Wie dick ist die Kopfdichtung vom RS2000 !

Diskutiere Wie dick ist die Kopfdichtung vom RS2000 ! im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Guten Tag die Herren... bin gerade am rechnen wieviel ich vom Kopf abnehmen kann um die Verdichtung von meinem RS2000 Motor zu erhöhen. Daher...

  1. #1 OrionRS2000, 11.02.2010
    OrionRS2000

    OrionRS2000 ...schraubt...

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Orion RS2000, 1991
    Guten Tag die Herren...


    bin gerade am rechnen wieviel ich vom Kopf abnehmen kann um die Verdichtung
    von meinem RS2000 Motor zu erhöhen. Daher brauche ich die DICKE der Kopfdichtung im MONTIERTEN Zustand. Hat die jemand zur Hand ????

    Ich will HEUTE nachmittag zum Motormann und den arbeiten lassen....


    Tausend Dank im Voraus.
     
  2. #2 Schwarzwälder, 11.02.2010
    Schwarzwälder

    Schwarzwälder Der Badner

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo ´04, 2.0L Zetec, 130 PS
    Wenn ich nicht komplett daneben liege ca. 1,7mm..... ABER ohne Gewähr !!!
     
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Haste den kopf schon runter???
    Dann haste doch die dicke.
     
  4. #4 OrionRS2000, 12.02.2010
    OrionRS2000

    OrionRS2000 ...schraubt...

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Orion RS2000, 1991
    Nun wirds ernst...

    Vielen Dank der Mühe... Tatsächlich ist die Dichtung 1,7 ungequestscht und 1,6 gequetscht...
    Also die mit dem Stahlträger drin...

    Auseinander gebaut ist alles, aber ich habe den Motor bereits mit demoniertem Kopf gekauft, daher war die alte Kopfichtung nicht dabei. Aber jetzt hab ich alles ausgerechnet....
    Gestern habe ich den Block um 0,2mm gekürzt, hat jetzt 0,7mm Kolbenüberstand. Das bedeutet fast einen Millimeter Quetschkante. Der Kopf wird um 1mm geplant, aber das dauert übers Wochenende. Deswegen hab ich gestern Abend noch das Treibwerk montiert.

    Ein riesen Spass wenn einfach alles passt und läuft und sich butterweich dreht.

    Guckstu Bilder:

    Heute Abend geht´s weiter, dann sollte der Rumpf fertig sein und ich habe eine Woche für die Hinterachse Zeit... und die Nockenwellenräder müssen verstellbar werden... hmm. Hat dazu jemand eine Anregung ???
    Ich dachte an eine Platte mit Gewinde / Langlöchern, gibbet da schon Versuche?? 200.- Euros für die Dinger find ich was viel, ausserdem sind die Wellen alleine schon recht happig.

    MfG aus Köln
     

    Anhänge:

  5. #5 andi12345, 13.02.2010
    andi12345

    andi12345 Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ...und was denkst Du wieviel mehr an Leistung das bringt?
     
  6. #6 OrionRS2000, 14.02.2010
    OrionRS2000

    OrionRS2000 ...schraubt...

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Orion RS2000, 1991
    Tja, gute Frage...
    Bei der Grundlage muss man erstmal die Serienleistung finden!
    Aus sicherer Quelle weiss ich das KEIN einziger RS2000 Motor 150PS hatte, das heisst es braucht schon ein wenig Arbeit umm erstmal das zu schaffen.
    Aber ohne AGR, mit SportKat, Schrick Nockenwellen und Benzindruckregler sollten es doch 170 werden, hoffe ich..
     
  7. #7 CK1964-srm, 14.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2010
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    :verdutzt:okay....


    http://www.f1-edition.de.vu/ ??? dann deutsch->Motorentechnik-> Technische Daten


    Ja wenn de mit dem Kopf so rumfährst mach ich mir da keine Sorgen, das man die Leistung erreicht... :lol:
    Aber immer schön ultimate tanken :lol::top1:
     
  8. #8 OHCTUNER, 14.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Bei manchen Aktionen hier frag ich mich wirklich nach dem Sinn !
    Nen Haufen Arbeit für wenig PS , aber dafür nen Haufen mehr Probleme die dadurch entstehen !
    Ist es Langeweile die einen dazu treibt ?
     
  9. #9 OrionRS2000, 15.02.2010
    OrionRS2000

    OrionRS2000 ...schraubt...

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Orion RS2000, 1991
    Super Beiträge Ihr Forumsweisen...
    Ihr zwei Helden habt ja auch das Wissen und die Klugscheixxerei wohl mit dem GANZ grossen Löffeln gefressen.

    Macht besser nen Vorschlag oder konstruktive Kritik mit anderen Werten.
    Was denn für Probleme? Das man verstellbare NW Räder braucht oder was??
    Und das Klingeln ist dann auch kein Problem mehr, mit etwas mehr Hub in O.T. !!
     
  10. #10 OHCTUNER, 15.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Mit beiden Händen aus nem 10 Liter Eimer !

    Ich würde dir ja gerne helfen , aber soweit ich das verstanden habe , hast du das mit dem Planen schon machen lassen !
    Sollte das mit dem Kopf noch nicht passiert sein , LASS ES !!!
    Wilde rumplanerei ist keine Lösung die man anstreben sollte , leistungsmäßig in dem Bereich wo du dich rumtummelst vollkommen sinnfrei !
    Wo soll das denn hinführen , der hat Serie schon über 10 : 1 !
     
  11. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Kann mich da nur anschließen. Welche verdichtung willst du am ende erreichen??

    Willste nen diesel drauß machen?? :)

    Vorallem die kolben haben nicht mal ventieltaschen. Gibts da bei 1mm planung nicht feindkontackt??
     
  12. #12 CK1964-srm, 15.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2010
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Ne sorry, dass sollte nicht böse gemeint sein!
    Die einstellbaren Nockenräder brauchst nur um die Nocken an der Steuerkette zu lassen und einzustellen.

    Also ich denke 1mm könnte evtl. janz schön viel werden. Ich würde dir dann Kolben mit Ventiltaschen empfehlen. Und bevor alles fest montiert wird noch ein paar mal durchdrehen uns schaun obs passt.

    Mit der Zeit könntest du noch überlegen andere Maßnahmen zu evtl anzupacken: Ansaugführung, Einspritzdüsen (bei Bedarf leistungsfähigere Benzinpumpe), und vielleicht auch eine angepasste MS.

    ps: koijro, warst woll wieder schneller!

    ps2: Ich wünsche veil Erfolg bei deinem Projekt
     
  13. #13 OHCTUNER, 15.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Selbst der DOHC 8V von dem der RS2K abstammt hat als 2-Ventiler die 16V Kolben mit 4 Ventiltaschen Serie verbaut !
    Ist zwar nicht direkt vergleichbar , aber gedacht wird sich Ford schon was dabei , in weiser Voraussicht das es diesen Block als 16V geben wird !
    Was sagen denn die Kolben vom RS2K dazu , sind Serie welche vorhanden ?

    Edit:
    Häng noch ein Bild mit ran wo man die Ventiltaschen sieht !
     
  14. #14 OrionRS2000, 16.02.2010
    OrionRS2000

    OrionRS2000 ...schraubt...

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Orion RS2000, 1991
    Ventiltaschen...

    Ich habe den Kopf vor dem planen ohne Zylinderkopfdichtung montiert und der kleinste Ventilhub bis Kolbenkontakt war 2,4mm. Also minus 1,2 wegen dem Planen sind nur noch 1,2mm Platz aber dann kommt ja wieder die Dichtung mit 1,6 dazwischen. Sollte also dicke Platz sein, auch wenn ich den Ventilen noch etwas mehr Hub geben werde in O.T.

    Der Kopf, die Ansagbrücke und die Drosselklappe sind komplett bearbeitet und
    strömen vorbildlich...

    Benzinpumpe hab ich schon überlegt, erstmal nur Benzindruckregler und die Einspritzdüsen ändere ich nur wenn die Originalen trotz Druckerhöhung nicht mehr mitkommen...

    @Koijro
    Wegen der anderen Nockenwellen, die eine grössere Überschneidung und daher eine geringere dynamische Verdichtung haben, MUSS man die Grundverdichtung erhöhen um nachher im Betrieb den korrekten Kompressionsdruck zu realisieren. Ich hoffe das diese Erklärung KnoffHoff mässig war....

    Hab über Karneval weiter montiert... Ölsaugrohr, Schwallblech, Simmerringhalter, Ölpumpenkram, Ketten und schliesslich Ölwanne und Schwungscheibe...
     

    Anhänge:

  15. #15 OHCTUNER, 16.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Machs doch nicht so spannend und poste mal(bitte) alle Daten von den Nocken !
    Die von den Seriennocken hab ich !
    Kompressionsdruck ist gut , mein oller OHC mit 8,5 :1 und einer Nocke mit 63° Überschneidung schaffte zur besten Zeit 15 bar beim messen und der hatte schon über 200tkm weg !
     
  16. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Machste ein video vom ersten durchdrehn und vom ersten laufen lassen bitte??:)
     
  17. #17 OrionRS2000, 18.02.2010
    OrionRS2000

    OrionRS2000 ...schraubt...

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Orion RS2000, 1991
    Video wird gemacht... Daten der Nockenwellen folgen auch.
    Dauert allerdings noch ein paar Tage, muss erst noch die Hinterachse fertigstellen und die Bremsen überholen.
    Aber ihr werdet es zuerst erfahren und sehen!!
     
  18. #18 OHCTUNER, 18.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Das wir uns da nicht falsch verstehen , ich will dir mit meinem Geschreibsel nicht ans Bein pinkeln , auch wenn manchmal der Eindruck entsteht !
    Aber ohne brauchbare Hintergrundinfos kann man sollche extremen Maßnahmen nicht nachvollziehen !
    Der Gundgedanke warum du das machst ist ja soweit richtig !
     
  19. #19 OrionRS2000, 24.02.2010
    OrionRS2000

    OrionRS2000 ...schraubt...

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Orion RS2000, 1991
    Sorry fürs lange warten, aber ich hab mehr geschraubt als im Internet gehangen...
    Ich lass mir doch nicht ans Bein pinkeln :cooool:

    Bin für jeden Tip zu haben....


    ABER:
    Letzte Woche habe ich ein gebrauchtes Getriebe ersteigert und abgeholt.
    Da kamen super Tips rum die hier noch keiner gebracht hat. z.B. die Ölpumpe...
    die vom 2.3er ist wohl wesentlich haltbarer. Jetzt muss der Deckel wieder runter, doof.:verdutzt:

    Ausserdem hab ich noch die ungeklärte Frage wegen der AGRückführung.
    Braucht man die wirklich?? Ich war mir sicher das NICHT und habe sie bereits unwiederbringlich entfernt... Die Röhrchen aus´m Krümmer sind ab und noch schwieriger zum rückbauen, in der Zwischenplatte würden diese Kanäle zugemacht...

    Also nochmal der Aufruf an alle RS2000 Schrauber Ihre Erfahrungen und guten Verbesserungen an diesem Motor zu posten, Danke.

    Soll ja alles gut funktionieren nachher...

    Habe mitlerweile die Hinterachse des Escort auseinander und grob mim Zollstock verglichen..... scheint genau gleich mit der Orion Achse, bis auf den Stabi na klar... wenn das aus irgendeinem Grund nicht passt bitte bremst mich.

    Ansonsten kommen da am Wochenende überall PU´s rein und Farbe drauf.
    Ankerplatten und alles andere ist bereits gelackt und einbaubereit.

    Heute werd ich wohl noch ein bißchen schrauben... dann morgen wieder mehr...
     
  20. #20 OHCTUNER, 24.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Das weglassen der AGR dürfte dir leicht etwas mehr Drehmoment bringen , weil die Qualität des Gemisch besser ist !
    Wurde ja nur aus abgastechnischen Gründen verbaut , also weglassen !
     
Thema:

Wie dick ist die Kopfdichtung vom RS2000 !

Die Seite wird geladen...

Wie dick ist die Kopfdichtung vom RS2000 ! - Ähnliche Themen

  1. Hurra! Der "dicke Willi" ist da - FORD 26m, 1971

    Hurra! Der "dicke Willi" ist da - FORD 26m, 1971: Gutn Tach! Ich heiße Markus und komme aus dem schönem Bochum - "tief im Westen", halt. Seit einem Jahr cruise ich mit einem beigen 26m durch...
  2. Suche Escort RS2000/F1 KRÜMMER

    Escort RS2000/F1 KRÜMMER: Hallo zusammen ich such nen RS2000 ab 1991 Krümmer mit oder ohne AGR Fächerkrümmer aus Edelstahl wäre perfekt Gruß Andy
  3. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Dickes Problem im Urlaub, SMAX springt nicht mehr an

    Dickes Problem im Urlaub, SMAX springt nicht mehr an: Hallo ihr, ich bin neu im Forum und gerade etwas verzweifelt. Wir sind mit unserem S-Max im Kroatienurlaub und hatten am Freitag in Pula das...
  4. Ford Escort MK2 RS2000 Mint / Matching numbers!

    Ford Escort MK2 RS2000 Mint / Matching numbers!: Ford Escort RS2000 Mint/ Nummerns stimmen ! Diese Escort von 1977 hat sehr niedrige original km!! Leider gibt es keine echte dokumentierte...
  5. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Der Dicke frisch von der Inspektion

    Der Dicke frisch von der Inspektion: Moin liebe Kugafan`s, ich hatte meinen Dicken bei der Inspektion (125000 km), also alle Flüssigkeiten und Filter wurden getauscht. Neue Bremsen...