wird sich zeigen. Wobei der Verschleiß sehr vom Fahrstil abhängt.;)
    Ich wollte diesmal Premium und in der Größe kostet ein Komplettrad mit Stahlfelge gerade mal 104€. Der unterschied zwischen Billig und Premium war mit 50€ pro Satz so gering, da lohnt billig in keinster Weise.
    Wenn du auf geringen Verschleiß wert legst, geht nichts über Michelin.
     
  4. godzi

    godzi Wehrführer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2, 2.0 TDCI
    Also ich Fahre den Ultragrip 7 jetz den dritten winter (mit dem selben satz) und bin nach wie vor sehr zufrieden, regen wie schnee top. fahren sich auch bei trockeneheit sehr gut.
    hab damals auch länger gesucht und vom preis-leistungsverhältnis einfach nichts besseres gefunden.

    Mein Vater fährt seit diesem jahr den Ultragrip 8 und ist auch sehr zufrieden.
     
  5. ghiax

    ghiax Friese

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer II Ltd. 4.0 Bj 2001
    Hallo zusammen...

    ich hätte da noch einen weiteren Kandidaten, den ich persönlich immer wieder vorziehen würde.

    Den Bridgestone Bilzzak LM...

    Sehr gute Abrolleigenschaften, niedriger Verschleiß ( ich fahre diesen Winterreifen auch im Sommer, weil ich mit beiden Fahrzeugen öfter mal abseits der Straße fahren muss), gutes Handling bei nasser und trockener Fahrbahn, sowie sehr gute Eigenschaften bei Schnee.

    Fahrzeuge: Scorpio II Limo Bridgestone Blizzak LM 35 225/50 16 96V
    und Explorer U2 Bridgestone Blizzak LM25 4X4 255/70 16 111T

    Mit Conti und Goodyear habe ich keine guten Erfahrungen auf dem Scorpio gemacht.
    Der Conti war nicht wirklich Wintertauglich und neigte schnell zum abdriften (Heckantrieb) und Spurtreu war der auch nicht.
    Der Goodyear war zwar ein guter Winterreifen, allerdings der Verschleiß (damals nur zwei Winter gefahren) zu hoch. Außerdem war der erste Satz sehr laut und unrund, wurde aber auf Kulanz ausgetauscht.

    Darum, wenns nicht auf den Cent ankommt, ruhig den Bridgestone in die engere Wahl einbeziehen. Bei mir bleibt der erste Wahl!

    Gruß
    Jo
     
  6. #5 Ghia-Fahrer, 06.11.2012
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Ich hätte noch einen Kandidaten einzuwerfen.Der Hankook.

    Preislich in Ordung.Hab nach einem Winter mit dem Reifen auf dem Grand C-Max kein Grund zum Klagen.

    Den UG8 hab ich auf unserem alten Focus drauf.Für mich der beste Winterreifen den ich in 10Jahren gefahren bin.
     
  7. #6 Andreas_S., 06.11.2012
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    In M+S Reifen habe ich die letzten Jahre Firestone FW 903 oder war es doch 930 gefahren. War ein guter Reifen für einen normalen Preis. Bridgestone ist allemal eine Alternative.
    Bei Premiumreifen denke ich vor allem an Premiumpreise, nicht aber an Premiumleistung.
     
  8. rico.k

    rico.k Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    ich fahre seit diesem herbst/winter die ultra grip 8, die geräuschkulisse (sicherheitsgas im reifen) ist kaum anders, als bei meinen sommerreifen. also sehr gut. ob ein mehrverbrauch vorhanden ist, steht noch zur beobachtung. aber wenn an meinem ford nix kaputt ist, dann ist der schon zu sehen. die reifen sind abern brandneu, vllt richtet sich das wieder.

    aber zwischen good year, nokian, continental und michelin entscheidet wohl nur der preis. sind vermutlich alle ähnlich gut.
     
  9. #8 caramba, 06.11.2012
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014

    Moin,

    der Nokian hat als 205/55R16 bei AMS den ersten Platz gemacht, der Semperit den dritten. Auf dem 2.Platz der TS850


    Ich bin letztes Jahr von Dunlop auf den Semperit umgestiegen, da ich ebenfalls vor der Wahl stand, gebe ich 800€ für neue 205er auf 16Zolls Alus aus, oder annähernd das gleiche für 4 Dunlops/Conti o.ä. mit Montage als 205/50R17.
    Habe mich dann letztendlich für den 17 Zöller von Semperit entschieden, da der in den Tests 2011 auf einem Niveau mit den Premium-Marken lag und dazu deutlich günstiger war.
    Der Reifen ist extrem laufruhig, macht hinsichtlich des Verschleißes einen guten Eindruck und zum vormaligen Dunlop sind praktisch kaum Unterschiede beim Normalbetrieb/Wintereinsatz zu bemerken.
    Lediglich bei Tempi über 200 machte der Dunlop in schnellen BAB-Kurven einen besseren Eindruck, allerdings war das auch ein V-Reifen. ;)
    Die meiste Zeit war/ist der Reifen bislang auf trockener und nasser Fahrbahn zum Einsatz gekommen. Tiefschnee hatten wir 2011 hier in Norddeutschland nicht.

    Ich kann den Speed Grip 2 nur empfehlen. Preislich liegt der mit dem Nokian aber auf einem Niveau.
     
  10. ANBOJA

    ANBOJA Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-MAX, 11/2005, 2.0 Ghia
    Ich kaufe generell nur Reifen der namhaften Hersteller, würde aber nach den letztjährigen Testberichten eventuell auch den Nokian in die Betrachtung einbeziehen (richtig günstig ist der aber auch nicht).
    Aktuell habe ich die Conti TS 850 auf dem C-Max in 205/55-16H und bin zufrieden damit (2. Winter).
    Die vergangenen Jahre habe ich auf anderen Fahrzeugen auch Conti gefahren allerdings das Vorgängermodell TS 780 ?). Zuletzt allerdings die GoodYear Ultragrip auf einem Volvo V70, die waren ebenfalls tadellos.




    ANBOJA
     
  11. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    ich habe auch Semperit Winterreifen und ich bin sehr zufrieden mit denen. Sie sind schön leise und die letzten Winter Jahreswende 2009/2010 und 2010/2011 (da hatten wir hier im Übrigen in Norddeutschland bis fast in den April extrem Schnee ;)) war ich froh, dass ich Winterreifen habe, bin selbst durch hohen Schnee locker durchgekommen, wo andere festsaßen. :) Und sie sehen auch nach 4 Jahren immer noch so gut wie neu aus. Im Sommer fahre ich Continental-Reifen und da muss ich ehrlich sagen, dass die recht laut sind, ansonsten bin ich aber auch mit denen zufrieden.
     
  12. #11 Fischmeister, 06.11.2012
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    Wie wäre es mal statt der Jahre die die Reifen bei euch halten, die Laufleistung zu nennen. So wird auch ein Schuh in Sachen Verschleiß draus. Wenn ich nur 200km im Monat fahren würde, würden meine Räder auch mehr als 4 Jahre halten. Ich hab aber ca. 2000km im Monat und da ist mit allen Reifen nach spätestens 2 Saisons, respektive ca. 45000km, Schluß.
     
  13. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    stimmt, da hast du natürlich Recht - ok, meine Winterreifen halten jetzt 4 Jahre bei einer Gesamtkilometerleistung von 27.000 :rotwerden:
     
  14. #13 Focus 09, 08.11.2012
    Focus 09

    Focus 09 Der Cruiser

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport 09
    meine ersten fürn Focus waren

    Semperit Speed Grip 2 Laufleistung ca. 25tkm 2 winter- kleben gut auf der straße aber der verscheiß war meiner meinung nach hoch

    fahre jetzt
    Vredestein Snowtrac 3 Laufleistung momentan ca.9tkm sehr gute Haftung auf der Straße, Berganfahren auch gut und bei schneematsch meiner meinung auch gut
     
  15. #14 focusdriver89, 08.11.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    danke schonmal fü die erfahrungsberichte.

    hankook wär preislich auch noch attraktiv, dann wär da nur die Frage welcher...
     
  16. #15 caramba, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2012
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014

    Der Speed Grip 2 wurde erst im August 2011 vorgestellt. Wie Du also mit dem Reifen bereits zwei Winter gefahren haben willst, das erkläre uns doch mal :gruebel:
    Kann also nur der Speed Grip gewesen sein ( ohne Zusatzbezeichnung) und der war noch nicht auf dem Niveau des aktuellen Modells.

    Ein Conti TS 730 hat mit einem TS850 auch nicht viel zu tun...


    @focusdriver89 Ich finde als 205/50R17 aktuell nur den
    Hankook
    205/50 R17 RF 93V
    Winter I*cept evo W310 XL M+S



    War aber in allen Tests bislang nicht auf den vorderen Plätzen zu finden.
     
  17. #16 focusdriver89, 08.11.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    das ist richtig. Würde ich allerdings auf 16" umsteigen, so gäbe es auch noch den W442.

    Die Frage ist nun "lieber ne Nummer kleiner und dafür Goodyear & Co." oder bleibe bei den 17ern und nehme dafür was von Hankook, Falken, Semperit usw.
     
  18. #17 Fischmeister, 08.11.2012
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    Nimm lieber kleiner und dafür Goodyear, Dunlop und Co.
     
  19. #18 Focus 09, 09.11.2012
    Focus 09

    Focus 09 Der Cruiser

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport 09
    Gut muss mich verbessern :D ist doch die 1.Generation, wie gesagt verschleiß war hoch


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mondeo-Driver, 09.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ich halte das folgendermaßen: vorn ein Reifen, der guten Grip hat und sehr gut Wasser verdrängt und hinten einen der sehr gut in der Spur bleibt und guten Grip bietet. Meine Wahl fiel vor 3-5 Jahren auf den Kumho KW17 für hinten und den Kumho KW23 für vorne. Der hintere ist DOT 2007 hat ca 12-14 tkm gefahren und immer noch 8 mm. Der vordere ist DOT 2009 aber durchs anfahren am Berg stellenweise hat der nur noch 6,5 mm nach ca 6-8 tkm. Beim Bremsen auf Schnee rutscht der auch mal ganz gerne wobei ich da nicht mal richtig durchtrete. Also da kommt mir demnächst ein anderer drauf. Hinzu kommt eine minimale Sägezahnbildung was vermutlich eher durchs Kurvenfahren bei trockener Straße kommt.

    Also das wären so meine Erfahrungswerte, ...;)

    edit: werde demnächst den vredestein snowtrac an den vorderrädern probieren :)
     
  22. #20 MarcusB, 09.11.2012
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    Meine persönlichen Eindrücke bzgl. Winterrreifen:

    Beim Fiesta Mk6 1.6i:

    a)
    SEMPERIT WINTER GRIP
    175/65 R14 T

    Sehr langer Bremsweg, kaum Haftung bei Regennässe, auf Schnee akzeptabel, Abrollgeräusch laut.

    Jedoch kaum Profilabrieb nach 30 tkm Nutzungsdauer.

    Insgesamt war ich unzufrieden mit dem Reifen. (Was nützt ein verschleißarmer Reifen, der kaum Traktion bietet?)

    b)

    GOODYEAR ULTRA GRIP 8
    175/65 R14 T

    Bremsweg gut, gute Haftung bei Regennässe, auf Schnee befriedigend,
    Abrollgeräusch leise.

    Profilabrieb nach 15 tkm erkennbar.

    Ingesamt war ich zufrieden, über den Verschleiß kann ich angesichts der guten Fahrleistungen und guter Traktion hinwegsehen.

    Bei meinem aktuellen Mondeo fahre ich seit 1 Monat GOODYEAR ULTRA GRIP 8, Dimension 205/55 R16 H, kann aufgrund von kurzer Fahrzeit keine sinnvolle Meinung abgeben.

    Grüße MarcusB
     
Thema:

Welcher Winterreifen ist gut?

Die Seite wird geladen...

Welcher Winterreifen ist gut? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Winterreifen für Focus ST Line Red Edition

    Winterreifen für Focus ST Line Red Edition: Hallo zusammen, Ich kann ich Kürze meinen neuen Focus 1.5 EB 182 Red Edition beim Händler abholen, obwohl das Lieferdatum eigentlich für...
  2. Gutes Video - Drosselklappe u. niedriger Leerlauf

    Gutes Video - Drosselklappe u. niedriger Leerlauf: Habe definitiv auch das Problem, dass mein Motor im warmen Zustand mit der Drehzahl weit runtergeht. Grund: Verdreckte Drosselklappe. Hier hat...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 DPF muss neu und guter Rat teuer...

    DPF muss neu und guter Rat teuer...: Hallo in die Runde. Ich bin neu und weiß derzeit nicht weiter. Wir haben einen Ford Focus II 1.6 TDCI und beim starken beschleunigen geht die...
  4. Ford Focus turnier 1.0 ecoboost gut?

    Ford Focus turnier 1.0 ecoboost gut?: Hallo Leute, ich schaue mich derzeit nach einem gebrauchten Wagen um. Und bin auf diesen Ford Focus Turnier 1.0 ecoboost gestoßen. Habe mir da mal...
  5. Winterreifen aber welche ????

    Winterreifen aber welche ????: hallo zusammen , hab mich jetzt hier dusslig gesucht aber nichts richtiges gefunden Fahre einen Ranger 2,2 Limited 4x4 Automatic zur Zeit sind...