Wenn eine Reifenkonstelation nicht erwähnt ist...

Dieses Thema im Forum "ABE's & Gutachten" wurde erstellt von buenserich, 26.11.2013.

  1. #1 buenserich, 26.11.2013
    buenserich

    buenserich Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger..EZ.2003...XLT DoKa
    .....in einer ABE einer Spurverbreiterung, aber der Wagen aufgeführt ist. Auch der Hinweis das es mit Serienreifen geht.
    Ranger Xlt....die 265 70 15 stehen nicht in der Liste nur die Original Stahlfelgen.
    Die Teile passen naturlich trotzdem, bekomme ich die eingetragen.?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dridders, 27.11.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Eingetragen bekommt man vieles, sogar legal. Im Detail kann das hier wohl keiner beantworten, wenn der Text der ABE völlig unbekannt ist. Es kann sein das sie weiterhin voll gilt, und somit womöglich gar keine Abnahme oder nur nach §19.3 nötig ist, es kann sein das sie nur eingeschränkt gilt und eine Abnahme nach §19.2/21 erfolgen muss, und es kann sein das eine Abnahme nicht erfolgen kann, dann aber meist eher weil die Freigängigkeit nicht gewährleistet ist., z.B. weil die Felgen eine andere ET als die Stahlfelgen haben.
     
Thema:

Wenn eine Reifenkonstelation nicht erwähnt ist...

Die Seite wird geladen...

Wenn eine Reifenkonstelation nicht erwähnt ist... - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP wolltes einfach mal erwähnt haben

    wolltes einfach mal erwähnt haben: hier wollt ich euch mal meinen neuen alten mondeo zeigen den ich samstag gekauft habe,ist nix besonderes aber fährt zu den daten es ist ein 1,6l...