Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Wie heißt dieser Stecker?

Diskutiere Wie heißt dieser Stecker? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen. Ich habe mir kürzlich eine Freisprechanlage (Belkin Aircast) gekauft und würde diese gerne in meinem Fiesta über den Kabelstrang...

  1. #1 cf_xion, 10.05.2014
    cf_xion

    cf_xion Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich habe mir kürzlich eine Freisprechanlage (Belkin Aircast) gekauft und würde diese gerne in meinem Fiesta über den Kabelstrang meines Radios mit Strom versorgen (12V). Glücklicherweise gibt es an dem Kabelstrang auch einen weiteren Stecker, an dem ich die 12 V einfach abgreifen könnte ohne größere Umbauten vornehmen zu müssen. Leider finde ich das Gegenstück zu diesem 5-poligen Stecker nicht. Den einzigen Hinweis den ich habe ist die Aufschrift der Firma AMP. Kann mir jemand von euch vielleicht helfen? Kennt jemand den Namen des Steckers?

    Stecker1.jpg Stecker2.jpg

    Auf dem Bild seht ihr auch, wie die Freisprechanlage anschließen will. Falls mir hier keiner helfen kann, würde ich es einfach über Lüsterklemmen machen. Oder habt ihr eine bessere Idee?

    Viele Grüße
    Christian
     
  2. #2 MucCowboy, 10.05.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    auf den Bildern ist nicht wirklich etwas sinnvolles zu erkennen, außer dass der Stecker nur 2 der 5 Pins belegt hat, eines mit rot (vermutlich Dauerplus), das andere mit schwarz (könnte evtl. Masse sein). Um etwas Genaueres sagen zu können, sind die Angaben über Fundort und Steckerform (Pin-Seite) zu dürftig. Ein "Gegenstück" muss nicht unbedingt vorhanden sein, vielleicht ist es eine Kabelvorbereitung einer Funktion, die in Deinem Wagen nicht eingebaut ist.

    Verbindungstechnik: Quetschverbinder oder verlöten. Lüsterklemmen und die sogenannten "Stromdiebe" (Schnellverbinder) haben in der Auto-Elektrik nichts verloren. Sie zerstören einzelne Litzedrähte der Kabel, schwächen damit den Leitungsquerschnitt, und das ist nicht ungefährlich.

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 cf_xion, 10.05.2014
    cf_xion

    cf_xion Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine schnelle Antwort. Mit fällt jetzt erst auf, dass das Foto eher suboptimal ist. Die beiden Kabel die man da sieht hatte ich zum testen in den Stecker hineingesteckt. Das ist also eigentlich die Vorderseite des Steckers.

    Danke für den Hinweis mit den Lüsterklemmen. War mir so nicht bewusst. Ich werde mir dann wohl mal ein paar Quetschverbinder besorgen, falls sonst niemand den Stecker kennt.

    Vielleicht dazu noch ein paar Hinweise: Der Stecker befindet sich direkt am Kabelbaum der zu meinem JVC Radio geht. Ich hatte mir dafür vor einigen Jahren einen extra Einbausatz gekauft, damit ich das Original Ford Radio gegen mein JVC austauschen kann. Bei diesem Einbausatz ist (glaube ich) auch dieser Kabelbaum den man im Hintergrund sieht dabei gewesen. Ich weiß leider nicht mehr, wo ich den Einbausatz her hatte.
     
  4. #4 GeloeschterBenutzer, 11.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das heist es ist kein original fordstecker?
    sondern der stecker ist am adapterkabelstrang fürs JVC radio dran ?
     
  5. #5 cf_xion, 11.05.2014
    cf_xion

    cf_xion Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der Stecker ist am Adapterkabelstrang für das Radio. Allerdings meine ich den Adapterkabelstrang damals zusammen mit dem Einbausatz von meinem Ford Händler (also Original Ford Teile) gekauft zu haben. Ich meine nicht, dass ich den mit dem Radio gekauft habe. Sicher bin ich mir aber nicht mehr, sorry.
     
  6. #6 MucCowboy, 12.05.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Naja, das wäre dann zu klären. Wenn Du uns mitteilen kannst, aus welchen Pins der Original-Ford-Stecker die Strippen in diesen Stecker verlaufen, können wir weiterhelfen.
     
  7. #7 cf_xion, 16.05.2014
    cf_xion

    cf_xion Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sorry dass ich mich noch nicht gemeldet habe. Hab es bisher nicht geschafft mein Radio nochmal auszubauen (das ist immer so ein gefummel). Ich versuche das am Wochenende hinzubekommen. Dann gibt es ein paar bessere Fotos und eine genaue Beschreibung, welche Pins des Ford Steckers dort angeschlossen sind.
     
  8. #8 cf_xion, 18.05.2014
    cf_xion

    cf_xion Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt hab ich es endlich geschafft für euch ein paar bessere Fotos zu machen. Hier seht ihr den Adapterkabelstrang erstmal im Überblick. Außerdem hab ich den Stecker nochmal im Detail abgelichtet. Die Kabel die aus dem Stecker kommen (Gelb, Orange und Braun) habe ich dann auch an dem Stecker vom Radio und an dem Ford-Original-Stecker markiert. Wundert euch bei dem Gelben Kabel bitte nicht: Dieses läuft aus dem unbekannten Stecker zu dem Stecker vom Radio und von dort dann zum Ford-Original-Stecker. Entsprechend findet ihr hier eine Markierung an beiden Steckern. Das Orange Kabel ist übrigens nicht am Radio angeschlossen. Es endet zwar in dem Stecker zum Radio, wird aber auf der anderen Seite des Steckers nicht weiter zum Radio geführt.

    Hoffentlich hilft euch das bei der Analyse.

    WP_20140517_022.jpg WP_20140517_023.jpg WP_20140517_024.jpg WP_20140517_025.jpg WP_20140517_026.jpg
    WP_20140517_027.jpg WP_20140517_029.jpg WP_20140517_030.jpg WP_20140517_032.jpg
     
  9. #9 MucCowboy, 18.05.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Danke, das sind aussagefähige Bilder.

    Braun = Masse. Das Kabel geht im Adapter mit dem fetten braunen Kabel zusammen, unter dem schwarzen Isolierband.
    Gelb = scheint im ISO-Stecker mit der anderen gelben Ader zusammenzulaufen, ist also geschaltetes Plus (Zündungsplus, Klemme 15).
    Orange = hersteller-spezifisch, könnte Stummschaltungssignal sein, oder für das Signal "Rückwärtsgang eingelegt" (Navi-Radios).

    Der Stecker könnte also für eine externe Freisprecheinrichtung gedacht sein.
     
  10. #10 cf_xion, 19.05.2014
    cf_xion

    cf_xion Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hast du denn jetzt einen Tipp wo ich danach am besten suche? Bei Ford? Bei JVC?
     
  11. #11 MucCowboy, 19.05.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Du meinst, das Gegenstück zu dem rot-schwarzen Stecker? Schätze, das wirst Du vermutlich nie finden. Ich nehme an, der gesamte Adapter an dem dieser Stecker dran ist gehört zu einer Zusatzeinrichtung, die bei Dir nicht mehr verbaut ist. Um zu wissen, was das war, müsste man hellsehen können. Aber was hält Dich davon ab, einfach eine Zange zu nehmen, den Stecker abzuzwicken und die Leitungen für Deine Freisprecheinrichtung zu benutzen?
     
  12. #12 cf_xion, 21.05.2014
    cf_xion

    cf_xion Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du wohl recht. Dann werde ich den Stecker wohl einfach gegen einen anderen ersetzen. Kannst du mir da ein Stecksystem fürs Auto empfehlen? Und am besten auch gleich einen Tipp geben wo ich das Zeug herbekomme :)
     
  13. #13 MucCowboy, 21.05.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    410
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein, kann ich nicht. Was ich in meinen Autos elektrisch verbunden habe, sollte dauerhaft verbunden sein, dafür braucht's keine Stecker. Ich arbeite mit Quetschverbindern oder Lötkolben. Beides gibt's in jedem Baumarkt.

    Grüße
    Uli
     
  14. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Ich weiß, dass das Thema nicht mehr aktuell ist. Ich bin halt bei der Suche nach was anderem drauf gestoßen und habe die Lösung.
    Gegenstücke dafür gibts im Escort einige. Ich hab da sicher auch noch was übrig, wenn noch jemand was brauchen sollte...
     
Thema: Wie heißt dieser Stecker?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stromkabel splitten lüsterklemme auto

Die Seite wird geladen...

Wie heißt dieser Stecker? - Ähnliche Themen

  1. Wie heißt oder wo finde ich dieses Ersatzteil?

    Wie heißt oder wo finde ich dieses Ersatzteil?: Hallo Zusammen, bei meinem Schwager ist ein Ersatzteil kaputt gegangen. Er hat mich gebeten da er für eine längere Zeit weg ist danach zu schauen...
  2. Was heisst der Fehler code?

    Was heisst der Fehler code?: Hi,habe mein Ford Focus C max bj 2007 ausgelesen und bekamm 3 Fehler Test.Die Fehler waren MID:$01 TID:$80.MID:$05 TID:$80,MID:$a1 TID:$83.Weiss...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Grüner Stecker vom BCM

    Grüner Stecker vom BCM: Hat jemand eine Bezugsquelle oder Suchparameter für den grünen Stecker am BCM. Der ist aufgrund des Wischwasserproblems verschmolzen und...
  4. Was ist das ? wie heißt es ? Druckdose ??

    Was ist das ? wie heißt es ? Druckdose ??: Hallo, ich verzweifel nun schon seit Stunden auf der Suche nach diesem Bauteil, es hat sich heute beim Abschrauben zerbröselt und nun ist es...
  5. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Wie heißt dieses Teil?

    Wie heißt dieses Teil?: Guten Tag, da wir mit dem o.g. Auto am kommenden Montag über 2000km fahren müssen, wäre es super zu wissen, ob dieses Teil irgendwie wichtig ist...