Wer Gas't denn schon?

Diskutiere Wer Gas't denn schon? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Moin, wollte mal rumfragen, wie es in der Ford-Scene so ums Autogas steht. Fährt jemand Gas? Auch Erdgas-Fahrer dürfen sich melden. 8)

  1. Mics

    Mics Guest

    Moin,
    wollte mal rumfragen, wie es in der Ford-Scene so ums Autogas steht.

    Fährt jemand Gas? Auch Erdgas-Fahrer dürfen sich melden. 8)
     
  2. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Find die Umfrage mal recht interessant!

    Wenn ich zur Zeit Geld über hätte würde ich mir das mit dem Gas sofort einbauen lassen, da man schon einiges spart.

    Eine Bekannte fährt nen Opel Astra mit Gas und ich find das fährt sich net viel anders.
     
  3. #3 BlackHazard, 14.03.2006
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich dir zustimmen Menschenfresserchen ^^ macht auch vom Fahrverhalten so gut wie nix aus,.. hab ich mal irgendwo gelesen ^^
     
  4. Mics

    Mics Guest

    Also ich hab ja nun ne Weile eine Gasanlage drin.
    Es ist eine Venturi, also das einfachste System überhaupt. Das Gas wird nicht sequentiell eingespritzt, sondern per Luftansaugstutzen über einen Mischer direkt dem Ansaugkrümmer zugeführt.

    Ich dachte auch, weil mans ja so hörte, das ein Leistungsverlust spürbar wäre.

    Kann ich so nicht bestätigen. Kickdown ist weiterhin vorhanden, Fahrkomfort eher besser, da der Motor aufgrund der höheren Temperaturen (Oktanzahl etwa 110) eine ruhigere Laufkultur hat.
    Ist normal unter Autogas; der Motor läuft wesentlich ruhiger, kein klopfen, gar nichts.

    Lediglich bei etwa 165 Km/h ist Schluss, weil der Verdampfer vereist.

    Vorher war meiner offen, hab ihn bis knapp 200 gebracht, dann war mir das mit dem Schiff zu ungemütlich...

    Damit kann ich aber leben.

    Verbrauch hält sich auch in Grenzen, etwa einen Liter mehr.
    Das bei nem Preis von Durchschnittlich 62 Cent... :roll:
     
  5. #5 CorsaNostra2005, 15.03.2006
    CorsaNostra2005

    CorsaNostra2005 Guest

    LPG hat jeh nach Propan / Butan gemisch von 110-130 Oktan...

    leistungsverlust bei flüssiggas ist extrem selten und wenn dann nur bei fahrzeugen vorhanden wo die anlage zu klein dimensioniert wurde oder die elektronik nicht zu 100% passt.

    bei fahrzeugen wo der motor mit kerzen sowie zündelektronik sogar auf die ~120 oktan abgerichtet wird geht es bei vollgas sogar richtig rund mit bis zu 30 mehr ps... und da ist an der nocke noch nix gemacht ;)

    und ja das ist kein spaß... selbst saab hats vollbracht und holt mit ethanol aus einem 150ps turbo noch 30 ps raus... benzin 150ps ethanol 180ps...

    jedoch werden die flüssiggas einbauten auf alltagstauglichkeit abgestimmt und darauf das der verbrauch vom benzin nicht so weit abweicht...

    bei gezüchteten flüssiggas motoren kann der verbrauch bei gas bis zu 25% mehr betragen... normal sind ~10%

    also auf deutsch...


    ich habe flüssiggas im scorpio... eine BRC anlage. 77l reserveradmuldentank und der liter kostet mich 53 cent.

    leistung? ich hab einen schönen effekt... wenn man einen gang mit benzin am ausfahren ist und mittendrin auf gas umschaltet ruckt es kurz und die kutsche geht wesentlich besser vorwärts... sollte meinen es ist ein wenig mehrleistung vorhanden :)

    ich muss wenn das auto fertig ist zu meinem gasspezi die anlage richtig tüv'en lassen und dann soll die anlage gleich voll genutzt werden... dann gehts auf den prüfstand :)




    bin mal gespannt...

    achja zu meinem verbrauch... statt rund 12 liter benzin brauch er jetzt ca 13l... ist also vertretbar
     
  6. ebel76

    ebel76 Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST220 Turnier 3.0 V6
    Überlege auch noch ob unser nächster ein Diesel sein soll, oder doch lieber Benziner mit Gas...die qual der wahl. :shock:
     
  7. #7 CorsaNostra2005, 16.03.2006
    CorsaNostra2005

    CorsaNostra2005 Guest

    is abhängig von den strecken... wenn du viele weite strecken fährst flüssiggas !!!

    viel stadtverkehr = diesel !
     
  8. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Ich persönlich find Benziner mit Gas besser, denn beim Diesel sind die Steuern so hoch. Da ich kein vielfahrer bin, rentiert sich das für mich also nicht.
     
  9. #9 CorsaNostra2005, 17.03.2006
    CorsaNostra2005

    CorsaNostra2005 Guest

    das mag natürlich ein argument sein... aber wie gesagt in der stadt sind die verbrauchsarmen diesel günstiger als die trägen benziner... dafür haben die gasbenziner hervorragende langstreckeneigenschaften...


    unser 155ps tdci mondeo ist wenn man ihn mit dem 147ps benziner scorpio vergleicht in der stadt günstiger... aber auf der autobahn teurer auf dauer gesehen...


    aber sooo viel nimmt es sich nun wirklich nicht... und die leistung beim diesel ist natürlich ein riesen plus :)
     
  10. Mics

    Mics Guest

    @Corsanostra
    Nicht böse sein, aber...ein Gemisch mit 130 Oktan kenn ich leider nicht.

    Und von wegen Mehrleistung...kenn ich auch nicht.

    Fakt ist, das der Leistungsverlust nicht spürbar ist, zumindest kaum.
    Da kommt es aber tatsächlich auf die Anlage an.

    Hast Du eine Vollsequentielle (wie Deine BRC Sequent 24) Anlage drin, kann ich mir durchaus vorstellen, das Du das Gefühl hast, eine Steigerung zu erreichen; ich selbst denke auch, das zumindest der Kickdown besser ist.

    Auf der Bahn ab 130...beim überholen, wird er eher etwas träger.
    Und bei 165 ist Feierabend...mit Benzin läuft der knapp 200.

    Allerdings habe ich auch eine Venturi drin, eine Landirenzo LCS/2, riesiger Verdampfer (Logo bei 4.0l Motor) und 67l. Radmulden-Tank.
    Also keine sequentielle Einspritzung direkt am Krümmer, sondern per Mischer über den Ansaugtrakt direkt vor Drosselklappe.

    Aber ich hab hier mitlerweile eine ganze Reihe Ford Explorer gehabt, und mit Vollsequentiellen OMVL Dream XXI und Landirenzos Schlachtschiff Omega Gas versorgt; KEINER hatte hinterher 30 PS mehr.

    Möglich ist es sicherlich; das Problem ist einfach folgendes:
    Sämtliche Kraftfahrzeuge mit Ansaugkrümmer aus Plastik- und das sind fast alle derzeit in Verkehr kommenden wagen- sind NICHT tauglich für Venturi-Anlagen, weder der ersten, geschweige denn der 2. Generation.
    Das Plastik würde die enorme Hitze bei der hohen Oktanzahl (105-110) nicht vertragen.

    Hier kommen ausschließlich Sequentielle Anlagen zum Einsatz- Multipoints oder halt die neuesten Generation IV- die Vollsequentiellen Anlagen, wo jeder Zylinder einzeln angesteuert und Gas zugeführt wird ab Ansaugkrümmer.

    Ein Mehrverbrauch wird angegeben bei Venturi-Anlagen von etwa 10-15%.
    Bei Vollsequent etwa 5% mehr; dies sind allerdings Norm Werte.

    Ich hatte vor 3 Wochen jemanden zum umrüsten, der mit Benzin (Ford Explorer, Baujahr 97, 156 Kw) etwa 18 Liter verbrauchte.
    Nach dem Gaseinbau kam er auf 13,5 Liter...man sieht, es geht auch anders rum.

    Ich selbst hab derzeit unterschiedlichen Verbrauch; zwischen 16 und 18. je nach Fahrweise, Langstrecke, Stadt etc. Und ich trete den Dicken gerne mal...wie gesagt- Venturi. Möglich, weil ich noch im Besitz eines Explorer 0 bin, also einer der ersten überhaupt, mit 168 PS und Ansaugkrümmer aus Metall.


    Das Argument Stadt oder Bahn kann man so auch nicht pauschalisieren.
    Denn wenn ich in der Stadt täglich 50 km oder mehr unterwegs bin, armortisiert sich die Anlage ebenso schnell, wie dieselbe Strecke täglich auf der Bahn...
    http://www.amortisationsrechner.de/


    Dieselbesteuerung wird übrigens zukünftig teuer.
    Es gibt bis zum Jahr 2010 eine jährliche Anpassung für Dieselfahrzeuge.
    Ziel ist es, ab 2007 eine Besteuerung für Dieselfahrzeuge einzuführen, die pro angefangene 100ccm eine Steuer von etwa 137.- € vorsieht...
    Viiiiel Spaß, 2,5 Liter Diesel :lol:

    Ich bin überzeugter Gaser. Der Motor läuft extrem kultiviert, die Abgase werden auf bis zu einem Zehntel reduziert (ändert aber leider nichts an der EURO Einstufung, da ja bilvalenter Antrieb- Fahrzeug startet weiterhin mit Benzin) und ich habe beim Tanken immer ein Grinsen im Gesicht.
     
  11. fofi94

    fofi94 Guest

    also ich tanke noch fleißig super mit meinem fiesta... das ist auf dauer ganz schön teuer... :( vor allem braucht er momentan auch ganz schön viel mit ungefähr zehn litern auf 100km... :( da muss dringend mal was gemacht werden... ich persönlich würde (zumindest momentan) nicht auf gas umsteigen, da es noch zu wenige tankstellen gibt, die gas anbieten... bei uns gibt es nur eine tankstelle und die stadtwerke... da mein fiesta nun auch schon zwölf jahre alt ist, ist das auch nicht mehr lohnenswert... wenn er nicht mehr durch den tüv kommt, werde ich ihn wohl weggeben... :cry:
     
  12. #12 bluekacorinna, 14.06.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    ein bekannter von uns hat seinen 12,8 l Mondeo Bj.99 auf erdgas umgebaut der fährt gut damit er sagt das der verschleiß des Wagens in jeder beziehung zurückgegangen wäre .Er fährt schon sein leben lang Ford und ist weiterhin begeistert.
    Wir wollten es auch machen letztes Jahr ,nur leider ging das ganze Geld letztes Jahr auf Grund einer krankheit die sich bei uns eingebürgert hatte ,komplett drauf.Wir hatten schon den Termin in der Werkstatt.

    Also aus der Traum.es waren 4 000 Euro
     
  13. galaxy

    galaxy Guest

    guten morgen .....also 130okt. kenn ich auch nicht ...lpg hat 118 okt....ich selber fahre einen galaxy 2 liter mit 115 ps..es ist eine stargas anlage verbaut mit 77 liter radmuldentank.der verbrauch liegt bei 11,5 bis 12,8 liter ...natürlich je nach fahrweise (stadt ,autobahn........)
    CorsaNostra2005 das glaube ich aber nicht ( viel stadtverkehr = diesel !)
    gas preis ( bei meine tank...) 0,51 cent. bei ca.13liter gas in der stadt =6,52 ---diesel dagegen bei sagen wir mal 7 liter verbrauch in der stad 1,13 für ein liter=7,91 also geht deine rechnung nicht auf .....mit gas fährst du auf jeden fall günstiger ..wie schon erwä... steuer.fix kosten ersatzteile und und ...............natürlich kommt noch dazu das die lpg tankstellen weit verbreiteter sind als die cng tankstellen .und die umbaukosten viel günstiger sind .

    gruss an alle
     
  14. galaxy

    galaxy Guest

    ach ja...noch etwas .
    bei ford motoren empfiehlt sich Flash Lube einbauen zu lassen.(das ist eine zusätzliche kühlung für den motor)damit sich die ventile nicht verzihen.
     
  15. #15 CorsaNostra2005, 16.06.2006
    CorsaNostra2005

    CorsaNostra2005 Guest

    hä? was wollt ihr bitte eigentlich ? "kenn ich nicht"


    was ihr nicht kennt gibts nicht oder was? lol


    achherje...
     
  16. galaxy

    galaxy Guest

    hallo....du must doch nicht gleich so agressiv werden.. :alright:

    ich habe nie gesagt das es nicht gibt...ich kenne es nur nicht 8-[

    gruss an alle
     
  17. #17 fiesta st, 16.06.2006
    fiesta st

    fiesta st Guest

    kenn einen österreichischen rallyfahrer der fahrt einen golf5 gti mit erdgas, er fährt in der dieselwertung und fährt denen um die ohren. und erst die gewichtsersparnis :shock: ! in naher zukunft wird die ganze rallyszene erdgas fahren. auch wrc.
     
Thema:

Wer Gas't denn schon?

Die Seite wird geladen...

Wer Gas't denn schon? - Ähnliche Themen

  1. Brand im Firmenwagen wer ersetz mir meinen schaden?

    Brand im Firmenwagen wer ersetz mir meinen schaden?: Hallo Liebe leute mal eine Frage,und zwar bin ich LKW Fahrer nun ist gestern Folgendes pasiert währen der fahrt bemerkte ich plötlich starken...
  2. Ein Hallo und schöne Grüsse!

    Ein Hallo und schöne Grüsse!: Hi, ich bin der Ritchie. Komme aus der Schweiz, genauer aus Altstätten im Rheintal direkt an der Grenze zum österreichischen Vorarlberg. Ich bin...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Habe Teilespender! Falls wer was sucht.. :)

    Habe Teilespender! Falls wer was sucht.. :): Hey, im Rahmen der Volkswagen Umweltprämie wird mein Mondeo BA7, EZ 01/2008, 360tkm, demnächst verschrottet. Bis dahin würde ich mich von allem,...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Hat jemand die Dachleiste schon einmal komplett versiegelt???

    Hat jemand die Dachleiste schon einmal komplett versiegelt???: Hallo, habe an meinen Focus das Problem, das der Wagen hinten undicht ist. Wo das Wasser herkommt, habe ich auch schon rausgefunden. Eine Seite...
  5. Seid ihr den neuen Fiesta MK 8 schon gefahren? - Eindrücke

    Seid ihr den neuen Fiesta MK 8 schon gefahren? - Eindrücke: Hi zusammen, ich hatte heute Gelegenheit den Fiesta beim Händler Probe zu fahren und vielleicht hattet ihr auch schon Gelegenheit dazu und...