Welches Motoröl soll rein?

Dieses Thema im Forum "Ford Scorpio Forum" wurde erstellt von scorpio-cosworth, 02.11.2007.

  1. #1 scorpio-cosworth, 02.11.2007
    scorpio-cosworth

    scorpio-cosworth Guest

    Ich will den Motorölwechsel am Cossi selber machen.
    Jetzt meine Frage: Welches ÖL und WIEVIEL brauche ich dafür?

    Vollsynthetisch oder Teilsynthetisch? 0W30 oder 10W40?

    Ist ja schlimmer als mit der Frau Schuhe kaufen :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 03.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2007
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Nee , ist ganz einfach , nimm ein 0W40 und vergess die anderen Brühen !!!
    4,25 liter dürfte die Einfüllmenge sein , also 5 liter kaufen , der rest ist zum nachfüllen bis zum nächsten Wechsel !
    Je nachdem womit der Motor vorher gequält wurde , würde ich den ersten Ölwechsel mit 0W40 etwas vorziehen , da dieses Öl den Motor innen putzt und dadurch schneller dreckig ist !
    War bei mir grob bei 8500 km , der Ölverbrauch ist damit bei mir um gut einen Liter zurück gegangen , Öldruck ist ruckzuck aufgebaut beim starten , kurzum , meiner bekommt nix anderes mehr zum saufen !
    Hersteller ist egal , 0W40 ist immer vollsynth und schlechtes gibt es bei dem Öl nicht , du siehst , alles recht einfach !

    Achso , lass die Finger von Zubehörfilter , die taugen nix auf Dauer , bei Ford kostet der 6 € , einzige Ausnahme wäre ein filter von MANN , dort bekommt man noch Qualität für sein Geld ! Das gilt auch für den Luftfilter !
     
  4. #3 scorpio-cosworth, 03.11.2007
    scorpio-cosworth

    scorpio-cosworth Guest

    Klasse - hab heut bei PRAKTIKER (die machen grad wieder ihrer 20% Aktion) einen 5l Kanister 0W30 in der Hand gehabt für 38,-
    Geht das auch? Und was ist mit 0W50? Hauptsache 0Wx - oder?

    Den Filter hol ich mir auf jeden Fall direkt beim Ford - dürften die ja vorrätig haben, denn der passt sicher auch bei anderen Modellen.
     
  5. limea

    limea Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Hallo,

    bei mir steht in der Betriebsanleitung drin, welche Öl laut Hersteller empfohlen ist.

    lg,
    limea
     
  6. #5 OHCTUNER, 03.11.2007
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Beim 0W30 mußt du aufpassen , da sind Einige dabei mit abgesenktem HTHS-Wert und das 30er ist nicht so scherstabil wie das 40er , was unter Last ne Rolle spielt !
    0W50 gibt es nicht und ich zahl für mein 0W40 ohne Sonderangebot im Supermarkt 40 € für 5 liter !
    Die Empfehlungen die Ford so von sich gibt , sind in der Regel besser zu ignorieren wenn man dem Motor was gutes tun will , besonders wenn der Druck der Betriebsanleitung meißtens älter ist wie das Auto !
    Das wäre in meinem Fall min. 16 jahre her , mit Sicherheit keine gute Idee sich daran noch zu orientieren !
     
  7. #6 scorpio-cosworth, 03.11.2007
    scorpio-cosworth

    scorpio-cosworth Guest

    War heut bei A.T.U. und hab mal angefragt was die für nen Motorölwechsel nehmen und mit welchem Material die arbeiten.

    Eigentlich ein gutes Angebot:
    Der Vielfahrer-Check kostet 38 €, darin enthalten sind die 17,50 für den Ölwechsel, zzgl dem Original Ford-Filter zzgl 5 ltr Castrol "Edge" 0W40 (69,-€) zzgl einer Motorspülung mit so nem Spezial-Dingensmittel damit erstmal der Dreck rausgeschwemmt wird vor das gute Öl rein kommt.

    Der Check soll mir eigentlich auch vor allem Klarheit bringen was die anderen Macken so bedeuten (Quietschen, schlecht starten und evtl finden die ja noch Dinge von denen ich noch gar nix weiß :) )

    Alles in Allem rund 140 € - damit kann ich leben.

    Ich werd mich melden wenn ich ne Diagnose habe
     
  8. #7 OHCTUNER, 04.11.2007
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Jo , aber ich würde das Shell Helix 0W40 nehmen , ist genauso gut , aber bestimmt etwas billiger !
    Castrol benutze ich nicht mehr , weil die Preise für deren Öle geradezu unverschämt sind , die 69 € würde ich dafür niemals zahlen , dieses Öl bekomme ich woanders auch für ca. 40 € und mit dem Shell Helix hab ich auch gute Erfahrungen gemacht , führt ATU auch !
    Die Edge-serie ist eh ein Witz , die haben einfach ihr "altes" ÖL genommen ohne daran was zu verändern , nur der Name wurde geändert und damit dann neu beworben , im grunde Kundenverarschung !
     
  9. #8 Fordbergkamen, 04.11.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15

    Hallo,
    an diesen "Spezial-Wundermitteln" scheiden sich die Geister...
    Von meiner Seite rate ich dir lieber davon ab.
    MfG
    Dirk
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 scorpio-cosworth, 04.11.2007
    scorpio-cosworth

    scorpio-cosworth Guest

    Hm....werd ich denen am Dienstag dann gleich sagen, dass sie nicht das Castrol sondern das Shell nehmen sollen.

    Bzgl der "Wundermittel" bin ich eigentlich auch eher skeptisch, wobei mich dieses "Experiment" jetzt mal 10 € kostet. Ich werd mir das mal antun und sehe dann ob es was bringt oder ob ich den Zehner besser bei McDingens nebenan besser angelegt hätte :D
     
  12. #10 scorpio-cosworth, 06.11.2007
    scorpio-cosworth

    scorpio-cosworth Guest

    So - Frau hat den Cossi heut zu den ATUs gefahren -und dabei leider vergessen, dass SHELL zum Ölwechsel zu verlangen. Deshalb hat er nun Castrol bekommen. Shit Happens :was:

    Den Vielfahrercheck hätte ich mir allerdings sparen können - die ATUler haben den Wagen bestaunt wie einen ALIEN und konnten auf die wichtigsten Fragen keine Antwort geben (schlechter Motorstart, Quietschgeräusche, Getrieberuckeln), haben aber dafür festgestellt, dass das Kühlwasser nur bis -8° reicht, dass die Scheibenwischer, Bremsen und andere (sichtbare) Teile noch top sind (toll - das hab ich selbst gewußt)

    Deshalb hier meine neue Frage(n) an Euch:
    Wieviel Kühlwasser beinhaltet das Kühlsystem insgesamt? Kann man das am Kühler irgendwo komplett ablassen?
    Gibt es ein fertiges Kühlwasser incl Glysantin oder muss das dann getrennt eingefüllt werden (also Glysantin rein und entsprechende Anteile Wasser?)

    Worauf muss ich dabei achten wenn ich das Kühlsystem erneuern möchte?
     
Thema:

Welches Motoröl soll rein?

Die Seite wird geladen...

Welches Motoröl soll rein? - Ähnliche Themen

  1. 1.6d GPDC1 mit 66kW... Welches Motoröl?

    1.6d GPDC1 mit 66kW... Welches Motoröl?: Hallo zusammen, leider steht nichts über das Motoröl in der Bedienungsanleitung und deswegen wollte ich hier mal nachfragen: Welches Motoröl...
  2. Focus MK2 1.6d mit 66kW... Welches Motoröl?

    Focus MK2 1.6d mit 66kW... Welches Motoröl?: Hallo zusammen, leider steht nichts über das Motoröl in der Bedienungsanleitung und deswegen wollte ich hier mal nachfragen: Welches Motoröl...
  3. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Motoröl....

    Motoröl....: Guten Abend, Die Suchfunktion hat mir leider keine richtigen Ergebnisse gebracht deswegen frage ich es dann auch nochmal.... Es geht um nen...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Mk7 Fiesta Motoröl

    Mk7 Fiesta Motoröl: Hi zusammen, Habe einen Mk7 Fiesta 1.4 97 ps Bj 2009. Da ich jetzt bald das Öl wechseln muss, wollte ich von euch wissen welches Motoröl ihr...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Fahrersitz defekt,was passt noch rein?

    Fahrersitz defekt,was passt noch rein?: Hallo Leute Da meine Suche nach einem besseren Fahrersitz für meinen 2008er Transit immer noch erfolglos ist,dachte ich nun an was aus nem...