KA 1 (Bj. 96-08) RBT Wickelfeder KA

Diskutiere Wickelfeder KA im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Servus, bei meinem "Neuling" ist die Hupe fertig...d.h. es hupt einfach nicht mehr...Warnblinker funktionieren,sollen ja am gleichen Relais...

  1. #1 Charliesdaddy, 10.01.2014
    Charliesdaddy

    Charliesdaddy Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi Turnier Ghia;
    BJ 06 / 2001 2.0 TDDI 14
    Servus,
    bei meinem "Neuling" ist die Hupe fertig...d.h. es hupt einfach nicht mehr...Warnblinker funktionieren,sollen ja am gleichen Relais liegen,wie die Hupe...also, den "Klangkörper" habe ich gewechselt...nun kann es nur noch die Wickelfeder am Lenkrad sein. Da es aber auch den Airbag enthält,muss das Ganze wohl in einer Fachwerkstatt repariert werden...was wird das Kosten und welche Zeit wird es in Anspruch nehmen ?? VG CD
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 10.01.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.514
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Kontaktstifte sitzen im Lenkstockschalter (Lichtschalter), an der Wickelfeder sitzt nur eine Messingplatte wo sich die Stifte abstützen, es ist zwar möglich das die kaputt ist aber wirklich vorstellen kann ich es mir nicht ... am Besten mal den Lenkstockschalter ausbauen (das geht ohne Demontage des Airbags) und schauen ob du am Schalter und an der Platte was erkennen kannst (mit einem kleinen Spiegel)
     
  4. #3 Charliesdaddy, 10.01.2014
    Charliesdaddy

    Charliesdaddy Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi Turnier Ghia;
    BJ 06 / 2001 2.0 TDDI 14
    Ist es sinnvoll, vor dem Beginn der "Bastel-Arbeit", die Batterie abzuklemmen...nicht, dass mir der Airbag um die Ohren fliegt :boesegrinsen::zunge2::nene:
     
  5. #4 FocusZetec, 10.01.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.514
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Direkt am Airbag machst du ja nichts, daher nein, normalerweise nicht nötig
     
  6. #5 MucCowboy, 10.01.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.533
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Schaden kann es nie, aber unbedingt nötig ist es für den Lenkstockschalter auch nicht. Ganz verschiedene Stromkreise.
     
  7. #6 Charliesdaddy, 06.04.2014
    Charliesdaddy

    Charliesdaddy Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi Turnier Ghia;
    BJ 06 / 2001 2.0 TDDI 14
    Servus...das schöne Wetter ausgenutzt...und am "Kleinen" geschraubt...also, die Kontakt-Stifte liegen an der Platte an, sind ja federnd gelagert...es ist aber, so, wie ich es erkannte, sehr stark eingefettet...könnte das ein elektrisches Problem ergeben sprich Isolation ?? Wenns an dem liegen sollte,dass ein Spassvogel das Ganze mit Polfett eingeschmiert hat, bräuchte ich normalerweise nur entfetten und das Hupen ginge wieder oder ?? Oder ich habe die A-Karte gezogen und die Ringfeder hat sich aufgelöst ?! VG CD
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MucCowboy, 07.04.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.533
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hast Du mal bei ausgebautem Lenkstockschalter die beiden Schleifkontakte miteinander verbunden, z.B. mit einem Schraubendreher? Wenn es dann - bei angeklemmter Batterie - hupt, ist wohl entweder die Wickelfeder oder der Hupenkontakt im Lenkrad hinüber. Das kann man dann aber nur mit Airbag-Ausbau nachprüfen --> Werkstatt.

    Etwas Polfett ist schon nötig, sonst nutzen sich die schleifenden Stellen ab und korrodieren. Zuviel ist aber natürlich nicht so gut.

    Grüße
    Uli
     
  10. #8 Charliesdaddy, 08.04.2014
    Charliesdaddy

    Charliesdaddy Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi Turnier Ghia;
    BJ 06 / 2001 2.0 TDDI 14
    Servus...dann werd ich am WE das große Basteln beginnen...beim Mondi ist der Ölwechsel fällig und beim KA werd ich nochmal die Hupe checken...danke für den Tip mit dem Schleifkontakt...:top: VG CD
     
Thema:

Wickelfeder KA

Die Seite wird geladen...

Wickelfeder KA - Ähnliche Themen

  1. Biete Original Ford KA Ölfilter, Ölablassschraube & Zündkerzen

    Original Ford KA Ölfilter, Ölablassschraube & Zündkerzen: Hallo, der KA ist weg ... aber etwas ist noch da :-) wer noch etwas für die nächste Inspektion braucht -> einfach mit einem Angebot für die...
  2. Ford Ka ( RBT) Bj.97 Innenraumbeleuchtung

    Ford Ka ( RBT) Bj.97 Innenraumbeleuchtung: Hallo, o.g. Innenbeleuchtung habe ich versucht auf LED umzurüsten. Folgendes Verhalten ist mir dabei aufgefallen: zuerst hat die LED gar nicht...
  3. Biete Alukompletträder für Ford Ka Mk2

    Alukompletträder für Ford Ka Mk2: Hallo, biete hier 4 Alukompletträder für einen Ford Ka MK2 an. Felgen sind die Ronal R52 und die Reifen die Dunlop blue Response . Rechnung von...
  4. Ford Ka Scheibenwischanlage funktioniert nun umgekehrt

    Ford Ka Scheibenwischanlage funktioniert nun umgekehrt: Hallo, ich habe bei meinem Ford KA eine neue Pumpe für die Scheibenwischanlage eingebaut. Nun kommt hinten Wasser, wenn man Scheibenwischer vorne...
  5. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Anschluss Kenwood KDC-X7000 DAB in Ford Ka Bj.2011

    Anschluss Kenwood KDC-X7000 DAB in Ford Ka Bj.2011: Hallo, Ich habe in meinen Ford Ka das Radio Kenwood KDC-X7000 DAB eingebaut. Mein Problem jetzt, das Radio funktioniert aber, wenn ich die...