Wichtige Frage zu TDCI

Diskutiere Wichtige Frage zu TDCI im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo an alle, will mir einen Mondeo TDCI kaufen und habe nun ein Angebot für solch ein Modell. Baujar 02/02 130PS Chia-Ausführung mit Leder....

  1. aldi08

    aldi08 Guest

    Hallo an alle,
    will mir einen Mondeo TDCI kaufen und habe nun ein Angebot für solch ein Modell.
    Baujar 02/02 130PS Chia-Ausführung mit Leder. Würde ich evtl für 8500€ bekommen. Mir macht der km-Stand von fast 140.000km Sorgen.
    Kann ich den bedenkenlos kaufen bei solch einem km-Stand. Und hat diese Modellreihe sonst irgendwelche Fehler die man beachten sollte.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bluekacorinna, 25.05.2007
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    ich persönlich würde ihn nicht kaufen weil er für den Preis und mit diesem BJ zuviele KM hat,das ist meine Meinung
     
  4. aldi08

    aldi08 Guest

    wollte halt mal grundsätzlich Erfahrungswerte über diesen TDCI-Moter erfahren. Gab es bei diesem Baujar noch irgendwelche Fehler, Krankheiten oder ist die TD-Maschiene grundsätzlich besser. Hab ja auch schon welche gesehen mit 200.000-300.000 km. Aber bei meiner Suche habe ich auch 3 Fahrzeuge mit Motorschaden,Turbolader defekt gesehen. Also grundsätzlich ist es natürlich ne Glückssache bei den km-Stand. Aber vielleicht haben sich im laufe der Zeit ja die ein und die selben Fehler immer wieder hervorgehoben?
     
  5. spacy

    spacy Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    ach guck doch mal mit wechselnden Suchbegriffen in die Forumssuche.
    Generell wäre da das Rostproblem an den Türen - Unterkante - wo drauf zu achten wäre. Deswegen ist ein lückenloses Serviceheft mit insbesondere jährlichem Ford-Rostkontrollennachweis wichtig, sonst keine Durchrostungsgarantie.

    Ferner fängt ab der Kilometerleistung (und schon davor) ggf. auch mal die Einspritzanlage an, rumzuzicken, aber das ist bei allen Dieselhochdruckeinspritzanlagen so, nicht nur beim Ford.
    Da wären dann die Einspritzdüsen, die als defekt diagnostiziert werden, es aber öfters auch gar nicht sind - bei 300 eur pro Stück schon schwach von den Fordwerkstätten. Äußert sich in einer spontan auftretenden, blinkenden Vorglühleuchte (die Glühwendel) samt Leistungsverlust (Notlaufprogramm) oder Motor geht ganz aus, startet danach aber sofort wieder problemlos.
    Das kann aber auch ein defekter Nockenwellensensor (der ist billig) sein, selten Kurbelwellensensor oder Einspritzpumpe.

    Was generell bei jedem hochgezüchteten Turbodiesel kaputtgehen kann und auch teuer ist, ist der Turbo natürlich.

    Ach und bei der Probefahrt überprüfen, ob der TDCI in bestimmten Drehzahlbereichen bis ca 2500 Umdrehungen nicht etwa ruckelt, wenn man gleichmäßig ohne Beschleunigung/Last vor sich hin fährt.
     
  6. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    @Spacy, was sonst ?
     
  7. spacy

    spacy Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    wie, was sonst?
    Hat ja keiner was geschrieben.

    :gruebel:
     
  8. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Ach und bei der Probefahrt überprüfen, ob der TDCI in bestimmten Drehzahlbereichen bis ca 2500 Umdrehungen nicht etwa ruckelt, wenn man gleichmäßig ohne Beschleunigung/Last vor sich hin fährt.

    Was wäre da sonst Kaputt ?
     
  9. #8 bluekacorinna, 28.05.2007
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    nichts das wäre nur die alte Software , die mit knapp 100 € beim Fordhändler zu überspielen gienge , so hieß es bei uns beim Fordhändler. Das ist halt ein lästliger Mangel der nervt.
     
  10. Falo

    Falo Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Bj 2003, TDCi 2.0 130 PS, Automatik
    leider nicht. Für das bekannte Ruckelproblem des TDCi gibt es laut Aussage Ford Köln mir gegenüber keine Lösung. Es handelt sich nicht um ein reines Softwareproblem, das durch einen Upgrade lösbar wäre.

    Soll heissen, man muss damit leben, dass der Wagen bei 1800 RPM und wenig Gas mehr oder minder ruckelt.

    Falo
     
  11. #10 spacy, 29.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2007
    spacy

    spacy Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    bei manchen half, das AGR zuzumachen.
    Ist natürlich nur "mäßig" erlaubt, weil die Schadstoffsteuerklasse nicht mehr eingehalten wird.
    Manchmal hilft das Softwareupdate, manchmal läuft der TDCI danach gar net mehr richtig.

    bei mir zickt " nur " die Vorglühleuchte, aber das darf sie auch bei 214 000 km auf dem Tacho.
     
  12. Falo

    Falo Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Bj 2003, TDCi 2.0 130 PS, Automatik

    habe ich bei meiner Schüssel bereits ergebnislos ausprobiert. Hatte das AGR probeweise für 1000 km mit einer Alu-Platte komplett abgedichtet. Das Ruckeln ist bei mir aber auch nicht besonders schlimm. Nur der Tempomat kommt dabei leicht aus dem Tritt. Ford Köln meint, ich hätte mit meinem TDCi sogar noch Glück gehabt. :)

    Falo
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Mit dem Ruckeln meint ihn nun aber nicht das ein und ausschalten den Klimakompressors ?

    Also ich weiß von meinem Opa seinem Mondeo (1,6l 115PS) Benziner, das wenn man da die Klima einschaltet und gleichmäßig fahren möchte, das absolut unmöglich ist!

    Selbst bei meinem TDCi 130PS Bj 03 rucklt dieser noch leicht bzw. hat leistungslöcher beim beschleunigen... und das alles nur wegen dem Klimakompressor!

    Ansonsten hat mein Mondeo keine ruckelprobleme...

    Ja aber was ist nun bei euch das Problem ? Was ist am Bj. 02 anderst als Bj. 03 ?
     
  15. #13 bluekacorinna, 29.05.2007
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    also unserer ist ein 03 er und der ruckelt nur ab und an wenn der turbo einschaltet
     
Thema:

Wichtige Frage zu TDCI

Die Seite wird geladen...

Wichtige Frage zu TDCI - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Auspuffanlage / ESD

    Frage zur Auspuffanlage / ESD: Heyho Community. Habe leider kaum Plan vom tunen oder schrauben allgemein. Bin Neueinsteiger :P Also bitte nehmt es gelassen, sollte ich euch...
  2. Habe mal zwei fragen.

    Habe mal zwei fragen.: Hallo, Ich habe über ELMConfig den Berganfahrassistenten freigeschaltet, im BC kann ich ihn Aktivieren und auch Deaktivieren aber es Funktioniert...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Auto säubern/ Frage zu Scheibenwischern

    Auto säubern/ Frage zu Scheibenwischern: Hallo an alle :) Ich habe zwei Fragen deshalb das verwirrende Thema. Erstmal wollte ich von euch wissen wie oft ihr mit eurem Auto in die...
  4. Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?)

    Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?): Hallo Allerseits ! Mein Fiesta ist schon seit 10 Jahren auf den Straßen und 175.000 km hinter sich. Daher soll der Zahnriemen demnächst...
  5. Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI

    Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI: Grüße, ich habe in meinem Ford Fusion 1.4 TDCI die normale Lichtmaschine vom Werk drin. Dazu eine Batterie mit 72aH. Durch Bekanntschaft wurde...