Welches Getriebe habe ich?

Diskutiere Welches Getriebe habe ich? im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, ich stelle mich erstmal vor. Ich bin Sven 22Jahre alt und natürlich leidenschaftlicher Ford Fahrer, ich habe bei einem Ford Händler meine...

  1. Sven90

    Sven90 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Bj.92
    1.8 16V 105PS
    Hallo,

    ich stelle mich erstmal vor. Ich bin Sven 22Jahre alt und natürlich leidenschaftlicher Ford Fahrer, ich habe bei einem Ford Händler meine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker gemacht und dort auch einige Zeit als Geselle gearbeitet.
    Ich hab da mal ne Frage. Hab einen Escort Bj.92 1.8er 16V mit 105PS und manueller Kupplungsbetätigung welches Getriebe ist verbaut? Muss demnächst entweder ein gebrauchtes Getriebe einbauen oder die Synchronringe vom 2.Gang erneuern. Danke im Vorraus.

    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 17.07.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    im essi wurden nur 2 schaltgetriebetypen verbaut
    zum einen das B5 (später iB5)
    und das MTX75
    zu unterscheiden sind die beiden ganz einfach am schalthebel
    das MTX besitzt eine rückwärtsgangsperre welche durch das hochziehen des entriegelungsring am schalthebel freigegeben wird .
    beim B5 gibt es sowas nicht , da ist die sperre im getriebe und funktioniert automatisch.
     
  4. Sven90

    Sven90 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Bj.92
    1.8 16V 105PS
    Danke für die schnelle Antwort ;) Dann habe ich das B5. Danke nochmal.

    Sven
     
  5. #4 transe79, 17.07.2012
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    sierra 1990 2l dohc transit mk2
    kann es nicht glauben,deine frage
     
  6. Sven90

    Sven90 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Bj.92
    1.8 16V 105PS
    Hätte ich es deiner Meinung nach wissen müssen??? Tja ich weiß es aber nicht sonst würde ich wohl kaum fragen. Ich hatte in den 4 Jahren dort sage und schreibe 2 Escorts einer Zahnriemen erneuern und beim anderen Schweller geschweißt und das wars. Kein Mensch hat seinen alten Escort noch zum Ford Händler gebracht. Und sonst ist diese Frage während meiner gesamten Zeit nicht aufgekommen, weil wir nie ein Getriebe erneuern mussten oder sonstiges. Hab meine Ausbildung 2007 angefangen und diese war doch sehr Elektronik lastig. Hätte ich ich die Ausbildung 10 Jahre früher angefangen hätte ich die Frage wahrscheinlich nicht stellen müssen.

    Sven
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 17.07.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    aber das B5 getriebe in seiner bauart ist ja noch bis heute in fordfahrzeugen verbaut zwar als iB5 mit seilzugschaltung und hydraulischer kupplungsbetätigung
    aber in seiner äußeren form hat es sich nicht viel verändert.
    also in deiner zeit bei ford hast du sicher mal an einem Ka ,Fiesta oder Focus gearbeitet in dennen auch dieses getriebe verbaut war und noch ist abgesehen vom fiat-ka
     
  8. Sven90

    Sven90 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Bj.92
    1.8 16V 105PS
    Ja natürlich habe ich an Focus usw gearbeitet aber es war nie relevant welches Getriebe verbaut war. Da ich mich nie damit beschäftigen musste und mir auch kein Geselle oder Meister mal gesagt hat an welchen Details ich erkenne welches Getriebe das ist wusste ich es einfach nicht. Ich weiß nicht warum das so unglaublich ist. In dem Betrieb wo ich gelernt hab, hat man eh nicht viel gelernt. Ein kleines Bsp. ein Freund von mir hat gleichzeitig bei nem Bosch Dienst angefangen und ist dann nach 1 1/2 Jahren zu meinem Betrieb gewechselt weil er Probleme mit dem Chef hatte. In diesen 1 1/2 Jahren hat er deutlich mehr gelernt und gemacht als unsere Azubis in 3 Jahren. Es kommt immer drauf an ob ein Betrieb seinen Azubis wirklich was beibringen will oder ob er lediglich günstige Arbeitskräfte sucht. Den Azubis wurde einfach nicht die Zeit gegeben sich mit einer Aufgabe zu befassen und dabei was zu lernen es musste alles immer schnell gehn und wenn man als Azubi bei unserem Spezi war der wirklich alles wusste und er einem was beibringen wollte dann kam der Chef oder der Meister und haben ihm Druck gemacht das er fertig werden soll.

    Sven
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 17.07.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das ist leider nicht die feine englische art die da manche ausbildungsbetriebe
    eingeschlagen haben und das werden sie auch früher oder später merken .

    geld regiert die welt und das um jeden preis
    traurig aber war
     
  10. Sven90

    Sven90 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Bj.92
    1.8 16V 105PS
    Ja da hast du recht das ist sehr schade. Das war dann auch der Grund warum ich in den 4 Jahren 5 verschiedene Meister sowie 5 verschieden Lageristen miterlebt habe. Leider lernt man in solchen Betrieben nicht so viel. Auch wenn es für einige vllt lächerlich ist aber ich wusste nicht woran ich die Getriebe unterscheide aber mir ist ja hier sehr schnell geholfen worden. Und ich denke das so gut wie alle Leute hier sind weil sie eben nicht alles wissen sei es vllt noch so simpel. Dafür ist ein Forum ja da, das Leuten geholfen wird die etwas nicht wissen und diese Leute dann bei was anderem den Leuten hilft die ihm zuvor geholfen haben ;)

    Sven
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 transe79, 22.07.2012
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    sierra 1990 2l dohc transit mk2

    ok
    dann sehe ich das etwas anders
    weil bei mir war es normal zu fragen
    im gegenteil etwas falsch zu machen ohne vorher gefragt zu haben war da schon heftig
    nichts für ungut

    gruß transe79
     
  13. Sven90

    Sven90 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Bj.92
    1.8 16V 105PS
    Deswegen frage ich doch hier. Und bevor ich was falsch mache hab ich auch immer gefragt und frag auch heute noch. Nur musste ich nie wegen den Getriebetypen fragen ob du es glaubst oder nicht ;)

    Gruß Sven
     
Thema:

Welches Getriebe habe ich?

Die Seite wird geladen...

Welches Getriebe habe ich? - Ähnliche Themen

  1. Biete T9 Getriebe 4 Gang mit Kardanwelle

    T9 Getriebe 4 Gang mit Kardanwelle: Moin. Habe noch ein T9 4 Gang Getriebe aus einem Ford Sierra Bj. 84 liegen. Incl. Kardanwelle. Preis: VB
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Getriebe Explosionsbild

    Getriebe Explosionsbild: Hi, hat jemand von euch eine Explosionszeichnung vom Schaltgetriebe für den 2.0 TDCI (Bj 2009, Turnier)? Meiner macht klong Geräusche wenn man...
  3. Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS

    Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS: Hallo liebe B max Gemeinde, gestern hatte mein Max seinen ersten HU Termin (ja er ist schon drei). Laufleistung bisher 45tsd km. Keine Mängel...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gebrauchts getriebe Spinnt...

    Gebrauchts getriebe Spinnt...: Mahlzeit zusammen. Habe ein neues Getriebe bekommen, nachdem das alte (zumindest der 3. Gang) den Geist aufgegeben hat. Das Getriebe ist kein...
  5. Escort MK1 1600 Umbau auf T9 5-Gang Getriebe

    Escort MK1 1600 Umbau auf T9 5-Gang Getriebe: Servus Zusammen, ich habe zwar auf der letzten Seite bereits einen ähnlichen Thread gefunden aber dort ging es um den MK2 und einen OHV Motor....