Wie demontiere ich die Tür-Innenverkleidung zur Scheibentönunung???

Diskutiere Wie demontiere ich die Tür-Innenverkleidung zur Scheibentönunung??? im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Leute, habe nun endlich meine tiefschwarze unf fönbare Folie gekauft und will sie am Wochenende an meinem FoFo II Turnier anbringen. Danke...

  1. #1 emem2404, 01.06.2007
    emem2404

    emem2404 Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2013, Diesel 163PS
    Hallo Leute,

    habe nun endlich meine tiefschwarze unf fönbare Folie gekauft und will sie am Wochenende an meinem FoFo II Turnier anbringen. Danke an alle, die bei der Umfrage mitgemacht haben!!!

    Bei den hinteren Seitenscheiben möchte ich die Tür-Innenverkleidung demontieren, damit ich wirklich bis unter den Rand und unter den Dichtungsgummi mit der Folie komme und ich beim Einkleben mit der Folie nicht irgendwo hängen bleibe.

    :gruebel:
    Wer hat schon einmal die Innenverkleidung abgemacht?
    Also unterhalb des Fensters und auch den Rand rund um das Fenster???
    Wo sitzen versteckte Schrauben, Spangen oder Klammern?
    Fände es prima, wenn Ihr mir wieder einaml weiter helfen könntet!

    Hat vielleicht auch noch jemand nen Tipp betreffend der schwarzen Keramik-Pünktchen am Scheibenrand? Klebt da die Folie genau so gut drauf oder muss ich hierbei etwas beachten?

    Fotos gibts im Anschluss natürlich nur, wenns gut geklappt hat!
    :verdutzt:

    Lieben Gruß
    MARTIN
     
  2. #2 senses ford, 01.06.2007
    senses ford

    senses ford F0RUMSMAUER

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Escort Ghia Baujahr 97 1,6 16v
    also was ich sagen kann ist das mit den pünktchen ist so ne sache da wird es auf alle fälle schlecht halten!! und denk dran diese folien dürfen nicht in den gummi rein das darfst du laut tüv nicht!!! wenn du es wirklich anständig und mit garantie haben willst versuch mal bei dir in der nähe eine firma zu finden die das macht guck mal unter www.foliatec.de da kannste suchen
     
  3. #3 Focus ST Fahrer, 01.06.2007
    Focus ST Fahrer

    Focus ST Fahrer Guest

    Ja ich empfehele auch jeden es machen zu lassen.

    Ich hatte meine ja vorgeschnitten und vorgeformt gekauft und sind trotzdem falten drin. Zwar nur kleine die man von Nahmen nur sieht aber auf dauer stört mich das sicher und werd das dann von einem Profi machen lassen. Alles raus und neue ordentlich wieder rein.
     
  4. #4 emem2404, 04.06.2007
    emem2404

    emem2404 Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2013, Diesel 163PS
    War viel leichter als gedacht!

    Juhuuuu ich habe es geschafft!
    Man braucht nur etwas handwerkliches Fingerspitzengefühl sowie Zeit und Geduld!

    Habs selbst gemacht und ich bin sehr zufrieden!
    Habe mir zuerst für die Seitenscheiben auf der Innenseite der Scheiben aus Zeitungspapier passgenaue Schablonen erstellt und die Folie genau so groß geschnitten, dann mit viel Wasser dran geklebt und es hat alles auf Anhieb super geklappt.

    Mit der Heckscheibe habe ich erst versucht zu fönen, wie im Foliatec-Video vorgemacht, das hat aber überhaupt nicht funktioniert, danach habe ich die Folie in drei Teile geschnitten und einzeln eingeklebt. Durch das erstmalige Auflegen, Fönen und Trennen sieht es zwar nicht schlecht aus, aber die Heckscheibe mach ich noch mal neu, auf die gleiche Weise wie die Seitenscheiben, dann ohne Streifen zu schneiden.

    Ich sag Euch Bescheid, wie es geklappt hat!

    Gruß
    MARTIN
     
  5. #5 phoenix, 05.06.2007
    phoenix

    phoenix Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    mal ne frage wie ahst du die türverkleidung abbekommen ?
    isst nur geklipst alles ? weil will die dinger nert abrechen
     
  6. #6 emem2404, 06.06.2007
    emem2404

    emem2404 Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2013, Diesel 163PS
    Ich habe die Türverkleidungen gar nicht demontiert. Nachdem ich es an einer hinteren Tür versucht habe und prompt einer dieser Steckclips kaputt ging, habe ich die Finger davon gelassen und die Scheiben so getönt. Das hat gerade bei den Seitenscheiben reibungslos geklappt.

    Gruß
    MARTIN
     
  7. #7 phoenix, 06.06.2007
    phoenix

    phoenix Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    gut danke trodzdem
     
  8. #8 mctimotheus, 07.06.2007
    mctimotheus

    mctimotheus Guest

    Die Heckscheibe wirst du aber sicher nicht einkleben können ohne die Folie mit dem Fön anzupassen, oder?

    Es wundert mich eigentlich, dass die Seitenscheiben ohne Fönen und ohne Falten einzukleben waren.

    Also ich habe grade letzte Woche versucht nen Golf 4 zu tönen mit dieser scheiss Foliatec Folie, die verträgt so wenig Hitze, dass sie jedesmal beim Anpassen hart wurde.

    Bei meinem Focus habe ich auch die Seitenscheiben perfekt (mit Fönen) hinbekommen, allerdings die Heckscheibe nicht ...

    Werde mir jetzt vorgepasste Folie kaufen und hoffe, dass es dann reibungslos klappt!

    Würde mich über deine Erfahrungen freuen, wenn du sie hier postest !

    LG,

    MCT
     
  9. #9 Reinhold, 07.06.2007
    Reinhold

    Reinhold Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II 12/2004 1,6l
    Hat einer von euch ein paar Tips für mich für die Heckscheibe bei meinem 3-Türer? Habe heute die beiden Seitenscheiben mit der FoliaTec Chromolux Dark bestückt. Ging beim 2. Versuch wunderbar und sieht echt top aus ohne fönen zu müssen (war das erste Mal dass ich eine Folie aufgebracht habe). Morgen möchte ich mich dann an die Heckscheibe wagen. Da habe ich allerdings nur einen Versuch, da sonst die Folie nicht mehr ausreicht.
     
  10. #10 emem2404, 08.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2007
    emem2404

    emem2404 Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2013, Diesel 163PS
    Also für die Seitenscheiben an den hinteren Türen und im Kofferraum ging es mit der gar nicht teuren Folie aus diesem Shop

    http://stores.ebay.de/SP-Sonnenschutz

    einwandfrei, wie oben beschrieben, gänzlich ohne fönen.
    Die Heckscheibe habe ich in drei Striefen getrennt und eingeklebt. Hat auch geklappt, gefällt mir von innen aber nicht! Daher werde ich noch einen Versuch starten und die Folie ohne zu trennen einkleben. Denke, dass es mit der Folie gut klappen wird, evtl mit fönen.
    Berichte Euch wie es geklappt hat!

    Gruß
    MARTIN
     
  11. #11 Reinhold, 08.06.2007
    Reinhold

    Reinhold Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II 12/2004 1,6l
    So..... An der Heckscheibe bin ich verzeifelt und hab es dann aufgegeben. Ist ja gerade zu unmöglich wenn man keine vorgeformte Folie benutzt. Ich werde mir am Montag einen Termin bei Carglass geben. Ein Spezialist von FoliaTec wird mir dann die Heckscheibe für 100 € tönen.

    Und an alle die sich die Scheiben selber tönen möchten: ich hab meine chromolux dark bei http://www.ta-autoteile.de für unschlagbar günstige 49,95 € bezogen
     
  12. #12 mctimotheus, 12.06.2007
    mctimotheus

    mctimotheus Guest

    @emem2404

    Wie hast du denn die Heckscheibenfolie genau aufgeteilt? Hast du Sie horizontal und vertikal geteilt? Um Missverständnisse zu vermeiden: also das Messer von links nach rechts oder von oben nach unten gezogen?

    Ich habe es versucht von links nach rechts, also den Heizdrähten entlang und hatte immer noch schöne große Falten drin...


    Liebe Grüße,

    MCT
     
  13. #13 emem2404, 12.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2007
    emem2404

    emem2404 Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2013, Diesel 163PS
    Folintrennung

    Ich habe die Heckscheibe längs, also von links nach rechts in insgesamt drei Teile getrennt und mit Überlappung eingeklebt. Dabei ist schon keine einzige Falte entstanden, so dass ich noch im feuchten Zustand direkt am Heizdraht entlang die Überlappung abschneiden und entfernen konnte (wie beim Teppichbodenverlegen).

    Das ganze hat so gut funktioniert, dass ich mir noch einmal die selbe Folie bestellt habe und demnächst versuchen werde, die Folie ganz ohne Trennung ein zu kleben --> siehe meinen Beitrag oben: mich stören die Schnittkanten von innen!

    Ich habe das Gefühl, dass dies mit der Folie funktionieren wird und werde meinen Erfolg oder Misserfolg auch hier posten!

    :top1:


    Wahrscheinlich liegt es an der Folie - welche hast Du denn verwendet?

    Gruß
    MARTIN
     
Thema:

Wie demontiere ich die Tür-Innenverkleidung zur Scheibentönunung???

Die Seite wird geladen...

Wie demontiere ich die Tür-Innenverkleidung zur Scheibentönunung??? - Ähnliche Themen

  1. Türverkleidung ohne Schaden demontieren. Aber wie?

    Türverkleidung ohne Schaden demontieren. Aber wie?: Besteht die Möglichkeit einen nicht Autoschlosser in einfachen Worten die Demontage und späteren wieder Anbau einer Türverkleidung eines FFTunier...
  2. ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004

    ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004: Hallo, bin neu hier im Forum . habe ein Ford C-Max 1.6 TDCI 2004 seit gestern und von einem auf dem anderem moment Streikt die Fahrertür. Es lässt...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA ZierLeiste - Tür außen demontieren

    ZierLeiste - Tür außen demontieren: Hallo zusammen, ich müsste die Verkleidung hinten rechts über der Schiebetür-Schiene demontieren (s. Bilder anbei), da von außen Wasser eindringt...
  4. Ford ka Fahrer/Beifahrer Tür demontieren

    Ford ka Fahrer/Beifahrer Tür demontieren: Kann mit vielleicht jemand erläutern wie ich die Türen vom ka demontiere ? Bzw.welches Werkzeug ich brauch ? Vielen lieben Dank im Voraus
  5. Verschenke Türen Heckklappe Motorhaube Kleinteile

    Türen Heckklappe Motorhaube Kleinteile: Wegen Garagenräumung zu verschenken: Eine Fahrer- und eine Beifahrertür, eine Motorhaube, einen Heckklappe und eine große Schachtel mit...