Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Welches ÖL???

Dieses Thema im Forum "Escort Mk3/4 Forum" wurde erstellt von Ford-Boy, 20.10.2008.

  1. #1 Ford-Boy, 20.10.2008
    Ford-Boy

    Ford-Boy Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Carbrio Bj90 xr3i
    Hallo,
    Ich hab da mal wieder eine frage ^^.
    Ich habe vor am meinem Auto eine Öl wechsel zu machen, was ja kein großes Problem ist.
    Nur die Sache mit dem ÖL was nun rein kommen soll ist ein Problem, ich weiß nicht welche. Es gibt ja 100 verschiedende von billig bis teuer von no Name bis Markenprodukt.
    Meine frage nun welches Öl ist für ein Escort Mk4 bj89 1,4l am besten?

    Gruß Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
  4. #3 Es-Classe, 21.10.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ich hätte da nochmal was.
    Von Castrol gibts 10w40 und 10w40 für Motoren die über 100t km gelaufen sind.

    Kennt da einer den Unterschied? Ist das für >100t empfehlenswert?
     
  5. #4 OHCTUNER, 21.10.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Fahr zum Praktiker Baumarkt , hol dir da das Highstar 5W40 , sparst Geld , hast ein gutes Öl und kannste auch in einen Motor mit 200tkm kippen !
    Mit Sicherheit besser/billiger wie die Castrol-Brühe !
     
  6. #5 Es-Classe, 22.10.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Hab mich verschrieben es ist das 15w40 was es in 2 Varainten von Castrol gibt.

    @Tuner Wieso soll Castrol schlecht sein?
    Highstar habe ich noch nie gehört.
     
  7. #6 OHCTUNER, 22.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Mit 15W40 würde ich noch nicht mal meinen Rasenmäher quälen und gerade jetzt wo der Winter vor der Tür steht , sollte man seinen Motor nicht mit so einem Öl quälen , das ist nämlich kalt ne richtig zähe Brühe und braucht nach Kaltstart ewig um auch die letzte Stelle im Motor zu durchölen !
    Bis dieses Öl das endlich vollbracht hat , fährst du schon munter mit Mangelschmierung umher , Verschleiß läßt grüßen !

    Castrol hat nur ein paar wenig gute Öle im Programm , der Rest ist Mittelmäßig bis schlecht und das auch noch zu teuer !

    Das Highstar im Praktiker ist eins von den Wenigen wo du für wenig Geld wirklich ein gutes Öl bekommst , alle wirklich wichtigen Freigaben sind vorhanden und dürfte einige Castrolöle übertreffen , das gilt auch für einige Öle die für deinen Motor vom Hersteller angegeben sind und 5W40 ist gut geeignet für deinen Motor !
     
  8. #7 Es-Classe, 22.10.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Das Mobil 1 0w40 soll tolle Eigentschaften (Motorreinigung, weicherer Lauf)
    haben.

    Ich fahr seit ca. 18000 km mit dem Castrol 15W40 und habe bisher keine
    Probleme. Der Ölverbrauch liegt bei meinem Auto bei ~0,5 auf 10.000 km.

    Aber ich denke ich würde nächstes mal zu 5w30 oder 10w40
    von Mobil 1 oder ein vollsyntetisches Castrol greifen.

    Von teilsyntetischem halte ich nicht so viel, da keiner weis wieviel "syntetischer Anteil" da drin ist.
     
  9. #8 paddzen, 22.10.2008
    paddzen

    paddzen Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS 2000
    ob du nun castrol oder shell oder was auhc immer fährst is scheissegal die öle sind alle gleich. Auf die Viskosität ( das maß der Zähflüssigkeit ) kommt es an .. ich fahre zum Beispiel von Mobil1 0w40 und bin sehr zufrieden mit dem Öl. über 10w40 würde ich allerdings egal mit welchen motor du unterwegs bist nichts fahren !
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Carcasse, 22.10.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
  12. #10 Carcasse, 23.10.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich habe bei meinem Mazda ( BJ 1995, fast 240.000km) die Erfahrung gemacht, daß "dünneres" Öl einen höheren Ölverbrauch zur Folge hat.
     
Thema:

Welches ÖL???

Die Seite wird geladen...

Welches ÖL??? - Ähnliche Themen

  1. Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost

    Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost: Hallo Leute, ich bin neu hier aber auch was das Thema Autos angeht wohl eher "Neueinsteiger". Ich bin zwar schon zuvor mit einem Auto unterwegs...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Welches ÖL?

    Welches ÖL?: Moin, in der Anleitung stand mein MK3 brauch SAE 5W-30. Das hab ich auch besorgt, allerdings ist mir im Nachhinein erst aufgefallen, dass da...
  3. 1.6 Benziner - 230.000km - jetzt anderes Öl?

    1.6 Benziner - 230.000km - jetzt anderes Öl?: Hallo zusammen, Das ist mein erster Beitrag hier. Mein Focus hat jetzt 230.000km gelaufen und sm Liebsten würde ich den immer weiter fahren. Um...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor verliert Öl?

    Motor verliert Öl?: Wir haben gestern ein Fiesta MK7 von 2011 gebraucht erstanden für 6200EUR. TÜV und Inspektion wurden vom Händler gemacht jedoch ist uns Heute...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wieder mal Öl frage??

    Wieder mal Öl frage??: Hallo war grade Öl wechseln bei Mac oil.habe immer jetzt das Castrol Edge fst 5w-30 genommen!!!die haben mir aber jetzt das Shell Helix Ultra...