Flair Bird (Bj. 1964–1966) Wie habt Ihr das Problem mit Warnblinkanlage gelöst ?

Dieses Thema im Forum "Ford Thunderbird Forum" wurde erstellt von Roccodad, 22.02.2015.

  1. #1 Roccodad, 22.02.2015
    Roccodad

    Roccodad Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    An die Bird Driver, welche ihren schon zugelassen haben, mal eine Frage ...
    Wie habt Ihr das Problem Warnblinkanlage gelöst ? Bastelsatz von Conrad ?
    Muss ja glaub ein mitleuchtender Schalter sein...

    Lieben Dank vorerst
    Ralf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roccodad, 27.02.2015
    Roccodad

    Roccodad Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das Modell von Hella mit Relais im Schalter und Kabeln dazu ist wohl die sinnvollste Lösung.
    Werd ich mal bestellen... hoffe, dass das mit den Lauflichtern trotzdem geht...
     
  4. MBille

    MBille Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird 64 Convertible; Corvette 73
    Hallo Ralf,

    mein 64er hrs den Schalter ab Werk eingebaut! Da braucht nichts gebastelt werden.

    Gruß
    Mike
     
  5. #4 tb, 12.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2015
    tb

    tb Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    tb 65+76
    hallo mike,
    lese mit interesse die ausführungen über warnblickanlage...
    frage: hast du das hecklauflicht drinnen? geht das?
    das habe ich mit meinem 65er auch serienmässig drinnen, leider ist das bei der hiesigen österr. zulassung ausser kraft gesetzt, demoliert, worden; habe zwar ein originales schaltrelais bekommen aus den usa, muß das aber erst richtig einbauen; ich weiß nur, daß der originale schaltkasten im kofferraum über dem reserverad war;
    weisst du da was bescheid?
    scale-537-403-11.20160509.302.jpg
    hast du auch gesehen, mike, obwohl du nicht i.d. IG hier registriert bist, du bist trotzdem in den alben enthalten, brauchst nur drücken auf "tb", dann kommst du auch auf dein album;
    besser, registriere dich u. gib einige bilder hinein von deinem 64cv.;
    habe eine neue schätzung in meinem album drin, dein 64cv liegt da irgendwo über 30.000.-, schätze mit den fliesslichtern ist er sehr begehrt; der 65er ist zieml. gleich gebaut wie der 64er;
    l.gr., robert, tb 65 cp+76 cp
     
  6. MBille

    MBille Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird 64 Convertible; Corvette 73
    Hallo Robert,

    die 64er Modelle hatten das Lauflicht noch nicht (Gott sei Dank, denn diese Mimik ist eine zusätzliche Fehlerquelle). Insofern kann ich Dir da nicht weiterhelfen. Ich könnte aber mal bei einem Bekannten nachfragen. Die Familie hat insgesamt 6+ TBirds, u.a. eine aus 1966.

    Gruß
    Mike
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. tb

    tb Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    tb 65+76
    lieber mike,
    ach, fehlerquelle hin oder her, das lauflicht ist das geilste von diesem tb65; der lichterlauf ist komplett üppig; sieht man auch in den alten hollywood filmen, schauplätze z.b. nizza u. monte carlo;
     
  9. #7 chris720, 23.02.2016
    chris720

    chris720 Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Thunderbird Bj. 1964, 2-door hardtop
    Hallo zusammen,
    bei meinem 64er ist auch der Hella Warnblinker verbaut. Leider hat einer der Vorbesitzer dafür ein recht großes Loch ins Alu Panel direkt neben dem Lichtschalter gebohrt. Gefällt mir nicht wirklich, aber da ich im Moment kein anderes Panel habe, bleibt der Warnblinker auch erst mal drin. Tauschen kann ich den dann immer noch.
    Ich hätte ihn lieber etwas weniger auffällig unter dem Armaturenbrett gehabt, aber das mag der TÜV wohl nicht.
     
Thema:

Wie habt Ihr das Problem mit Warnblinkanlage gelöst ?

Die Seite wird geladen...

Wie habt Ihr das Problem mit Warnblinkanlage gelöst ? - Ähnliche Themen

  1. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  5. Problem mit Sprachsteuerung Telefon

    Problem mit Sprachsteuerung Telefon: Hallo, ich habe seit Tagen ein Problem mit der Sprachsteuerung bei meinem Sync 1. Mein Telefonbuch ist runtergeladen und ich kann mir die Einträge...