Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Welches Öl für den 1,6 EFI ?

Diskutiere Welches Öl für den 1,6 EFI ? im Escort Mk3/4 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; muss nun mal fragen welches öl für den 1,6 efi das beste wäre. laut empfehlung 10w40-15w50. ich denke das diese öle für die hydrostössel eher...

  1. #1 escort-driver, 02.05.2009
    escort-driver

    escort-driver Guest

    muss nun mal fragen welches öl für den 1,6 efi das beste wäre.
    laut empfehlung 10w40-15w50.
    ich denke das diese öle für die hydrostössel eher mehr wie fett als öl sind.
    ist ein 5w40 nicht besser für diesen motor?
    schon mal danke für eure hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymon

    Raymon Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1997, 1.6 MK7
    Denke, dass ein 5W40 auch da nicht schaden kann.
    Zumindest ist es für die Hydrostößel nich schlecht!!! Und Schmieren tut es ja auch!!!
     
  4. #3 CK1964-srm, 03.05.2009
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Am besten gleich Vollsnthetisch!
    Wenn du noch auf Nummer sicher gehen willst und 10 euro mehr hast dann 0W40. Für häufige Höchstbelastung xW60.
     
  5. #4 OHCTUNER, 03.05.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Naja , das 60er Öl lassen wir mal raus aus dem Motor , für den Rasenmäher reicht auch bei viel Vollgas jedes 40er Vollsynth aus !
     
  6. #5 escort-driver, 03.05.2009
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Vorsicht Alter, mein Rasenmäher ist mir heilig!:rasend:;););)
    Naja, soviel Vollgasanteil hab ich bei meinem Fahrstil nicht mehr. Bin ja keine 20 mehr.

    Vielen Dank für eure Anntworten!:top1:
     
  7. Maik

    Maik Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2,5L 24V, Galaxy 2,3L 16V
    Ich würde der empfelung vom Hersteller folgen, kenne leute die mit anderen ölen schon probleme hatten.
     
  8. 24h

    24h Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier GHIA, BJ 1998, 16V Zetec
    Hallo habe nach langem suchen in diversen Foren mir das Mobil 1 0w40 gegönnt, oder besser gesagt dem Zetec 16V 1.6 90PS. Der schnurrt jetzt wie eine Katze und läuft im Stand so ruhig, das ich immer denke der Motor ist aus. Denke mal das Geld sollte einem der Motor Wert sein!!! Der Unterschied zu vorher ist wirklich merkbar, sogar meiner Frau ist die Laufruhe des Motor aufgefallen!
     
  9. #8 CK1964-srm, 12.05.2009
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7

    Und das soll was heißen!!! :lol::top1:
     
  10. #9 hifideni, 13.05.2009
    hifideni

    hifideni Guest

    Hallo, das absolut beste Öl ist immer noch das, das schon die letzten 19 Jahre in den Motor gekippt wurden. Warum gerade jetzt irgendwas daran ändern?

    Ich denke, daß auch zu dünnes Öl schädlich für den Motor und auch die Hydrostößel sein kann.

    Mein Favorit ist 10W40.
     
  11. 24h

    24h Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier GHIA, BJ 1998, 16V Zetec

    Ich denke man sollte mindestens das Öl nehmen das der Hersteller empfiehlt. Das ist 5 W 30 ! Sehr viele haben Probleme mit schlechterem Öl, benutz mal die Suchfunktion hier im Forum. Und das Öl ist nicht dünner! :nene2:
    Was soll daran schädlich sein wenn der Motor besser geschmiert wird?:gruebel:
     
  12. #11 hifideni, 14.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2009
    hifideni

    hifideni Guest

    @24h

    Woher weißt du, daß in den 1,6 EFI laut Ford ein 5W30 soll?
    Für Deinen zetec trifft das zu, klar.

    Würde mich interessieren, dann hätte ich die letzten 12 Jahre das falsche Öl genommen.

    Außerdem, seit wann wird man hier eigentlich dauernd angemacht, ich habe geschrieben, daß er das gleiche wie immer nehmen soll.

    Jetzt sag mir nicht, das sei falsch. Die letzten 19 Jahre gings ja.
     
  13. #12 OHCTUNER, 14.05.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Und wenn du 19 Jahre lang ne 0815-Brühe benutzt hast , wo doch da schon durchaus die Möglichkeit bestanden hätte was BESSERES zu nehmen , ist dann doch jetzt die beste Möglichkeit das nach zu holen !

    Solche Aussagen macht man nur wenn man genau weiß was man da für ein Öl verwendet und nicht nur die Visko !
    Gerade beim 10W40 gibt es mehr 0815er , als bei anderen Ölen und dann sollte man wissen woran man ein besseres Öl festmachen kann !
     
  14. 24h

    24h Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier GHIA, BJ 1998, 16V Zetec

    Mein Ford Schrauber sagt klar das man mit dem 5 W30 keinen Fehler machen kann! Und angemacht hat dich keiner! Finde deine Aussage nur etwas komisch :rotwerden: Würdest du auf die Frage welchen Fernseher ich nehmen soll, auch so Antworten? Nehm den den du bisher hattest ging ja 19 Jahre! Achtung inzwischen gibt es Farbfernsehen, klar geht es auch Schwarz / Weiß.....

    Wie hier schon angesprochen wurde gibt es gerade von den 10 W 40 auch Baumarktbrühe, die würde ich nie reinkippen!!! Und wenn er vielleicht vorher 15 W40 drin hatte dann bekommt er das im Baumarkt noch schlimmer!!! 5 Lieter für 8€ !!! Deshalb habe ich auf meinen Motor bezogen ja das Mobil1 0 W 40 z.B. genannt!

    Wenn ich hier etwas zu einem Thema sage, dann habe ich mich vorher informiert, oder kann es aus eigener Erfahrung kundgeben! Mein Fazit Motoröle betreffend--- Nehm das beste das du bezahlen kannst, das den Spezifikationen deines Fahrzeughersteller entspricht oder diese übertriffft! Macht man nie einen Fehler.

    Aus meiner eigenen Erfahrung!!!!
    Mein Motorroller z.B hat 35.000 KM runter ist 15 Jahre Alt und hat nur Vollsynthetik bekommen (Mischöl) läuft wie am ersten Tag! :freuen2: Der vom Bekannten war 1 Monat jünger (gleicher Hersteller und Typ) und hat Baumarktbrühe bekommen hat knapp 10.000 KM geschafft und liegt seit Jahren auf dem Schrott!:weinen2:

    Und genauso ist es bei meinen Autos, an den Rost habe ich viele verloren! Aber Motoren liefen alle wie am ersten Tag!

    Also ärgere dich nicht, es greifft dich keiner an. Ein Forum ist dazu da das man erfahrungen austauscht! Auch wenn diese manchmal Gegensätzlich sind!!!! :gruebel:
     
  15. #14 sNaKe353, 15.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2009
    sNaKe353

    sNaKe353 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, Baujahr 2001, 146 PS
    Macht es euch doch nicht so schwer, geht einfach zu einem onlineshop wie http://www.***.de/pages/shop/ekat/ekat.html gebt da eure Schlüssel nummern ein, und lasst euch das ÖL ausgeben. Bei meinem Zetec 1.6 ist es z.B. 5W30 und das hat mir meine Ford Werkstatt ebenfalls rein gekippt ;-)
    (Die Sternchen sind durch die Buchstaben der Werkstattkette mit drei Buchstaben zu ersetzen hehe)
     
  16. #15 OHCTUNER, 15.05.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Ich dachte das hätte sich schon rumgesprochen das 5W30 nach Fordnorm nicht zu den Guten Ölen gehört !
    Wer sowas empfiehlt , hat keine Ahnung von Motoröl !
    Damit das hier nicht ausartet , beim Ölkauf einfach drauf achten das es ein A3/B3 Öl ist und möglichst die MB 229.3 Spezi erfüllt , dann hat man mit Sicherheit ein gutes Öl , egal welche Visko und braucht sich keinen Kopp mehr über Dinge zu machen , die man eh nicht versteht !
     
  17. #16 ralfcdc, 15.05.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Ja, genau.
    Außerdem wurde das doch schon so oft durchgenommen, dass man es schon echt nimmer hören kann.
    Ich hab mir hier nicht alles durchgelesen, aber ich kann nur von meiner erfahrung her sprechen, dass Leichtlauföle dem !!ZETEC!! besser tun.
    Was vor neunzehn Jahren war kann man doch mit heute nicht vergleichen, ich kanns nicht fassen!
    Und im Handbuch steht auch nur Müll, in Sachen Öl, obwohl bei mir das 5W40 sogar mit drinsteht.

    Macht euch das Leben nicht so schwer und guckt, ob ihr nen Zetec habt und haut das rein, was der Kollege da oben eben schon erwähnt hat, oder schaut nach 5W40, 0W40 und gut ist.
     
  18. #17 sNaKe353, 16.05.2009
    sNaKe353

    sNaKe353 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, Baujahr 2001, 146 PS
    Der eine sagt es so der andere so... also ich geb mir den Stress nicht, vor allem kenn ich mich mit den Ölen eh nicht soooo gut aus. Wenn ich den Ölwechsel im Ford-Autohaus in Auftrag gebe und die mir dann 5W30 rein schütten und in der ORIGINALEN von Ford Betriebs- und Reparaturanleitung des Escort 1.6 ebenfalls 5W30 mit den diversen notwenigen Ford Spezifikationen drin steht. Ist das schon richtig!!!

    Das natürlich ein absolut vollsynthetisches Leicht-lauf-Öl besser für den Motor ist, da durch weniger Reibung, weniger Wärme und dadurch weniger abrieb/verschleiß stattfindet ist ja wohl klar.

    Aber mein Escort bekommt nun seit fast 13 Jahren 5W30 und der Motor läuft wie NEU, also kann es ja sooooooo schlecht und/oder falsch nicht sein!!
     
  19. #18 hifideni, 16.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.05.2009
    hifideni

    hifideni Guest


    Dass Du nicht alles durchgelesen hast, merkt man, wie bei so vielen.

    Die Frage war nach einem 1,6l EFI nix da Zetec.

    Nur ein paar Antworter fingen mit Zetec an, weiß auch nicht warum.

    Also was soll das jetzt alles?

    Der 1,6 CVH kriegt schon seit Anbeginn der Zeit ein 10W40 wollt Ihr jetzt noch streiten, ob man ein "höherwertiges" Öl einfüllten sollte? Ein teilsynthetisches (meißtens 10W40) reicht allemal, solange es die Spezis, die der OHC-tuner nannte eingehalten werden. Wenn jemand unnötigerweise ein schweineteures vollsyntetic mit weiß was Allem reinschütten will (0W60 super spezial oder so), ist das nicht mein Problem. Wennst dann vor Lauter "super Öl" dann unten wieder rausläuft (schon passiert) ists immer noch nicht meins.


    Nochmal::: hier hat niemand nach Zetec gefragt!!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ralfcdc, 16.05.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Alles klar, kommando zurück.
    Hab ich übersehen.
    Nichts desto trotz kann ich nur sagen:

    Nicht am Öl sparen...

    Es gibt auch Ölschlammspülungen, die man sich 200km vor Ölwechsel in den Öltank kippen kann, soll wohl wunder wirken und viel dreck rausholen.
     
  22. #20 escort-driver, 16.05.2009
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Ey, locker bleiben Leute!
    Ich meinte tatsächlich den 1,6 CVH EFI. In den Zetec gehört natürlich 5W40 rein.
    Aber ob ein CVH davon Schaden nimmt, glaub ich eher nicht.
    Ich hab meinem jetzt ein 5W40 Vollsynth. gegönnt. Ich kann nur sagen das der Motor jetzt ruhiger läuft und das Starten besser geworden ist.
     
Thema:

Welches Öl für den 1,6 EFI ?

Die Seite wird geladen...

Welches Öl für den 1,6 EFI ? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Öl in der Kurbelwellentlüftung

    Öl in der Kurbelwellentlüftung: Ich habe die Tage den Kasten des Luftfilters abgenommen. Dabei habe ich gesehen, das wohl aus dem Schlauch der Kurbelwellenentlüftung...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Ford C-Max Diesel 1,6 anno 2012

    Ford C-Max Diesel 1,6 anno 2012: #update# Entgegen des bisherigen Tenors der Antworten hier lief der Motor einwandfrei nachdem dem Motor der neue Keilriemen und die neuen 3...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Mondeo 2.0 TDCi verliert Öl!

    Mondeo 2.0 TDCi verliert Öl!: Servus, mein Mondeo 2.0 TDCi (140PS) Ez.: 2008 bereitet mir derzeit Probleme. Er hat nun 160.000 auf der Uhr und läuft an sich sehr gut. Gekauft...
  4. 1,6 liter 16 v Motor

    1,6 liter 16 v Motor: Hallo verkaufe 1,6 liter 16 v Fiesta Motor mit 103 ps laufleistung etwa 130000km Preis 180 Euro vb Gruß
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW As der Kupplung kommt öl raus

    As der Kupplung kommt öl raus: Hallo Leute, hir ist was loss ist. Wir haben auf dem Einlagen im Fussraum des Fahrers, Flecken bemerkt. Nachdem wir nachgesen haben, haben wir öl...