Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Wie funktioniert der Klopfsensor?

Dieses Thema im Forum "Escort Mk5/6 Forum" wurde erstellt von jclaus, 04.09.2012.

  1. #1 jclaus, 04.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2012
    jclaus

    jclaus Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabrio MK5
    XR3i 2.0l 120PS, Bj.1
    Ich fahre einen Ford Escort MK5 Cabrio.

    Das auto faehrt ab und zu bis zu 300km ohne Fehler danach laesst schlagartig die leistung nach und der Motor geht aus. Meistens passiert dies an steigungen. Der Wagen laesst sich dann erst nach einer pause von 15 minuten wieder starten.

    Ich habe schon alles moegliche getauscht. Zuendspule, zuendkerzen, zuendkabel.

    Nun meine Frage. Fuer was ist der klopfsensor zustaendig der sich am motorblock befindet. Hat dieser eine auswirkung auf mein problem?.

    Wie funktioniert dieser Sensor?

    Bitte helft mir.


    ===================================================================================================

    Ich muss dazu noch was hinzufügen das eventuell zur Fehlersuche weiterhilft:

    Ich lebe in Brasilien. Dieser Escort wurde hier in Brasilien bei Karman-Ghia in Sao Bernardo do Campo (SP) gebaut.
    Er wurde im Zeitraum 1995 gebaut wo hier noch zusammenarbeit Ford und VW war.
    Deshalb hat dieser Escort den gleichen Motor wie der in Brasilien gebaute VW Santana.



    Im Bild ist der Klopfsensor der am Motorblock angeschraubt ist.

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 04.09.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.052
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    beim Escort gab es zu keiner Zeit einen Klopfsensor, dazu ist die Motorsteuerung viel zu "unsensibel". Diese Sensoren kamen erst mit Motoren der Baujahre 2000ff auf, zunächst bei großvolumigen V6-Motoren, ab 2003 bei Direkteinspritzer-Benzinern und TDCi's.

    Generell: Ein Klopfsensor ist ein Piezo-Element, das die Erschütterung der Zündungen im Motorblock registriert (das "Klopfen") und dem Steuergerät meldet. Dieses kann daraus die Zeitdifferenz zwischen errechneter und tatsächlicher Zündung der Zylinder erkennen und - je nach Kraftstoffqualität - die Vorzündung nachregeln.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 dridders, 04.09.2012
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Uli:
    TDCIs? Neeee... wat soll denn ein Selbstzuender mit'nem Klopfsensor? Da gibts gar keine Zuendung die du regeln koenntest ;-)

    Ein Klopfsensor ist nichts anderes als ein Mikrofon, er nimmt Schallwellen des Motors auf. Die gehen analog ins Steuergeraet und muessen dort auf die spezifische Klopffrequenz gefiltert werden, die sich hauptsaechlich aus der Bohrung der Zylinder ergibt. Diese Frequenz wird dann im Pegel ueberwacht und ab einem gewissen Pegel als Klopfen definiert. Zeitpunkt spielt dabei keine wirkliche Rolle, ausser das die Auswertung zum Teil auf ein gewisses Zeitfenster beschraenkt wird um Fehlalarm zu vermeiden.

    Ansonsten stimmts schon, der Zetec im Escort hatte nie einen Klopfsensor. Irgendwas hab ich aber im Hinterkopf das es beim CVH mal einen gab. Am Baujahr kann man das ganze auf jeden Fall nicht festmachen, denn ein ST220 hat z.B. keinen Klopfsensor.

    Wenn der Klopfsensor anspricht geht davon auf keinen Fall der Motor aus. Er regelt die Zuendung nur in einem gewissen Bereich zurueck, was zu etwas Leistungseinbussen fuehrt, das wars aber auch. Wenn die Maschine abstirbt duerfte es eher an Sachen wie Kurbelwellensensor liegen. Der Drehzahlmesser faellt dann schlagartig auf 0, obwohl die Maschine noch dreht.
     
  5. #4 MucCowboy, 04.09.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.052
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wo Du Recht hast, haste Recht. Mann, bin wohl nicht ganz wach gewesen :gruebel:
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie funktioniert der Klopfsensor?

Die Seite wird geladen...

Wie funktioniert der Klopfsensor? - Ähnliche Themen

  1. Fernlicht funktioniert nicht

    Fernlicht funktioniert nicht: Ich hab das Problem, das an meinem Scorpio MK 1 BJ 92 2 Liter DOHC 115 PS, das Fernlicht nicht funktioniert die Birnen sind I.O. und das...
  2. Verschiedenes Zubehör funktioniert nicht mehr

    Verschiedenes Zubehör funktioniert nicht mehr: Hallo an alle Ford Freunde Ich fahre seit 1 Jahr einen Kuga 2008. Seit kurzem Funktioniert die Aussentemperaturanzeige, der Heizlüfter,...
  3. Hintere Innenraumbeleuchtung funktioniert nicht.

    Hintere Innenraumbeleuchtung funktioniert nicht.: Kurz und knapp, bei meinem Turnier funktioniert die hintere Innenraumbeleuchtung nicht. Vorne schon. Hab auch schon geschaut - Birne ist heile....
  4. Gebläse funktioniert auf keiner Stufe und Sicherung brennt sofort durch

    Gebläse funktioniert auf keiner Stufe und Sicherung brennt sofort durch: Hi zusammen, ich habe seit heute einen Mondeo MK1 und habe das Problem das das Gebläse auf keiner Stufe funktioniert. Die Sicherung 37 brennt...
  5. Wo sitzen die Klopfsensoren?

    Wo sitzen die Klopfsensoren?: Hallo :) hat einer von Euch ein Bild, wo er mir zeigen kann wo die Klopfsensoren sitzen? Ich habe war schon gegoogelt, aber leider wurde mir...