Wie findet ihr den neuen Fiesta

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Spiderx2, 29.11.2009.

  1. #1 Spiderx2, 29.11.2009
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Vor einiger Zeit hatte ich den neuen Fiesta mit 60 Ps als Leihwagen,ich muss sagen das mir das Design des Fiesta von aussen und innen sehr gut gefällt ,endlich mal ein Fiesta wo ich genug Platz als Fahrer habe(beim Vorgänger hatte ich zu wenig Platz,meine Lebensgefährtin hat den Vorgänger).
    Was mir garnicht gefällt sind die Federung und Lenkung.
    Der Wagen hat eine viel zu weiche Federung und die Lenkung ist mir bei hoher Geschwindigkeit ein wenig zu direkt.

    Wie ist Euer Eindruck?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HiTM4N

    HiTM4N Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFi MK7 1.25 Ghia
    wie kann eine lenkung bitteschön "zu direkt" sein???...und die federung ist ja wohl mal optimal...schluckt bodenwellen wie nix und lässt sich in kurven schmeißen, wer stark genug am lenkrad reißt, dem kommt das heck auch mal nach. besser gehts ja wohl nicht...
     
  4. #3 Martin II., 29.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2009
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Die Lenkung ist in der Tat ein wenig gewöhnungsbedürftig - zumindest habe ich eine weile gebraucht, nachdem ich vom Escort auf den Fiesta umgestiegen bin :rotwerden:

    Federung ist super - wenn man vom Ottonormalverbraucher ausgeht. Für mich persönlich könnte es ein klein wenig straffer sein, gerade in Kurven. Aber das Auto wird ja nicht auf mich im Werk abgestimmt, sondern auf die allgemeine Zielgruppe und das hat Ford wunderbar hinbekommen :top1:

    Zu den Motoren muss ich sagen, dass ich erwartet habe, dass Ford etwas sparsamere Motoren bereitstellt. Ein 60PS Benziner mit 8l Verbrauch auf städtischen Kurzstrecken ist einfach nicht zeitgemäß. Auf der anderen Seite finde ich den 120PS Benziner doch irgendwie reizvoll - ich habe mich zwar gegen diesen entschieden, aber nungut.

    Als i-Tüpfelchen fehlt nun eigentlich nur noch ein ST oder ein RS. :rolleyes:

    Das Design des Fiesta... egal, wo man hinkommt, man hört eigentlich immer das Gleiche: sportlich, sehr schick - außen und auch der Innenraum

    Mein "Fazit" nach 2.500km: downsize ja, aber nicht downgrade :)

    Ich bin 8 Jahre Escort Turnier 1.6 mit 90PS gefahren.
     
  5. #4 Spiderx2, 29.11.2009
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest


    Jeder empfindet das wahrscheinlich anders.
    Aber wie gesagt mir ist die Federung zu weich im Vergleich zum Vorgängermodell und zu meinem Focus Trend.
    Was die Lenkung betrifft so kann sie schon zu direkt sein ,aber natürlich wird man das nicht mehr bemängeln wenn man sich daran gewöhnt hat.
     
  6. Mp3

    Mp3 Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 Sport
    ich bin mit meinem fofi echt zufrieden, 120PS sind spritzig und echt genial federung brett hart und liegt richtig geil in der kurve und wenn man in den kurven mehr gas gibt kommt die kiste schon hinten leicht rum.
    Sehr zufrieden nach 2500kilometern
     
  7. #6 Martin II., 29.11.2009
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Du solltest etwähnen, dass du ab Werk -10mm hast ;)
     
  8. #7 chiefelectro, 29.11.2009
    chiefelectro

    chiefelectro Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2009, 90 PS, Diesel
    Habe meinen (90 PS, Diesel, Ghia, 5-türer, 8000 km) nun seit etwa einem halben Jahr und bin bislang sehr zufrieden mit dem Auto.

    Positiv: Motor, Fahrverhalten, Lenkung, Bremsen, Design, Verarbeitungsqualität, Kosten (Steuer, Versicherung), der Verbrauch ist okay (5,2 - 5,4 Liter).

    Negativ: die Position des Aschenbechers - ich weiss nicht, was sich Ford dabei gedacht hat. Während der Fahrt zu rauchen wird zur absoluten Gefahr, da man beim Abaschen immer schauen muss, ob man auch wirklich den Aschenbecher trifft.

    Ebenfalls ein Kritikpunkt ist das Audio-System, das manchmal nicht angeht - man muss den Motor erst nochmal ausschalten und neu starten, dann geht's komischerweise.

    Und dass man die Rückbank nicht ganz flach umklappen kann, ist für mich auch nicht nachvollziehbar. In meinen alten Fiesta (Bj. 2003) hat mein Fahrrad mit abmontiertem Vorderrad noch hineingepasst, in den Neuen nicht mehr.

    Die positiven Punkte überwiegen natürlich deutlich.
    Aber vielleicht schafft es Ford ja, die Schwachstellen des Autos schnell zu beheben, da meiner Meinung nach ein großes Potential im neuen Fiesta steckt.
     
  9. #8 Janosch, 29.11.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Einfach das Rauchen komplett aufgeben, ist eh gesünder ;)

    Schonmal bei nem FFH vorbeigeschaut wegen nem Softwareupdate? Die Audioanlagen des Fiesta MK7 machen des öfteren Mucken :mies:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 chiefelectro, 29.11.2009
    chiefelectro

    chiefelectro Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2009, 90 PS, Diesel
    Ja, war deshalb mal dort. Der Mechaniker hatte das Problem schon einmal in einem S-Max - dort musste das komplette System ausgewechselt werden. Ich soll aber nochmal vorbeischauen und dann schaut er sich das alles in Ruhe an.

    Jaja, mit dem Rauchen aufhören...Wenn Ford aber schon ein Raucherpaket anbietet, sollte man es auch ordentlich nutzen können, sonst muss der Satz "Rauchen kann tödlich sein" bald auch auf jeden Fiesta gedruckt werden. :-)
     
  12. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR


    Mein Gewindefahrwerk ist hart, aber nicht das originale...

    das serienfahrwerk ist trotzdem weltklasse. selbst damit konnte ich mich schon relativ gut auf dem ring bewegen ;)
     
Thema:

Wie findet ihr den neuen Fiesta

Die Seite wird geladen...

Wie findet ihr den neuen Fiesta - Ähnliche Themen

  1. LPG Gasumrüstung für neues Tourneo

    LPG Gasumrüstung für neues Tourneo: Hallo zusammen ... hat Jemand bereits Erfahrungen gemacht mit der Gasumrüstung für den 1.6er Ecoboostmotor ? ... Ich hab diverses gelesen ... von...
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Neue Leuchtmittel benötigt

    Neue Leuchtmittel benötigt: Guten Tag, bei meinem Ka ist aktuell mal wieder eine Lampe defekt... Nun wollte ich mal fragen welche Leuchtmittel ihr so empfehlen würdet....
  3. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  4. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  5. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...