Welches 5W-30 ?

Diskutiere Welches 5W-30 ? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leute bin neu hier. Ich fahre einen Focus BJ 2003 1.8L Benziner. Nun steht der Ölwechsel an. Werde diesen selbst durhführen. Leider weiß ich...

  1. Tobert

    Tobert Guest

    Hi Leute bin neu hier. Ich fahre einen Focus BJ 2003 1.8L Benziner.
    Nun steht der Ölwechsel an. Werde diesen selbst durhführen.
    Leider weiß ich nicht welches Öl ich reinmachen soll.
    Ford schreibt 5W-30 vor.
    Nur welches??? würde am liebsten ein Vollsynthetisches reinmachen.
    Geld spielt keine Rolle.

    ein paar links wären nicht schlecht.

    danke im vorraus
     
  2. #2 Carcasse, 13.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
  3. #3 blackisch, 13.04.2008
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    Mobil 1 0W40
     
  4. #4 focusdriver89, 14.04.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    eben. werd ich bald auch reinkippen.

    aber warum nimmst du nicht original ford 5w30? kost 38€ der 5l eimer.
    ansonsten castrol, liqy moli, shell, usw. kann man immer nehmen nur keine billigen salatöle.
     
  5. #5 Dorminator, 14.04.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    38 euronen für 5 liter? das ja noch billig...hatte immer liqui moly 0 w 40 und da so um die 55 euronen gezahlt.
    Ist es eigentlich nicht so das 5w40 vorgeschrieben ist und 5w30 nur empfohlen wird?
    Zumindest kam bei meinen fofo1 in der werkstatt 5w40 rein und meine mich zu erinnern das in der anleitung stand 5w40 vorgeschrieben,5w30 empfohlen
     
  6. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich würde mit der viskosität keine spielchen treiben, im schlimmsten fall kann das dauerhafte schäden am motor hervorrufen, stichwort ölfilmabriss...
     
  7. #7 fr!edol!n, 14.04.2008
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    @Dorminator: Im Handbuch bei meinem 1.8 DAW steht das ich 5W30 nehmen soll! danach kommt noch 5w40 und 0w40 die alternativ gehen würden!
     
  8. #8 focusdriver89, 14.04.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    also darf/sollte man nicht tauschen. Bei mir war die Sache so:

    FoFo bei nem Opel-Händler gekauft. Neuer Ölwechsel, also erstmal ruhe bis 100.000 (hatte damals 85.000 gelaufen), dann rückten die 100tsd. immer näher und ich besorgte schon die Inspektionsteile, dabei schaute ich am Ölzettel nach, da stand 10W40 hat der drin. Mein Mechaniker meinte aber: "salatöl" zum 10W40, der sagt, ich soll das nehmen, was im Handbuch steht, also 5W30 nach Ford. Dat hab ich mir dann auch geholt.

    Jetzt hör ich aber immer wieder, dass 0W40 das nonplusultra sei und das beste für den Motor auch bei Kaltstarts, usw. - weniger motorverschleiß und blablubb...

    also was soll ich jetzt am besten machen? wieder 5w30 rein, wie im handbuch vorgeschrieben, oder noch einmal umsteigen auf 0W40 und dann definitiv dabei bleiben? :gruebel:

    5W30 hat den Vorteil, ist ja günstiger, also kann man da auch ruhig öfter mal nen Ölwechsel machen, so alle 10tkm....zwischen den inspektionen.
     
  9. #9 focuswrc, 14.04.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    naja, alle 10tausend ist schon heftig früh. ich habe bei meinem 10w40 drin. allerdings für lkwdieselmotoren. ist einiges besser als das normale und kostet fast nix. der vorteil ist darin, dass der lkw motor mit nem riesen turbo hohe laufleistungen hat und von daher das öl auf höhere belastungen ausgelegt ist. werde aber demnächst wohl auf 0w40 umsteigen, da der dann bissl weniger spritt braucht..
     
  10. #10 Dorminator, 14.04.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci

    also ich glaub nicht das der unterschied nun sooo groß ist...würd mit 5w30 weiter fahren wenn du das nun eh schon drin hast
     
  11. #11 blackisch, 14.04.2008
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    Die Geschichte mit dem Ölfilmabriss ist auch nur dann richtig, wenn das Auto KEINE elektrische Ölpumpe hat.Also das ist auch eine Legende, die Überlebt hat [​IMG] Eine elektrische Ölpumpe gewährleistet in jedem Fall die minimal nötige Ölmenge im Schmierkreislauf

    Das einzige was passieren kann, ist das wenn man voher zähes Öl verwendet hatte, es zu Undichtigkeiten kommen kann
     
  12. #12 Ford-ler, 14.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2008
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Da kann man sein Geld gleich zum Fenster rausschmeissen! 5W30 reicht vollkommen aus!

    0W40 ist außerdem extrem dünn und kann bei Motoren mit höherer Laufleistung sogar das Gegenteil bewirken, der Ölverbrauch kann ansteigen und der Katalysator dadurch Schaden nehmen usw. Auch kann es passieren, dass sich das dünne Öl überall rausdrückt...

    Auch mit 5W30 kann man ohne Bedenken die Ölwechselintervalle nach Vorschrift alle 20.000km, bzw. alle 12 Monate, je nachdem was früher eintritt, durchführen. Kürzere Intervalle sind genauso Geld zum Fenster rausgeschmissen wie 0W40!
     
  13. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das hast du zwar schön aus motor-talk rauskopiert, leider sind aber auch dort die texte urheberrechtlich geschützt, mehr dazu per PN.

    mal abgesehen davon trifft das nicht wirklich zu, auch eine elektrische ölpumpe verhindert nicht zu 100% einen kurzzeitigen ölfilmabriss bei z.b. zu hohen drehzahlen an lagerteilen. falls diese aussage falsch ist, bitte ich um korrektur.
     
  14. #14 Dorminator, 15.04.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    ist das mit den undichtigkeiten nicht wenn man von teil auf voll synthetik wechselt?
    also hab das in der autobild so gelesen,das das voll synthetik mineralablagerung wegspülen kann und dadurch undichtigkeiten enstehen können
     
  15. #15 blackisch, 15.04.2008
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    Man sollte ab 100000km nicht mehr auf vollsynthetisch wechsen, da mein FoFo erst 36000 km runter hat, sollte das kein Problem machen.
    Ausserdem vertraue ich auf Meinungen bei FoFo Fahrer, und mit diesem Öl hatte noch nie einer Probleme, im Gegenteil...es läuft besser...bei mir hat schön den Dreck von der Nockenwelle gespült...

    @MOSO

    ich will jetzt keine Diskussion anfangen, aber mit Urheberrecht kenne ich mich einigermaßen aus, weil ich mich ständig als Webmaster damit beschäftigen muss.
    Darum, was im Internet steht, gilt als öffentlich, somit wird grundsätzlich das Recht auf Schutz des geistiges Eigentums abgetreten, es sei denn er setzt sein copyright Vermerk.
     
  16. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das brauchen wir auch nicht, erstens gehört das nicht zum thema und zweitens lässt sich über die richtigkeit dieser aussage streiten. du darfst dir gerne mal meinen beruf im profil anschauen ;) ich empfehle dir (troz deiner vielen webprojekte) einen kurzen aufklärungsgang zum rechtsverdreher, wenn das geld etwas knapp ist reichen auch diese zwei werke:

    [ame="http://www.amazon.de/Recht-Grafiker-Webdesigner-Ausgabe-2008/dp/3836211475/ref=sr_1_22?ie=UTF8&s=books&qid=1208293814&sr=8-22"]Amazon.de: Recht für Grafiker und Webdesigner, Ausgabe 2008: Uwe Koch,Dirk Otto,Mark Rüdlin: Bücher[/ame]

    [ame="http://www.amazon.de/Internet-Business-Rechtliche-Regelungen-Datenautobahn/dp/2930150076/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1208294607&sr=1-2"]Amazon.de: Internet- Business und Internet- Recht. Rechtliche Regelungen auf der Datenautobahn: Olivier Hance: English Books[/ame]
     
  17. #17 blackisch, 16.04.2008
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    [offtopic]

    danke habe mir mal das zweite Werk bestellt, zum nachschlagen :) btw beim Rechtsverdreher war ich schon, da viele "abmahnwütige" Anwälte immer mal versuchen mich Abzumahnen aber immer kläglich verlieren ;)

    [offtopic ende]
     
  18. #18 CarstenRE, 16.04.2008
    CarstenRE

    CarstenRE Neuling

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahre meinen Turnier 1.8 TDi seit Anfang an (2000) mit 5W30, mittlerweile 168tkm. Vorteil ist, ich mache nur alle 20tkm Ölwechsel, da "Longlife-Öl".
    Kollegen aus unserem Fuhrpark meinten, ich könnte ja auch das normale 10W40 jetzt nehmen, das gibt es ja jetzt auch für "ältere" Fahrzeuge. Aber da lass ich mal lieber die Finger von. Was läuft das läuft. Nachkippen ist so gut wie nie der Fall bei mir. Was jetzt mit 0W40 oder so läuft ist mir egal, ich bleib bei meinem 5W30. Bei 10W40 kann ich alle 5-10tkm Wechsel machen, also gleicht es sich mit dem doppeltem Preis sowieso aus.
     
  19. #19 JayJay74, 17.04.2008
    JayJay74

    JayJay74 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    2
    So,
    habe eben mal nachgesehn und die Nasen in der Werksatt (freie) haben trotz meinen Hinweis das ein 5W-30 mit Ford-Specifikation rein soll, irgendein Billig Motul 5W40 reingeschüttet beim Ölwechsel...
    Hab ich mal direkt gegen ein Liquit Moly 5W-30 welches speziell für Ford gemacht ist austauschen lassen...
    Weiß zwar nicht ob das 5W40 unbedingt schlecht war, aber da greif ich einfach durch !
    Hättet ihr auch so gehandelt ?
     
  20. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    hätte ich vorher ausdrücklich gesagt, was genau ich rein haben will und hätte ich später feststellen müssen das dies nicht so ausgeführt wurde, hätte ich genauso wie du stunk gemacht. sinn oder unsinn der ölwahl ist irrelevant.
     
Thema:

Welches 5W-30 ?

Die Seite wird geladen...

Welches 5W-30 ? - Ähnliche Themen

  1. Nach 30 Jahren wieder Ford

    Nach 30 Jahren wieder Ford: Ich bin Rupert, Ösi und fuhr 30 Jahre Renault, davon 25 Jahre lang Espace. Heute habe ich mich beim Ford-Händler für einen Galaxy2018.25 Titanium...
  2. Federn 30/30 Focus Turnier DYB 1.6

    Federn 30/30 Focus Turnier DYB 1.6: Hallo, habe hier noch neue Federn liegen für den MK3. Sind von ap Sport und ich wollte sie in unseren Titanium bauen, allerdings hatte meine Frau...
  3. V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE

    V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE: Ist ein 05 galaxy v6 mit 204 PS..AUTOMATIK..127000 KM ER SPRINGT NORMAL AN UND FÄHRT EINE HALBE STD..DANN GEHT ER AUS UND SPRINGT NICHT MEHR...
  4. Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer

    Klimaanlage funktioniert erst ab 30. Fahrtkilometer: Hallo zusammen, ich bin völlig neu hier und war noch nie in einem Forum dieser Art :-) Hoffe ich mache das jetzt richtig - über die Suche bin ich...
  5. Nur 5W-30 Öl für FoFo Mk1 Zetec, ein Mythos oder steckt was dahinter?

    Nur 5W-30 Öl für FoFo Mk1 Zetec, ein Mythos oder steckt was dahinter?: Da mein unruhiger Motorlauf beim MK1 1.8 16V 2002 (besonders nach Kaltstart) nach diversen Teiletausch (Zündkerzen, Zündspule, LLRV, LMM,...