Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Welches ist die beste Motorisierung für den MK1?

Diskutiere Welches ist die beste Motorisierung für den MK1? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich fahre schon seit über 25 Jahren Ford und die Erfahrung hat gezeigt, dass es bei Ford bei den Benzinmotoren fast immer 4 Motorisierungen gab...

  1. #1 Frank Focus, 26.04.2011
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Kuga Cool & Connect Ecoboost 150 PS
    Ich fahre schon seit über 25 Jahren Ford und die Erfahrung hat gezeigt, dass es bei Ford bei den Benzinmotoren fast immer 4 Motorisierungen gab und dass die drittstärkste oder die zweite von oben immer am idealsten war.

    So hatte ich meinen Fiesta als 1,4 l (73 PS), meinen Sierra als 2,0 l DOHC (115) PS und meinen Escort als 1,6 l (90) PS. Mein Focus hat nur den 1,8 l (115) PS und ist von den Fahrleistungen super. Der 2,0 l (130) PS ist nur unwesenlich schneller und beschleunigt auch nur unwesentlich schneller, braucht aber im Schnitt 1 Liter mehr Sprit.

    Grundsätzlich lege ich seit meinem Sierra in den 90er Jahren folgenden Maßstab an: Beschleunigung 0 - 100 in ca. 10 s. Höchstgeschwindigkeit 190 - 200 km/h. Nicht weil ich so schnell fahre, sondern weil man dann immer noch genügend Reserven hat und nicht ständig am Limit fährt.
     
  2. #2 focuswrc, 26.04.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    beim mk1 nimmt man den 1.6er oder den 2.0

    der 1.4er is zu schwach und der 1.8er versoffen.
     
  3. #3 blackisch, 26.04.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    korrekt, wobei ich mit meinen 1.8er im Schnitt auf 6,8-7,2L/100km (je 500km ~130km/h reine Autobahn) komme
     
  4. #4 binkino, 26.04.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Vattern hatte mal den 1.6er MK1, und war mehr wie nur zufrieden.

    Verbrauch lag auch um die 7 Liter bei gemischter Fahrweise.
    Wenn es in den hohen Norden ging (ca 500km) sogar knapp über 6 Liter.
    Passte alles, (im Gegensatz zum MK2 mit dem 1.6er) nie Reparaturen außer eben den normalen Verschleißteilen bei der Inspektion.



    --------------

    Die 1.8er waren schon immer irgendwie nicht ganz lupenrein oder? ;-)
     
  5. #5 SirHenry, 26.04.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Also ich fahre auch den 1.6er und bin damit sehr sehr zufrieden, was den Motor angeht. Er hat jetzt knapp 160.000km gelaufen und läuft wie Butter, so gut wie kein Ölverbrauch (auf 10.000km nichtmal einen Liter) und absolut keine Probleme bisher.
    Ist natürlich nicht das buchstäblich stärkste Pferd im Stall, aber man kann ihn doch recht sprtzig fahren. Ist recht drehfreudig und geht bei um die 3000 Umdrehungen im 2. und 3. gut nach vorn, überholen ist absolut kein Thema und auf dem Beschleunigungsstreifen der Autobahn schafft man gut die 110 bis 120km/h bis zum Ende (ohne ihn zu hochzudrehen dabei, gibt noch Reserven).

    Mein durchschnittlicher Verbrauch liegt bei 7,3-7,4 Liter, was aber vor allem an den recht flotten Autobahnstrecken zwischen Rostock und Aurich liegt (A20 und A28 ohne Limit und kaum Verkehr ;))... 200km/h gehen... wenn man Zeit hat... und etwas Glück ^^ Aber 190 sind auf jeden Fall drin (auf GPS bezogen).
    In der Stadt und über Land verbraucht der Wagen so 6,8 bis 7 Litern bei mir.
     
  6. #6 Frank Focus, 27.04.2011
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Kuga Cool & Connect Ecoboost 150 PS
    Lt. Angaben im Prospekt aus 2003 liegt der Verbrauch wie folgt:

    1,4 l: 6,6 l/100 km im Durchschnitt
    1,6 l: 6,8 l/100 km im Durchschnitt
    1,8 l: 7,6 l/100 km im Durchschnitt
    2,0 l: 8,7 l/100 km im Durchschnitt

    Also verbraucht der 2,0 doch ca. 1 Liter mehr, als der 1,8.

    Aber ich verbrauche mit meinem 1,8er in der Realität, ich fahre nur 5 km zur Arbeit, also viel Kurzstrecke, kaum Autobahn, 8,5 l Super 95 oder beim umstrittenen E10 sogar 9,0 l.
     
  7. #7 Frank Focus, 27.04.2011
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Kuga Cool & Connect Ecoboost 150 PS
    Ich habe beim 1,8er jetzt 150.000 km drauf und der braucht zwischen den Ölwechseln gar kein Öl. Also ich schaue schon nach, aber es fehlt nichts. Bin gerade letzte Woche ohne Mängel durch den TÜV gekommen. Bin sehr zufrieden. Aber als ich den gekauft habe, hat damals ein alter Ford-Meister auch schon gesagt, dass ein 1,8er bei Ford irgendwie ein Zwitter wäre, früher gab es 1,6er und 2,0er. Aber der 1,8er ist ja vom Motorblock her genau wie der 2,0er, nur mit weniger Hubraum. Die 1,4er und die 1,6er sind modernere Motoren gewesen, als die 1,8/2,0er.

    Na ja, mit den Fahrleistungen bin ich zufrieden. Die Endgeschwindigkeit liegt über 200, aber so schnell fahre ich ganz selten. Man zahlt halt die höhere Endgeschwindigkeit auch bei den Reifen, weil der 1,8er H-Reifen braucht. Ich denke mal, beim 1,6er reichen T?
     
  8. #8 SirHenry, 27.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ja T reicht allemal, so viel Schwung bekommt man eigentlich selten, dass man über die 190 kommt ^^ (lt. GPS zumindest, lt. Tacho schafft er auch die 200...eingetragen sind beim 1.6er 185km/h) Allerdings sind die meisten Reifen in der Geschwindigkeitsklasse eh auf H ausgelegt und kosten gleich viel. Ich glaub ich hab bei den Sommerreifen auch H. Ist ja auch nur die Angabe, was die Reifen langfristig aushalten, die Reifen mit T lösen sich ja nicht gleich auf, nur weil man mal 5 Minuten 195 fährt (spätestens dann wird man eh ausgebremst).

    Also bei mir waren es in dem Ölwechselintervall von 10.000km insgesamt etwa 0,7 Liter. Hatte nach 6000km mal etwa einen halben Liter nachgekippt und kurz vor dem Wechsel fehlte halt wieder ein wenig.
    Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich beim letzten Intervall noch mit 5W30 gefahren bin. Im Januar bin ich jetzt auf 5W40 umgestiegen und hab bisher auch noch keinen Verbrauch gehabt. Der Verbrauch hängt sicherlich auch mit den recht konstant hohen Drehzahlen auf der Autobahn bei mir zusammen, ab 140 dreht er ja schon bei 4000 u/min, bei 160 bis 170 gehts an die 5000. Da verbrennt er sicherlich auch seinen Teil Öl, dicht ist der Motor auf jeden Fall.
    Ohne Mängel ist meiner letzten Monat auch durch den TÜV gekommen *immer noch freu :)* Lediglich die Nebelscheinwerfer waren verstellt, ansonsten war der Prüfer recht angetan vom Wagen, vor allem wie er von unten aussieht. Allerdings hab ich vorher auch viel am Fahrwerk selber gemacht bzw. machen lassen (Buchsen an der HA, Koppelstangen u.ä.)
     
  9. #9 HeRo11k3, 27.04.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Nein, mit 185km/h eingetragen reichen T-Reifen (zumindest im Sommer) auch für den 1.6er nicht. Eingetragen sind U=200km/h, gibts aber praktisch nicht, also kauft man auch dafür H-Reifen.

    MfG, HeRo
     
  10. #10 Frank Focus, 27.04.2011
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Kuga Cool & Connect Ecoboost 150 PS

    Ob T oder H bei den Reifen kommt ja vor allem darauf an, was im Fahrzeugschein steht. Da ist immer noch ein bisschen Toleranz mit dabei. Bei 185 km/h weiß ich nicht, ob beim 1,6er T oder H vorgeschrieben ist. Weniger geht meines Wissens nur bei Winterreifen, wenn man diesen Aufkleber im Wagen hat.

    Aber Du hast Recht, zwischen T und H liegen im Preis beim gleichen Reifen nur noch so um die 5,-- Euro. Darauf kommt es auch nicht an.
     
  11. #11 SirHenry, 27.04.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Stimmt, hat der HeRo recht, der Index muss mindestens 1,01*vmax+6,5km/h abdecken (laut Wikipedia), also ca. 193 km/h beim 1.6er. War mir gar nicht so bewusst, aber habe gerade noch mal geschaut, hab auch H Reifen drauf. Trotzdem sind die Reifen dann in der Regel auf 5% höhere Geschwindigkeiten noch ausgelegt. Aber wie gesagt, macht preislich auch quasi keinen Unterschied.
     
  12. #12 Frank Focus, 27.04.2011
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Kuga Cool & Connect Ecoboost 150 PS
    U habe ich echt noch nie gesehen. Bei meinem 1,8er waren vom Werk aus sogar 195/60 R 15 V drauf. Pirelli P 6000. Die haben ewig gehalten. Im Moment habe ich die 195/60 R 15 H Pirelli P 6 drauf und in der Garage sitzen schon die neuen Conti EcoContact 5.
     
Thema:

Welches ist die beste Motorisierung für den MK1?

Die Seite wird geladen...

Welches ist die beste Motorisierung für den MK1? - Ähnliche Themen

  1. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...
  2. Hallo mein focus mk1 startet nicht.

    Hallo mein focus mk1 startet nicht.: Guten tag, Ich habe ein problem mit meinem focus, der startet nämlich nicht mehr. Die zündung ist das und wenn ich den Schlüssel auf Stellung lll...
  3. Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0

    Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0: Hallo, habe mir kürzlich einen Turnier 2.0 mit 96 kw angeschaut, EZ 2002 Automatik, den ich kaufen wollte. Das Fahrzeug hat ca. 100 000 km runter...
  4. MK1, Motor und Getriebe 1,6 und Antriebswellen von Limosine Bj98 in Kombi / Turnier Bj 2000 einbauen

    MK1, Motor und Getriebe 1,6 und Antriebswellen von Limosine Bj98 in Kombi / Turnier Bj 2000 einbauen: Wir haben Heute das gesamte Antriebsagregat, 1,6 L 100PS, Motor, Getriebe und Antriebswellen von einem Focus MK1 Limosine Bj. 1998 in einen Focus...
  5. Focus MK1 tieferlegen

    Focus MK1 tieferlegen: Hallo ich brauche mal einen Rat, hab absolut keine Ahnung davon.. Ich will meinen Focus gerne im kommenden Jahr tieferlegen lassen. Was benötige...