Maverick (Bj. 00-07) Wer kennt das Drehmoment der Originalfelgen?

Diskutiere Wer kennt das Drehmoment der Originalfelgen? im Ford Maverick Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo Gemeinde Weiss zufällig jemand das Dremo wie ich dir Originalräder festziehen soll? Ich hab mal 130 NM angenommen. Auf der Bremsscheibe...

  1. #1 samsdad, 24.04.2015
    samsdad

    samsdad Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,3 Maverick BJ 2006
    Hallo Gemeinde

    Weiss zufällig jemand das Dremo wie ich dir Originalräder festziehen soll?
    Ich hab mal 130 NM angenommen.
    Auf der Bremsscheibe habe ich heute zufällig max 186 NM gesehen....
    Das scheint mir recht hoch zu sein - was meint ihr?

    Gruß aus Südhessen
    Frank
     
  2. #2 FocusZetec, 24.04.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.864
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    mit meinen hat das nichts zu tun ;)

    es sind 133Nm
     
  3. #3 Willhelm-klink, 24.04.2015
    Willhelm-klink

    Willhelm-klink Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick 3.0, 2001
    120 - 130 im Normalfall für SUV's ( PI x Daumen Norm)

    die 186 sind für die Bremsscheibe selbst.

    Sonst verlierst Rad und Bremsscheibe :P
     
  4. #4 samsdad, 25.04.2015
    samsdad

    samsdad Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,3 Maverick BJ 2006
    Danke
    Wieder was dazu gelernt ;-)
    Na da war ich doch mit meiner "Meinung" gar nicht so verkehrt....
    Nur 3 daneben
     
  5. #5 glennessa, 25.04.2015
    glennessa

    glennessa Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick , 1N2 , 2004 , 3,0 , 203 PS , 18.400
    Das mit den 186Nm für die Bremsscheiben ist erklärungswürdig, zumindest für mich .
     
  6. #6 Willhelm-klink, 25.04.2015
    Willhelm-klink

    Willhelm-klink Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick 3.0, 2001
    dann starte ich mal den versuch :)


    die Bremsscheibe ist genauso oder ähnlich befestigt wie die Felgen.

    Nur sind die Felgen sind an die Bremsscheibe angeschraubt. etwa so, Fahrwerk -> Bremsscheibe -> Felge

    Und deshalb muss die Bremsscheibe fester verschraubt sein.


    oder anders gesagt; die Bremsscheibe hält die Felgen und damit die Bremsscheibe nicht den halt verliert, muss diese noch stärker befestigt sein.
     
  7. #7 Meikel_K, 25.04.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Normalerweise befinden sich die Bremsscheiben ohne eigene Befestigung zwischen Radnabe und Rad, werden also wie bei einem Sandwich von der Radverschraubung mit verspannt. Es gibt auch eigene Sicherungen für die Bremsscheibe, z.B. die Sicherungsringe (die man bei Zubehörrädern ohne Freistich entfernen muss) oder eine Sicherungsschraube. Diese Sicherungen haben nur den Sinn, zu verhindern, dass bei abgenommenen Rädern Rost oder Schmutz hinter die Bremsscheibe fällt, der später für Ungleichförmigkeiten und Bremsenrubbeln sorgen kann. Die Umfangskräfte an den Bremsscheiben müssen ebenso wie die an den Rädern reibschlüssig über die Vorspannkraft der Radverschraubung übertragen werden. Deshalb niemals die Anlageflächen fetten und die Räder immer mit dem vorgeschriebenen Drehmoment anziehen, das stets in der Bedienungsanleitung zu finden ist.

    Vielleicht sind die Bremsscheiben für ein Anzugsmoment von 186 Nm gut (weil Gussteile unendlich druckstabil sind und sie vielleicht auch auf Fahrzeuge mit M14 Radbolzen kommen). Das spielt aber keine Rolle, wenn das Anzugsmoment der Räder 130 Nm sein sollte. Beispiel: an eine Anhängerkupplung darf man auch nur soviel dranhängen, wie das Auto hergibt - die Kupplung selbst kann immer soviel wie das stärkste Zugfahrzeug.

    Vielleicht steht es auch für etwas völlig anderes.
     
  8. #8 glennessa, 25.04.2015
    glennessa

    glennessa Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick , 1N2 , 2004 , 3,0 , 203 PS , 18.400
    zum letzten Satz : mehr als WAHRSCHEINLICH !

    Damit meine ich um Himmels Willen nicht den Beitrag von W-K.
     
  9. #9 Meikel_K, 25.04.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja... üblicherweise ist auf den Bremsscheiben nur die vorgeschriebene Angabe zur Verschleißgrenze, also der minimal zulässigen Dicke, eingegossen. Vielleicht 18.6 mm.
     
  10. #10 glennessa, 25.04.2015
    glennessa

    glennessa Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick , 1N2 , 2004 , 3,0 , 203 PS , 18.400
    Wohl auch nicht. Neu :24mm. Verschleißgrenze : 22mm.
     
Thema:

Wer kennt das Drehmoment der Originalfelgen?

Die Seite wird geladen...

Wer kennt das Drehmoment der Originalfelgen? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Querlenker Drehmoment

    Querlenker Drehmoment: Hallo Community, ich hoffe ihr könnt mir hier etwas weiterhelfen, da ich bei der SUFU noch nicht wirklich fündig geworden bin. Ich muss an...
  2. Querlenker Drehmomente

    Querlenker Drehmomente: Hallo zusammen , kann mir einer die Anziehdrehmomnte vom Querlenker verraten ? FORD FOCUS II Stufenheck (DA_), 1.6 Ti, 04.05
  3. Dachreling nachrüsten - wer hat es getan?

    Dachreling nachrüsten - wer hat es getan?: Hallo, ich möchte gern die Dachreling nachrüsten lassen. Wer hat das bereits machen lassen und teilt seine Erfahrungen mit ? Ist das überhaupt so...
  4. Anzugsmomente / Drehmomente Ventildeckel, Glühkerzen, Injektoren 1.4 TDCi

    Anzugsmomente / Drehmomente Ventildeckel, Glühkerzen, Injektoren 1.4 TDCi: Servus, der Kleine (1.4 TDCI, BJ2002) hat neue Glühkerzen und ne Reinigung der Injektoren plus neue O-Ringe, Führungen, ... bekommen. Damit mir...
  5. Ford Transit mit Motorschaden, wer kann mir helfen?

    Ford Transit mit Motorschaden, wer kann mir helfen?: Hallo habe mir einen Transit Bj 2006 mit der 2.0 100 Ps Maschine gekauft, leider hat dieser einen Motorschaden. Ich hätte einem sehr jumgen...