Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Welches Batterieladegerät ??

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Nic*, 16.11.2014.

  1. Nic*

    Nic* Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD FOCUS Kombi, 2003, 1.8 TDCi 115PS
    Hi,

    ich brauche ein Batterieladegerät - weiß aber nicht welches ich nehmen soll. Gibt ja ne Riesenauswahl :-(

    Lt. Handbuch habe ich eine 12V Silber/Kalziumbatterie - über die Amperezahl oder Ah habe ich nichts gefunden. Auf der Batterie steht nur was mit 71 und 650 ???:verdutzt:

    Lt. dem Zettel an der Batterie benötige ich ein Ladegerät 1/10 Ampere der Batteriekapazität Ah

    Hat jemand vielleicht die richtige Info für mich???

    Danke

    grüsse Nic*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dnw, 16.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2014
    dnw

    dnw Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Tunier Trend MK1
    1,6L / 100PS
  4. #3 Meikel_K, 16.11.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
  5. Nic*

    Nic* Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD FOCUS Kombi, 2003, 1.8 TDCi 115PS
    supi - danke
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welches Batterieladegerät ??

Die Seite wird geladen...

Welches Batterieladegerät ?? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Batterieladegerät läd leere Batterie nicht, was tun

    Batterieladegerät läd leere Batterie nicht, was tun: Hallo, ein Tag nach der Meldung "Batteriespannung niedrig" (ja, da hätte ich wohl was tun sollen) ist die Batterie so leer, dass nicht mal mehr...
  2. Probleme mit Batterieladegerät Ctek MXS 5.0, lädt pöltzlich nicht mehr.

    Probleme mit Batterieladegerät Ctek MXS 5.0, lädt pöltzlich nicht mehr.: Irgendwie bin ich DER Pechvogel was Batterien und Ladegeräte betrifft... und die Sträne hält weiter an :wuetend: Vor Kurzem habe ich mir ein...