Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Wie Fehlercode auslesen ?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von TL1000R, 08.08.2010.

  1. #1 TL1000R, 08.08.2010
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Kann mir jemand mal erklären,wie ich den Fehlercode bei meinem ST 170 auslesen kann ?.....ohne Interface und OBD2 natürlich,sonst wärs ja auch zu einfach....mit der Trippmeter-Zurückstellknopf-Methode klappt es bei mir leider nicht....oder ich mach was verkehrt !!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 08.08.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das geht nur mit einem Diagnosegerät, wenn du keines hast mußt du in eine Werkstatt.
     
  4. #3 TL1000R, 08.08.2010
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Fehlercode

    ...und wo kriege ich so ein Diagnosegerät her ?
     
  5. #4 HeRo11k3, 09.08.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Entweder kaufen (wer hätte es gedacht...) zum Beispiel hier: http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=91019;PROVID=2402

    Oder du bringst mir ein paar Regalbretter und Seitenteile von Ikea nach Karlsruhe (die ich natürlich bezahle, geht mir nur um den Transport) und wir schauen mal mit meinem Leser nach - aber für die Spritkosten kannst du bald selbst einen einfachen Diagnose-Adapter kaufen.

    MfG, HeRo
     
  6. Dex87

    Dex87 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC ´08
    Gibt es so ein teil was die werkstätten haben auch zu kaufen? Die können doch auch programmieren oder?
     
  7. #6 HeRo11k3, 09.08.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Ich weiß es nicht. Das einzige, was ich bisher für Ford gefunden habe, waren OBD2-Leser (die natürlich auch Fehlercodes löschen können - eben das, was OBD2 anbietet) aber keine speziellen Ford-Schweinereien wie z.B. Tagfahrlicht programmieren.
     
  8. Dex87

    Dex87 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC ´08
    wird das überhaupt dadrüber gemacht?
    Was is dann das IDS?
     
  9. #8 Gas-Geber, 09.08.2010
    Gas-Geber

    Gas-Geber FFH-Nerver

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2, 11/2006, 1,8l 125 PS LPG
    Gibt's bestimmt! Kostet dann so ab etwa 10000€:zunge1:. Freie Werkstätten haben ja auch solche Diagnosecomputer! Und Chiptuner auch. Die wissen allerdings auch, was sie da machen. Ich glaube, ein Laie macht da mehr kaputt als heile:mies:!

    Gruß
    Andreas
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 HeRo11k3, 10.08.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Keine Ahnung. Ich kenne bisher nur die gute alte "Blinkdiagnostik" und ein ganz kleines bisschen OBD2.

    Ich weiß aber, dass am OBD2-Stecker noch ein weiterer Kontakt belegt ist, der für OBD2 nicht nötig wäre. Diese Kontakt - Pin 7 - geht laut meinem Schaltplan (aus dem Haynes) an verschiedene Module im Fahrzeug (GEM, ECU, ABS-Steuergerät wimre) und darüber kann man bestimmt irgendwas machen, sonst wäre die Verbindung nicht da - aber eben nicht per "normalem" OBD2, die normale Verbindung geht über die Pins 2 und 10 (J1850 PWM wimre)

    Wobei... vielleicht kann man mit einem anderen OBD2-Protokoll auch über Pin 7 was auslesen... müsste ich glatt mal probieren. Laut http://www.obdii.com/connector.html geht über Pin 7 ISO 9141 K-Line, das kann mein Adapter auch. Mal sehen, wann ich mal wieder Lust habe, den Laptop ins Auto zu schleppen :)

    MfG, HeRo

    P.S: Ansonsten hat Gas-Geber sicher auch nicht Unrecht mit seinem Einwurf :D
     
  12. #10 MucCowboy, 10.08.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.052
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Oh je, bitte nicht alles in einen Topf werfen, umrühren, mit Halbwissen abschmecken und als fertiges Produkt anbieten.... ;) Danke

    Der Stecker nennt sich nicht OBD-Stecker, sondern DLC (diagnostic link connector) und hat seit etwa 1995 die Form der in USA zu dieser Zeit eingeführten OBD-Anschlüsse. Ob hierüber tatsächlich OBD benutzt werden kann (das ist nur ein Programm-Verfahren der Motorsteuerung, keine Technik), steht noch auf einem ganz anderen Blatt. Der Focus MK1 hat es m.W. erst ab dem Facelift. Pflicht ist es bei uns ab 2001 für Benziner und ab 2004 für Dieselmotoren.

    Der DLC hat 16 Pins. Es sind nicht alle - und je nach Fahrzeug und Bauzeitraum sind auch unterschiedliche - Pins benutzt. Für ein OBD-Verfahren werden nur 2 davon gebraucht, und zwar die Ausgänge vom Motorsteuerungs-CAN-Bus, aufgelegt auf den Pins 2 und 10. Alle anderen Pins (sofern sie belegt sind) haben andere Bedeutungen.

    Der angesprochene Pin 7 überträgt das ISO9141-Protokoll. Das ist ein uraltes, Ford-spezifisches Verfahren zum Ansprechen von Modulen, die nicht am CAN-Bus und auch nicht am etwas älteren SCP-Bus hängen, wie z.B. das Airbag-, das ABS- oder das ZV-Modul. Die Verwendung dieses Protokolls ist aber stark auf dem Rückzug. Mit OBD hat das rein garnichts zu tun. Auch die billigen 08/15-Diagnosetester aus dem Netz können damit nicht anfangen, sondern nur die teuren Diagnosesysteme von Ford (siehe unten).

    Die "Blinkdiagnostik" ist Schnee von gestern. Sobald ein DLC-Stecker im Fahrzeug vorhanden ist, ist es vorbei damit. Alte Motorsteuerungen (also vor ca. 1995) konnten damit ein paar wenige Fehlermeldungen "ausblinken", mehr auch nicht. Wie gesagt, für den Focus generell ad acta.

    Das ältere WDS oder neuere IDS sind komplexe Systeme, die in einem eigenen Rollwagen untergebracht sind (also nix für eben mal so in-die-Hand nehmen). Sie bestehen aus Rechner (meist ein Laptop), Interfacemodul, einem Satz Adapterkabel (nicht nur zum DLC, auch zu diversen Modulen im Fahrzeug, und das für alle Modelle), zig CDs und DVDs mit Software, Handbüchern und Updates, und je nach Version noch Bildschirm und Drucker. Frei zu kaufen gibt es sie garnicht (höchstens aus Werkstatt-Auflösungen), und die Preise laufen im Bereich mehrerer tausend Euros. Mit ihnen kann man nicht nur Fehlercodes auslesen, sondern Testreihen fahren, bekommt Handlungshinweise, kann Software aktualisieren, Fahrzeugkonfigurationen ändern, neue Module initialisieren, die Wegfahrsperre bearbeiten und noch viele andere nette Dinge tun. Aber wie schon gesagt wurde: Ohne Fachkenntnis kann man viel Schaden anrichten.

    So, und zuletzt auf die Eingangsfrage eingehend:
    Garnicht. Dein Fahrzeug kommuniziert nur über solche Interfaces mit entsprechenden Diagnosesystemen (teuer, Werkstatt) oder Diagnose-Testern (billig, z.B. Ebay).

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Wie Fehlercode auslesen ?

Die Seite wird geladen...

Wie Fehlercode auslesen ? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fehlercode B10D5

    Fehlercode B10D5: Hallo Zusammen, bei dem Fiesta meiner Freundin ist folgender Fehler im Fehlerspeicher: B10D5:94-28 Weiß jemand was es genau bedeutet? Und wie ich...
  2. Ford Focus 1.6 16V TDCi Turnier Automatik - Fehlercode P0701 ?????

    Ford Focus 1.6 16V TDCi Turnier Automatik - Fehlercode P0701 ?????: Hallo, vor kurzem machte mein Ford Focus Automatik schlapp. Ich fuhr grad um ne steile Kurve, dann steil bergauf. Langsam Gasgeben und...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fehlercodes P171, P172, P420 und P131 in verschiedenen Zeitabständen erschienen

    Fehlercodes P171, P172, P420 und P131 in verschiedenen Zeitabständen erschienen: Guten Abend, seit einer gewissen Zeit bekomme ich u.a. den Fehler P0171 (Gemisch zu mager), versuche nun heraus zu finden was die Ursache ist und...
  4. Fehlercode PO191 Antriebsstrang

    Fehlercode PO191 Antriebsstrang: Wär weis was der Fehlercode PO191 Antriebsstrang beim Ford Focus mk3 1.0 bedeutet?
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fehlercode U1900 im EPS

    Fehlercode U1900 im EPS: hallo zusammen, ich habe kürzlich meinen fehlerspeicher ausgelesen und folgenden fehler im EPS vorgefunden: - U1900 habe diesen gelöscht als ich...