Welches öl beim fofoST nachfüllen

Diskutiere Welches öl beim fofoST nachfüllen im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo bin jetzt seit 1 Monat stolzer Besitzer eines Focus ST.Will mir ne Flasche öl kaufen, ist nie schlecht wenn man so etwas zu hause hat. Bin...

  1. #1 steph007, 11.04.2007
    steph007

    steph007 Guest

    Hallo bin jetzt seit 1 Monat stolzer Besitzer eines Focus ST.Will mir ne Flasche öl kaufen, ist nie schlecht wenn man so etwas zu hause hat. Bin mir nicht mehr sicher was der Verkäufer gesagt hat, 5w30, kann das sein?!
    Würde mich auf eine Antwort freuen.

    Danke im Voraus
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    jap, 5W30 ist richtig.
     
  3. #3 CoolST220, 11.04.2007
    CoolST220

    CoolST220 Guest

    Ist beim Mondeo ST auch das gleiche oder?
     
  4. #4 Hacky67, 11.04.2007
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Beim Mondeo ST und beim Focus ST sind von Ford vorgesehen:

    Ford Formula E Economy Motoröl SAE 5W-30 ACEA A1/B1
    Ford XR+ Hochleistungs-Leichtlauf-Motoröl SAE 10W-40 ACEA A3/B3
    Ford Formula S Synthetic Motoröl SAE 5W-40 ACEA A3/B3

    Persönliche Empfehlung:

    Wenn die Höchstgeschwindigkeit nicht nur im Fahrzeugschein bewundert wird, dann das letztgenannte Öl verwenden.
    "5W" sorgt für bessere Fliessfähigkeit bei niedrigen Temperaturen, somit für schnellere Versorgung der Schmierstellen und damit für weniger Verschleiss beim Kaltstart.
    "40" sorgt für belastbareren Ölfilm bei hohen Temperaturen, daher auch die höhere Einstufung in die ACEA A3/B3 - Norm (insbesondere hinsichtlich Scherfestigkeit).

    Wenn der Wagen nur zum Brötchenholen genutzt wird, dann reicht auch das "Economy"-Öl. Ist, wie der Name schon sagt, ökonomisch ausgerichtet. Soll sogar ein bischen Sprit sparen...

    In der Gewährleistungs-/ Garantiezeit nur oben genannte Öle verwenden.
    Danach ist der Wechsel zu einem 0W40 Vollsynthetiköl überlegenswert.
    Häufig empfohlen wird im Internet das Mobil1.
    Werde selber beim nächsten Ölwechsel darauf umsteigen.

    Soll aber jeder für sich entscheiden. Das "Formel S" von Ford ist sicherlich auch nicht verkehrt - nur teurer. Möchte da jetzt keinen Glaubenskrieg auslösen.

    Und dann, nicht vergessen -
    Noch viel wichtiger, als "welches Öl wird eingefüllt", ist:

    Daß das Öl rechtzeitig gewechselt wird und immer in ausreichender Menge im Motor vorhanden ist.

    Grüsse,


    Hartmut
     
  5. #5 steph007, 11.04.2007
    steph007

    steph007 Guest

    okay, danke für eure hilfe aber kann mir jetzt nicht vorstellen dass wenn ich eine andere Marke 5w30 reinmache, dass dann meine Garantie ablaufen würde?!wie würden die das in der Werkstatt merken?!

    Gruss Steph
     
  6. #6 Focus_ST, 12.04.2007
    Focus_ST

    Focus_ST Ex - ST Mädel

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST 2006
    Die Marke ist denke ich ziemlich egal, die Spezifikation muß stimmen.

    Ich hab selbst schon mittlerweile 4 Liter Öl nachgefüllt... jaja, ich weiß, ist nicht normal, meine WS weiß das auch, denn 3,5 davon haben die mir im Februar ohne Berechnung nachgefüllt... nächste Woche ist Inspektion, bin gespannt
     
  7. #7 CrunkBeast, 05.07.2007
    CrunkBeast

    CrunkBeast Guest

    die werkstatt merkt des net, un denen is auch egal was für öl drin is, solange die werkstatt des richtige öl reinfühlt. aber die ford motor bekommen meistens 5W30, spezifikation nr muß auch eingehalten werden. dann is auch egal was für ne marke des öl is, solange die spezifikation nr stimmt un wichtig 5W30.
     
  8. #8 turnschuuh, 05.07.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST

    ...so wars bei mir auch, und nach dem service *BUMM* motor im arsch. bei dem neuen hab ich nach 5.000km grad mal ein liter und bis heut (13tkm) gar nix mehr nachgefüllt. Da bin ich ja mal gespannt was die bei Dir sagen...
     
  9. #9 Homeboy, 05.07.2007
    Homeboy

    Homeboy Forum As

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST
    Also habe selber nach 10.000 neues Öl und Filter geordert...

    Jetzt alles nur zu den Inspektionen.
     
  10. JCM

    JCM Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich hab mir 1L ÖL (5w30) von Liqui Moly geholt, zum nachfüllen bis zum ersten Ölwechsel!

    http://www.liqui-moly.de/liquimoly/produktdb.nsf/id/d_1163.html

    Gruß,
    Michael
     
  11. #11 Hommer1964, 07.04.2008
    Hommer1964

    Hommer1964 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Meien Persönliche Meinung wäre nehm das Mobil1 0W40 auch wenns noch in der Garantiezeit ist.

    Bisher musste ich nur einmal 0,5L Öl nachfüllen. Das war im Bereich von 10-20K km. inzwischen habe ich 55.000km aufm ST und mehrer Ölwechsel hinter mir. Zwischen den Ölwechseln immer 15.000km gefahren und kein messbarer ölverbrauch. Mit Ausnahme von diesen einenmal wo ich zwischen 10.000 und 15.000 km nen halben Liter nachschütten musste.
     
  12. Gerri

    Gerri Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    hat 0W40 gegenüber 5W30 eigentlich auch Nachteile oder NUR Vorteile?

    Ich hatte da mal sone schöne Tabelle wo alles genau erklärt leider ifnd ich die nimme :(

    Ich will das beste Öl für meinen ST, Preis egal :)

    Ich kauf mir ja auch nur das beste Bier hehe
     
  13. #13 Hommer1964, 08.04.2008
    Hommer1964

    Hommer1964 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    nöö hats nicht.
     
  14. #14 St-chen, 09.04.2008
    St-chen

    St-chen Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST ´07
    Servus,
    ich fahr Motoröl 0w-60 und Getriebeöl Castrol SMX-S.
    Wenn mein BC die Höchstgeschwindigkeit richtig anzeigt, kann ich das nur weiterempfehlen.
     
  15. Jo

    Jo Blue Pearl

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST blue
    Was zeigt er denn an?
     
  16. #16 St-chen, 09.04.2008
    St-chen

    St-chen Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST ´07
    Also wenn ich die Höchstgeschwindigkeit hab, resette ich die Durschnittskm/h.
    Wenn der Tacho so bei 255 is, zeigt mir der BC 267km/h an!
    Ich hoff natürlich dass der BC recht hat:rolleyes:, ich glaubs aber irgendwie ned. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich bei ca. 250-255.
    Dem Tacho trau ich aber auch ned recht.
     
  17. #17 Hommer1964, 10.04.2008
    Hommer1964

    Hommer1964 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Kannst nur nen GPS Gerät nehmen und nachmessen, Tachoabeichwung ist bei jedem etwas anders, aber insgesamt beim ST sehr gering.

    Mit den BC mehr als der Tacho habe ich schon im anderen Thread Beantwortet.
     
  18. #18 WhiteST, 10.04.2008
    WhiteST

    WhiteST Der Felgenfaker *g*

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, 2007, electric Orange
    Lol egal welches Thema als überschrift steht irgendwann sind alle Threads entweder bei Gasanlage, Höchstgeschwindigkeit oder Code-Red :skeptisch::skeptisch::skeptisch:
     
  19. #19 Thompsen, 10.04.2008
    Thompsen

    Thompsen Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST
    :lol: :lol:

    Zurück zum Öl...

    Was besagt folgende Nummer:

    Ford WSS-M2C913-A / 913-B

    Darf ich Öl, welches diese Norm erfüllt, in den ST kippen?
     
  20. #20 Black Blade, 12.07.2008
    Black Blade

    Black Blade Guest

    Klar logo.

    Ich bin auf dieses Öl gestoßen http://www.mobil.com/Germany-German/Lubes/PDS/GLXXDEPVLMOMobil1_Fuel_Economy_0W-30.asp

    Ist sicher besser als das Ford Öl, schon allein wegen der Viskosität. Und Garantie bleibt auch voll erhalten. Mal schauen ob man es bei Esso oder sonstwo bekommt.
     
Thema: Welches öl beim fofoST nachfüllen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus st welches öl

    ,
  2. Ford Motoröl unter Garantie nachfüllen erlaubt

Die Seite wird geladen...

Welches öl beim fofoST nachfüllen - Ähnliche Themen

  1. Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

    Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?: Hallo, bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten,...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP wird unruhig beim beschleunigen

    wird unruhig beim beschleunigen: Hallo,Freunde, mein Mondeo MK2 1997 BNP Kombi wird beim Beschleunigen zwischen ca.80 und 120kmh unruhig, aber nicht in der Lenkung. Hat jemand...
  3. Problem beim Thermostattausch JD3

    Problem beim Thermostattausch JD3: Hallo Liebe Community, Mir ist echt was richtig peinliches passiert ... . Beim Thermostat Tausch am Fiesta, habe ich das eine schlauch nicht...
  4. Glühbirne tauschen beim Schalter der Klimaanlage

    Glühbirne tauschen beim Schalter der Klimaanlage: Hallo. Bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage.. Bin seit ein paar Monaten Besitzer eines Mavericks von 2003, bis jetzt das neuste Auto,...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Maße der Reserveradmulde beim Turnier

    Maße der Reserveradmulde beim Turnier: Hallo zusammen. Kann mir jemand die Maße der Reserveradmulde beim MK3 Turnier sagen? - die Tiefe - den Durchmesser ( Einmal von vorn nach hinten...