Wetter kalt schaltung hart.

Diskutiere Wetter kalt schaltung hart. im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Habt ihr das auch morgens das die gänge schwer reingehen und beim einlegen in den 2. etwas kratzt?! Sobald ich nen paar kilometer gefahren bin...

  1. Cosmos

    Cosmos Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr das auch morgens das die gänge schwer reingehen und beim einlegen in den 2. etwas kratzt?!
    Sobald ich nen paar kilometer gefahren bin ist es wieder normal.
    Hab nächste woche nen termin beim kfz'ler werd das getriebe öl mal auswechseln mal schaun obs besser wird hoffe nur ned schlechter :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Kleen, 30.11.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
  4. #3 Mr. Binford, 30.11.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich göewhne mich einfach jeden Winter aufs Neue dran. Nach ein paar Laufminunten ist ja doch alles wie immer. Locker flockig.
     
  5. #4 Melanie W., 30.11.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    wechsel einfach auf atfIII und du wirst dich wundern wie gut du schalten kannst! fahren wir auch schon seit einigen jahren (ganzjährig) und viele andere auch..einfach mal im mondeobereich z.b. suchen oder googlen! und lass die finger von solch albernen teflonzusätzen und ähnlichem schrott..sowas ist absolute geldverschwendung.
     
  6. Cosmos

    Cosmos Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ja ansich nicht tragisch aber nervt schon. Hab das Kroon Oil SP 1031 genommen wurde auch damals von Sternendoktor für das MTX75 getr. empfohlen. Mal gucken ob der wirklich so schlau war :D

    War heute in 5 wärkstätten termine gibts fast erst in 3 wochen bei einigen wegen schneefall sind die alle überlastet wegen reifen verkauf das gibts mehr geld als für ein popeligen ölwechsel ^^

    In einer werkstatt meinten die : "Hat der überhaupt ne ablassschraube?" da dachte ich mir wenn der mich schon sowas fragt...

    In ner anderen wollten die mein mitgenommenes öl nicht einfüllen die meinten ich hätte bestimmt das falsche und sie würden das richtige einfüllen. pehh

    In ner anderen: ne sowas wird nicht ausgewechselt das hält en leben lang ^^

    Und den @.T.U leuten will ich meine kiste ned geben.

    Manoman war schon lustig ^^


    Wenn ich noch den übeltäter für den leerlaufruckler finde ist alles vollbracht.

    Von ATF 3 wird abgeraten in vielen foren.
     
  7. #6 Melanie W., 30.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    in welchen foren soll denn das sein ? in allen größeren wird zu atf geraten und wir haben das in 3 wagen...mondeo, cougar und a3...läuft um klassen besser als vorher! vor allem ist atf längst kein reines automatiköl mehr! die zeiten sind lange vorbei!

    ich zitiere auch gern mal eine erklärung dazu:


    ATFIII hat deutlich höhere Konzentrationen an EP-Additiven. Damit ist es sogar besser geeignet, als ein "normales" Schaltgetriebe-Öl, das Diff. zu schützen.

    Das CD4e im Mondeo, ist ebenfalls mit einem Differential augestattet! (Wer hätte es gedacht!) Dies wird ebenfalls mit ATF geflutet. Wäre es nicht geeignet, dies zu schmieren/schützen, müssten die Automaten reihenweise mit Differentialschäden aussteigen. (Passiert aber nicht!)

    Es fahren ziemlich viele Fahrzeuge mit ATF im Schaltgetriebe rum. Es fahren mehr Fahrzeuge mit ATF im Schaltgetriebe rum, als mit "Schalter-Öl"!!! Eine reine Hydraulikflüssigkeit ist es nicht! Gerade das ATFIII ist spez. für den Einsatz im Schaltergetriebe gerüstet. Der Reibwert der Getriebe wird fast immer an das ATFIII ausgerichtet. Sie wird zudem oft als Hydraulikflüssigkeit der Servo eingesetzt.

    Das Denken, ATF für Automaten, Schaltgetriebe brauchen teures Schalter-Öl und die Servo, benötigt spezielle Hydraulikflüssigkeit für noch mehr Geld! (Also ungefärbtes ATF!)

    Die Skeptiker, mögen bitte erstmal Googlen, in diversen BMW-Foren lesen, oder selber testen, bevor sie groß reden! Ich selber habe übriegens seit über 40 tkm, ATFIII im Schaltgetriebe meines Mondeo MK.3.

    @Moehp: Füll das ATFIII ungemischt ein! Das Schalter-Öl verschlechtert das ATF!

    MfG



    oder hier einfach mal lesen:
    http://www.liqui-moly.de/liquimoly/mediendb.nsf/gfx2/1405%20ATF%20III.pdf/$file/1405%20ATF%20III.pdf
     
  8. Cosmos

    Cosmos Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich war auf sovielen seiten wegen dem richtigen öl kA aber irgendwo wurde es deutlich erklärt meine ich. Im kalten zustand wie du es beschrieben hast solls gut funktionieren nur wenns warm ist soll der angeblich ned so gut für die zähnchen sein.

    Wollte da auch nicht großartig experimentieren mit teflon, ATF oder LM gear protect oder wie die alle heissen.
     
  9. #8 Melanie W., 30.11.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition

    lies mal den link oben und das was du sagst bzw. gelesen hast ist quatsch...die belastungen im automaten sind viel höher (allein schon das ständige schalten) als die im manuellen getriebe und da gibts logischerweise auch keine probleme.

    die meisten leute haben damit einfach keine erfahrung und schreien los, sobald sie atf lesen..ohne zu wissen was das ist!
     
  10. Cosmos

    Cosmos Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaubs dir ja das es auch für schalter geht aber auch für alle?! Das war mein bedenken.

    Das Öl was ich geholt hab da steht genau die eigenschaftn drauf die ich will und sein sollten + mein auto ist auch auf der freigabeliste von dem hersteller mit angegeben.

    Wenn ich die daten von deinem link mit dem von meinem öl vergleiche sind sie fast identisch.
     
  11. #10 Melanie W., 30.11.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    wir fahren das im cougar, mondeo und scorpio..dazu im a3 + unser mechi hats in seinem volvo und opel und in allen läuft es damit erheblich besser, seit jahren inzwischen..auch bei 30 grad und 100km volllast ist alles bestens.
     
  12. #11 Cosmos, 30.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2010
    Cosmos

    Cosmos Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kroon Oil SP 1031

    Dichte bei 15 °C, kg/l0,863 Viskosität 40 °C, mm²/s 35,90 Viskosität 100 °C, mm²/s7,96 Viskositätsindex 204 Flammpunkt COC, °C188 Fließpunkt, °C-45

    LM-ATF3

    Dichte bei 15 °C, kg/l0,865 Viskosität 40 °C, mm²/s 36,00 Viskosität 100 °C, mm²/s7,90 Viskositätsindex 200 Flammpunkt COC, °C185 Fließpunkt, °C-40
     
  13. #12 Melanie W., 30.11.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    glückwunsch, du hast da ein öl..was bei anderen als atfIII verkauft wird...nur günstiger...alle eigenschaften (angefangen bei der farbe..) die das atf sowieso hat, werden da als spezielle entwicklung angepriesen..das ist ja ziemlich frech!
     
  14. Cosmos

    Cosmos Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Tuen das irgendwie nicht alle unternander? Mir ist es jetzt auch aufgefallen wo ich den vergleich gepostet hab :D
     
  15. #14 Melanie W., 01.12.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    aber sowas ist schon dreist, verkaufen normales atf..welches man für 5€ den liter bekommen kann...fast für das dreifache und schreiben was von speziell entwickelt usw.!
    kundenverarsche hoch zehn ist sowas...aber wenn du es schon hast..kannst du dich bald über angenehmeres schalten freuen ;) wenn nicht...kauf dir ein günstigeres atfIII und das selbe passiert ;)
     
  16. #15 BlueMoondeo, 01.12.2010
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Wow,
    wenn man Deine Beiträge liest, könnte man fast meinen, daß Du selber Öl entwickelst.


    Leider kann ich Deiner Meinung aber nicht ganz zustimmen.

    Folgendem würde ich vollkommen zustimmen:
    - ATF verbessert die Schaltbarkeit im Schaltgetriebe
    - ATF ist billiger
    Das sind beides sehr augenscheinliche Vorteile und kurzfristig eine gute Lösung.

    Allerdings ist das Öl im Getriebe das schwierigste "Bauteil" ! Das Öl kommt mit fast jedem anderen Teil in Kontakt und somit sind seine Eigenschaften immer ein Kompromiss. Wenn Ford für die Schaltgetriebe ein teures vollsynthetisches mit seinem Ölzulieferer entwickelt, dann müssen viele Randbedingungen beachtet und erfüllt werden. Ford wird niemals freiwilllig ein teures Öl in seinen Autos ausliefern, wenn ein günstigeres es auch tun würde (das ist gewiß. Hier wird auf Cent-Beträge geachtet !!!)
    Wenn also das Hauptkriterium die Schaltbarkeit wäre, hättest Du recht: ATF-Öl erzeugt durch seine geringere Viskosität definitiv geringere Schleppmomente, so daß man vor allem in der Kälte besser schalten kann.

    Die geringere Viskosität bringt aber auch mit sich, daß der Schmierfilm eher abreißen kann. Das hat zur Folge, daß die Zahnräder und Lager nicht mehr so lange halten, weil sie anfälliger werden für Fressen und Pittings.

    Ich weiß nicht

    Als Fazit würde ich daher sagen:
    ATF im Schaltgetriebe ist gut für die Schaltbarkeit und schlecht für die Lebensdauer. Das muss nicht heißen, daß ein Getriebe die 100.000 km nicht schafft (das hängt eh immer von der Belastung ab), aber die Lebensdauer kann evtl. bei nur 70% liegen.
    Das sollte man immer berücksichtigen!

    Bei Ford werden übrigens seit Ende der 90er Jahre alle Schaltgetriebe mit speziellem Öl ausgeliefert. Dieses Öl hat übrigens auch Vorteile ! Neben der erwähnten höheren Lebensdauer der Zahnräder und Lager braucht es auch nicht gewechselt zu werden. Auf der LiquyM.. HP wird z.B. daruaf hingewiesen, daß das Öl alle 20.000 km geprüft werden muss (stimmt so nicht !). Ich glaube, daß LiquyM.. ein wenig den Umsatz ankurblen will. ;)

    Die Belastung der Zahnräder in Schalt- und Automatikgetrieben kann man übrigens nicht 1:1 vergleichen, weil ganz andere Pressungen an den Zahnflanken der Räder auftreten (Planetenradsätze im Wandlerautomaten im Vergleich zu normalen Zahnradpaaren im Schalter).

    Trotzdem weiter viel Erfolg beim Ausprobieren verschiedener Schmiermittel :top1:
     
  17. #16 Melanie W., 01.12.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition

    1. wer lesen kann ist klar im vorteil! ich habe einen beitrag eines menschen zitiert...der in einem ölwerk arbeitet und das zeug jeden tag auf dem prüfstand hat!

    2. probiere ich keine verschiedenen schmiermittel..sondern fahre schon ewig atf...wie war das noch mit dem lesen....

    3. wird, wie du siehst...sogar atf als spezialöl für die mtx75 getriebe im handel angeboten.

    4. wenn du weder selber tests noch praktische erfahrung mit dem atf hast, schenk dir solche albernen beiträge..oder mach dir wenigstens die mühe, alles zu lesen und nicht nur zu überfliegen...
     
  18. #17 RedCougar, 01.12.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Was mich bei dem ganzen ATF III hin und her nur immer stutzig macht:

    Liqui Molly ist der einzige der behauptet, dass das ATF III auch für Schaltgetriebe
    entwickelt sei. Alle anderen bieten es nur speziell und nur für Automatikgetriebe an ...

    Sehr komisch das ich find und deshalb kommt es in mein Schaltgetriebe nicht .
     
    BlueMoondeo gefällt das.
  19. #18 Melanie W., 01.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    das stimmt nicht wirklich, aber frag doch einfach mal Johnes im mt oder fobo...der kann dir dazu eine menge fachliches sagen..was öl angeht, gibt es eigentlich keinen besseren als ihn in den foren.

    ansonsten einfach mal googlen..nicht unbedingt cougar bezogen, sondern ganz allgemein! viele hersteller verwenden seit jahren von haus aus atf im schaltgetriebe!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BlueMoondeo, 01.12.2010
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Vielen Dank für die vielen "Lesehinweise" !

    Ich habe versucht meine Kritik an Deinen Beiträgen nicht destruktiv zu formulieren, aber Du wirst hier etwas persönlich. Das mag ich nicht so sehr.

    Zudem ist es ja evtl. auch möglich, daß Du von den Beiträgen in diesem Forum etwas Neues lernst und nicht Dein eigenes gegoogeltes Wissen in den Vordergrund stellst... nur so als Vorschlag

    Sehr schade in solch einem Forum :weinen2:
     
  22. #20 RedCougar, 01.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Ich weiß, wer Johnes ist ;)

    Und die Diskussion mit Mercury-Cougar bezüglich ATF III hab ich auch intensiv verfolgt -> Welches Getriebeöl ist das beste ?
     
Thema:

Wetter kalt schaltung hart.

Die Seite wird geladen...

Wetter kalt schaltung hart. - Ähnliche Themen

  1. Motor springt bei kühlem Wetter schlecht an

    Motor springt bei kühlem Wetter schlecht an: Hallo, bei meinem Mondeo (Diesel, EZ 04/2010, 115 PS, 2,0L,Startknopf) kommt es immer häufiger vor, dass er nach einer kühlen Nacht (wie heute...
  2. Schaltung etwas Hackelig nach Schmierung.

    Schaltung etwas Hackelig nach Schmierung.: Hallo community gestern habe ich die schaltung am mk6 was schmieren wollen, Splint raus Seil oben ausgehangen, dann unten aus der gummi Tülle raus...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Leerlauf kalt wummern schlagen wenn warm weg

    Leerlauf kalt wummern schlagen wenn warm weg: Doppel post
  4. Klackern aus dem getriebe, wenn kalt.

    Klackern aus dem getriebe, wenn kalt.: Hallo Gemeinde, zu meinem einem Problem kommt dieses noch hinzu, heute morgen gefühlte 4° starte ich meinen fiesta, und hörte ein klackern aus...
  5. Schaltung 2. Batterie

    Schaltung 2. Batterie: Hallo, Ich habe einen neuen Ford Transit Custom mit 96 kw. In diesem sind werksseitig 2 Batterien verbaut. Kann mir jemand sagen wie diese...