Werksatt Rechnung nicht nachvollziehabr

Diskutiere Werksatt Rechnung nicht nachvollziehabr im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Gemeinde, mein alter Mondeo (Bj. 96) wurde mit der Diagnose "Zahnriemen gerissen" (ADAC) in eine Ford-Fachwerkstatt gebracht. Auftrag war,...

  1. #1 silversurfer066, 12.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2010
    silversurfer066

    silversurfer066 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, TDCI 2.0
    Hallo Gemeinde,

    mein alter Mondeo (Bj. 96) wurde mit der Diagnose "Zahnriemen gerissen" (ADAC) in eine Ford-Fachwerkstatt gebracht.
    Auftrag war, festzustellen ob eine Reparatur noch möglich ist. (Aussage: nicht möglich)

    Dafür wurden 2,7h berechnet. Begründung: Ford setzt für den Tausch eines Zylinderkopfs 5,4h an, wir haben ihnen nur die Hälfte berechnet.:top1:

    Unfug oder nicht?

    Gesprächsbereitschaft ist keine vorhanden, es wurde direkt mit einem Inkasso-Büro gedroht.:nene2:

    Weiterhin wurde der Mondeo durch die Fachwerkstatt abgemeldet und entsorgt. Die Werkstatt weigert sich, mir einen entsprechenden Beleg (Verschrottung etc.) zu geben. (Abgemeldet ist der Wagen, Nachfrage Versicherung) Wagen weg, nix in der Hand.

    Eigentlich wundert es mich nicht - die Werkstatt hat meinem Vater vor einiigen Jahren 65€ für das Wechseln einer Sicherung berechnet.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 12.02.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    War der Auftrag konkret "Abmelden und verschrotten"?
    Bei solchen Fällen sind die Schiedstellen für das KFZ-Gewerbe gute Ansprechpartner, wenn man nicht gleich zum Anwalt gehen will!
     
  4. #3 Fröschi, 13.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2010
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Wie können die anderer Leute Eigentum einfach so verschrotten?
    Und wenn's noch so kaputt ist: Es ist DEIN Auto!! ;-)

    DAS wäre in meinen Augen ein Fall für einen Anwalt, vor Allem bei scheibar so rüden Methoden (Inkasso-Drohung usw...)
    Denen würd ich den Ar*** aufreißen!! ;-)

    Gruß Torsten
     
  5. #4 Mondeo-Driver, 13.02.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ehh , sorry daß ich das jetzt mal so frei heraus schreibe aber :
    Wenn du das wusstest , wieso lässt du den Wagen nicht in eine andere Werke als
    die von dir beschriebene schleppen ? :gruebel:
     
  6. #5 MucCowboy, 13.02.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.941
    Zustimmungen:
    265
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ohne dass wir gaaaanz genau wissen, was Du mündlich und schriftlich dort in Auftrag gegeben hast, hat alles Spekulieren über Recht und Unrecht keinen Sinn. Das kann gewaltig in die Hose gehen.

    Grüße
    Uli
     
  7. #6 silversurfer066, 13.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.2010
    silversurfer066

    silversurfer066 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, TDCI 2.0
    Da gebe ich dir recht - ging aber nicht anders. Meine Frau sass mit meiner kleinen Tochter im Wagen, als der abgeschleppt wurde. Die Werkstatt ist quasi um die Ecke.

    Erstmal danke für euer aller Interesse!

    Da hast du recht.

    Auftrag 1 (habe ich schriftlich von der Werkstatt)
    "Zahnriemen gerissen, Zylinderkopf abbauen zwecks Schadensfeststellung"

    Auftrag 2
    "Fahrzeug abmelden und entsorgen"
     
  8. #7 Surfmasterwulf, 13.02.2010
    Surfmasterwulf

    Surfmasterwulf Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    die habe doch deinen auftrag erfüllt. du wolltest das die es abmelden und entsorgen. wie sie es entsorgen ist doch dann deren problem. meistens gehen die ja dann ins ausland oder so. theoretisch kannste froh sein das die nix fürs entsorgen genommen haben.

    das ist nur meine private meinung, wie es rechtlich aussieht weiß ich net.
     
  9. #8 Fröschi, 13.02.2010
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    ...und damit rückt er erst jetzt raus... *tztztztz*


    Gruß Torsten
     
  10. #9 Fordbergkamen, 13.02.2010
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Auftrag 100% korrekt ausgeführt...!
    Was möchtest du denn jetzt noch ändern?
    MfG
    Dirk
     
  11. #10 silversurfer066, 13.02.2010
    silversurfer066

    silversurfer066 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, TDCI 2.0
    Was mir fehlt ist ja auch nur eine Bestätigung.

    Beispiel: Der Wagen steht in 3 Wochen mit eingeschlagenen Scheiben und ohne Motor irgendwo am Strassenrand.

    Wer ist dann für die Ensorgung zuständig? Vermutlich der letzte Besitzer...

    Das ist ja auch nicht mein Hauptproblem, sonder die Rechnung. 210€ für eine Schadensfestellung.

    Gruß, auch Torsten
     
  12. #11 Fordbergkamen, 13.02.2010
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Nur mal so am Rande,
    damit verdient die Werkstatt ihr Geld, der Mechaniker seine Brötchen und das ganze nennt man Wirtschaftskreislauf.
    MfG
    Dirk
     
  13. #12 silversurfer066, 13.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.2010
    silversurfer066

    silversurfer066 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, TDCI 2.0
    Wissen, warum man dafür 2,7h braucht :-) Ich als Laie mit miesem Werkzeug habe dafür vor grob 10 Jahren etwa 1h gebraucht.

    Lass mich raten, du bist Mechaniker oder hast eine Werkstatt :-)

    Wenn die Zahlen realisitsch sind, ist es ja ok. Mir als Laien kommt das eben spanisch vor - der Einbau von 2 Bremsscheiben incl. Scheiben hat vor einem Jahr 300€ gekostet, das Abschrauben des Zylinderkopfs 210€.

    Wie der Wirtschaftskreislauf funktioniert weiss ich durchaus - würde aber beim aktuellen Wert des Euro auch nicht 150€ beim Friseur für einen Standard-Haarschnitt ausgeben wollen.

    Edit
    : Wenn dir im Nachhinein noch was einfällt, dann nutze bitte die "Ändern"-funktion im Beitrag.
     
  14. #13 ratte01, 13.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2010
    ratte01

    ratte01 Forum As

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 2002 1,6l
    ich hab vor ca 3 jahren ebensoviel für eine schadensfeststellung bezahlt:gruebel:
     
  15. COS86

    COS86 500 Nm

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierra Cosworth86
    Moalisch bedenklich aber rechtlich richtig wie diese Werkstatt das bearbeitet hat abgesehen von der Inkassonummer.

    Frage mich nur warum du veranlaßt den Kopf abzubauen wenn du danach keine Reparatur machen läßt?

    Ich hätte den Kopf nicht abgebaut,ich hätte dir die Nockenwellen ausgebaut und mit einem Druckverlusttest den Schaden ermittelt und wäre mit ca 30 min mit der Nummer durch.

    Von der Rechnungsstellung her würde ich noch bemängeln das Zahnriemen ja nicht mehr abgebaut werden musste und somit die Zeit noch weiter zu kürzen wäre.

    In der Zeitvorgabe gibt es allerdings meines Wissens nicht die Arbeitsposition Kopf abbauen bei gerissenen Riemen.

    Ich würde es als Lehrgeld abhaken und vorallem die Werkstatt wechseln.
     
  16. #15 MucCowboy, 14.02.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.941
    Zustimmungen:
    265
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hihi, nein, jedenfalls keine für Straßenfahrzeuge. ;)

    Ja, sie sind realistisch. Du hast den unsinnigen Auftrag erteilt, bei Zahnriemenriss den Zylinderkopf abnehmen zu lassen. Das kostet eben. Die Werkstatt hat die 270 EUR sogar noch begründet (Hälfte der Zeitvorgabe für Kopfwechsel).

    Wie gesagt: Standard-Schadensfeststellung bei Zahnriemen-Riss schaut auch ganz anders aus wie das was Du bestellt hast.

    Ich weiß nicht, was Du Dir jetzt noch Gedanken machst. Du bist den Wagen los, er ist abgemeldet und fertig. Wenn er nochmal irgendwo auftaucht, hast Du die Werkstattrechnung über die Abmeldung als Beleg, dass Du ihn hergegeben hast. Das genügt.

    Grüße
    Uli
     
  17. #16 silversurfer066, 14.02.2010
    silversurfer066

    silversurfer066 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, TDCI 2.0
    Ah... Die Werkstatt hat meiner Frau gesagt, dass müsste sein. Quasi den Auftrag selbst erteilt. Meine Frau hat davon nun gar keine Ahnung. Ich unwesentlich mehr, bin aber leider meistens beruflich eingespannt.
    Also eine unwissende (und damals auch noch schwangere) Frau über den Tisch gezogen. Pfui...:nene2:
     
  18. #17 IchEben82, 14.02.2010
    IchEben82

    IchEben82 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1994, 1,8 - 16V - 77kw reimport (Kanada)
    humbuck

    Hi, also wenn der Zahnriemen gerissen ist s doch ganz eifach festzustellen ob was defekt ist oder nicht... wenn die antriebswelle gedreht wird und dann gegen ein wiederstand schlägt sich nicht weiter drehen lässt, ist die kurbelwelle etc. über den nullpunkt hinausgeschlagen... schrott...

    so weit wie ich mich auskenne jedenfalls...

    nun zur verschrottung.. wenn du den auftrag zum verschrotten gibst, ist die werkstatt dazu verpflichtet dieses auch zu tun... allerdings nur wenn es schriftlich gemacht wurde..... sonst hättest du das auto ja selber zum export verkaufen können ... hättest du auch noch dine 400 euro für bekommen...

    mfg
     
  19. Gerrit

    Gerrit Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabriolet 1,6L 16V
    Anwalt

    Geh zum Anwalt mit allen Unterlagen und lass dich beraten wenn du die Rechtschutz hast ist das ja kein Problem!

    Ansonsten müsstest du die Werkstadt mal Ford melden. Vielleicht machen die ja was.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 silversurfer066, 14.02.2010
    silversurfer066

    silversurfer066 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, TDCI 2.0
    Vielen Dank an alle und viel Spass beim Rest des Karneval:freuen2:

    Ich werde die Ratschläge beherzigen (nicht mehr hingehen, Schiedsgericht, Rechtsschutz und melden bei der Ford-Werkstatt). Selbst wenn ich finanziell nichts davon habe (mir tuts auch nicht wirklich weh, nur sehr ärgerlich), vielleicht hilft es zukünftig finanzschwachen Senioren oder Familien.:gruebel:
     
  22. #20 MucCowboy, 15.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.941
    Zustimmungen:
    265
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Langsam wäre es an der Zeit, dass Du auf klare und eindeutige Fragen klare und korrekte Antworten lieferst. Sonst sind wir hier in der Rechts/Gesetzes-Ecke schlicht hilflos und geben Dir zwangsläufig falsche Hinweise.

    Ich habe nach dem AUFTRAG gefragt, den Du der Werkstatt gegeben hast. Deine Antwort:
    Nach diesen Worten hast DU der Werkstatt gesagt, dass sie den Kopf runternehmen soll.
    Und genau das stellst Du jetzt wieder in Abrede und schiebst es auf die Werkstatt...
    Fazit: nachdem das nicht das erste Mal ist, dass wir auf gezielte Nachfrage völlig neue Infos bekommen haben, klinke mich hier aus, weil ich nicht mehr weiß was ich von Deinen Angaben zur Sache halten soll. Die Gefahr, in die völlig falsche Richtung zu "schießen", ist mir zu groß.

    PS: In einer Schwangerschaft ist man zwar körperlich etwas eingeschränkt, nicht aber geistig. Ein Schutzargument ist das jedenfalls hier nicht.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Werksatt Rechnung nicht nachvollziehabr

Die Seite wird geladen...

Werksatt Rechnung nicht nachvollziehabr - Ähnliche Themen

  1. Anlasserwechsel - Probleme mit der Rechnung...

    Anlasserwechsel - Probleme mit der Rechnung...: Hallo Gemeinde, mein Focus Turnier MKI 1,6 Ltr. musste mal wieder unter der Regie eines "gelben Engels" zum unfreiwilligen Boxenstopp. ich...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Teure Rechnung

    Teure Rechnung: Hallo zusammen, ich bin ein bisschen verzweifelt. Habe seit April einen Ford Focus Tunier 1.8 TDDi, Erstzulassung 06.03.2001 und bin eigentlich...
  3. Biete Ford Focus MK3 MKIII DYB Dachträger f. Fahrzeuge ohne Reeling NEU mit Rechnung

    Ford Focus MK3 MKIII DYB Dachträger f. Fahrzeuge ohne Reeling NEU mit Rechnung: Neu und unbenutzt inkl. Rechnung! Dachgepäckträger, Grundträger Turnier Ford Nummer 1727572 UVP 213,40€ VB 120,-€ Inkl. Rechnung und Garantie!...
  4. Frauen werden in der Werksatt immernoch für dumm verkauft

    Frauen werden in der Werksatt immernoch für dumm verkauft: Gestern war unser Fusion (Plus mit dem Plastikgeraffel rundum) zur Inspektion. Alt eingesessenes Ford-Autohaus. Meine Frau fährt dort nun schon...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Rechnung - Zündkerzen 185,00€

    Rechnung - Zündkerzen 185,00€: Hallo zusammen, durch ein Ruckeln bei meinem Fiesta beim Anfahren bin ich in eine Werkstatt gefahren. Dort wurde folgendes gemacht:...