Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Wer von Euch fährt den 1,6 Liter 120 PS Benziner

Diskutiere Wer von Euch fährt den 1,6 Liter 120 PS Benziner im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Ich spiele mit dem Gedanken, mir den Mondeo Cool & Sound Edition mit 120 PS Benziner zu kaufen. Hat jemand diesen Motor im Mondeo oder mal...

  1. #1 Frank Focus, 27.04.2013
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Ich spiele mit dem Gedanken, mir den Mondeo Cool & Sound Edition mit 120 PS Benziner zu kaufen.

    Hat jemand diesen Motor im Mondeo oder mal gefahren?

    Ich bin Familienvater mit 2 Kindern und brauche nen Mondeo wegen des Innenraums und des Kofferraums. Diesel passt nicht, weil ich jeden Tag zur Arbeit und auch zum Einkaufen nur 5 km einfach fahre und monatelang nicht auf die Autobahn komme.

    Ich weiß, dass der 120 PS Benziner nicht sehr sportlich ist, aber ich wohne nicht gerade in den Alpen und fahre nicht besonders schnell. Nur sollte der Motor eben auch nicht so lahm sein, dass es im Alltag nervt, das Auto zu fahren.

    Es ist der einzige Mondeo-Motor ohne Turbo und damit wäre das Problem mit defektem Turbo schon mal weg.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bobo1973, 28.04.2013
    bobo1973

    bobo1973 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo mk3 tdci
    Es gibt auch noch den 2.0 mit 145 PS .Den fahr ich zb. als Limousine. Bin sehr zufrieden, hatte zuvornen 2 l tdci mk3 .
     
  4. #3 jörg990, 28.04.2013
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Wenn er von der Cool & Sound Edition schreibt, dürfte er sich für einen Neuwagen interessieren. Und da gibt es keinen 2,0l mit 145PS mehr...


    Grüße

    Jörg
     
  5. #4 Frank Focus, 29.04.2013
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Ich habe gestern das erste mal nen Cool & Sound Mondeo gesehen oder eher gesagt nen Ambiente von vor der Modellverschiebung. Das Lenkrad aus Plastik gefällt mir nicht und auch nicht die Türgriffe in schwarzem Plastik.

    Außerdem hat der 120 PS Benzinmotor weniger Drehmoment, als mein 1,8 Liter Focus Benziner von 2002.

    Ich fahre lieber den Focus weiter und bitte steinigt mich nicht:

    Habt ihr euch mal den Golf-VII-Variant angeschaut? Mehr Kofferraumvolumen als der Mondeo-Turnier und alles auf dem neusten Stand der Technik und mal was richtig schönes für nen VW.

    Meine Frau fährt ja nen Golf Plus und der sieht zwar hausbacken aus, aber es ist alles ein bisschen wertiger und stabiler, als bei Ford.
     
  6. #5 CreasoR, 29.04.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Ja schon arm für einen Mittel- bis Oberklassewagen Türgriffe und Lenkrad aus Plastik. Ich stelle mir den Mondeo mit nur 120 PS als Schlaftablette vor. Zum Golf hast du schon recht, auch ein feiner Wagen an sich.
     
  7. #6 Mr. Binford, 30.04.2013
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Habe leider keine Erfahrungen mit besagtem Motor, hatte aber bisher auch nur Otto Motoren ohne Turbo, fürn Alltag wunderbar. Fahr den Mondeo Probe, das ist die einzige Möglichkeit zu sehen, ob dir die Leistung reicht.
    Ansonsten bieten natürlich auch andere Hersteller interessante Angebote, einfach mal vergleichen wie du es schon getan hast. Jeder Hersteller hat seine Vorzüge und auch seine Nachteile. Am Ende kochen alle mit Wasser. Diesen Downsizing- und Turbowahn, den leider alle betreiben, sehe ich auch sehr skeptisch, bin ein Freund von Saugermotoren. Da geht vermeindlich einfach weniger kaputt. Will man natürlich beim Bier mit Bekannten oder auf der Autobahn ordentlich protzen, braucht man sowas nicht kaufen.
     
  8. #7 Meikel_K, 30.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.954
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Naja, der Preis von knapp unter 20.000 Euro für die Limousine mit Cool&Sound Paket ist ja eher die Größenordnung, die Oberklassekäufer bei den namhaften Herstellern aus dem süddeutschen Raum alleine für die Extras ausgeben.

    Da muss man schon die Kirche im Dorf lassen und den Mondeo Ambiente fairerweise eher mit dem Golf, allenfalls als Comfortline Limousine ohne Extras, vergleichen. Auch ohne vergoldete Türöffner. Lederlenkrad nur gegen 180 Euro Aufpreis.
     
  9. #8 Lord Arakhor, 01.05.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE

    Richtig, Probefahrt machen. Dabei auch mal an evtl Anhängerbetrieb oder volle Beladung denken. :)


    Das Problem mit den Saugermotoren ist halt der Verbrauch, der einem zukünftig den Wiederverkaufswert ganz schön verhageln kann.

    Bei größeren Fahrleistungen und längerer Haltedauer schlürft so ein Sauger binnen einiger Jahre die Kosten für den Turbolader mit Benzinkosten weg. Ist also je nach Lebensdauer des Turbos nicht mehr umbedingt billiger, nur viel schlechter von den Fahrleistungen her.

    Auch bei gemäßigter Fahrweise liegen die Verbrauchwerte des Saugers auf dem Nivau von 200 PS Turbodieseln.... fordert man dem Motor Leistung ab (z. B. Anhängerbetrieb), so sind 14 Liter aufwärts schnell erreicht.


    Wenn es ein Sauger sein muss, dann würde ich mich eher nach einem schönen Gebrauchtwagen umschauen. Der ist viel billiger.

    Die Verbrauchswerte der Benzinsaugermotoren haben sich seit langer Zeit kaum verbessert. Ob nun ein 1995 Saugbenziner, ein 2005er oder ein 2013er Saugbenziner, die saufen alle durchwegs das gleiche, es gibt bestenfalls marginale Unterschiede.
     
  10. #9 Mr. Binford, 02.05.2013
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Das mit dem Verbrauch ist wohl wahr....
     
  11. #10 Silent Blood, 19.05.2013
    Silent Blood

    Silent Blood Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 523i, Bj. 97, 2.5 Liter
    Die Auto, Motor & Sport hatte den Ford Focus Mk2 1.6 und den Focus Mk3 mit dem hochgelobten 1.0 Eco Boost getestet. Verbrauchsunterschied im Testverbrauch: Sagenhafte 0.5 l / 100 km zugunsten des Minimotors. Der Minimalverbrauch war bei beiden sogar identisch. Daher nicht übertreiben. Downsizing vollbringt keine Wunder, wer wirklich sparen will, muss Diesel fahren.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Meikel_K, 19.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.954
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Absolutwerte, gemessen zu verschiedenen Zeiten unter verschiedenen Bedingungen, noch dazu in verschiedenen Modellen, sind mit Vorsicht zu genießen. Wirklich aussagekräftig wären allenfalls 1:1 Vergleichsfahrten im gleichen Modell (mit der gleichen Reifenspezifikation) im gleichen Zeitraum mit dem gleichen, ständig wechselnden Fahrerteam auf den gleichen Strecken. Aufgrund des linearen Einflusses der Luftdichte auf den Luftwiderstand spielen bereits mäßige Abweichungen in der Umgebungstemperatur eine Rolle.

    Und selbst dann kommt es noch sehr auf die individuellen Einsatzbedingungen an. Bei wenig Last lässt sich der 1.6 T-VCT sparsam fahren, unter hoher Belastung (und aufgrund der kurzen Übersetzung generell auf der Autobahn) dürfte der Verbrauch mit dem kleinen Motor überproportional höher liegen. Das fällt aber bei dien vorgesehenen jährlichen Fahrleistungen (10 km am Tag und selten Autobahn) absolut nicht ins Gewicht. In der Praxis dürfte man froh sein, wenn der Motor (egal welcher) Betriebstemperatur erreicht.

    Es wäre kaum sinnvoll, Tausende von Euro mehr für einen marginalen theoretischen (im Alltag unter diesen Bedingungen nicht zu realisierenden) Verbrauchsvorteil auszugeben. Allerhöchstens im Hinblick auf den Wiederverkauf könnte ein nicht so sparsamer Motor irgendwann schaden.
     
  14. #12 holger2323, 20.05.2013
    holger2323

    holger2323 Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo,2009,1,6
    Ich fahre einen 1,6 125 PS Mondeo(Bj.2009)Trend. Es wird fast nur Stadt gefahren und man kann sagen,daß der Motor dort ausreichend ist. Was nervt ist ein überholen auf der Landstraße,denn so etwa bei 90 bis 120 hat der Motor ein Loch :rasend:. Bei 130 zieht er dann wieder gut. Der Verbrauch bei reiner Stadtfahrt liegt bei zügiger Fahrt bei satte 9,5 Liter.Auf der Autobahn bracht man sich auch nicht zu verstecken:)
     
Thema:

Wer von Euch fährt den 1,6 Liter 120 PS Benziner

Die Seite wird geladen...

Wer von Euch fährt den 1,6 Liter 120 PS Benziner - Ähnliche Themen

  1. Wer hat Lust auf 4 x 325/50R22 122S

    Wer hat Lust auf 4 x 325/50R22 122S: Hallo, ich hab meinen Raptor mit 325/50R22 122S Schlappen auf KMC XD bekommen. Da ich aber die Original 17" Felgen und KO2 bevorzuge, liegen bei...
  2. KFZ nimmt währen der Fahrt kein Gas mehr an.

    KFZ nimmt währen der Fahrt kein Gas mehr an.: Ich habe ab und zu das Problem, das der Wagen einfach kein Gas mehr annimmt. Zündung aus - Neustart alles wieder ok. Ohne Fehlermeldung. Vor 6...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Batteriesymbol geht bei fast jeder Fahrt an

    Batteriesymbol geht bei fast jeder Fahrt an: Mein Focus ist erst 2 Wochen alt und hat nun schon das zweite Problem. Bei fast jeder Fahrt fängt irgendwann das Batteriesymbol im Tacho an zu...
  4. Escort 1,6 16V startet plötzlich nicht mehr

    Escort 1,6 16V startet plötzlich nicht mehr: Jetzt hat es meinen Escort 1,6 16V erwischt. Am Freitag noch 70km Wochenend-Heimfahrt gemacht, alles bestens, Auto abgestellt. Am WE nix gemacht...
  5. Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* 2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!

    2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!: Hallo Community :), Ich bin verzweifelt, seit Monaten suche ich eine Kraftstoffpumpe für meinen Ford Sierra 2.3D (67PS) aus dem Jahre 1985. Die...