Welches Radio ?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von sapihra2009, 07.07.2010.

  1. #1 sapihra2009, 07.07.2010
    sapihra2009

    sapihra2009 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,1997
    Hallo zusammen,

    habe in meinem Essi ein Fordradio 4000 drinn.

    Möchte gerne von euch wissen was für eines ich einbauen kann muss mit CD sein und gebraucht.

    Wer kann mir sagen welches gut ist und geht zur Not auch ein 6000 er mit CD von Ford ?

    Lg. Sapihra:winken:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
  4. #3 sapihra2009, 08.07.2010
    sapihra2009

    sapihra2009 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort,1997
    werde mich mal nach nem 6000 er mit CD umschauen da ich mich nicht mit rahmen und sonstigem gedöns rumschlagen will,weil soviel von Technik versteh ich auch nicht.
     
  5. #4 mischit, 09.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Hallo Sapihra2009 ,

    warum möchtest Du denn so ein altes Gerät einbauen ?

    Du bekommst heute gebraucht und sogar schon Neu für um die 100 € sehr gute Radios die MP3 sowohl von CD als auch von USB Datenträgern abspielen können .

    Wenn Du mal einen USB-Stick benutzt hast möchtest Du keine CD's mehr benutzen .

    Warum ?

    Keine fummelige Wechselei während der Fahrt um ein anderes Album anzuhören , kein CD Sammlung die im Auto untergebracht werden muss .

    Einbau ist auch nicht viel aufwendiger als beim Fordradio , es geht nur um die Verkabelung für die es meist die passenden Adapter zu kaufen gibt oder man sich professionelle Hilfe beim anschließen sucht , das kostet nicht die Welt .

    Grüße Michl

    P.S.


    Kuck Dir mal das an , das kostet gerade mal 70 € plus Versand . Wenn Du keinen Verstärker anschließen möchtest reicht das völlig aus !

    http://www.preissuchmaschine.de/preisvergleich/produkt.cgi?suche=KD-G351E&x=50&y=9
     
  6. #5 MArtin.Ford.Focus, 10.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Ich stimme dir voll zu !

    Man sollte mal noch genauer erwähnen, eine wie große Anzahl an CD´´s hier völlig leicht anhand eines einzigen Sticks mitgeführt werden können..............hundert Alben teilweise, je nach Stick, selbst bei hoher MP3-Auflösung

    Man spart Rohlinge bzw das Rumgeschleppe empfindlicher Originale zwischen Wohnung und Auto !

    Die Zugriffszeit ist auch viel rascher als bei einem CD-Wechsler !

    Ein super Einsteigergerät finde ich folgendes : http://www.pioneer.de/de/products/25/121/61/DEH-3200UB/index.html
    Es würde mir glaub ich fast schon reichen, auch Endstufen kannst du hier anschließen......es kostet unter 120 € und manchmal auch unter 100 € im EBAY gebraucht !
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 sunny1987, 11.07.2010
    sunny1987

    sunny1987 Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Connection Bj. 07, 1.4L 80 PS
    Also ich hab mir in meinen Ka das 6006 E eingebaut! das hat einen integrierten 6-fach CD Wechsler und läuft spitzenmäßig! Und so alt find ich die gar nicht und USB-Anschluss etc. pp ist für mich schnick schnack was ich nicht bräuchte! Das Radio hat auch einen super Klang
     
  9. #7 mischit, 13.07.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi

    Das ist schön :lol:

    Aber USB ist für mich kein schnickschnack sondern das beste was in den letzten Jahren an Features eingeführt wurde .

    Ist ja nix anderes als dein CD-Wechsler (auch wenn er Integriert ist ) , nur eben so klein wie ein Finger und statt 6-fach 50 - 100 fach und die Zugriffzeiten mit dem Komfort der Ordnerverwaltung ...:freuen2:
    Dennoch verstehe ich das es keinen Grund gibt ein funktionierendes Radio mit dem mann (oder Frau) zufrieden ist auszutauschen , bei einer Neuanschaffung jedoch gäbe es für mich keine Alternative .

    So , genug Werbung für MP3 und USB gemacht

    Grüße Michl
     
Thema:

Welches Radio ?

Die Seite wird geladen...

Welches Radio ? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kein Radio Empfang mehr

    Kein Radio Empfang mehr: Hallo, Seit einer Weile funktioniert mein Radioempfang nicht mehr. Es rauscht nur noch. Einzig wenn ich genau in der Innenstadt bin funktioniert...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sony Radio vs. Normales Radio

    Sony Radio vs. Normales Radio: Moin moin was macht genau den Unterschied aus? ist das so viel besser und kann man das normale Radio gegen das Sony tauschen? lohnt das?...
  3. Radio USB Anschluss

    Radio USB Anschluss: Hallo Zusammen, in meinem neuen Focus Trend (BEW000136) BJ 2015, Paket Sound + Cool, ist ein relativ schlichtes Radio mit einem USB Anschluss...
  4. Radio schaltet ab Sync 2

    Radio schaltet ab Sync 2: Moin, bei meinem C Max schaltet sich das Radio aus und danach knallt es einmal. Neuwagen 6 /2016 Fehler war von Anfang an und konnte nach einigen...
  5. 2Din Radio

    2Din Radio: Hallo! Möchte mir 2 Din Radio zulegen! Pumpkin 7 Zoll Android 5.1 Meine Fragen dazu: Hat jemand mit der Marke erfahrung? Brauche ich hierfür...