Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wer kann mir helfen????

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Cynus, 29.09.2013.

  1. Cynus

    Cynus Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi TD (EZ 06/98)
    Hallo,
    war bis vor 2 Tagen mit meinem Mondeo in Schweden. Hatte dort ein Problem mit der Dieseleinspritzpumpe.
    Werksatt hat Ihn wieder flott gemacht. Nun habe ich gestern durch Zufall entdeckt, das da am Bremskraftverstärker
    ein kleiner Schlauch im "Nirvana" endet....das ist bestimmt nicht richtig. (Foto 1)
    Wer kann mir sagen was an der Einspritzpumpe vorne für ein "Sensor" oder ähnliches eingeschraubt ist? (Foto 2)Da sind zwei Kabel
    dran und da ist es etwas feucht...(Dieselkraftstoff)

    Für Eure Hilfe schoneinmal vielen Dank.

    Gruß Torsten
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 29.09.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.533
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die dicke Unterdruckleitung zur Vakuumpumpe scheint ja wohl gesteckt zu sein, sonst wäre keine Bremskraftunterstützung vorhanden. Vielleicht zweigt die dünne Unterdruckleitung zur Belüftungsverteilung bei den Dieseln dort ab statt wie bei den Ottomotoren direkt in den Ansaugkrümmer zu gehen. Wenn an der Belüftungsverstellung kein Unterdruck anliegt, geht die Luftverteilung ausschließlich auf die Frontscheibe.

    Nebenbefundlich fällt auf, dass die Bremsflüssigkeit im Reservoir reichlich dunkel aussieht und ihr 2- max. 3-jähriges Wechselintervall überschritten sein könnte.
     
  4. Cynus

    Cynus Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi TD (EZ 06/98)
    Hallo,
    ersteinmal vielen Dank für die Antwort. Wo müßte denn der Schlauch für die Luftverteilung angeschlossen werden? Denn das funktioniert nicht, egal welche
    Lüftungsstellung, es geht immer zur Frontscheibe.
    Danke wegen dem Tip mit der Bremsflüssigkeit, lasse ich mal prüfen bzw. wechseln... er muß sowieso zum TÜV :-)

    Gruß Torsten
     
  5. #4 Meikel_K, 29.09.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.533
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Na, jetzt ist imerhin klar, welche Unterdruckleitung es ist.

    Wo die Leitung weitergeht, muss man ggf. von der anderen Seite aus verfolgen. Die muss rechts in die Spritzwand gehen, weil rechts unten im Fußraum der Unterdruckspeicher für die Belüftungsverstellung sitzt. Vielleicht findet sich in der Nähe ja das andere lose Ende.
     
  6. Cynus

    Cynus Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi TD (EZ 06/98)
    Hallo alle beisammen,
    habe nun nochmal ausführlich alles abgesucht, es ist NICHT zu erkennen wo dieser dünne Schlauch (Durchmesser 2-3 mm) hin soll,
    bzw. angesteckt werden muß.
    Alle dicken Schläuche sind dran.
    Vielleicht ist es auf dem Foto schlecht zu sehen, welchen ich meine... im Bremskraftverstärker ist ein Anschluss von Schläuchen, diese sind ca. 8mm dick und dort ist eine Verzweigung wo der dünne ca. 2-3mm Schlauch reingesteckt ist. Dieser ist ca. 20cm lang und hängt so rum...
    Vielleicht auf dem zugefügten Bild besser zu erkennen.

    Gruß Torsten Foto 1.JPG
     
  7. #6 frankstrand, 30.09.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Moin,

    der dünne Schlauch geht dann höchstwahrscheinlich normalerweise in etwa mitte der Spritzwand runter und dann zu dem Unterdruckspeicher im inneren des Autos, welcher die Lüftungsklappen ansteuert.
    Also solltest du in der Mitte der Spritzwand das andere Ende vom Schlauch finden!

    Gruß
    Franky
     
  8. Cynus

    Cynus Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi TD (EZ 06/98)
    Hallo und guten Morgen,
    wollte nur mal kurz "Stand der Dinge " mitteilen... den oben genannten Schlauch konnte ich immer noch nicht anschließen...
    es ist ja wie verhext, niemand kann mir sagen wo der ran muß !?!?
    Und selbst der "Kundendienst" von Ford in Kiel steht vor meinem Auto, kratzt sich am Kopf und erklärt mir, das das Auto
    ja schön älter ist und man(n) müßte das mal alles zerlegen.... na gehts noch, was bekommen die denn bei Ford zum Frühstück???

    Habe noch ein anderes Problem, vielleicht hat das auch schon jemand gehabt...
    An der ESP war es immerzu feucht und nun wurde diese nach Totalausfall gewechselt, allerdings ist eine gebrauchte reingekommen.
    Wurde auch vernünftig gemacht, bin danach ca. 3000km ohne Probleme gefahren. Dann war wieder eine undichte Stelle, es lag an dem Magnetventil an der Vorderseite der Pumpe. Diese habe ich NEU gekauft, gewechselt und gut.
    Nun tropft es abundzu noch an dem Teil darunter.... ich weiß nicht was das ist...habe mal ein Foto eingestellt.
    Habe dieses Teil rausgeschraubt, die äußere Dichtung ist völlig hin...wo bekommt man dafür Ersatz???? Weiß das vielleicht jemand?

    Und gestern ist 2x folgendes passiert, kalt gestartet...Gas gegeben(wenig) und mit einmal hat der Motor völlig hochgedreht oberste Drehzahl (ohne das ICH Gas gegeben habe :-( nach ein paar Sekunden war der Spuk vorbei.
    Vielleicht hat ja jemand damit auch schon Erfahrung gemacht.

    Danke schon mal im voraus
    Gruß Torsten

    ESP II.jpg
     
  9. #8 MucCowboy, 09.10.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Da hat der Kundendienst zweifellos Recht. Die Schulungen aus Mitte der 90er Jahre haben längst nicht mehr alle der heutigen Mechaniker bekommen.

    Schraub mal die Fußraumverkleidung Beifahrerplatz links am Heizungskasten weg (2 Schrauben hinter Kappen) und schau da rein. Außen am Heizungskasten sitzt ein eckiger Behälter, in den zwei schwarze Schläuche gehen, 1. rauf zum Heizungsregelschalter und 2. rein vom Motorraum. Dieser 2. Schlauch ist der gesuchte. Er tritt unten mittig durch die Spritzwand vom Motorraum aus ein.

    Ist der noch vorhanden? Wenn nicht, hat ihn die Werkstatt im Ausland einfach rausgerupft.....
    Wenn ja, dann weißt Du wo Du im Motorraum nach dem Schlach schauen musst.

    Grüße
    Uli
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Cynus

    Cynus Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi TD (EZ 06/98)
    Hallo Uli,
    danke für Info. Das mit dem Schlauch ist nicht in Schweden passiert, habe Ihn schon so gekauft :-(

    Hast Du evt. noch ein Tip für mich mit dem Teil an der ESP unter dem Magnetventil (Foto) ????

    Gruß und Danke Torsten
     
  12. #10 MucCowboy, 09.10.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein, sorry, hab noch keinen Dieselmotor besessen.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Wer kann mir helfen????

Die Seite wird geladen...

Wer kann mir helfen???? - Ähnliche Themen

  1. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) In der Hoffnung, Sie können helfen

    In der Hoffnung, Sie können helfen: Resolved.
  2. Wer war Federnlieferant bei Mondeo Mk3 BWY 2,0l?

    Wer war Federnlieferant bei Mondeo Mk3 BWY 2,0l?: Hallo, Muss wohl Federn tauschen.Anhängerbetrieb mit Sportfahrwerk geht nicht ;-) Weiss einer von euch Wer seinerzeit der Zulieferer von Federn...
  3. Motorsteuergerät tauschen, und wer trägt die Kosten, wenn es das nicht war?

    Motorsteuergerät tauschen, und wer trägt die Kosten, wenn es das nicht war?: Ford Focus MK 3, BJ 2011, 2.0 TDCI, 230 t km in der Anzeige meldete sich: Motorstörung!---Bitte Service------ der Wagen war heute den dritten...
  4. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Helfen Sie mir bitte Kerle, ich benötigen Informationen über Ford 17m

    Helfen Sie mir bitte Kerle, ich benötigen Informationen über Ford 17m: Good day all. I need your help, am, diealle possible information in South Africa before my condition 17m under consideration. I have denStandort...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe! Wer kann mir sagen warum der Mondeo so schlecht anspringt?

    Hilfe! Wer kann mir sagen warum der Mondeo so schlecht anspringt?: Hallo zusammen! Hier eine Video Aufnahme, wie ich meinen Mondeo MK 3 starte: https://youtu.be/0ROhIZ0f6D8 Das Auto kam am Montag aus der...