Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL welches Öl für einen Escort 1.4i Bravo, Bj1990???

Diskutiere welches Öl für einen Escort 1.4i Bravo, Bj1990??? im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen, bin hier neu im Forum und habe da eine motortechnisch wichtige Frage an euch: Ich habe einen Ford Escort, 1.4 i Bravo, Bj.1990...

  1. #1 Dave1984, 12.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.10.2008
    Dave1984

    Dave1984 Guest

    Hallo zusammen,

    bin hier neu im Forum und habe da eine motortechnisch wichtige Frage an euch: Ich habe einen Ford Escort, 1.4 i Bravo, Bj.1990 (siehe auch Subject). Nach einem letzten Check des Ölstandes ist mir aufgefallen, dass der Ölstand doch etwas arg niedrig ist(knapp über Minimum). Ich weiss, dass das nicht gut ist, und bevor ich jetzt um den Motor Angst bekomme (wegen Motorschaden etc.) möchte ich von euch wissen, welches Öl am besten für den Motor des Wagens geeignet ist.

    Meine bisherigen Suchen haben leider nichts brauchbares ergeben^^

    Edit: Sollte diese Frage im Forum schon einmal aufgetaucht und beantwortet worden sein, dann schickt mir doch mal den Link dazu...


    Thx

    Gruss David
     
  2. #2 Es-Classe, 12.10.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ein erlicher KFZ-Mechaniker hat mir mal verraten das ausser bei VW/Audi es nicht
    so wichtig sei welches Öl man nimmt (und genau die Erfahrung habe ich bisher mit allen Autos gemacht, ich nehme meistens 10 oder 15w40).

    Da deiner wohl viel Öl verliert (verbrennt/rausschwitzt) würde ich was
    zähflüssiges wie 15W40 nehmen.
     
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Meine frage wär erst mal wann denn der nächste Ölwechsel ist?

    Wenn er nicht mehr weit ist dann doch eing´fach gleich nen ganzen Ölwechsel machen
    und nicht irgend ein gut und günstig öl nehmen sondern doch schon etwas besseres.

    Was für öl auf dein Motor gehört weis ich direckt nicht aber 5W30 sollte nicht verkehrt sein.
     
  4. #4 Dave1984, 12.10.2008
    Dave1984

    Dave1984 Guest

    @ES-Classe: Danke für deine Antwort. Ein Ölverlust ist mir bis jetzt erspart geblieben, allerdings hatten wir einmal einen porösen Benzinschlauch, das war dann nicht ganz so lustig^^ @Alle: Villt. noch einige Infos vorab: Den Wagen haben wir 2005 aus 2. Hand erworben. Die Erstbesitzerin ist eine heute ca. 92 Jahre alte Frau, die den Wagen 1990 gekauft hat und bis ende 2004 auch damit gefahren ist. (Jeden Tag zum Einkaufen oder zu Besuch um die Ecke...Wartung jedes Jahr, also etwa alle 1000KM ^^)Der 2. Besitzer ist KFZ-Mechaniker gewesen und kannte sich bestens mit dem Wagen aus. Als wir ihn erworben hatten, hatte er einen KM-Stand von etwa 20000. Und das ist kein Witz. Wir fahren natürlich auch etwas mehr, deshalb hat er jetzt einen Stand von etwa 49000 und nicht 149000km, wie man es ja von so alten Autos villt. erwarten würde. Das heisst, er ist gerade einmal um den Erdball herum, sozusagen ^^ Deshalb sieht der Motor noch so gut aus, und ich will natürlich auch, dass der Wagen noch schön lange fährt, aber wer will das nicht...Aber eine Frage vorab hätte ich noch: Mir ist ebenfalls geraten worden, ein 0W-40 Öl zu nehmen. Allerdings kenne ich den Unterschied da nicht so genau, und ist es besser, nur weil es (also das 0W-40 ÖL) teurer ist??? Hat da vielleicht schon jemand damit Erfahrung gemacht??? Vielen Dank für eine Antwort im Voraus Gruss David
     
  5. #5 Es-Classe, 12.10.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Je weiter die beiden Zahlen auseinander desto grösser ist der optimale Temperaturbereich des Öls.
    Also wenn der so wenig gelaufen ist kann man den ja noch 5w40 oder 10w40
    gönnen (ich glaub dir das deiner so wenig gefahren ist, meiner ist jetzt auch erst 105tkm gelaufen).

    Wenn du ihn bei kalten Motor schon stärker belastest wäre 0 oder 5w30 vielleicht sinnvoller.
    Es macht auch ein unterschied ob das Öl Teil oder Ganz-Syntetisch ist (syntetisch ist besser).

    Ich würde nie so ein billig-5l-für-5€-Öl nehmen. Ich bin mit Castrol zufrieden
    (die machen auch das beste Vollsyntetische 2Takter-Öl).
     
  6. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
  7. ANJS

    ANJS Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escord 1995 1.6 zetec
    Am besten du benutzt das was dein Vorbesitzer genommen hat. Auf jeden Fall würde ich die erste Zahl nicht kleiner wählen als vorher.
     
Thema:

welches Öl für einen Escort 1.4i Bravo, Bj1990???

Die Seite wird geladen...

welches Öl für einen Escort 1.4i Bravo, Bj1990??? - Ähnliche Themen

  1. Teileliste OHC Umbau Escort MK2

    Teileliste OHC Umbau Escort MK2: Hallo Ich hab in meiner großen Sammlung noch nen 2er Escort 2 Türer stehen. Die Karosse ist echt gut aber leider ist es nur ein 1.3L Automatik....
  2. Suche Escort RS2000/F1 KRÜMMER

    Escort RS2000/F1 KRÜMMER: Hallo zusammen ich such nen RS2000 ab 1991 Krümmer mit oder ohne AGR Fächerkrümmer aus Edelstahl wäre perfekt Gruß Andy
  3. Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta

    Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta: Hey zusammen, ich hab gesehen der neue Fiesta hat eine ÖL Anzeige im Board Computer. Ist diese ÖL Anzeige für das ges. Öl also wenn die von 100...
  4. Suche Teile für Escort MK4 Cabrio

    Teile für Escort MK4 Cabrio: Hallo suche Teile für mein Cabrio [ATTACH][ATTACH] 1. Fensterschachtleisten hinten und...
  5. Reduzierung Kfz Steuer Escort XR3 Bj 88

    Reduzierung Kfz Steuer Escort XR3 Bj 88: Wer hat Erfahrung, wie ich die hohe Kfz Steuer von einem Escort XR3 durch den Einbau eines Leerlaufregelventil reduziere und vor allem wo dieses...